Orban verhöhnt die korrup­ti­ons­an­fäl­ligen EU-Eliten +UPDATE 19.01.+ „Korrum­pierte EU-Abge­ord­nete können im Gefängnis eine Fußball­mann­schaft gründen“

Der unga­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Viktor Orban hat die unbe­darfte Heuchelei betref­fend Korrup­tion inner­halb der links-nihi­lis­ti­schen EU-Eliten wieder einmal tref­fend auf den Punkt gebracht… (UM berich­tete: „Linker Korrup­ti­ons­skandal erschüt­tert die EU“)

+++UPDATE 19.01.2023+++

„Wenn wir so weiter­ma­chen, können die Abge­ord­neten im Gefängnis ihre eigene Fußball­mann­schaft gründen

Im Brüs­seler Korrup­ti­ons­skandal kommen immer neue Akteure ins Spiel. Laut belgi­schen Ermitt­lungs­be­hörden sollen die bisher aufge­deckten Fälle nur die Spitze des Eisbergs sein. Die Nervo­sität unter den Brüs­seler Eliten steigt auch, weil der Haupt­be­schul­digte, der Italiener Panzeri, mit den Behörden zusam­men­ar­beiten will. (vadhaj­tasok)

Viktor Orban reagierte prompt:

„Wenn wir so vorgehen, werden bald so viele korrupte Abge­ord­nete hinter Gittern sitzen, dass sie im Gefängnis ihre eigene Fußball­mann­schaft gründen können.“

Und fügte flapsig hinzu:

„Wer weiß? Sie können sogar raus, für die #Euro2024.“

„Es ist Zeit, den Sumpf in Brüssel trocken zu legen!“ – betonte der unga­ri­sche Ministerpräsident.

+++UPDATE 15.12.2022+++

„So schaut Rechts­staat­lich­keit in Brüssel aus“

Der unga­ri­sche Regie­rungs­chef reagierte auf Twitter auf die Beschlag­nah­mung einer Tasche voller Bargeld durch die belgi­sche Polizei im Fall Kaili.

ERST-Artikel 12.12.2011

________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korre­spon­dent Elmar Forster, seit 1992 Auslands­ös­ter­rei­cher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die west­liche Verleum­dungs­kam­pagne vertei­digt. Der amazon-Best­seller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklu­sive Post­zu­stel­lung und persön­li­cher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_​buch@​yahoo.​com>

Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.


41 Kommentare

  1. Nur eine? – Da kämen wohl zig Fußball­mann­schaften nebst jewei­ligen Schieds­rich­tern zusammen. 

    Meines Erach­tens.

    12
    4
  2. Die gesamte EU ist ein korruptes Unter­nehmen. Es beruht auf dem Verschieben von den Bürgern entwen­detem Geld für die Etablie­rung von Gleich­schal­tung, also von Diktatur.

    14
    4
  3. Kann ich gut verstehen, dass Orban die dille­tan­ti­schen Korrupten in den EU-Insti­tu­tionen verhöhnt. Sie sind einfach nicht so profes­sio­nell im Korrupt­sein, wie Orban.

    5
    35
    • Paul Schmitz – Sie haben keine Ahnung von der unga­ri­schen Politik, keine Unga­risch-Kennt­nisse und haben wahr­schein­lich noch nie das Land bereist oder sich mit Ungarn unter­halten – und trotz der unglaub­li­chen Unwis­sen­heit und Igno­ranz hauen Sie immer wieder drauf und tun so, als seien Sie der Nabel der Welt und hätten die Weis­heit mit Löffeln gefressen.

      25
      5
  4. Wieviel Geld hatte Scholz-Kumpel aus HH im Geheim­fach gebun­kert? Nix ist passiert. Das Geschmeiß da oben ist eine Mafia, da zählt nur Gano­ven­ehre, was immer die darunter verstehen. Politik ist schmutzig—überall auf der Welt. Globale Verbre­cher sind alle.

    29
    5
  5. denk ich an brüssel bekomm
    ich die hirnwehen…

    dieses ezb konstruckt ist so amiverseucht
    dass die indigen euro­päi­schen kulturen
    bald in zuge­teilten reser­vaten hausen werden.

    53
    6
    • Ich denke nicht, dass man uns Reser­vate lassen wird.

      13
      5
    • Jeder deut­sche Depp hat doch sicher­lich schon einmal einen Ami Western gesehen. Und was haben sie mit der Ur-Bevöl­ke­rung gemacht? Ja, sie haben sie in Reser­vate gepfercht. Deer Unter­schied zu den dama­ligen India­nern und uns ist, sie haben sich wenigs­tens noch gewehr. Was hier in der EU Europa nicht der Fall ist! 90% der Bevöl­ke­rungen sind durch die Lügen der Poli­tiker blind gemacht worden!

      18
      5
  6. Orban ist selber korrupt, verkauft öffent­li­chen Grund am Plat­tensee an private Inves­toren aus dem Ausland. Schaut euch mal an, welche Bevöl­ke­rungs­gruppe sich in den letzten Jahren vermehrt in Ungarn ange­sie­delt hat und Nein, ich meine nicht die Deutschen.

    12
    72
    • Genauso hat es die BRD-Regie­rung ab 1990 mit fast der ganzen DDR per „Treu­hand“ gemacht: Ausver­kauf. Wem war jene Hand treu?
      Genauso machen es drei Viertel der Deut­schen, weil sie sich weigern, Aktien deut­scher Unter­nehmen zu kaufen und lang­fristig als Anker­ak­tio­näre treu zu halten. Die deut­sche Wirt­schaft gehört wegen solcher deut­schen Mehr­heits­dumm­heit weit­ge­hend Auslän­dern und wird von diesen per Aufsichts­räten regiert.

      Ich vermute, Herr Orbán wählt die Käufer sorg­fältig aus und schreibt die Nutzung der Flächen vor.

      65
      5
          • Der Krebs findet Regie­rungen, die auf Steu­er­zah­ler­kosten im Geheimen nach eigenem Belieben und ohne Kontrolle von aussen agieren, also erre­gend. Nur dumm, dass die solche Krebse wie ihn zum Früh­stück essen, auch in Ungarn.

            9
            4
      • Glauben Sie wirk­lich, dass 3/4 der echten Teut­schen Geld für Aktien übrig haben? – Ich weiß ja nicht, in welchen privi­le­gierten Verhält­nissen Sie leben, aber offenbar haben sie von der Lebens­wirk­lich­keit der meisten echten Teut­schen null Ahnung.

        Meines Erach­tens

        7
        4
        • Isthar, zählst Du zu Deinen „echten Teut­schen“ nur solche, die in prekären Verhält­nissen leben, nicht aber die, die es durch Bildung, Arbeit und Fleiß zu Wohl­stand und Vermögen gebracht haben?

          4
          4
      • Wer nichts sehen, hören und finden will, findet auch nichts. Es ist allge­mein bekannt, dass die Regie­rung Orban korrupt ist. Deswegen werden auch EU-Gelder derzeit nicht ausbe­zahlt. Weil er auch bei der Verwen­dung dieser Gelder korrupt ist. Das tragen alle anderen Mitglied­staaten mit

        5
        16
        • Die Regie­rung Orban verfolgt den Kurs, für den sie von ihren Wählern gewählt worden ist. Dass dieser konser­va­tive Kurs von Brüssel nicht goutiert wird, wundert nur wenig, wer braucht schon Anhänger der LBTQ in seinem Land, musli­mi­sche Inva­soren, die nur Unheil stiften, oder eine Regie­rung, deren Absicht darin besteht, die Familie zu zerstören.

          15
          5
          • Aha. Ungarn ist in der EU, mit allen Rechten und Pflichten. Mit den Pflichten hat es Orban nicht so, er ist nur noch zum Geld­ab­greifen drin. Es ist gut, dass die EU da nicht mitspielt. Wenn sie ihr eigenes Ding machen wollen, sollen sie austreten. Was glauben Sie, wie schnell Daimler, Audi etc. da wieder weg sind u d Ingarn zum Armen­haus wird. Orban kriegt ohne die RU nämlich nichts auf die Beine gestellt.

            5
            9
        • Unter den Korrupten ist der Nicht­kor­rupte der einzige Korrupte. Zumin­dest wird dieser als Korrupt dargestellt.

          4
          4
      • Mir geht es genau so. Das sind die Maden von diesem Soros und dieser Gyursany, der da da immer wieder Korrup­ti­ons­vor­würfe erfindet. Linke Ratten eben.

        9
        4
    • Auch Sie sind eine von denen, die dem Narrativ des Main­stream und des EP aufge­sessen ist. Infor­mieren Sie sich vor Ort und spre­chen Sie mit Ungarn, die ihre Politik besser verstehen als die Besser-Wessis und Orban mit 54 % Mehr­heit gewählt haben.

      11
      5
  7. die +/- 280 EU luft­mil­li­arden die man
    nach korrupt­land­land diri­gierte waren
    wohl nicht genug…

    der mensch ist sicher das dümmste
    glied in der bis hierher erforschten
    evolutionskette

    41
    5
      • Ich bin Ungläubig zu 95% der resd ist Vernunft glauben, in Deutsch­land ist es nicht verboten zu glauben was man will, nur der glaube an die Wahr­heit ist verboten, siehe den Holo… oder den Coro­na­virus Adam und Eva, und das es nur Mann und Frau gibt. Wer an den Gender­wahn Glaubt ist ein Heiliger, also ein Dummer Gläu­biger, und kein Vernunft Gläubiger.

        24
        4
        • Und es ist nur eine 10%-Minderheit, die ihn bejam­mert. Und die Minder­heit hat kein Recht, die Mehr­heit zu dominieren.

          2
          6
    • jetzt holt sich serbien noch seinen
      kosovo zurück nach hause und
      türki­sche tayfuns besu­chen nato
      freund athen…40:0 orban

      wann bitte, jagt diese deppenEU endlich
      diese drecks­an­glo­besatzer zum teufel

      32
      4
      • Der Teufel hat den Schnaps gemacht, die EU. scheint mir das die nur noch Besoffen sind! siehe auch die BRd. Regie­rung. Mann muss sich jeden Tag besaufen um das alles zu Verstehen! Schlafen kann ich schon lange nicht mehr, weil ich das deut­sche Volk in meinen Herzen habe, die Wahren Deut­schen meine ich, nicht das Gesindel die das deutsche
        Volk verachten und Beschmutzen, die ihr eigenes Nest Beschmutzt.

        34
        3
        • Bei einem Krieg, welcher hier even­tuell reischwappt, sollten wir die Poli­tiker und Beamten nicht vergessen, die diesen Mist ange­richtet haben!

          8
          3
        • Wahre Deut­sche sollten aber auch Wert auf die deut­sche Sprache einschließ­lich einer guten Recht­schrei­bung legen. Da sind ja viele Zuge­reiste besser als Sie, viel­leicht sollten Sie mit denen Deutsch­kurse besuchen.

          4
          8

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein