Neapel: Covid-Patient stirbt im Bade­zimmer, 30 Minuten kam keine Hilfe

Foto: VoxNews

Der Autor des Beitrags­fotos (Screen­shot eines mitt­ler­weile auf Twitter gelöschten Videos), das den 30-jährigen Mann zeigt, der im Bade­zimmer der Carda­relli-Notauf­nahme in Neapel gestorben ist, erklärt den Grund für die Verbrei­tung der Bilder:

„Ich habe dieses Video gedreht, um zu zeigen, wie sie dort von der Pandemie heim­ge­suchte, verlas­sene und allein gelas­sene ältere Menschen behan­deln, so wie es dem alten Mann passiert ist, der im Bade­zimmer seines Kran­ken­zim­mers gestorben ist und der noch am Leben war, als ich dort eintrat. Er konnte nicht atmen, weil er Covid hatte. Ich besprengte sein Gesicht mit Wasser und rief um Hilfe. Sie kamen aber erst nach einer halben Stunde und da war er bereits tot.“

Quelle: VoxNews

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here