Kontaktlos bezahlen via implan­tiertem Mikro-Chip: Briti­sche Firma macht Dystopie zur Realität

Elek­tro­ni­sche Täto­wie­rungen und implan­tierte Mikro­chips, bespielt und jeder­zeit abrufbar mit Daten aller Art über den „Wirten“. So sieht offenbar nicht nur die nahe Zukunft, sondern bereits die Realität in vielen west­li­chen Gesell­schaften aus. Die Verschmel­zung von Tech­no­logie und Mensch, mit unge­ahnten Möglich­keiten der Über­wa­chung und Diszi­pli­nie­rung. Ein in London ansäs­siges, britisch-polni­sches Unter­nehmen macht nun den nächsten Schritt in diese Richtung.

Mikro­chip mit digi­taler Geldbörse

Die Firma Walletmor entwi­ckelte kürz­lich einen implan­tier­baren Mikro­chip, auf dem sich gleich­zeitig eine Art Krypto-Wallet für kontakt­loses Bezahlen befindet. Verknüpft wird der Chip mit einer Smart­phone-App. Der gesamte Vorgang des „Implan­tie­rens“ soll weniger als vier Minuten dauern und knapp 300 Dollar kosten, was offenbar Argu­mente für die umstrit­tene Anwen­dung sein sollen.

Die Entwickler schreiben dazu:

„Das Implantat kann zum Bezahlen eines Getränks am Strand in Rio, eines Kaffees in New York, eines Haar­schnitts in Paris – oder im örtli­chen Lebens­mit­tel­ge­schäft – verwendet werden. Es kann überall dort einge­setzt werden, wo kontakt­lose Zahlungen akzep­tiert werden.“

Covid-Zerti­fikat als Mikro­chip unter der Haut

Geht es nach diversen Plänen der Welt-Elite, so sollen künftig alle biome­tri­schen und sozialen Daten des Menschen auf Mikro­chips im Körper gepackt und jeder­zeit (für Behörden und Regie­rungen) abrufbar sein. Eine neue Stufe des Sozial-Kredit­sys­tems wäre damit möglich, mit umfas­sender Kontrolle und Macht.

Schon jetzt kann man sich beispiels­weise in Schweden seine Covid-Zerti­fi­katen in Form eines digi­talen „grünen Passes“ implan­tieren lassen.

29 Kommentare

  1. Biblisch gesehen, ist das das Malzei­chen des Tieres. Auch schon der biolo­gi­sche Fußab­druck der Gen-Sprit­zung ist solch ein Malzei­chen der Unter­wer­fung unter das Tier, der Anbe­tung des Tiers, einer Künst­li­chen, wider­na­tür­li­chen Intel­li­genz, die in Konkur­renz zum natür­li­chen All-Gott steht. Und mensch kann dadurch gesteuert werden und verliert die Wahl­mög­lich­keit hinsicht­lich Gott.

    P.S.: Weg mit den reak­tio­nären Verschwö­rungs­theo­rien aus diesem komi­schen Bibelbuch!

    P.P.S.: Kürz­lich waren mir ein paar Bestel­lungen bei Amazon geplatzt (obwohl genug Geld auf dem Konto war, aber offenbar irgend­eine miese Boni­täts­aus­kunft vorlag; das haben sie inzwi­schen korri­giert, aber trotzdem). Da habe ich fest­ge­stellt, dass „die“ auch gute Kunden wegen „irgendwas“ sofort abstellen können, und dass es mühselig und teuer ist, die Waren woan­ders zu bestellen. Wenn Amazon beschließt, bestimmte Kunden auszu­schließen, dann haben diese womög­lich gar nicht so gute Alternativen.

  2. Gestern erklärte der Mann im Fern­seher, daß unsere Autos künftig über Satel­liten gesteuert werden, um Staus zu vermeiden. geht‚s noch? Alles, was sie sich für Hunde einfallen ließen, machen sie jetzt mit uns. Impf­pflicht beim Verreisen, jetzt der Chip. Übri­gens war die Begrün­dung für den Chip, daß man ein verloren gegan­genes Tier wieder­findet. Das stimmt schon mal nicht, wie ich letztes Jahr erfahren habe, als unser Hund eine Nacht wegblieb. Wehret den Anfängen!

  3. Hoffent­lich lassen die Menschen das nicht mit sich machen. Und bedenken wir: nur wir können dies stoppen – wie beim Corona-Wahnsinn!

  4. Igitt ist das eklig…entzündet sich das nicht mit der Zeit? Die finden das wohl auch noch cool…oh Gott…stoppt die Welt ich will aussteigen. Die Dumm­heit ist uner­träg­lich – und dann sind sie auch noch fakten- und aufklärungsresistent.

    In welchem Winkel dieser Erde gibts noch halb­wegs normale, nicht gehirn­ge­wa­schene, selbst­be­wusste, wehr­hafte Leute? Auf den ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao) viel­leicht? Da bräuchte man keine Aufent­halts­ge­neh­mi­gung als EU-Bürger, zumin­dest in Sint Maarten nicht, da es zu den Nieder­landen gehört. Schön warm wärs ja in der Karibik…ich plan das für den nächsten Urlaub mit ein, mal sehen, wie der Menschen­schlag dort ist.

    • Das hat vmtl. weniger was mit der geogra­phi­schen Lage zu tun, als viel­mehr mit dem indi­vi­du­elllen Geistes,- Bewust­sein- und Entwick­lungs-Zustand eines jeden einzelnen Menschen – und den kann man daran erkennen ober er/sie ein WEF-Funk-Mario­netten-Tool namens „Smart„Phone besitzt und dies FREIWILLIG 24/7 an seinem Körper mit sich spazieren führt, und darüber hinaus womög­lich auch noch sämt­liche Lebens­daten in das Ding einpro­gram­miert hat und durch­ge­knall­ter­weise damit auch noch bezahlt. Meiner beschei­denen Einschät­zung nach sind diese Menschen (über­wie­gend) de facto verloren, da sie WELTWEIT in WEF-Klaus Schwabs sata­ni­schen, lebens­ver­nich­tenden Globa­listen-HÖLLEN-TYRANNEI sogar FREIWILLIG mitma­chen – genauso wie die FREIWILLIG „Gespritzen“(=Verseuchten/ Shed­ding-Spreader des Spike-Protein-TOXINs, einer DESIGNTEN BIOWAFFE). SATAN benö­tigt zur Durch­füh­rung seiner „Verfüh­rung“ ZWINGEND die FREIWILLIGKEIT seiner „Zielgruppe“/Opfer.

  5. „Der ehema­lige GOOGLE Soft­ware-Inge­nieur Zach Vorhies warnt, dass “Google” und dessen Mutter­ge­sell­schaft “Alphabet” dabei sind, einen „KI – GOTT“ zu erschaffen…“ :
    politikstube.com/whistleblower-warnt-menschheit-steht-vor-massiven-veraenderungen/

    ___

    Was „unwertes Leben“ ist, entscheidet dann die KI von Google, – pardon deren „Gott“.
    Das wird dann natür­lich von geschmierten WEF-„Politikern“ in „Geset­zes­form gegossen“, denn, ‑so deren kranke Ideo­logie“-, „die Technik kann sich ja nicht irren“ ‑so wird dann deren Begrün­dung für den anhal­ten­enden Gift­spritzen-und „RFID-Funk­chip-Trans­mensch“ – Genozid lauten…

  6. Was macht man aber, wenn kein Strom vorhanden und das Mobil­funk­netz ausfällt. Wenn die letzte Genera­tion sich nicht auf der Straße fest­klebt, sonder die Mobil­funk­masten auf den Gebäuden außer Betrieb setzen und mit Alufolie verschö­nern. Was passiert wenn die krimi­nellen einen Weg finden diese Systeme zu nutzen, was mit Sicher­heit passieren wird. Genauso wie Handy­daten beim vorbei­gehen klauen können, so wird man auch bei Täto­wie­rungen einen Weg finden und vor allen, wie reagiert der Körper darauf ständig mit Strahlen bombar­diert zu werden.

    12
    • Putin soll endlich eine EMP-Waffe einsetzen, sodass sämt­liche Elek­tronik auf der Erde für die nächsten 10.000 Jahre nicht mehr funk­tio­nieren kann. Dann ist WEF-Terro­risten-Schwabs Trans­hu­ma­nismus – „Drops gelutscht“. Fertig. Lieber wieder mit Hottehü-Pferd­chen, Kutsche und Brief­taube – ist sowieso gesünder.
      Nur ein elimi­nerter Fucking-Globa­list ist ein guter Globalist.

      10
      • Einmal die Woche unge­plant ein, zwei Stunden Netz­aus­fall würde schon reichen.

        Dank Wind­mühle­n­en­er­gie­po­litik ist das gar nicht mal so unrealistisch.

    • Die Reali­taet beim Hund laengst, der Krimi­nelle Nutzer eilte stets nach, dafuer wurde bereits Mitte der 80 ger das 1/2 deut­sche StGB umge­schrieben, was die Bank­karte einfach erzwang!
      Damals neuester Schrei, es kam noch viel schoener, denn Banden lernten den Bank­au­to­maten als Kassierer fuer eigene Zwecke zu nutzen indem man mitlas und weg war das Geld!
      Das als notwen­dige Zusatzinfo
      Alf v.Eller Hortobagy
      unabh.Politikberater /Jurist

  7. Im kaiser­li­chen China wurde ein Siegel mit Daumen­ab­druck von Geschäfts­leuten anstelle einer Unter­schrift verwendet. Mit den heutigen Möglich­keiten könnte man eben­sogut auch Daumen­ab­druck­scanner verwenden… Lustig wird es dann, wenn Menschen umge­bracht werden, um an ihre Implan­tate (oder Daumen­ab­drücke) zu kommen.

  8. Hier könnt Ihr die die Pläne Sat-ANs erfahren:

    Nehmt Euch die Zeit und schaut diese Videos an von Aaron Russo und Nicolas Rocke­feller und als Letztes noch ein langes Video von Mark Passio über falsche und echte Christen, Sat-AN, den Vatik-AN, den Kommunismüs/Sözialismüs, die Nözös, etc.. – Letz­teres kann man gut als Abend- oder Nach­mit­tags­pro­gramm und auch ggfs. in Etappen gucken, ist nämlich recht lang, aber erkenntniswert:

    www.youtube.com/watch?v=gklvpxcLrCc

    “Und solange die Leute sich weiterhin als von allem anderen als getrennt betrachten, werden sie sich am Ende selbst versklaven. Die Männer hinter den Kulissen wissen das und sie wissen auch, DASS, wenn die Leute jemals die Wahr­heit, ihre Verbin­dung zur Natur und die Wahr­heit über ihre persön­liche Kraft erkennen, der gesamte betrü­ge­ri­sche Zeit­geist, den SIE predigen, wie ein Karten­haus zusammenfällt.”

    Wem fällt auf, dass Nicolas Rocke­feller mit dieser Aussage sogar den Menschen die Lösung verrät, wie sie sich von diesen sog. ELITEN befreien können? – Lest und versteht es und verbreitet es, sagt es weiter überall.

    Weiteres Video von Aaron Russo über das, was geschieht:

    www.youtube.com/watch?v=31DPtM3-pio

    Und hier Mark Passio:

    www.youtube.com/watch?time_continue=5531&v=YWd_oMTgeL8

    Schaut, versteht, verbreitet es, sagt es weiter.

  9. und diese Dame – Marie Ebner-Eschen­bach – kannte die Segnungen der social media noch gar nicht.
    Wie Recht sie doch hat …

    wahr­schein­lich rotiert sie im Grab wie ein Venti­lator – über die Tussies, die ihren Kampf um „Gleich­be­rech­ti­gung“ zwischen Mann und Frau mit Gender­ge­döns und Idiotie in den Schlamm treten

  10. Da kann man nur sagen, schön blöd, wer so etwas mit macht. Ich bin über­zeugt und gehe jede Wette ein, dass sich da genü­gend „brave“ Bürger finden werden. Und die machen dann alles kaputt !!! Wenn schon bei den Impfungen die meisten „Nein“ gesagt hätten, wären wir heute gar nicht in dieser Situation.

    12
  11. Der Gene­ral­di­rektor der BIZ freut sich, dass er bald JEDEN Erden­bürger unter Kontrolle hat
    s. Video 19.10.2020:
    bei u n c u t n e w s c h
    der-generaldirektor-der-biz-freut-sich-dass-er-bald-jeden-erdenbuerger-unter-kontrolle-hat

  12. Mensch­liche Mikro­chip-Implan­tate und das INTERNET DER KÖRPER
    – siehe Artikel bei u n c u t n e w s c h
    menschliche-mikrochip-implantate-und-das-internet-der-koerper

  13. BAYERN führt Sozial-„Kredit“-System ein:
    siehe Artikel bei R e p o r t 2 4 n e w s
    /social-credit-system-nicht-nur-in-italien-auch-in-bayern-kommt-dieses-jahr-ein-solches-system/

  14. WEF-Schwab lacht – seine Ankün­di­gung für den RFID-Funk­chip-Trans-Mario­netten-Menschen ist erfüllt:
    Öffent­lich-recht­li­ches Fern­sehen BBC lobt die implan­tier­bare Mikrochip-‚Brieftasche‘:
    – Siehe auch Artikel bei r e p o r t 24 news:
    bbc-lobt-implantierbare-mikrochip-brieftasche

  15. Das stört den „Massen­mi­chel“ im Jahr 2022 aber nicht mehr… „Substanzen“ in den Körper „einspritzen“ – DAS ist sein neues „Lebens­credo“ , egal ob nun Schlan­gen­gift, Graphen, Spike-Proteine oder RFID-Funk-Chips
    – managed by WEF. Viel Spaß in eurer Weltsklaven-Digitalgeldsystem-Tyrannei !
    Über zwei Jahr­zehnte Aufklä­rungs­ar­beit haben de facto nichts genutzt. Ihr wolltet es so. „Des Menschen Wille ist sein Himmel­reich“ – oder eben Hölle, je nach Betrachtungsweise.

    Liste der WEF-„Partner“-Konzerne/NGOs der Globalisten-Terroristen-Menschheitsversklaver:
    weforum.org/partners/#search

      • Yep. Seit Früh­ling 2001 habe ich einen DSL-Zugang. Seit 9.11.2001 kläre ich über alle mögli­chen (bereits nun einge­tre­tenen) Globa­listen-Themen auf. Das hat -„gefühlt“-, viel­leicht, ‑wenn überhaupt‑, 1 bis 3 Prozent erreicht. Also: „Tropfen auf nen heißen Stein“. Ok, es ist immerhin besser als 0 Prozent …
        Jeden­falls habe ich dabei viel über die menschen gelernt, das ist ja ausch schon was.
        Der alte Spruch ist in jedem Fall immer einge­treten: Der Über­bringer der schlechten (aber korrekten) Nach­richt wird „geschlachtet“. „Die Masse“ der Menschen WILL belogen bzw. einge­seift werden. Fakt.
        Es ist leichter Millionen zu belügen, also Millionen Menschen davon zu über­zeugen, dass sie belogen wurden.

        5
        1
    • Es ist nicht nur der Michel – meine portu­gie­si­schen Nach­barn erzählten, dass in Portugal 99 % geschlümpft seien – sie selbst auch.

  16. .… und Millionen verdummter, verblö­deter Idioten schreien genau nach dieser Form des „betreuten Denkens“ .. und der totalen Überwachung
    ganz einfach, weil so etwas wie „gesunder Menschen­ver­stand“ syste­ma­tisch schon ab der KITA abtrai­niert wurde ‑seit den sieb­ziger Jahren.
    einfach Sche.ße !!!

    13

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein