Salvini: ESM ist eine Belas­tung für unsere Kinder

Matteo Salvini im italienischen Senat / Foto: VoxNews

Lega-Chef Matteo Salvini, der sich schon immer gegen ESM-Darlehen ausge­pro­chen hat, warnt ausdrück­lich:

„Der sog. Euro­päi­sche Stabi­li­täts­me­cha­nismus“ (ESM) ist ein Darlehen, das unter bestimmten Bedin­gungen zurück­ge­zahlt werden muss, die in Berlin und Brüssel fest­ge­legt wurden. Die Erspar­nisse der Italiener sind dadurch in Gefahr“.

„Dies steht in allen Verträgen. Der ESM wurde von Grie­chen­land, Frank­reich, Portugal und Spanien aus gutem Grund abge­lehnt. Wenn dieses Instru­ment so vorteil­haft sein soll, erklären Sie mir, warum der Rest Europas Nein dazu sagt.“

„Ich hoffe, niemand will die Zukunft unserer Kinder verpfänden.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here