Jahr­hun­dert­ver­bre­chen fliegt gerade auf | Teil 2: „Schwe­di­scher Weg“ in Main­stream-Medien angekommen

Bild: Screenshot FPÖ-TV

Weiterer schwerer Schlag für Corona-Impf­stoff-Neben­wir­kungs-Leugner und Impf­stoff-Wirkungs­lo­sig­keits-Leugner: Erfolg der Schweden ohne Corona-Schi­kanen kann nicht mehr geleugnet werden.

 

Obwohl Leuten, die noch gera­deaus denken können, aufgrund von Infor­ma­tionen und Fakten von alter­na­tiven Medien ohnehin klar war, dass der „schwe­di­sche Weg“ in Sachen Corona samt diversen Lock­down-Maßnahmen bessere Eregeb­nisse erzielte als in Ländern wie Deutsch­land oder Öster­reich, ließ die gleich­ge­schal­tete Lügen­presse nicht locker, wider besseren Wissens, die Erfolge der Schweden zu leugnen. Phasen­weise hatte man den Eindruck, dass ein Baron Münch­hausen, als eine gera­dezu ehrliche Haut im Vergleich zu den, mit Inse­raten besto­chenen „Pres­sti­tu­ierten“, erscheint.

Da nun das Corona-Impf­wahn-Lügen­ge­bäude langsam (aber doch) zusam­men­kracht, beginnen, ähnlich wie vor dem Zusam­men­bruch von Dikta­turen, die ersten Mitläufer abzu­springen. Mögli­cher­weise will man, wenn in Zukunft die Gerichte sich den Corona-Profi­teuern und Beitrags­tä­tern annehmen werden, vor Straf­pro­zessen verschont bleiben und von allem „nichts gewußt“ haben, bzw. sogar „ohnehin immer dagegen gewesen sein“. Warten wir ab.

Als Muster­bei­spiel eines derar­tigen „Geständ­nisses“ wird im Video der FPÖ gleich zu Beginn ein Artikel in der „Die Presse“ ange­führt (siehe dazu auch unser Story-Bild), wo man das bestä­tigt, was „Verschwö­rungs­theo­re­tiker“, „Covidioten“ oder „Coro­nal­eugner“ gebets­müh­len­artig den Maßnahmen-Wirkungs­lo­sig­keits-Leug­nern entge­gen­hielten: Nämlich, dass Schweden, wo man die Bevöl­ke­rung nicht terro­ri­sierte, schi­ka­nierte und dizi­pli­nierte, jetzt besser dasteht (auch wirt­schaft­lich), als Länder mit Corona-Regimen.

 

Lesen Sie dazu auch Teil 1 unserer Serie:
„Jahr­hun­dert­ver­bre­chen fliegt gerade auf | Teil 1: Impf­schäden in Main­stream-Medien angekommen“


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.




4 Kommentare

  1. Wissen wir doch schon längst- es wär an der Zeit, neue Ideen im Zusam­men­hang mit den schlimmen C‑Maßnahmen anzu­gehen. MFG

  2. Deut­sche Poli­tiker haben doch keine Angst vor Straf­ver­fol­gung. Sie wissen das wir in keinem Rechts­staat leben und das GG schon lange nicht mehr gültig ist. Die Justiz ist nur noch Staf­fage! Hier gilt nur noch das Gesetz der „Besatzer“!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein