Nach Vorgehen gegen poli­ti­sche Oppo­si­tion: Ukrai­ni­sche Regie­rung will auch russisch-ortho­doxe Kirche verbieten

The Presidential Press and Information Office/Wikimedia (CC BY 4.0)

Im Zuge der Kriegs­zu­stände in der Ukraine, lässt die Regie­rung von Präsi­dent Wolo­dymyr Zelensky nichts unver­sucht, das Land in einen tota­li­tären Staat umzu­bauen. War es vor dem Konflikt mit Russ­land noch die Agenda der totalen tech­no­lo­gi­schen Über­wa­chung, ist es nun das Ausschalten von oppo­si­tio­nellen Kräften im Land, poli­tisch und auch religiös.

Verbot von russisch-ortho­doxer Kirche – samt Enteignung

Da der russisch-ortho­doxe Patri­arch Kirill für seine Unter­stüt­zung des Krieges in der Ukraine bekannt ist, bringt das ukrai­ni­sche Parla­ment einen Gesetz­ent­wurf zum Verbot der Russi­schen Ortho­doxen Kirche ein.

Der Geset­zes­ent­wurf sieht vor, dass das gesamte Eigentum der ROC inner­halb von 48 Stunden nach Verab­schie­dung des Gesetzes verstaat­licht wird. Das bedeutet im Prinzip eine voll­stän­dige Enteig­nung und die Krimi­na­li­sie­rung einer reli­giösen Minderheit.

Verbot von poli­ti­scher Opposition

Bereits Anfang Februar 2021 verbot Zelensky in der Ukraine drei große TV-Netz­werke, die der Oppo­si­tion nahe standen. Er sagte sie verbreiten „russi­sche Propa­ganda“. Davor war gene­rell die Ausübung und Benut­zung der russ­si­chen Sprache mit Verboten belegt worden.

Wie der Anti­Spiegel kürz­lich berich­tete, wurde in der Ukraine auch die „kriti­sche Oppo­si­tion“ verboten:

Am 20. März hat der ukrai­ni­sche Präsi­dent Selensky vier Oppo­si­ti­ons­par­teien jede Betä­ti­gung verboten, darunter auch die größte Oppo­si­ti­ons­partei des Landes, die in Umfragen als derzeit stärkste Partei des Landes galt.

Außerdem hat Selensky an dem Tag alle Medien des Landes per Dekret gleich­ge­schaltet. Die russi­sche Nach­rich­ten­agentur TASS zitiert aus dem Dekret:

„Umset­zung des Beschlusses des Natio­nalen Sicher­heits- und Vertei­di­gungs­rates der Ukraine vom 18. März 2022 über die Umset­zung einer einheit­li­chen Infor­ma­ti­ons­po­litik unter Kriegs­recht“, heißt es in dem Doku­ment. Es bezeichnet die Umset­zung einer solchen Politik als eine vorran­gige Frage der natio­nalen Sicher­heit, die „durch die Verei­ni­gung aller landes­weiten Fern­seh­ka­näle, deren Programm­in­halt haupt­säch­lich aus Nach­richten oder Infor­ma­tions- und Analy­se­pro­grammen besteht, auf einer einzigen Infor­ma­ti­ons­platt­form für stra­te­gi­sche Kommu­ni­ka­tion – dem 24-Stunden-Infor­ma­ti­on­s­ma­ra­thon „Einheit­liche Nach­richten“ erfolgen soll.“

14 Kommentare

  1. George Fried­mann von der US-Stratfor sagte: WENN SICH DAS BLUT DER DEUTSCHEN UND DER RUSSEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!

    Und weiter: „WIR WISSEN DASS EUROPA BEI EINEM KRIEG GEGEN RUSSLAND ÜBERWIEGEND ZERSTÖRT WIRD, ABER DIE USA SIND BEREIT DIESES OPFER ZU BRINGEN“

    Alles anhören, dann wissen wir wer auf dieser Welt DIE SCHLIMMSTE KRAFT ist !!-

    www.facebook.com/100008445613190/videos/391179722690617/?d=w

    Schweizer Histo­riker Dr. Daniele Ganser klärt über USA auf !!

  2. PUTIN WILL ZU RECHT AUCH EINE DENAZIFIZIERUNG IN DER UKRAINE DURCHFÜHREN.
    -
    Bitte Herr Putin, kommen Sie anschlie­ßend nach D und EU um die gleiche Prozedur an unseren Poli­ti­kern durchzuführen !!!
    -
    Und immer wieder der Ami. Raus aus der Nato, raus aus der EU…
    Deutsch­land, es ist Neutra­lität geboten !!
    -
    Mit eurer immer wieder selbst propa­gierten Geschichte, habt ihr jetzt die Möglich­keit nicht mehr für alle Scheisse auf der Welt herhalten zu müssen.
    -
    Aber nein man müht sich ja wieder die Nummer 1 in diesem Konflikt zu werden. .… Abartig und Pervers diese Politik !!

  3. „Die Verei­nigten Staaten werden weiterhin alle verfüg­baren Mittel einsetzen, … „
    -
    Passt schon!!! Denn noch ist der bereits 2014 ‚ heim ins Reich geholte Gold­schatz der Ukraine“ nicht aufge­braucht. Geld ‚muss schließ­lich arbeiten’, um Gewinn zu bringen!!
    -
    www.openpr.de/news/827796/Goldreserven-der-Ukraine-verschwunden.html
    -
    Und niemand hat sich mehr über diesen ‚Reichtum’ gefreut, als die US-ameri­ka­ni­sche Rüstungsindustrie.
    -
    Oder glaubt jemand allen Erstes, die Rüstungs­kon­zerne würden die Mittel ‚spenden’?
    -
    Für sie gilt in diesem Krieg: Je länger. Umso besser!!

  4. .…… läßt nichts unver­sucht, das Land in einen tota­li­tären Staat umzubauen.
    Die Namen sind doch austauschbar. Das ist doch überall in der Welt zu sehen. Wir leben zwischen den Fronten, Gott vs Satan, die Endzeit der Offen­ba­rung. Wer hat gesagt, dass diese Zeiten fried­lich sind? Wir müssen uns entscheiden, auf welcher Seite wir stehen, welcher Seite wir emoti­nale, geis­tige Herzens-Stärke geben. Haben Peti­tionen schon jemals geholfen?

  5. Der Gold­rubel kommt und Biden verhöhnt die Deutschen
    -
    www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20221/der-goldrubel-kommt-und-biden-verhoehnt-die-deutschen/
    -
    Von Peter Haisenko
    -
    Ohne Gas geht nichts mehr in Deutsch­land. Da hat der US-Präsi­dent den Deut­schen verspro­chen, er wolle zehn Prozent der Menge an Gas liefern, die bislang von Russ­land gelie­fert wird.
    -
    In drei Jahren das Drei­fache. Was ist dieses Verspre­chen wert? Und wie soll das mit den Zahlungen in Rubel für russi­sches Gas funktionieren?
    -
    Abge­sehen davon, dass verflüs­sigtes Fracking-Gas eine ökolo­gi­sche Sünde ist, ist auch kaum etwas davon auf den Welt­märkten aufzutreiben.
    -
    Die Produ­zenten sind mit lang­fris­tigen Verträgen ausge­lastet. Die Trans­port­ka­pa­zi­täten ebenso. Das musste auch Herr Habeck in Katar lernen.
    -
    Das gesamte west­liche System steht auf tönernen Säulen
    -
    Russ­land hat beschlossen, für seine Ener­gie­lie­fe­rungen nur noch Rubel als Bezah­lung zu akzeptieren.
    -
    Das Geschrei ist groß, aber warum hat sich Putin zu diesem Schritt gezwungen gesehen?
    -
    Der Westen hat sich daran gewöhnt, dass Russ­land mit stoi­scher Ruhe auf seine Sank­tionen reagiert. Dass es Gegen­sank­tionen geben könnte, die dann schmerz­hafter als die Symbolsank­tionen sind, hat man einfach ausgeblendet.
    -
    Der Westen, eigent­lich die USA, haben mit den neuen Sank­tionen die Auslands­ver­mögen des russi­schen Staats „einge­froren“, also geraubt. Immerhin mehr als 300 Milli­arden Dollar.
    -
    Damit haben die USA der Welt gezeigt, dass es unsinnig ist, Bezah­lungen in Dollar oder neuer­dings auch in Euro als Bezah­lung für Exporte oder Leis­tungen anzu­nehmen, die dann auf Konten landen, die unter der Kontrolle der USA stehen.
    -
    Der Rubel wird die einzige Währung sein, die mit Gold garan­tiert ist
    -
    Zur Zeit sind alle Währungen, insbe­son­dere der US-Dollar, Luft­num­mern, die keinerlei Bezug mehr zu irgend­einer Realität haben.
    -
    Der Rubel wird also die einzige Währung sein, die mit Gold garan­tiert ist.
    -
    Was wir gerade erleben, ist eine Zeitenwende
    -
    Putin hat eine Zeiten­wende einge­läutet und die Pläne der Psycho­pa­then um Herrn Schwab zum Einstürzen gebracht.
    -
    Der Westen kann jetzt nur noch versu­chen, Scha­dens­be­gren­zung zu betreiben. Er muss irgendwie abwenden, dass der US-Dollar voll­ständig entwertet wird. Realen Wert hat er seit 1971 sowieso nicht mehr.
    -
    Bricht der Dollar zusammen, ist auch die Macht der USA und seiner Olig­ar­chen beendet und die Welt kann aufatmen. Die USA werden betteln gehen müssen, um ihre Grund­be­dürf­nisse halb­wegs decken zu können.
    -
    Was wir gerade erleben, ist eine Zeiten­wende und wir werden noch in diesem Jahr in einer komplett neuen Welt erwachen.
    -
    Einer Welt, in der es keine „Farben­re­vo­lu­tionen“ mehr geben wird, die von Dollar-Olig­ar­chen ange­zet­telt werden.
    -
    Einfach deswegen, weil sie kein Geld mehr haben, mit dem sie ihre destruk­tiven Scheuß­lich­keiten bezahlen können.
    -
    So sehe ich mit Opti­mismus in die Zukunft, eine bessere Zukunft, ohne den US-Tyrann.
    -
    Ich sage ganz persön­lich: Danke dafür Russ­land, danke Präsi­dent Putin! …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    • Danke an Peter Haisenko für diesen Top Artikel und eben­falls Danke an Präsi­dent Putin auch meiner­seits. – Möge die „Große Mutter“ ihn, seinen Berater Lawrow und alle anderen Vernünf­tigen in seinem Kreise behüten und beschützen und ihn mit einem seeeehhhhr langen gesunden Leben segnen. 

      Putin wie Lawrow kann ich vor allem mit zwei Begriffen beschreiben: Vernunft und Beson­nen­heit. – Doch aus dem Gedul­digsten reist irgend­wann die Hutschnur, wenn das Ende der Fahnen­stange seiner schier endlosen Geduld erreicht ist und das geht auch der „Großen Mutter“ so.

      Wenn man Unkraut wuchern lässt, ersti­cken sie die guten Pflanzen. Daher muss es mit Stumpf und Stiel und Wurzel ausge­rissen werden, damit die guten Pflanzen sich ausbreiten und gedeihen können zum Wohle aller.

      Meines Erach­tens.

      Meines Erach­tens.

    • Aber trotzdem gibt es noch keinen Grund zum Aufatmen, die m. E. sat-AN-ische Bande hat noch viele Register, die sie zu ziehen plant:

      www.pravda-tv.com/2022/04/globalistische-elite-plant-das-ende-der-privaten-eigentumsrechte/

      Was heißt das? – Das heißt totale Enteig­nung aller außer dieser m. E. Sat-ANs-Bande selbst – Umver­tei­lung allen echten privaten V.lksvermögens in ihre privaten Hände – Umver­tei­lung von Arm zu Reich – und Reich, das sind sie – super­reich und da ihre Gier schier endlos ist, wollen sie ALLES und zwar nur für sich alleine – genau­ge­nommen wollen sie die ganze Erde nur für sich alleine.

      Meines Erach­tens.

  6. MAN ERZÄHLT UNS DAS MÄRCHEN VON DER VERTEIDIGUNG DER DEMOKRATIE IN DER UKRAINE
    -
    Die ganze Entwick­lung zeigt immer klarer, daß hier die gnaden­lose EXPANSIONSPOLITIK der USA läuft und der WERTE-WESTEN ohne RÜCKSICHT auf MENSCHENLEBEN die Sache weiter forciert !!
    -
    Hätten die USA das nun wirk­lich BERECHTIGTE ZUGESTÄNDNIS der NEUTRALITÄT der Ukraine gemacht, wäre es nicht so weit gekommen.
    -
    FARZIT: ES GIBT KEINEN WERTE ‑WESTEN UND AUCH KEINE DEMOKRATIE, SO GUT WIIE ALLE POLITIKER SIND VON DEN USA ABGERICHTETE HUNDE !!

    14
    • Hunde? Eher (Blatt)läuse: Para­siten die ohne fremde Hilfe kaum über­le­bens­fähig wären, aber in großer Zahl unre­flek­tiert alles aussagen worauf sie sich stürzen.

  7. selensky ist ein tragi­sches mupped…

    er wird seine korrupten milli­arden nicht mehr ausgeben koennen…entweder wird ihn der kgb bis in die letzte ritze
    verfolgen…oder sein auftrag­geber, der cia, wird in irgendwo verscharren.

    14
    • Das ist frommes Wunsch­denken. Der Selensky hat eine 34-Millionen-Dollar-Villa mit eigenem
      Strand in Florida gekauft. Das Grund­stück grenzt genau an das Grund­stück von Donald Trump!
      Ist das alles nur ein Zufall? Der ukrai­ni­sche Staats­chef lebt nun dort in Saus und Braus und ist
      gerade dabei „seine“ zwei Milli­arden auf den Kopf zu hauen! Er soll ständig zuge­kokst sein.
      Soll ja die Potenz stei­gern. Es soll ja eine Droge geben, die 100 x so stark wirken soll, die aber
      auch 100 x teurer ist. Womög­lich braucht er dafür die Milliarden?

      • trump hat sicher hunderte grundstuecke…))

        was ich sagen wollte…bevor der kgb diesen
        vogel zum singen bringt wird ihn der cia
        profes­sionel beseitigen…villa hin oder her.

    • Schau‘ diesem Sölönskü ins Gesicht und dann siehst Du das schiere Böse – wie in den Visagen aller dieser sat-AN-isti­schen Kumpane – m. E..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein