Menschen­schmuggel im Mittelmeer

Konteradmiral Nicola De Felice · Foto: Facebook

Konter­ad­miral Nicola De Felice warnt auf Face­book:

Das deut­sche NGO-Schiff Sea-Watch 4 mit 455 ille­galen Immi­granten an Bord, finan­ziert von der schein­hei­ligen und pseudo-gutmensch­li­chen Deut­schen Evan­ge­li­schen Kirche, ist bereit, seine mensch­liche Schmug­gel­ware in Sizi­lien abzu­laden. Deut­sche, wacht endlich auf!

La nave ONG tedesca Sea Watch 4 con 455 clan­des­tini a bordo, finan­ziata dagli ipocriti falso buonisti della Chiesa evan­ge­lica tedesca, pronta a scari­care la loro mercanzia umana in Sicilia. Svegliarsi!

Gepostet von Nicola De Felice am Sonntag, 2. Mai 2021

2 Kommentare

  1. Das Schleusen ist krimi­nell! Auch die Beihilfe zu künst­lich herbei geführter Seenot in Nähe der Schleu­ser­schiffe ist krimi­nell und die Besat­zungen der Schleu­ser­schiffe und ihre Reeder( hier die Kirche) wirken daran mit und sind damit verant­wort­lich für den Tod von Menschen. Klagt diese Krimi­nellen Besat­zungen und Reeder einfach an.

    30
  2. Skla­ven­handel, Menschen­schmuggel, GeldGier, …
    Das hat mit MENSch­lich­keit nichts zu tun,
    es ist einfach ein Wirt­schafts­faktor ohne Ehre und Würde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here