Ost-Jeru­salem: Israelis entfernen paläs­ti­nen­si­sche Gräber für Parkanlage

Die Besat­zung und Auswei­tung Israels durch Sied­ler­ko­lo­nien in den paläs­ti­nen­si­schen Gebieten schreitet unge­hin­dert voran und das vor den Augen der Welt­öf­fent­lich­keit. Trau­riger Höhe­punkt ist ein Vorfall der sich kürz­lich in (Ost-)Jerusalem, der Wirk­stätte von Jesus, ereignet hat.

Friedhof musste jüdi­schem Park weichen

Wie Videos und Berichte doku­men­tieren, gingen israe­li­sche Sicher­heits­kräfte gegen Demons­tranten und Anwohner einer Wohn­sied­lung vor, deren Friedhof zugunsten einer Park­an­lage zerstört wurde. Das perfide an der Sache: auch „frische Gräber“ wurden im Zuge dieser bauli­chen Maßnahmen entfernt, so das Grab eine jungen Mannes, dessen Mutter sich verzwei­felt an den Grab­stein des Sohnes klammert:

twitter.com/Partisangirl/status/1452856640709947392

Wie paläs­ti­nen­si­sche Anwohner berichten, planen die israe­li­schen Behörden den Zugang zu dem Park exklusiv nur Juden zu ermöglichen.

twitter.com/Partisangirl/status/1452859803227738114

Dieses Vorgehen ist keine Selten­heit. In neuen Sied­ler­ko­lo­nien auf ehemals paläs­ti­nen­si­schem Terri­to­rium dürfen Paläs­ti­nenser oftmals nicht auf den selben Straßen wie Israelis gehen oder die Sied­lungen gar betreten:

54 Kommentare

  1. Ich sagte ja, D. haben im Krieg und danach auch brutal gelitten, auch Japaner mit 2 Atom­bomben auch, UND!! AB 2 war nichtmal noetig. Das war halt dann nur so…Testgebiet fuer USA.
    Ich kann das Buch der Marta Hillers,
    A Woman in Berlin
    sehr empfehlen. Ich las es auf English.
    Das sendete mir ein D., der Geschichte studierte, dem ich das Buch weiter­schenkte. hier unten..
    „,es waren nicht nur Massen­ver­ge­wal­ti­gungen sondern auch
    Völker­mord an Deut­scher Zivilbevölkerung,
    Am Ende des Krieges erstellten die USA eine Zählung/Statistik, nach der in osteu­ro­päi­schen Ländern 10 Mio. deut­sche Zivi­listen lebten, die wurden dann alle vertrieben
    (der tsche­chi­sche Präsi­dent Benes forderte „alle Deut­schen von tsche­chi­schen Boden zu tilgen, tot oder lebendig“)
    Adenauer zählte dann aber nur 6 Mio. Deut­sche, die auf deut­schen Gebiet ankamen und stellte fest, dass die rest­li­chen 4 Mio. Deut­sche fehlen, d.h. getötet worden sein müssten,
    und forderte, dass zukünf­tige Genera­tionen diesen Völker­mord an Deut­schen aufar­beiten sollen, – was NIE geschehen ist.„

    Ich sah mir die Atom­bomben Museen in Person an, war stun­den­lang drinnen und sah alle Filme an..Live nach der Bombe wurde ja gefilmt..man muss und soll immer beide Seiten ansehen
    Juden und PLO…
    2WK Kriegs­ver­lierer und Gewinner.
    IMMER…
    klar waren D. and JP die Aggressoren..und star­teten alles..danach gab es Vergel­tung und Rache..
    und eben einen guten VORWAND zur UMVERTEILUNG das machen Sozia­listen immer..
    Man soll immer beide Seiten lesen…
    Leider werden die Geschichtsbücher/ Duden alles seit ca 1990? umgeschrieben…wir haben als es NUR ging die alten Schul­bue­cher, Geschichte alle behalten.…die würden heute verboten werden / verbrannt ? verbannt werden…leider..

  2. palis don’t want ANYBODY digging up ANYTHING ANYWHERE in Israel.

    Why do Arabs always have to act violently?

    er, 2021
    palis are afraid DNA would prove to be Israeli Jew .
    More scien­tific evidence of Jewish presence for more than 4000 YEARS !

    11 October, 2021
    The state of Israel must expel the Arabs from its terri­tory, which includes the West Bank and the Gaza Strip, because it is written in the Torah, in Exodus 23:31–33 and in Numbers 33:52, that God commanded Israel to expel the other inha­bi­tants of the Land of Canaan, which is the Land of Israel, which includes all the Pales­tine. The Arabs invaded the Land of Israel in the year 635 CE, so that they are inva­ders, and must leave Israel, and return to their own land, which is Arabia. This is not racism, because any person, of any race or ethni­city, can convert to Judaism. Moreover, the Pales­ti­nian Arabs are killing the Israeli Jews, so that the Israeli Jews need to expel the Pales­ti­nian Arabs from the Land of Israel (Pales­tine), as self-defense, to save their lives.

    Eretz Yisrael is 100% Jewish Israel, they can do whatever they want in their land, all of Judea, Samaria and Yerus­ha­layim are Jewish Israel. ..

    Probably remains of former Jewish residents.
    www.jpost.com/breaking-news/palestinians-clash-with-police-over-alleged-exhumation-of-graves-681598

  3. @abgrund und andersdenkend

    perpe­tual victims…lol….illegal graves over­sold by other arab merchants

    For the same reason that the EU funds pre-fab school buil­dings ille­gally placed in the middle of nowhere, just so they can all whine and comp­lain when Israel removes them.

    Arab leadership has ordered its usual cadre of victim Arabs to mill around where jour­na­lists and Euro­pean docu­men­tary film makers will hang out and they will perform for the cameras. The jour­na­lists and film makers need content and Arab victims need to do their duty for Pales­tine. For these Arab „victims“, the pay is very low, often nothing more than, „you and your family won’t be victi­mized by figh­ters“. Or in some cases its, „your monthly stipend given you for your terro­rist son’s martyrdom will still flow“. The reason for the low pay is also because the PA is broke parti­ally due to terror family „pay for sleigh“ payments.
    www.jpost.com/breaking-news/arabs-scuffle-with-police-near-yusufiya-cemetery-683486
    Arab resi­dents of east Jeru­salem claim that the garde­ning work at the site in east Jeru­salem is dama­ging and dese­cra­ting the graves of their rela­tives, while the Israeli Nature and Parks Autho­rity says that the graves were placed in the public land ille­gally, but that it would still not harm or touch the graves at all during the work being conducted.
    Violent clashes have broken out at the site multiple times in the past month between Israeli secu­rity forces and Arab demons­tra­tors, in light of the contro­versy surroun­ding the site.
    Video shared on social media showed Arabs chan­ting „Khaybar, Khaybar O Jews, the army of Mohammed will return“ towards police offi­cers in front of the ceme­tery. The chant refers to the Battle of Khaybar in 628 CE, when Muslims, led by Muhammad, fought against the Jews there, even­tually defea­ting and impo­sing a tax on them.

  4. @guetiger abgrund..
    er sagt.
    Ja was soll ich sagen? Das kann man einrahmen und aufhängen. Es ist die scho­nungs­lose Wahr­heit. Dass 90% saudumm sind, wissen wir natür­lich schon. lange. Wären die heutigen Bewohner von Deutsch­land (andere EU-Länder auch) normale Menschen, würde der Blog vermut­lich nicht exis­tieren, weil er in einer normal-tickenden Welt gar nicht gebraucht würde. 

    .….
    na gut da siehst du ja klar..also in diesem Thema good IQ

    .….
    würde der Blog vermut­lich nicht exis­tieren, weil er in einer normal-tickenden Welt gar nicht gebraucht würde. 


    der blog presse zeitung gaebe es immer auch wenn 90% klug wären…in D.
    denn man muss immer 2 seiten presse haben zeigen beide seiten…
    was die einen wollen was die anderen planen
    aber klar auch immer nah an der wahrheit
    fuer mich nur
    facts / stats immer..2 mal 3 ist 6 und nichts anderes fuer mich

    frau mann XX XY chro­mo­some und kein XZRTESA chro­mo­some erfinden.
    man muss immer daran erin­nern damit die wahr­heit immer bleibt auch andere generationen
    denn nur die wahr­heit macht uns frei..alles andere macht uns krank and gefangen und hässlich..
    wir alle sollten nicht in scha­blonen denken die juden und wir andere..
    es gibt überall schlechte und gute..auch bei juden
    das finanzJ. finan­zierte im 2 WK beide seiten..denen waren die mio toten egal ob J. od D. egal..deswegen sollte man viel lesen offen denken und zusam­men­halten egal welche skin color man hat wichtig sind die werte..die man hat..man muss hinter denselben werten stehen hinter einem rechts­staat nicht links­staat, dann ist es egal ob man jude ist od klein dick dünn schwarzer ist..wenn man selbe werte hat..linke haben keine werte…ich hoffe, dass D. sich seiner werte erinnert…fleiss moral tuech­tig­keit leis­tung intel­li­genz, das land der dichter musiker, philos. der aerzte wofür das gelbe asien alle d. immer bewun­derten imitierten..hoch ansahen..das aus schutt asche nach dem krieg die verge­wal­tigten frauen das wieder aufbauten, die maenner ohne augen arme…ihr habt doch was geschafft danach..israel ja auch es war eine wüste…nun expor­tieren wir gemüse nach d. ! irre oder?
    die araber haben nie was gemacht..auch in dubai waren ab 2007 nur UK, West EU und deut­sche expats..keine US da sie keine juden wollen die UAE..und nun macht die neue genera­tion alles kaputt in d.
    was andere so schwer aufbauten…nach 45…soviel schweiss, soviel blut wurde vergossen soviel leid..und undankbar machen die 90% alles kaputt…israel baute auch alles schwer auf…mit schmerz mio toten..das war der preis fuer das eig. land..soviel bomben blut terror in I. …soviel aehn­li­ches mit d.
    …nur dass juden sagen wir wollen nie wieder opfer sein…
    sollten d auch so sagen..
    wir wollen nie wieder dummem hirten zur schlacht­bank folgen..
    und dann kommt ihr mir hier mit einem pseu­do­friedhof und jammert und steht auf der propa­ganda seite der sog. pal.
    ihr muesst d. verän­dern ihr jungen..aber erst müsst ihr richtig denken lernen..lest horowitz
    schau juden in der afd videos an
    lest jeru­salem post usw ein paar jahre dann reden..
    in i. wird brutal durchgeimpft..schon wieder wir juden..
    dazu gibt es gute videos von der resis­tance auf bitchute
    rumble..ansehen…hat english untertitel..
    der staat i. hat ein existenzrecht..das heisst nicht! dass ich alles gut finde was unter­schied. parteien in i. machen beson­ders außen­po­li­tisch machen
    fazit
    lasst euch nie wieder linken.
    werdet nie wieder opfer von irren sog. anführern..

  5. Es geht mich zwar nichts an und ich will niemanden zu irgendwas aufsta­chelen, aber ich vermute, Sara Roth hat uns jetzt alles gesagt, was sie sagen wollte. Ich persön­lich finde ihre Schau­spiele zwar immer recht amüsant, aber dem Grund nach bringt sie nur Schmutz in jeden Raum, die sie betritt. Um das Anliegen der sauberen Dame für jeden trans­pa­rent zu machen: hier kommt COINTELPRO – Methode 3 zur Anwen­dung: Verwäs­se­rung eines Themas. Mit dem Zweck, die Aufmerk­sam­keit der Leser auf nicht zum eigent­li­chen Thema gehö­rende und wenig hilf­reiche Aspekte zu lenken (Aufbre­chen eines Konsenses). Ich denke, darauf können wir alle verzichten und schlage daher vor, die Ergüsse dieser intri­ganten System-Mitar­bei­terin samt den Antworten zu löschen und neue nicht mehr zuzulassen.

    • @ gütiger abgrund
      HOLA!! die Wahr­heit tut soo weh? ich wollte dir nicht wehtun..
      bist du aber Verletzlich…du warst es ja..der
      du hast falsche Behaup­tungen aufge­stellt, die ich mit LINKS/Artikeln, langen Arti­keln wie du gefor­dert hast unter­legt habe.
      Die du nicht gelesen hast…no speak English…no want to try to under­stand German? hmmm.…
      aber da die Wahr­heit deiner starren Ideologie..widerspricht…forderst du nun DDR2 Zensur!! alles soll geloescht werden …denn die Wahr­heit tut dir weh..wir Juden sollen einfach wieder ausge­löscht werden …wir und unsere Werte unsere Meinung, du hast dich damit total entlarvt..
      dein wahres Gesicht nun ganz offengelegt..schon beschaemend sowas zu verlangen…ok ich poste dir nicht mehr, ich wollte nur sehen ..ob was Neues Gutes zu Israel hier steht.…
      .….….…
      Es geht mich zwar nichts an und ich will niemanden zu irgendwas aufsta­cheln, aber ich vermute, Sara Roth hat uns jetzt alles gesagt, was sie sagen wollte. Ich persön­lich finde ihre Schau­spiele zwar immer recht amüsant, aber dem Grund nach bringt sie nur Schmutz in jeden Raum, die sie betritt. 

