Polen: Umwelt­mi­nister Michał Woś für Verbot der Förde­rung der „LGBT-Ideo­logie“ an Univer­si­täten

Michał Woś · Foto: Facebook

Der polni­sche Umwelt­mi­nister Michał Woś forderte am 10. September ein Verbot der Förde­rung der „LGBT-Ideo­logie“ an Univer­si­täten im ganzen Land. „Es ist Zeit, alles umzu­setzen, was wir seit 2015 verspro­chen haben“, sagte er in einem Inter­view mit Radio Plus.“ Es gibt immer noch Probleme, die nicht umge­setzt wurden, wie … ein Verbot der Förde­rung der LGBT-Ideo­logie und der Durch­füh­rung verschie­dener [Formen] von Gender Studies an Univer­si­täten.“

Quelle: Visegrád Post

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here