27. 01. 2021

NACHRICHTEN AUS DER SCHWEIZ

Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Mitge­hört und tran­skri­biert von Wilhelm Tell   Atom­waffen gibt es in neun Ländern, von denen keines abrüsten möchte. SRF.ch In Austra­lien dürfen bereits Kinder ab 10 Jahren ins Gefängnis gesteckt… 

Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Mitge­hört und tran­skri­biert von Wilhelm Tell   Arme­nien. Bewohner von Nagorni-Kara­bagh können sich einen russi­schen Pass holen. Man hofft, dass ganz Arme­nien der Russi­schen Föde­ra­tion beitritt. SRF.ch Austra­lien ändert… 

Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Mitge­hört und tran­skri­biert von Wilhelm Tell   Ägypten. Siemens Deutsch­land baut um 7 Milli­arden Euro Bahn­line vom Roten Meer zum Mittel­meer, 460 km, über die neue… 

Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Schweiz: Die Armee wird weib­li­cher. In der Verwal­tung gibt es schon fast 40% Frauen, bei den Rekruten aber nur 1%. Von einer Dienst­pflicht halten Frauen wenig. 

Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 7 | Wenn 9 von…

Laut Schweizer Medi­en­be­richten will sich zum Teil nur jede zehnte Pfle­gerin und jeder zehnte Pfleger gegen das Coro­na­virus impfen lassen. 

Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Mitge­hört und tran­skri­biert von Wilhelm Tell Afgha­ni­stan. Nieder­län­di­sche Soldaten haben große Zahl Zivi­listen erschossen, die sie für Taliban gehalten hatten. TRT.tr Argen­ti­nien verimpft russi­schen Impf­stoff. TRT.tr Belarus. Der fremd­spra­chige Auslands­dienst von… 

Schweiz: Kosten von 1,37 Millionen für eine Familie eritrei­scher Flücht­linge. Die Kommunen…

Im Kanton Zürich hat eine Flücht­lings­fa­milie die Behörden bereits mehr als eine Million Franken gekostet. Viel­leicht ein Extrem­fall in dieser Größen­ord­nung – dennoch stöhnen… 

Schweiz: Behörden bestä­tigen Todes­fall nach Covid-Impfung 

ZÜRICH – In der Schweiz ist eine Person nach einer Impfung gegen das Coro­na­virus gestorben. „Uns ist der Fall bekannt“, sagte eine Spre­cherin des… 

Neues aus der Corona-Diktatur: Register für „Impf­ver­wei­gerer“ in Spanien und Armbinden…

Die Corona-Diktatur erblüht allmäh­lich unter den flei­ßigen Zwangs-Maßnahmen der euro­päi­schen Regie­rungen. Nicht nur die medi­zi­ni­sche Behand­lung soll ja bekannt­lich für Corona-Kritiker künftig gestri­chen werden,…