      .….…
      KLAR DIE WAHRHEIT IST NUN SCHMUTZ…wie Linke eben alles verdrehen…wenn sie nicht argu­men­tieren koennen…
      .….….
      Um das Anliegen der sauberen Dame für jeden trans­pa­rent zu machen: hier kommt COINTELPRO – Methode 3 zur Anwen­dung: Verwäs­se­rung eines Themas. Mit dem Zweck, die Aufmerk­sam­keit der Leser auf nicht zum eigent­li­chen Thema gehö­rende und wenig hilf­reiche Aspekte zu lenken (Aufbre­chen eines Konsenses).
      .….……

      stimmt nicht..denn ich antworte auf deine Behaup­tungen …auf jede Zeile mit Beweisen mit Links..
      verwäs­sere null, sondern habe alles belegt wie im Gericht…
      mit langen Artikeln…weil du aber keine counter Argu­ments hast willst du nun alles loeschen..mich mundtot machen…typisch Linkes Muster..wie bei der AFD wenn einer von denen redet die Wahr­heit sagt sind immer 5 Linke die uber den hinweg­reden den mundtot machen wollen dass die Wahr­heit ja nie rauskommt..hhaha selber Muster..alle Linken..
      .….…..
      Ich denke, darauf können wir alle verzichten
      .….…

      wer alle…fuer wen alle redest Du..du und ich sind alleine hier..
      die Leser lesen die Neuen Artikel.
      du masst dich an fuer alle zu reden…
      wie die Linken alle Juden in einen Topf werfen siehe comments hier..immer IHR JUDEN..und nun redest du wieder fuer alle
      wer hat dir diese Voll­macht gegeben?

      .….….
      und schlage daher vor, die Ergüsse dieser intri­ganten System-Mitarbeiterin
      .……

      die Linken sagen ich belei­dige sie aber der eine hier setzt uns Juden mit Schwei­ne­stall gleich…du mich Ergüsse einer intriganten

      .….….
      samt den Antworten zu löschen und neue nicht mehr zuzulassen.

      .….….und forderst nun die totale DDR 2 die owel­lian Zensur…da du nicht wort­ge­wandt genug bist..nicht recher­chieren kannst fakten? Geschichte Geopolitik.….aber so kommst du nicht weiter im leben…

      • Ich sag ja, hier im Blog ist eine Rakete einge­schlagen. Die Wirkung kann man noch gar nicht absehen, weil sie in Zeit­lupe explodiert.

        • JA so isses
          wieder sind eben sozia­listen linke raketen auf uns juden eingeschlagen..immer linke oder muslime so war es immer schon.

    • Das ist hier doch gar nicht das Thema. Aber wie wäre es, wenn DU mal Stel­lung beziehst, wie du es persölich findest, wenn Fried­höfe mit frischen Gräbern einfach wegge­bag­gert werden? Meiner Ansicht nach ist es dabei völlig, wessen Friedhof das ist und ob andere das mögli­cher­weise auch schon mal getan haben .… 

      Es geht hier nur darum, dass ein Friedhof wegge­bag­gert werden soll oder schon ist, in den frisch beer­digte Menschen liegen. Was ist deine Ansicht dazu? Gehört sich das? Kann man Menschen, die so etwas tun, über­haupt noch als Menschen bezeichnen?

      Ich habe zwar nur ganz nied­rigen IQ, würde mich über deine Antwort aber trotzdem freuen. Vielen Dank im voraus.

      • Ich fürchte Sie hat vor unserer beider geballten zero IQ die Segel gestri­chen. Nun denn, da haben dem Troll die gereichten Kirschen wohl nicht gemundet.

        • Geben wir der Abge­sandten aus Israel eine Chance. Bleibt zu hoffen, dass wir in dem Kauder­welsch ein wenig erkennen, was sie sagen will.

          • na gut.. das war jetzt mal sehr eloquent und amuesant…in echt und kein sarkasmus
            aber ich stehe nicht immer auf I. seite..die Balka­niz­a­tion of Syria war/ ist TOTAL Kriminell..Daesh in I. hohe ränge/ verletzte versorgen, behan­deln ist unter aller sax.
            die epstein story..klar war das Mo.
            aber die friedhof story stimmt so nicht..ist propaganda..leser hatten das gleich anfangs richtiggestellt…muss ich nicht wiederholen..
            wenn es einer besser sagte als ich, wozu soll ich noch was sagen..
            beim kauder­welsch hast Du recht..mein D. nicht so gut und ich tippe ungerne comments..das war mal amusing das zu lesen..also ich klinke mich hier aus..ich schreibe selten und ungern comments …zero IQ meinte ich als metapher..
            in best. dingen themen low IQ…so war das gemeint…
            also ich z.B. habe nicht zu allem eine meinung..100 Leute fragen mich zu versch. themen ..oft sage ich denen
            sorry dazu sage ich nichts..ich habe zu thema XY viel gelesen, beide Seiten, aber habe keine meinung dazu..das thema ist komplex und ich brauche lange zeit viel lesen…um mir eine meinung zu bilden..bzw. werde nie eine dazu haben…so sage ich, denke ich
            aber ihr in D. habt eben zu allem immer eine fest­ge­fah­rene meinung…und sagt die immer auch..das verstehe ich nicht..wie kann man zu allem immer was sagen wollen seinen senf geben..
            ich habe z.B. das partei­pro­gramm als es die Juden in der AFD neu gab, 55 seiten davon gelesen, damals hatte es 95 seiten ..aber ich las die hälfte…in einer woche…55 S. und reflek­tierte ueber alles und suchte online behaup­tungen stats/ facts nach..
            danach hatte ich eine meinung zur partei..nachdem ich 50% des programms in real gelesen hatte..aber ihr anderen habt nie was im original gelesen und immer hat jeder eine meinung zu allem..das sollte eben anders sein..chomsky hat auch dummes zeug geredet die letzten tage..linker jude zu alt senil? wozu seine meinung sagen..so alt so dumm.…aber was hat das mit juden zu tun..er gibt solche und solche..und ich denke Syrian Girl hat ihn da gross kriti­siert? vergass.. aber wenn sie das hatte, da hatte sie eben recht..
            lest Horo­witz der ist gut..alt aber nicht senil ..

          • „aber ich stehe nicht immer auf I. seite..die Balka­niz­a­tion of Syria war/ ist TOTAL Kriminell..Daesh in I. hohe ränge/ verletzte versorgen, behan­deln ist unter aller sax.
            die epstein story..klar war das Mo.
            aber die friedhof story stimmt so nicht.“

            Also ich gebs auf. Jenny, Maggi darf man doch nicht pur trinken. Nur mal so am Rande erwähnt.

      • da war doch ein comment eines Lesers schon an Tag eins..
        dass der Artikel leicht verfehlt war…der Leser hatte link mit der Wahr­heit, der anderen Seite der story.….das stand doch alles drinnen…U.M. hat selten sowas, aber ging Syrian g. diesmal auf den Leim..
        SG ist sonst sehr akkurat…ich lese sie fast jeden Tag die videos zu Aussi demos waren 1 A /zu Assad aber hier zu Friedhof war falsch..wozu soll ich das wiederholen..zig andere Leser hatten das an Tag 1 klargestellt…es geht hier um euch Linke die die Wahr­heit nicht lesen wollen…wieso fragt ihr mich heute danach? die Leser hatten es ja klargestellt…ihr habt echt nichts gelesen..ihr seid sooo starr gefangen in euren Ideo­logie euren Israel hass…etc

  6. Da lassen die Damen und Herren NAtional ZIonisten mal wieder ihre Masken fallen.
    Aber wehe dem der es wagt Ihnen ihre Lügen auf zu zeigen.
    Wir sollten beginnen die alten aufge­ge­benen Jiddi­schen Fried­höfe in Frei­zeit­parks um zu gestalten, das Geschrei höre ich jetzt schon.

    2
    2
    • LIBERATING OUR JERUSALEM
      Daniel Green­field June 05, 2016
      When Jordan’s Arab Legion seized half of Jeru­salem, ethni­cally cleansed its Jewish popu­la­tion and annexed the city– the only entity to reco­gnize the annex­a­tion was the United Kingdom which had provided the offi­cers and the trai­ning that made the conquest possible. Offi­cers like Colonel Bill Newman, Major Geoffrey Lockett and Major Bob Slade, under Glubb Pasha, better known as General John Bagot Glubb, whose son later converted to Islam, invaded Jeru­salem and used the Muslim forces under their command to make the parti­tion and ethnic clean­sing of Jeru­salem possible.
      www.danielgreenfield.org/2016/06/liberating-our-jerusalem.html

      • Hat jetzt mit meiner Aussage genau was zu tun?
        Ihr würdet hier sofort laut losheulen wenn auf euren Fried­höfen auch nur ein Grab einge­ebnet werden würde.
        Wo ist der Unter­schied? Jiddisch, Arabisch, Christ­lich, es sind Stätten wo sich Hinter­blie­bene erin­nern möchten.

        1
        2
        • „Hat jetzt mit meiner Aussage genau was zu tun?“
          Nix. Jenny­Is­rael­Girl will nur die Erin­ne­rung auffri­schen, wieso es eigent­lich jahr­hun­der­te­langen Hass auf J. gibt. Eine Hand­voll dieser Raketen brachte ein ganzes Volk in Verruf, und nun sieht man (leider) wieder mal den Grund. Das wird nie aufhören.

          • Nun, lassen wir Sie erst einmal wach werden und schauen dann was Ihr noch so einfällt.
            M.M. gefiel wohl das „NAtional ZIonisten“ nicht.
            Naja, die Wahr­heit ist nun mal oft unbe­quem. Wird Sie noch lernen.

        • @andersdenkend
          DU
          Hast dich eben Linken lassen, Tuerken lassen.
          und
          Du kannst ja nichtmal English lesen! du hast Green­field nichtmal gelesen, aber labern, typisch Linke Deut­sche zero IQ aber immer alles Besser­wissen. Euer Aufwa­chen wird diesmal soooo weh tun, denn diesmal kommt keine USA Trump Putin wer auch immer wie 45 um euch zu befreien.

          • Oh, guten Morgen Sonnenschein.
            Schön wie Sie über mich Bescheid wissen möchten.
            Können Sie auch zivi­li­siert kommu­ni­zieren? Oder geht bei euch alles nur mit Belei­di­gung und diffamieren?
            Außerdem möchte ich Sie bitten es zu unter­lassen mich zu duzen, ich war noch nie mit Ihnen im Schweinestall.
            Hier unter­halten sich im allge­meinen Menschen welche wach sind und sich auch dementspre­chend arti­ku­lieren können. Ihr linkes gegröle dürfen Sie aber gerne weiter unter ihres­glei­chen weiter praktizieren.
            Ende der nicht nicht statt­fin­denden Diskussion.

          • Was denn Jenny, Anders­denken hat noch weniger IQ als ich? Das geht doch gar nicht … !

        • Anders­den­kend 29. 10. 2021 At 18:45
          Schön wie Sie über mich Bescheid wissen möchten.
          Können Sie auch zivi­li­siert kommu­ni­zieren? Oder geht bei euch alles nur mit Belei­di­gung und diffamieren?
          Außerdem möchte ich Sie bitten es zu unter­lassen mich zu duzen, ich war noch nie mit Ihnen im Schweinestall.
          .….……
          @ andersdenkend
          bei euch?? wieder alle in einen Topf werfen verall­ge­mei­nern uns Juden, immer machen die Linken diesen dummen Fehler, da sie eben nichts gelernt haben..
          PS
          wer ist hier denn hier nicht zivilisiert?
          Du, wo du Juden im Schwe­ins­tall siehst als Schweine?
          .….….….
          Hier unter­halten sich im allge­meinen Menschen welche wach sind und sich auch dementspre­chend arti­ku­lieren können. 

          .…

          jajaj klar wie Du
          Klar wie Du mit Schwei­ne­stall kommst..

          .….….

          Ihr linkes gegröle dürfen Sie aber gerne weiter unter ihres­glei­chen weiter praktizieren.
          .…
          ich linke Juedin? haha…niemals
          ich habe mich schon als Kind nie Linken lassen, ich war die beste Schü­lerin meines ganzen Jahr­gangs ab Klasse 1 bis High­school jedes Jahr No 1…Null Chance mich zu linken… denn nichts verachte ich mehr als Linke,
          egal ob Linke
          Natio­nal­so­zia­lis­ten­Brut oder Inter.National.Sozialisten, beide dasselbe …
          nur 2 versch. Seiten derselben! Muenze, die eine Seite braun die andere Rot/Gruen.
          aber selbe Muenze.
          Ihr Linken seht immer in den Spiegel, selbes Muster alle Linken.
          Der Linke sieht seine Fratze und seinen Hass im Spiegel, but he spews hate and ugly­ness to others..
          er sagt er sei schoen und schiebt die Fratze auf die anderen die in Wahr­heit schoen sind, da er Neidisch ist…von Neid und Miss­gunst entsteht Hass..wie 33..
          Er behauptet ich rede nicht zivi­li­siert, aber nennt uns Juden im Schweinestall…ihr verdreht alles immer…tzzztttzzz
          sowas kann mich aber nie beleidigen..
          denn nur wen einer was ist im Leben, was kann, was erreicht hat, wen der mir was sagt ..da höre ich ganz ganz genau zu!! denn das brachte mich immer weiter…alles andere.. darüber steige ich unbe­rührt hinweg..da trete ich nichtmal drauf denn da beschmutze ich mich nur,
          .….……
          Ende der nicht nicht statt­fin­denden Diskussion.

          .……

          bei einer Diskus­sion muss man am ca. selben Level sein…mit Linken kann man nie diskutieren..
          mit Linken zu disku­tieren ist wie mit einem pigeon brain mit einer Taube Schach zu spielen. die Taube rennt ueber das ganze Brett.. kakt alles voll, haut alle Figuren um, und stol­ziert vom Brett als ob sie gewonnen haette…nein mit sowas kann man nicht disku­tieren, Schach spielte ich mit 8, Papa sagte das trai­niert das Hirn..er spielte 6 Instrumente..am liebsten Violine..die Eltern, das Umfeld sind sehr wichtig fuer die Educa­tion der Kinder, die Werte die Eltern die Fam. mitgeben…Israel hat per popu­la­tion die fast die meisten Patent­an­mel­dungen, mit Wert nicht Masse ohne Wert wie China.
          Ich lese diese Seite sehr oft das U.M. viele gute Artikel bringt voraus­sa­gend ist..keine Zauberei in die Zukunft zu sehen sondern kluge Analyse und Voraussicht..ausserdem kenne ich viele Juden in Prag und HU, HU sehr frei fuer Juden auch Orthodoxe…sicher alles nice easy life deswegen lese ich Mittel­eu­ropa and auch gleich oft Syrian girl..
          Sie hat in allem Recht Assange. Assad etc..aber ist dank ihren Eltern immer gg Israel auch wenn Israel..mal Recht hat.
          Ich gebe zu, dass Israel mit der Balka­niz­a­tion of Syria Brutal im Unrecht war ..das sagte ich von Tag eins! aber die machen halt mit 5 eyes …mit..
          auch jetzt hetzt Biden neuen Krieg mit Iran..USA DEEP state will Iran oil..so ist es and Israel ist UK USA 5 eyes Verbu­e­n­deter im ME.
          Klar bin ich fuer Iran…wann hat Persien je einen Bomber gesendet? alle Bomber in Germoney waren Sunni..kein Shia..
          Ich war immer auf der Seite von Iran und Assad..
          aber Iran soll die Hamas nicht mehr zahlen..es gibt immer 2 Seiten einer Geschichte man muss beide ansehen, lernen…
          aber Du sagst
          euch Juden…Schweinestall und im selbe Satz beschwerst Du dich dass ich dich Dutze..ihr Linken seid alle Krank auch linke Juden, Chomsky auch..
          left­ta­dian is not only an ideo­logy it is a real mental disease…egal ob black white od Jude od Christ..
          leftist is a real mental disorder..

        • falsch denn
          Gesetz in D.
          du ruf am Friedhof an
          ich glaube in D. werden Gräber..war es nach war es 10 J. /20 J. eingeebnet…ausgehoben
          neues kommt rein
          ruf an..es ist Gesetz!
          und in D zahlt man bis dann…nichts illegal grab rein­legen vor 100 jahren wie in dem artikel hier..

    • Gibt es Paläs­tina eigent­lich noch? Irgendwie sagt mir die histo­ri­sche Erin­ne­rung, dass es immer kleiner wurde.

      • Pal. ist der alte Name fuer das Gebiet.
        Pales­ti­neser gibt es nicht! den Namen klauten diese Jorda­nier Jahr­zehnte spaeter, denn das sind alles simple Jordanier.
        Syrian girl bringt NUR ISRAEL UND JUDENHETZE
        Ich lese sie seit 2015, aller­dings hat sie Recht und hatte von Anfang an Recht mit dem Syr. Buer­ger­krieg. Das hat USA UK TUERKEI ISRAEL!!! SAUDI QATAR ganz Krimi­nell gemacht. Da sage ich diese Aussen­po­litik von u.a. Bibi war eine Schw.XXnerei.!! Ich stand von Anfang an zu Assad als Juedin. Da ist Syrian g. ok news auch mit Assange etc..aber ueber Israel berichtet sie immer sehr einseitig.

        2
        1
    • die Briten hatten Indien und ME/
      es gibt keine Palestinenser.
      Pal. sind Jordanier.
      Briten haben beide Länder als die Briten gingen geteilt.
      1. Indien in HINDU / MOSLEM
      Paki Bangla­desh da OST WEST Paki­stan ZERFIEL
      und
      2. das andere Brit. Protek­torat in Juden / Moslems
      wieso regen sich alle Neider ueber Juden auf?
      Zu Indien Paki­stan Teilung sagt ihr nichts.
      Israel ist berech­tigt entstanden wie Paki, Indien.
      Vorher war in Israel nichts als Wüste und paar Hirten
      Ausserdem! haben viele Araber Moslems dem Israeli Pass und
      eigene Partei!
      alle Rechte.
      Diese so called Pal. sind humbug! und no refu­gees das sind simple Jorda­nier. Go back to Jordan aber die werden als ref. und Bomber verwendet.
      An Redak­tion, nicht immer zensieren, sondern auch mal was Juden­freund­li­ches zulassen.

      3
      1
      • „wieso regen sich alle Neider ueber Juden auf?“
        Jenny ich bin zwar kein Neider, aber könnte es sein, dass es an deren Verhalten liegt?

        PS: Ich weiß, dass es auch jede Menge anstän­dige Juden gibt, aber die Ausnahmen bilden die welt­weite Meinung über alle (so wie überall).

        • WTF??
          and unserem Verhalten?
          haehh??
          an wem?
          1. an der Juedi­schen Diaspora? welt­weit? an den J. in US, UK, France, Ost EU, Persia, China, India?
          an welchem Verhalten vom welchen Juden? an den Aethio­pi­schen Juden?
          2. an dem jued. Staat Israel?
          a. an dessen Innen­po­litik? was geht dich das an? kümmere dich um deine Innenpol. und den Vorgarten von D. , AT, CH, Italy etc..HL
          b. an der Aussenpol. von Israel?
          3. an dem Verhalten von So xo z/ Schwartzy? was ist Jude an dem Krimi­nellen? der arbeitet schon immer mit Mia USD gg Israel.
          4. Am Finanz.Juden.tum??
          also was genau an welchem Verhalten? stört dich gescheiter Jueng­lich was genau?
          PRAEZISIEREN
          an welchem Verhalten von welchen Juden welt­weit .von welchen Schichten? haeh?
          5. stoert dich das Verhalten der 6 Mio J. die eure Sozia­lis­ten­vor­fahren verg a st ? haben
          was genau meinst du. was stoert dich an denen?
          Get educated first.
          Lerne Geschichte und Geopo­litik. bevor du deinen Mund aufmachst.
          Sag ich als J. zu euch…
          mich stört das Verhalten der Deut­schen?? so gene­rell wie Du das ueber uns J. sagst?
          weil ich alle D. mit einem irren Öster­rei­cher und eurer Murksel in einem Topf verwerfe?
          weil du so bist wie dein Gross­vater mal war?
          sag ich das?
          immer euer dummes Dt. Verhalten…
          also bevor du was postet erst­mals Hirn wachsen lassen dann einschalten dann reden.

          Ich sage Dir aber jetzt mal was mich stoert…an Deutschen.
          dass 90% saudumm sind. kaum Bildung haben. kein Geschichte, Mathe, Allge­mein­wissen haben
          dass ihr euch nicht wehren könnte..weil ihr keine Eizzer habt. In Israel..geht jeder zur IDF, Mann, Frau jeder auch Ortho­doxe …ihr gendert und redetet dummes Zeug. in Israel vertei­digen die J. ihr Land und Grenze jeder!
          Ihr macht eure Türen auf und lasst Fremde in euer Bett zu euren Kindern.
          Mich stoert,
          dass ihr NICHTS WISST
          NICHT IM VERGLEICH ZU UNS JUDEN/HIGH IG sondern im Vergleich zu euren Refug. wisst ihr nichts, aber immer Maul weit aufma­chen allen welt­weit alles vorreden…pauschalisieren,
          anstelle erst­mals im eig. Haus saubermachen…
          eure Ener­gie­wende die Ganze WELT lacht ueber euch, ihr habst nicht kapiert, aber ihr meint echt Greta Autist sei eure neue Jung­frau Madonna..
          also hört auf zu pauscha­li­sieren. Juden sind in D. seit 300. Und Jesus war ein Jude. Das Abend­land ist jued. Christ­lich. war es immer..keiner sagt dass Deut­sche schlecht sind wegen einem Irren AT Mann 1933..aber ihr pauscha­li­siert gg Juden..wer genau ist schlechter Jude?

          • Oh wei … auf welchen Knopf habe ich denn da gedrückt? Ich habe so gut wie nix verstanden!

            „Jesus war ein Jude“
            Ja genau. Und seines­glei­chen haben ihn gekreuzigt:
            Sie haben DEN GOTT gelyncht!! 

            Und seitdem irren sie am Globus umher und hoffen, ihn irgendwo wieder­zu­finden und dass er ihnen verzeiht. Aber tot ist nun mal tot.

            1
            1
          • So, ich habe das jetzt mal durch den Langen­scheidt Kauder­welsch-Über­setzer laufen lassen. Nach dem Entfernen von BlaBlaBla blieb das hier übrig. 

            „Ich sage Dir aber jetzt mal was mich stoert…an Deut­schen. dass 90% saudumm sind. kaum Bildung haben. kein Geschichte, Mathe, Allge­mein­wissen haben, dass ihr euch nicht wehren könnte..weil ihr keine Eizzer habt. In Israel..geht jeder zur IDF, Mann, Frau jeder auch Ortho­doxe …ihr gendert und redetet dummes Zeug. in Israel vertei­digen die J. ihr Land und Grenze jeder! Ihr macht eure Türen auf und lasst Fremde in euer Bett zu euren Kindern. Mich stoert, dass ihr NICHTS WISST NICHT IM VERGLEICH ZU UNS JUDEN/HIGH IG sondern im Vergleich zu euren Refug. wisst ihr nichts, aber immer Maul weit aufma­chen allen welt­weit alles vorreden…pauschalisieren, anstelle erst­mals im eig. Haus sauber­ma­chen… eure Ener­gie­wende die Ganze WELT lacht ueber euch, ihr habst nicht kapiert, aber ihr meint echt Greta Autist sei eure neue Jung­frau Madonna.. also hört auf zu pauschalisieren“

            Ja was soll ich sagen? Das kann man einrahmen und aufhängen. Es ist die scho­nungs­lose Wahr­heit. Dass 90% saudumm sind, wissen wir natür­lich schon. lange. Wären die heutigen Bewohner von Deutsch­land (andere EU-Länder auch) normale Menschen, würde der Blog vermut­lich nicht exis­tieren, weil er in einer normal-tickenden Welt gar nicht gebraucht würde. 

            Aber lange Rede kurzer Sinn: Jenny­Is­rael­Girls Ergüsse gehören nicht zum Topic und ihr Anliegen war auch ein anderes, nämlich das hier

  7. Anti­jü­di­sche Hetze. Die Realität sieht anders aus. Die PLO ließ eine ganze Anzahl jüdi­scher Fried­höfe zerstören, Juden, die besu­chen wollten, wurden beschossen.

    6
    4
    • Gibt es nach­les­bare Fakten, z.B. Links? 

      Ich an Ihrer Stelle hätte den Nach­weis ja sofort beigefügt. Allein schon deswegen, weil ich nicht wollte, dass mich jemand für einen anti­pa­läs­ti­nen­si­schen Hetzer hält.


      PS: Ich habe keine Bewer­tung abge­geben. Die nega­tive Berwer­tung ist also nicht von mir.

      • einfach mal Jeru­salem Post Rücklesen.
        Can read English?
        Oder die Jued. Geschichte aus NICHT MOSLEM
        NICHT KOMMUNISTEN Quellen
        einfach mal selber recher­chieren. Wir sind nicht deine Sekretaerin.

        • „Wir sind nicht deine Sekretaerin“
          ihr? Kind­chen, ich kann mich gar nicht erin­nern, schon jemals von einer „Sara Roth“ gelesen zu haben. Aber egal. Wo Jenny­Is­rael­Girl auftaucht, ist sofort so dicke Luft, dass sogar die fettesten Lügen wie Ballons schweben. Im übrigen ist der Schuss nach hinten losge­gangen: Dem Profi ist ein Faupax passiert: Bei aller Mühe, Umlaute zu vermeiden – denn „man“ schreibt ja aus dem Ausland – hat dann doch eins den Weg in die Frei­heit geschafft :
          „einfach mal Jeru­salem Post Rück­lesen
          So what!

          Mein Tipp an die profes­sio­nelle Dilet­tantin : Falls es das Ego zulässt, denk mal nach, ob die Leute wirk­lich so blond­äugig sein können, wie eure Zunft das gerne hätte. Aber nicht erschre­cken, wenn du „plötz­lich“ die Wahr­heit hinter den Dingen entdeckst, dass DU die Geis­ter­fah­rerin auf der Auto­bahn des Lebens bist .…..

          (^^)

          1
          1
          • @Gütiger Abgrund 29. 10. 2021 At 3:33
            Oh wei … auf welchen Knopf habe ich denn da gedrückt? Ich habe so gut wie nix verstanden!

            „Jesus war ein Jude“
            Ja genau. Und seines­glei­chen haben ihn gekreuzigt:
            Sie haben DEN GOTT gelyncht!! 

            //JA so ist es. Das war falsch aber Kirche Insti­tu­tionen machen immer alles falsch. Jesus sah die Insti­tu­tion Tempel Priester die damals wie heute die Gläu­bigen vera­xxxen ausnehmen…und er macht das richtige..die Schlechten sahen ihre Felle davon schwimmen und reagierten..machen alle so Insti­tu­tionen Staat, Poli­tiker. etc alle Damals wie heute egal ob Juden, Christen etc

            Und seitdem irren sie am Globus umher
            //na ganz so ist es nicht, lies mal die Geschichte. Study man study. No speak English??
            und hoffen, ihn irgendwo wieder­zu­finden und dass er ihnen verzeiht. /
            So ein Blödsinn..also das ist nun unter meiner Wuerde hier 5 min meines Lebens zu verschwenden…lerne erstmal was…erhebe deinen IQ auf ca. 70 Bitte damit wir wenigs­tens bissle reden koennen.

          • @Frau Professor Roth. Um Ihre zwischen den Spra­chen hüpfenden Wörter­ketten zu verstehen, würde auch ein IQ von 1000 nicht ausrei­chen. Woran liegts denn, an der Impfe?

            Würde erwartet sie. Ja genau. Würde ist das Zauber­wort, das im Gespräch noch gefehlt hat. Frau Roth vom Volk, das den eigenen Gott ans Kreuz geschlagen hat, erwartet Würde. So wie vor 2000 Jahren. Nichts gelernt?

            Das erin­nert einem an die Christ­liche Kirche des Mittel­al­ters. Man tötete nicht einfach nur – nein – man tat das beson­ders würde­voll und mit warmen, heiligem Gefühl. Ob die Opfer das aber auch so empfunden haben? 

            Also Würde erwartet euer­eins im Gegenzug für solche unles­bares Geschreibsel. Nur, Kind­chen, diese Würde wurde doch bereits erteilt. Alles da, wo es hinge­hört, und die Antworten sind im großen und ganzen maßstabsgerecht 🙂

      • wie waers mal selber recher­chieren? Samir ist nicht dein Sekretär..
        einfach mal die Juedi­sche Rund­schau lesen!
        oder Jeru­salem Post.
        oder
        Horo­witz od
        www.danielgreenfield.org

        LESEN DENKEN ANALYSIEREN SELBER..
        dann erst nach viel lesen denken dann erst posten

        • „Sekretär“
          Schon wieder gepatzt. Eine engli­sche Tastatur hat doch gar kein ‚ä‘ 😉

          Ich weiß, dass es das Wort „pein­lich“ in eurer Zunft nicht gibt. Das würde euch ja sonst zum Verhängnis werden.

          1
          2
  8. Darf man sich das so vorstellen, dass dort LKWs wegfahren, wo auf der Lade­fläche mit Leichen oder Leichen­teilen vermischter Erdaushub liegt? Oder die Bagger heben Tote (bzw. Körper, Arme, Beine, Hände …) aus der Erde und laden sie auf LKWs? Ich kann mir das nicht vorstellen. Wenn das wirk­lich stimmt, wird es den J_den kein Glück bringen.

  9. Aus einem Buch­kom­mentar entnommen:
    „Mayssan spricht oft vom „Greater Middle East Project“ als Ziel von London und DC.“
    „Israel bezeichnet diesen Plan als das „Groß-Israel-Projekt“ und sein Recht, seine Grenzen von Bagdad bis Kairo auszu­dehnen. Das US-Militär hat seinen Soldaten gesagt, dass sie bereit sein sollten, für Israel zu sterben. Hat Israel seinen Soldaten das Gegen­teil gesagt? Natür­lich nicht. Die Gojim sind entbehr­lich. Aber dann versucht Herr Thierry Mayssan viel­leicht nur, einen Besuch des Mossad zu vermeiden, und das kann ich verstehen.“ Thierry Meyssan: Über den Autor des Buches….
    “Thierry Meyssan scho­ckierte die Welt mit den ersten „9/11 Truth“-Büchern, seiner L’Ef­f­royable Impos­ture im März 2002 (9/11: The Big Lie) und einer Fort­set­zung, Pentagate. In den 1990er Jahren war er Natio­nal­se­kretär einer fran­zö­si­schen radi­kalen Partei, die Sitze in der Regie­rung inne­hatte. Er ist der Gründer des Voltaire Network, einer großen alter­na­tiven inter­na­tio­nalen Pres­se­agentur. 2005 orga­ni­sierte er die Axis for Peace, einen Kongress inter­na­tio­naler Führer und Schrift­steller, die sich gegen ille­gale Kriege wandten. 2007 wurde er ins Exil gezwungen und ließ sich im Nahen Osten nieder, wo er Zeuge und an der Entste­hung der Geschichte mitge­wirkt hat. Er wurde als umstrit­tenste Persön­lich­keit des öffent­li­chen Lebens Frank­reichs bezeichnet und ist der einzige west­liche Beob­achter, der während des gesamten Konflikts in Libyen und Syrien vor Ort blieb. 2011 ging Meyssan nach Tripolis und wurde von Gaddafi ernannt, um inter­na­tio­nale Unter­stüt­zung gegen die Aggres­sion zu mobi­li­sieren, die die liby­sche Repu­blik zerstören würde; aber der Angriff der NATO kam zu schnell, und er kam nur knapp mit dem Leben davon. Er ist derzeit Berater der Regie­rung des syri­schen Präsi­denten Bashar al-Assad und stand Staats­ober­häup­tern wie Hugo Chavez aus Vene­zuela und Mahmoud Ahma­di­nejad aus dem Iran nahe.“

  10. Das ist so unglaub­lich unmensch­lich, dass allein bei diesem Artikel jedem denkenden Leser die Erkenntnis unwei­ger­lich kommen MUSS, dass man es bei den Prot­ago­nisten heutiger Politik gar nicht mit mensch­li­chen Wesen zu tun haben kann. WER jedoch diese Monster sind, die hinter den Kulissen agieren, wird der normal veran­lagte Mensch nie erfahren. Weil er sowas gar nicht für möglich hält. Und obwohl ALLES klar und deut­lich zu sehen ist, weigert sich unser Gehirn wie ein Idiot, das zu akzep­tieren, was die Augen und anderen Sinne täglich melden. 

    Allein wenn man darauf reagieren würde – gedank­lich reicht hierzu schon aus – würde diese Abwick­lung des tägli­chen Horrors verschwinden. Ein klein wenig Licht verscheucht jede Dunkel­heit. Doch der Bürger zieht es statt­dessen vor, in der (von oben verord­neten) Dunkel­heit herum­zu­irren. Solange wir bzw. viele von uns noch in der Lage sind, Licht mit sich herum­zu­tragen, ist diese Dunkel­heit nur frei­willig. Und genau deswegen funk­tio­niert sie auch: Durch unseren gedank­lich veran­kerten Kada­ver­ge­horsam. Ende der Spiritualität.

    6
    1
  11. Würde ich nicht tun – da kommen die Rache­geister. – Allen Ernstes – wir störben nicht und solche wütenden erdge­bun­denen Geister Verstör­bener können Lebenden heftigst zusetzen. 

    Ich kannte mal eine Frau, die konnte von Kind an die T.ten sehen – darunter Massen von Krögsveteranen.

  12. Bei einem solchen Vorgehen dürfen sich die Israelis aber nicht wundern wenn ihnen die Paläs­ti­nenser ein paar Raketen rüberschießen.
    Das ist wohl mehr als nur ein wenig unsensibel.
    Sobald irgendwo auf einem jüdi­schen Friedhof auch nur ein Farb­klecks auf einem Grab­stein ist geht nicht nur ein Aufschrei durch die ganze jüdi­sche Gemeinde sondern auch durch die halbe Welt­presse. Ich möchte nicht wissen welchen Aufstand es geben würde, wenn eine Gedenk­stätte am Standort eines ehema­ligen KZ’s geschliffen würde um dort ein Park nur für Arier anzulegen.…

    5
    3
  13. Schade, dass ihr solche Lügen übernehmt.
    Kann es sein, dass ihr auf Propa­ganda hereinfallt?
    Die Stadt Jeru­salem hat einen musli­mi­schen Mamilla-Friedhof verlegt (!), der seit Jahr­zehnten nicht mehr genutzt wird und über den der Mufti vor etwa 80 Jahren bereits – ohne die Gräber zu verlegen – einen Gebäu­de­kom­plex bauen wollte.
    heplev.wordpress.com/2021/10/17/palastinenser-emport-wegen-juden-die-feier-auf-ehemaligem-friedhof-haben-den-muslime-in-den-1940-er-jahren-entweihten/

    5
    3
    • Das wich­tigste an dem verlinkten Artikel scheint der letzte Satz zu sein:
      „Ein letztes Stück Verlo­gen­heit besteht darin, wie der Mufti selbst handelte, als er sein eigenes Palast-Hotel gegen­über des Fried­hofs baute: Er leitete die Abwässer des Hotels auf die Gräber.

      Wenn ich diese Verkom­men­heit sehe, die quer durch ALLE Bevöl­ke­rungs­gruppen geht, frage ich mich manchmal selbst, worüber ich mich eigent­lich aufrege? Der Mensch bekommt aktuell genau das, was er verdient hat (viel­leicht nicht alle, aber der Groß­teil doch schon).

      Weil ich nicht wirk­lich weiß, wer hier recht hat, verzichte ich auf eine Bewer­tung des Kommis.

      • Radi­kale Siedler sind ebenso wie gewalt­be­reite Paläs­ti­nenser eine Minder­heit. Aber auf beiden Seiten schaut die Mehr­heit dem zu anstatt gemeinsam nach einer Lösung zu suchen und dem perma­nenten Unru­he­herd dadurch die Grund­lage zu entziehen. Bis irgend­wann Bevöl­ke­rungs­wachstum und zuneh­mende Insta­bi­lität ein Ende erzwingen bei dem keiner gewinnt.

        2
        1
    • Also wie auch immer – egal wo auf der Welt würde ich auf einem solchen Gelände niemals eine Park­an­lage oder sonstwas bauen – geschweige denn dort spazieren gehen oder gar wohnen wollen. – Wie gesagt: die T.ten sind nicht t.t – dort ist mindes­tens diese entspre­chende Energie präsent – viel­mehr auch Geister, die sich dort herumtreiben. 

      Man soll z. B. auch nichts, was mal auf dem Friedhof war wie Blumen­töpfe, Engel­fi­guren, etc. wieder mit nach Hause nehmen – das wussten noch die alten Leute – da hängen diese Ener­gien dran.

      5
      2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein