Lauter­bachs nächt­liche Schübe völlig außer Kontrolle (Video)

Bild: Screenshot Video BILD

Wäre es nicht zum Weinen, wäre es zum Lachen. Und vor allem: Lauter­bachs Wahn­sinns­at­ta­cken kosten dem Steu­er­zahler Milli­arden und zerstören die funda­men­talsten Grund­rechte einer freien Gesell­schaft. Zusätz­lich sollen Menschen weiter genö­tigt werden, sich die expe­ri­men­tellen Impf­la­dungen in den Körper jagen zu lassen und das immer wieder und wieder und wieder – um trotzdem dann im Herbst maskiert diszi­pli­niert zu werden. Denn das Gift nützt bekannt­lich nicht vor Infek­tionen – das Gegen­teil scheint der Fall zu sein.
 

Sehen Sie hier das Video von BILD, welches die erschre­ckenden nächt­li­chen panik­ar­tigen Schübe dieses Mannes doku­men­tiert, der nunmehr in völlig geis­tiger Umnach­tung agiert.



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.


38 Kommentare

  1. „Wenn das Gewissen einem gläu­bigen Katho­liken, Juden, Moslem, Hindu, Buddhisten oder sonst jemandem verbietet, eine solche Impfung zu erhalten, dann DARF er sich nicht impfen lassen, auch dann nicht, wenn der Staat eine solche Impfung verlangt.“

    www.wochenblick.at/corona/die-zellen-abgetriebener-kinder-sind-bestandteil-von-covid-19-impfungen/

    Ach so – aber evan­ge­li­sche Christen mit Gewissen, ethisch-mora­lisch gute Athe­isten mit Gewissen, freie Spiri­tu­elle mit Gewissen und andere, für die es vor ihrem Gewissen unver­tretbar ist, sich Zellen von abge­trie­benen Föten spritzen zu lassen, dürfen dazu gezwungen werden oder was?

    Mir geht es nicht um eine Abtrei­bungs­dis­kus­sion und es gibt nunmal echte Härte­fälle, wo eine Abtrei­bung humaner sein kann für Mutter und Kind als das Kind zu gebären, zumal beide in den meisten Fällen allei­ne­ge­lassen werden mit ihrer Notlage, wenn das Kind erstmal da ist – aber das ist eine andere Diskussion.

    Zu der ethisch-mora­li­schen Gewis­sens­be­trach­tung kommt noch, dass diese Zellen u. U. geschä­digtes und mit dem Orga­nismus der Gespritzten inkom­pa­ti­bles Erbgut enthalten können, was dann den Gespritzten unfrei­willig bzw. zwangs­weise in ihren Körper getrieben wird mit völlig unab­seh­baren Folgen.

    Meines Erach­tens !!!

  2. Gebur­ten­zahlen brechen ein:

    www.unzensuriert.at/content/154716-wichtigste-massnahme-geburtenzahlen-brechen-mit-impfempfehlung-fuer-schwangere-ein/

    Aber offenbar nur bei den echten Dtschen. und anderen Kern­eu­ro­päe­rInnen – bei der gesamten m. E. Wirt­schafts­mü­grün­ten­kli­entel rutscht immer noch ein Braten nach dem anderen aus der Röhre – „Geschäfts­mo­dell Kinder­ma­chen“ nenne ich das – vor allem in Doit­sche­land – in Austria vermut­lich auch.

    Meines Erach­tens !!!

    • @Ishtar
      Wer das Wort DEUTSCH oder DEUTSCHLAND nicht über die Lippen kriegt, den dürfte der Rück­gang der deut­schen Bevöl­ke­rung allen­falls mit hämi­scher Scha­den­freude erfüllen. Also bitte hier nicht die empörte Dorf­schranze spielen. Ist sowieso über­flüssig, denn hier im Blog weiß jeder Bescheid. Die Deut­schen sind nicht so blind, wie eure „saubere“ Zunft das gerne hätte 😛

      4
      1
  3. Diese Admi­nis­tra­tion wird den Lauter­bach nicht loslassen, wenn die jemand brau­chen, dann den.

  4. Titel eines der BILD- Videos:
    „Die Ampel regiert am Bürger vorbei.“ 

    Also das macht sie bestimmt nicht!

  5. Lauter­bach erlaubt sich das, weil die ganze Ampel gekauft von der Phar­ma­mafia ist. Er tut was mit Scholz , Lindner und den grünen Irren abge­spro­chen ist

  6. Ich finde den Mann gut:
    Er trinkt weiter, auch wenn das Glas leer ist.

    So einen konse­quenten Minister hatten wir noch nie 🙂

    4
    2
  7. Ein hoch­ge­fähr­li­cher Wahn­sin­niger! Gefähr­lich aber nur für Deutsch­land. In jedem anderen Land wäre er längst in die Geschlos­sene einge­wiesen worden.

    26
  8. Gehört Lauter­bach in die Psych­ia­trie? Dort (EU+USA) sterben jähr­lich eine halbe Million Menschen an „Medi­ka­menten“ gegen erfun­dene Krank­heiten, schreibt Prof. Peter Gøtz­sche aus Däne­mark. Eine nach­hal­tige Therapie … für die Bilanzen der Pharmazie.

    13
  9. „Meine Schwester im Verei­nigten König­reich hat einen Freund, der Fach­arzt für ortho­pä­di­sche Chir­urgie ist. Er hat die Inter­views verfolgt, die ich gemacht habe.

    Unge­impft, Kritisch und mit rotem Kopf hält er seinen Mitar­bei­tern Vorträge, die nirgendwo hingehen können, solange sie alle im OP sind.

    Jeden­falls hatte er vor ein paar Wochen ein persön­li­ches Gespräch mit einem poten­zi­ellen Pati­enten, der eine Hüft­pro­these benö­tigte. Er über­prüfte die Angaben des Pati­enten und erfuhr, dass er ein leitender Vertriebs- und Marke­ting­mit­ar­beiter für die EMEA-Region bei Pfizer für biolo­gi­sche Produkte einschließ­lich aller Impf­stoffe war. (Hier wurde keine Vertrau­lich­keit gebro­chen, da es viele solcher Funk­tionen gibt).

    Er unter­suchte den Pati­enten und bevor er ihm vom Unter­su­chungs­tisch half, sagte er beiläufig, dass er zuver­sicht­lich sei, dem Mann helfen zu können, und dass er davon ausgehen könne (und dann kam er sehr nahe an ihn heran, blieb von Ange­sicht zu Ange­sicht stehen, weniger als 30 cm entfernt), „dass das Verfahren SICHER und WIRKSAM sein würde“, und ließ ein langes Schweigen, während er den Blick des Mannes festhielt.

    Offen­sicht­lich hatte der Freund meiner Schwester noch nie einen Menschen gesehen, der sich schneller ange­zogen hatte und aus der Klinik rannte.

    Er hat seitdem nichts mehr von ihm gehört.

    Guter Junge.

    Ich mag diesen Mann.

    Beste Wünsche
    Mike“
    uncutnews.ch/dr-mike-yeadon-ich-habe-eine-verueckte-gschichte/

    21
    • Das stimmt wohl. Wie ich gestern geschrieben habe, öffnet ein Blick in unser EDEKA die Augen: 50% (in Worten: fünfzig) aller Kunden tragen Maske. Womög­lich ist es in anderen Orten genau so. Ich kaufe da jeden­falls nicht mehr ein, weil mir schlecht wird, wenn ich die Gehirn­losen sehe, bzw. die große Menge, die in der Gesell­schaft (unseres Dorfes) enthalten sind. Ja, diese menschen haben unsere amtie­rende Regie­rung verdient. Und die wollen es auch gar nicht anders haben und würden sowas wie Lauterknall äh bach sofort wieder wählen.

  10. Es ist wirk­lich unfassbar, dass diese herun­ter­ge­kom­mene Figur nicht schon längst ins Kraut geschossen wurde. Daran erkennt man die Macht der Pharma-Lobby die offen­sicht­lich die Politik fest im Griff hat. Zumin­dest in Deutsch­land, das ja bekannt­lich ein US-Protek­torat ist und nach der Pfeife der Amis zu tanzen hat.

    Wenn Lauter­bach zu auffällig wird, dass er für die schmier­geld­zah­lenden Akteure nicht mehr tragbar ist, wird man ihn eben durch die nächste Mario­nette ersetzen, die anfangs auf verant­wor­tungs­voll und mäßi­gend tun wird, um dann später genauso zu agieren wie das jetzt der Verrückte im Gesund­heits­mi­nis­te­rium macht.

    Jetzt hätte ich beinahe meine obli­gate Huldi­gung an die holden Damen hier im Forum vergessen: Nie werde ich dulden, dass man Eure edlen und mit Sicher­heit wohl­pro­por­tio­nierten Körper mit Gift­spriten in Krüppel verwan­delt – wie ein reißender Leu werde ich mich auf jeden stürzen, der solcherart Augen­weiden anstatt zu herzen und mehr (!!!) (wie ich es sofort tun würde, würde ich mit meinem kraft­strot­zenden Körper etwa einer Ishdar gegen­über­stehen) Graus­li­ches antut!

    24
    3
    • Ich stimme Ihnen zu.
      Und es würde mich nicht wundern, wenn man – natür­lich rein zufäl­li­ger­weise – entdeckt, dass er psychisch krank ist, wenn man ihn „entfernt“.
      So gnadenlos, wie die mit den normalen Bürgern umgehen (ich sag nur der Corona „Impf­stoff“), würde es mich nicht wundern, wenn er in der Psych­ia­trie landet, oder im Rahmen eines False-Flag-Anschlages von einem Corona-Leugner getötet wird.

      22
    • In einem ordent­li­chen „Rechts­staat“ sässen heute ca. 90% der Poli­tiker hinter Gittern.
      Aber da alle staat­li­chen Einrich­tungen und Insti­tu­tionen ein einziger korrupter Sauhaufen sind, laufen die noch frei herum!

      30
    • Das Direkt­mandat haben ihm aber nicht die Lobby­isten, sondern die Wähler verschafft. Wähler sind immer schlimmer, als die Gewählten. Und es möge mir einer der Deppen, die den als Direkt­kan­di­daten gewählt haben, erklären, was er sich davon versprach.
      Für mich ist klar, was ich von Wählern, also den 90%, halte, die sowas gewählt haben.

    • Ich hörte, dass in Trans­sil­va­nien man sich auf diese Weise solcher Vampire entle­digen würde – wäre ein Versuch wert. 😉

      Meines Erach­tens.

      6
      1
      • Sie hörte, dass in Trans­sil­va­nien man sich auf diese Weise solcher Vampire entle­digen würde 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

        3
        1
  11. Mitten im Sommer liegt eine Bekannte und ihr Mann mit Corona und 40 Grad Fieber im Bett, drei­fach geimpft!
    Solche Menschen kann man leider nicht bekehren, die raffen es nicht und lauschen lieber einem Irren wie Lauterbach.

    43
  12. Über 37% Zustim­mung ist kein Umfra­ge­wert, der „im Keller“ ist.
    Ich bin entsetzt darüber, dass über 37% meiner Mitbürger diesem merk­wür­digen Schmal­spur-Professor und nervenden Pharma-Vertreter ihre Zufrie­den­heit aussprechen.
    Wenn das alles stimmt, was aus der (gericht­lich verfügten) Veröf­fent­li­chung der „Studien“-Daten, die der us-ameri­ka­ni­schen FDA vorlagen, an Gerüchten zu uns dringt, und auch Lauter­bach davon Kenntnis hatte oder qua Amtes hätte haben können, dann geht es hier nicht mehr um bloße Unfä­hig­keit, dann gehört dieser Mann wegen fahr­läs­siger Tötung und fahr­läs­siger Körper­ver­let­zung vor ein Gericht. Gerüch­te­weise sollen bei diesen Pfizer-„Studien“ auch 50 schwan­gere Frauen covid-geimpft worden sein, was bei 22 von ihnen zu einer Tot-Geburt geführt hatte.
    Auch in meinem beschei­denen Umfeld hat es schon vier (!) Tot-Geburten gegeben in den letzten knapp andert­halb Jahren. So etwas habe ich mein ganzes Leben lang noch nicht hören müssen. Nein, es geht hier nicht mehr nur um Unfä­hig­keit im Amt; hier geht es um ein Verbrechen.

    32
    • Auf Platz 10 abge­rutscht ist für mich noch lange kein „abge­stürzt“, er hätte auf Platz NULL landen müssen – nun denn, viel­leicht geht’s ja von Platz 10 dann im Geier­sturz­flug noch auf NULL und ins komplette AUS. 

      @J.S.

      Stimme Dir da völlig zu – noch viel zu viel Zuspruch.

      Meines Erach­tens.

      18
      1
    • Als Vater würde ich mir den Arzt zur Brust nehmen. Ein kleiner Hinweis auf das Haus, in dem er wohnt! So machen es die Zugereisten!

      13
    • Sind die 37 % nachgeprüft?Sicher doch wieder Mani­pu­la­tion von den Oberen, die genau das wollen.
      Es sollte sich inzwi­schen jeder einzelne mal über­legen ob er all den Mist glauben kann und wenn ich unseren Gesund­heits­mi­nister ansehe zweifle ich ohnehin an seinem Verstand. Es kommt mir so vor als würde der immer unter Strom stehen, denn vernünftig reden kann er ja auch nicht. Und sowas sind unsere Minister! Grausam

      10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein