Merkel sieht stra­te­gi­sche Argu­mente für EU-Beitritt der Balkanstaaten

Angela Merkel · Bildquelle: FDS

Bundes­kanz­lerin Angela Merkel erklärte am Montag, sie sehe die sechs West­bal­kan­staaten aus stra­te­gi­schen Gründen als zukünf­tige Mitglieder der Euro­päi­schen Union.
 

„Es liegt im urei­genen Inter­esse der Euro­päi­schen Union, den Prozess hier voran­zu­bringen“, sagte Merkel vor Repor­tern nach einer virtu­ellen Konfe­renz über den West­balkan und verwies auf den Einfluss Russ­lands und Chinas in der Region, ohne jedoch deren Namen zu nennen.

Die seit 2014 geför­derte stär­kere regio­nale Zusam­men­ar­beit habe bereits erste Erfolge erzielt, wie etwa ein gerade in Kraft getre­tenes Roaming-Abkommen.

An der Konfe­renz nahmen die Regie­rungs­chefs von Serbien, Alba­nien, Nord­ma­ze­do­nien, Bosnien und Herze­go­wina, Monte­negro und dem Kosovo sowie die Präsi­dentin der Euro­päi­schen Kommis­sion Ursula von der Leyen teil.

Frau von der Leyen sagte: „Unsere erste Prio­rität ist es, die Erwei­te­rungs­agenda in der gesamten Region zu beschleu­nigen und unsere Partner auf dem west­li­chen Balkan in ihren Bemü­hungen zu unter­stützen, die notwen­digen Reformen durch­zu­führen, um auf dem euro­päi­schen Weg voranzukommen.

Der fran­zö­si­sche Präsi­dent Emma­nuel Macron habe sich in der Video­kon­fe­renz „sehr deut­lich“ für die Perspek­tive eines EU-Beitritts der sechs Staaten ausge­spro­chen, betonte Merkel.

Darüber hinaus sagte Merkel, Deutsch­land werde „so schnell wie möglich“ 3 Millionen Dosen des Impf­stoffs COVID-19 an die Länder des west­li­chen Balkans verteilen.

Quelle: Fdes­ouche


6 Kommentare

  1. Die Frage von s.g „Beitritten“ ist voll­kommen redun­dant – da die EU-Terror-Diktatur sowieso aufge­löst wird. So oder So – mit Gewalt oder ohne Gewalt – die Verbre­cher-Poli­tiker können sich entscheiden, Ich vermute, sie wählen den letz­teren Weg.
    Gift-Genozid-Zwangs­ab­sprit­zung, ille­gale Massen­ein­wan­de­rung, Zerstö­rung des Geld­sys­tems, Kriegs­hetze gegen Russ­land braucht nämlich KEINER in den euopäi­schen Völkern und Nationen
    – NUR die EU und NATO.

  2. Die typi­sche Vorge­hens­weise mittel­mä­ßiger und konzept­loser Poli­tiker: Einfach den irgend­wann mal einge­schla­genen Weg weitergehen.

    5
    1
    • Mit Verlaub, der Mythos von der Konzept­lo­sig­keit, sollte aus vitalem Inter­esse – DRINGEND ‑aufge­geben werden, weil er NICHT stimmt! Das „NARRativ“ ist reine Vorbeu­gung, um die Vorsätz­lich­keit zu verschleiern! Es handelt sich um geplante Taten, die rein gar nichts mit „Mittel­mä­ßig­keit“ zu tun haben.

      Es exis­tiert sehr wohl ein Konzept, das uns aber nicht gefallen wird. Es ist eine tödliche Naivität zu glauben, dass solche Krea­turen „inkom­pe­tent oder irre“ seien. Das was sie jedoch in Wahr­heit sind, ist hoch­gradig kriminell!

      Auch die „Mittel­mä­ßig­keit“ dürfte nicht zutreffen, denn die Taten, sind – exor­bi­tant – verwerf­lich. Es handelt sich nicht um „Laden­diebe“, sondern um – immer noch prak­ti­zie­rende – Massenmörder!

      Der Grund, warum sie den einge­schla­genen Weg weiter­gehen, liegt darin, weil sie es – unge­hin­dert – weiter tun können, hier findet man dann – aber auch nicht nur mittel­mä­ßige ‑Idiotie und die Konzept­lo­sig­keit, aber auch die Ahnungs­lo­sig­keit von gänz­lich einge­blö­deten Massen.

  3. „Stra­te­gi­sche Argu­mente“, Germoney und den Rest Europas mit weiteren Gold­stü­cken zu fluten, schon klar. Vor allen die Albaner sind dafür bekannt fleißig und strebsam zu sein, auch haben Diese eine tolle Kultur mit der sie uns berei­chern werden. Es ist ja noch nicht bunt genug. Paris, Nizza, Berlin, Würz­burg, Wien und hundert weiterer Städte sind so viel bunter, Dank Merkels humanen Politik.

    10
    • Die sind zum Groß­teil Mosle­misch und würden dann dem gesamte Orient Visa oder gleich Staats­bür­ger­schaften verleihen, damit die sich dann alle­samt als EU-Bürger frei bewegen können. Visegrad muss stark werden.

      10
  4. Merkel Macron und die Albrecht wollen herr­schen, je mehr Länder dazu gehören, um so besser können sie ihr Ego befrie­digen. Die NWO soll auch von Deutsch­land und Frank­reich aus regiert werden. Feuchte Träume von Macht­ha­bern, die man schnell in die Tat umsetzen will. Der Deut­sche zahlt mal wieder die „Unkosten“, die dadurch entstehen.

    11

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein