Klaus Schwab im Jahr 2015 über DNA-verän­dernde Tech­no­logie, die uns zum „neuen Menschen“ werden lässt (VIDEO)

Klaus Schwab, der Gründer und Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums · Foto: World Economic Forum / Remy Steinegger

Das Master­mind hinter dem ominösen „Great Reset“ und der derzei­tigen Corona-Pandemie, Klaus Schwab, gab bereits im Jahr 2015 ein viel­sa­gendes Inter­view über seine dysto­pi­schen Zukunfts­vi­sionen (und die seiner hinter ihm stehenden Eliten). Darin erläu­tert Schwab, wie die „vierte indus­tri­elle Revo­lu­tion“ den Menschen verän­dern und umwan­deln wird.
Gene­ti­sches Engineering

So wird der Mensch der (nahen) Zukunft durch das soge­nannten Genetic Engi­nee­ring (einer Form der DNA-Mani­pu­la­tion) künst­lich verän­dert. Er wird prak­tisch zu einem „Nicht-Menschen“ in diesem Prozess, der auch sein Wesen verän­dert, ähnlich wie es Trans­hu­ma­nisten mit ihrer Vision der Verschmel­zung von Mensch und Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) vorhaben.

Die Bedenken des Mode­ra­tors, dass dies massive Folgen aus ethi­scher Sicht mit sich bringe, wischt Schwab quasi mit dem Verweis weg, dass er und sein World Economic Forum dazu da seien, Wege zu finden, um eine legalen und recht­li­chen Rahmen dafür zu schaffen.

Waren diese Aussagen bereits eine verdeckte Ankün­di­gung für die mRNA-Impf­stoffe, die nun im Zuge der Corona‑P(l)andemie welt­weit und mit massiven Neben­wir­kungen und unge­ahnten Lang­zeit­folgen zur Anwen­dung kommen?

Die Cyber-Pandemie als neues „Projekt“

Erst kürz­lich veröf­fent­lichte Schwab ein eben­falls mehr als befremd­li­ches Video, in dem er von den Gefahren einer künf­tigen Cyber-Pandemie sprach - wir berich­teten. Darin zog er den Vergleich zwischen der „Notwen­dig­keit“ einer Corona-Impfung für die Immu­ni­sie­rung des Menschen mit Cyber­at­ta­cken auf das Internet. Auch dieses müsse „immu­ni­siert“ werden.

 


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürger­rechte. Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber porto­frei und gratis! Details hier.

Für Bestel­lungen unseres neuen Aufkle­bers „Impf­zwang“ klicken Sie hier.

4 Kommentare

  1. Da alles, was diese Ochsen machen, schief geht, bin ich sehr zuver­sicht­lich, dass das auch schief geht. „Und wenn du denkst, es geht nichts mehr, kommt irgendwo ein Licht­chen her“. Die Natur lässt sich nicht ins Zeug pfuschen. Jeden­falls nicht dauerhaft.

    15
    • Dazu passt das Buch „Jurassic Park“. Anders als im Film, der die wirk­lich guten Aussagen auslässt, wird gerade diese Seite der Gentechnik im Buch beleuchtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here