Silvana Heißen­berg: „Jetzt seid ihr Verbre­cher dran!“ – heiße Nach­richt aus Berlin

Silvana Heißenberg: „Teraz twoja kolej na kryminalistkę!” – gorące wieści z Berlina

Endlich bewegt sich etwas in Deutsch­land. Endlich kann man wieder stolz auf die deut­sche Bevöl­ke­rung sein, denn heute zeigen hundert­tau­sende Menschen (manche spre­chen von 1.3 Millionen) in Berlin Gesicht gegen dieses abar­tige, menschen­un­wür­dige, verlo­gene, links­grüne, sozia­lis­ti­sche, … BRD System!

Mit der Corona Lüge habt Ihr bezahlten Berufs­ver­bre­cher den Bogen nun endgültig über­spannt und unsere Frei­heiten und GRUNDRECHTE letzt­malig mit Füßen getreten.

Das deut­sche Volk hat lange genug tatenlos zuge­schaut, aber nun ist Schluss mit lustig! Eure verkom­menen, wider­li­chen und brand­ge­fähr­li­chen Lügen haben nun ein Ende! Eure sozia­lis­ti­sche Diktatur ist am Ende! Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen. Nie wieder werden menschen­ver­ach­tende, hoch­ver­rä­te­ri­sche, links­grüne Sozia­listen an die Macht kommen.

Die Menschen haben sich Eure vorsätz­li­chen Verbre­chen, Euren vorsätz­li­chen Hoch­verrat nun lange genug ange­sehen und diesen viel zu lange ertragen. Ihr wider­wär­tigen links­ra­di­kalen Polit­ver­bre­cher, bezahlten Berufs­lügner der korrupten links­grünen Medien und Justiz seid nun am Ende!

NIEMAND wird unge­straft davon­kommen!

Wer es sich wagt, nun sein schau­spie­le­ri­sches Talent entflammen zu lassen: „Ich wusste das doch alles nicht … Ich war immer dagegen, aber man hat mich zum Lügen gezwungen und mich erpresst, ich habe doch Familie … Ich wollte nie mitma­chen.“

Vergesst es, es gibt keine Ausreden und kein Verzeihen. Wer sich an diesen Verbre­chen mitschuldig machte, wird dieses Mal gerecht bestraft werden. 45 und 89 sind die Verbre­cher und Mörder mehr­heit­lich davon­ge­kommen, aber diesmal nicht, das schwöre ich Euch! Keine einzige Stasisau, kein noch so kleiner Denun­ziant, der sein eigenes Volk verriet, wird unge­schoren davon­kommen. ALLE Verant­wort­li­chen, Auftrag­geber, Mitwisser, Mittäter, Steig­bü­gel­halter, Erfül­lungs­ge­hilfen, … werden ihre gerechte Strafe erhalten, ALLE!

Die Zeit der ekel­haften deutsch­land­hassenden Grünen, pädo­philen, links­ra­di­kalen und sozia­lis­ti­schen wahren Nazis ist nun vorbei. Die Menschen haben sich nun lange genug verar­schen, verarmen, versklaven, unter­drü­cken, … lassen, nun ist Schicht im Schacht!

Wir sind das Volk. Gemeinsam sind wir stark. Alle Macht geht vom Volk aus!!!

Um ganz ehrlich zu sein, hatte ich in den letzten Monaten ein großes Tief und wenig Hoff­nung für Deutsch­land. Niemals hätte ich gedacht, dass es so viele Menschen gibt, die so unbe­schreib­lich feige, schwach, gleich­gültig, unfassbar naiv und chro­nisch dumm sind. Ich konnte nicht begreifen, wie sich so viele Menschen weiterhin von bezahlten Polit­ver­bre­chern und bezahlten Medien verar­schen lassen, denn wir werden von den gefähr­lichsten und verlo­gensten Polit­ver­bre­chern regiert, die jemals in diesem Land „herr­schen“ durften. Es wird ausschließ­lich gegen das Wohl des Deut­schen Volles gehan­delt, aber noch nie zuvor so offen­sicht­lich wie seit Ende 2015 durch das deutsch­land­hassende -, sozia­lis­ti­sche – und dikta­to­ri­sche Merkel Regime.

Ich habe mich wirk­lich gefragt, wofür ich all die Repres­sa­lien auf mich nahm, meine Karriere opferte, wenn dieses Volk mehr­heit­lich so patho­lo­gisch dumm ist und weiterhin die tägli­chen Lügen­be­richte der bezahlten Regime Sender glaubt. Kein geschaf­fener Virus kann nur annä­hernd so gefähr­lich sein, wie die derzei­tigen Polit­ver­bre­cher und die Dumm­heit der Menschen. 

Zum Glück ist heute endlich der Knoten in den Köpfen der Menschen geplatzt und das abscheu­lich feige Duck­mäu­sertum wurde beendet. Fried­liche und ältere Mitmen­schen wurden auf Demos von Poli­zisten wie Verbre­cher abge­führt. Rentner wurden von öffent­li­chen Park­bänken vertrieben, weil sie angeb­lich eine Gefahr für die öffent­liche Sicher­heit darstellen. Das ist nicht mehr in Worte zu fassen.

Schon wie Roboter liefen Menschen mit ihrem Viren­lappen im Gesicht herum, selbst in der freien Natur und im Auto! Das ist nur noch krank. Ich habe mich in Lebens­mit­tel­ge­schäften ausschließ­lich mit einer Maske mit der Aufschrift: SKLAVEN ZWANGS MASKE!!! Coro­nalüge!!! gezeigt, denn jeder muss sich aktiv wehren! 

Diese Polit­ga­noven machen Geschäfte mit der Angst. 

Hunderte renom­mierter Ärzte und echte Viro­logen klärten darüber auf, dass Corona eine insze­nierte Lüge ist. Alles ist eine insze­nierte Lüge, um weitere Billionen an einer welt­weiten Impfung zu verdienen, die nach­weis­lich die DNA der Menschen verän­dern soll. Diese Impfung erschafft erst einen tatsäch­li­chen Convid Virus. Jedem Menschen soll mit dieser Impfung auch ein Chip einge­pflanzt werden, womit JEDER JEDERZEIT über­wacht werden kann. 

Bill Gates wird nicht umsonst „Kill Bill“ genannt. In einem Inter­view sagte er unver­blümt, dass er die Welt­be­völ­ke­rung dras­tisch redu­zieren möchte. Seine eigenen Kinder wolle er selbst­ver­ständ­lich nicht impfen lassen. Wem das nicht zu denken gibt, der soll sich bitte tatsäch­lich diese Gift­spritze inji­zieren lassen. 

52 Kommentare

  1. Starker Toback. Aber das Virus gibt es tatsäch­lich. Nur: Es ist ein Grip­pe­virus wie die anderen bekannten aus seiner Gruppe, kann aber tückisch und tödlich „um sich schlagen“, was übliche Grip­pe­viren nicht tun.

    Wir haben rund 10.000 Coro­na­tote in 6 Monaten. Halb­jähr­lich sterben in Deutsch­land 500- 600.000 Menschen als normale Todes­rate. Unter diesen sind bisher rund 10.000 Coro­na­tote im Durch­schnitts­alter von 82 Jahren – also älter als ihr zu erwar­tendes Ster­be­alter. Die Coro­na­toten gehen zahlen­mäßig im statis­ti­schen Grund­rau­schen unter und sind unauf­findbar.

    Daraus wird klar, dass die Lock­down- u.a. – Maßnahmen völlig über­zogen sind und allein der Einschüch­te­rung des Volkes dienen. So hat man mal eben die Staats­kasse ruiniert, die Demo­kratie ausge­he­belt durch Herab­setzen des Abstim­mungs­quo­rums für Mehr­heits­be­schlüsse im Bundestag auf Dauer und einen Unions­christen auf Platz 1 geschoben!

    Im obigen Artikel steht viel Rich­tiges, aber er ist dann doch über­zogen. So stark muss nicht auf den Putz gehauen werden.

    • Klap­pern gehört zum Hand­werk.
      Frau Heißen­berg hat nicht nur Mut und Tatkraft, sie hat auch keine Angst heiße Eisen anzu­fassen (im über­tra­genen Sinne).
      Damit sich wirk­lich was bewegt – auch in der Politik – ist es erfor­der­lich auf den Putz zu hauen, bis er abfällt, „auf die Kacke“ zu hauen, daß sie den Polit­schranzen ins Gesicht spritzt und so heftig aufs Wasser zu klat­schen, daß es rich­tige Wellen gibt.
      Erst, wenn die Tages­themen und das Heute-Journal von nichts anderem mehr berichten, hat der Volks­wille den Lügen­beton durch­bro­chen.

      Darum: Weiter­ma­chen! Nicht nach­lassen, sondern noch einen Gang höher schalten!

      Meine Meinung.

      • ich bin nicht sicher, ob man allein an der offi­zi­ellen Zahl der Todes­fälle ablesen kann, wie anders­artig das Virus gegen­über bishe­rigen Grip­pe­wellen ist. Diesen Zahlen kann man m.E. nicht voll und ganz trauen. Dass sowohl bei Todes­zahlen als auch den Infek­ti­ons­raten geschum­melt wurde, ist belegt.
        Es ist also nicht eine Frage der Viro­logie, sondern der Statistik.

      • Tatsache ist: Vor etli­chen Tage sagte die Frau eines Berliner Kran­ken­pfle­gers bei ihm sein mehrerer Personen, bei denen im Kran­ken­haus ihres Mannes bei verstor­benen Krebs­pa­ti­enten Corona in deren Akte als Todes­ur­sache einge­tragen wird, obwohl keine Obduk­tion statt­ge­funden hat.

        • Es geht das Gerücht um, dass dafür eine „Vergü­tungs­prämie“ an das Kran­ken­haus gezahlt wird.Natürlich kann man das auch geschickt umgehen und ander­weitig dekla­rieren, hier in DE. In anderen Ländern soll dies bereits direkt erfolgen.

    • Offi­zi­elle Ster­be­zahlen vom statis­ti­schen Bundesamt: www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html

      Grafik: i.postimg.cc/yNj7hdkL/sterblichkeit.jpg

      Von „Pandemie“ keine Spur! Das sieht im gesamten Nord- und Mittel­eu­ropa so aus. Schweden minimal über­höht mit einer „Über„sterblichkeit von 3,5% im Vergleich zu 2015–2018, dafür in 2019 eine Unter­sterb­lich­keit von 3,8%. D.h.: in 2019 sind in Schweden so wenig „Alte“ gestorben, wie seit lange Zeit nicht mehr. Darüber regt sich offen­sicht­lich niemand auf.

    • An Heiner Grotrian:

      Was sind Sie? Ein Hell­seher, so etwas wie „Greta Thun­berg“, die gem. Aussage ihrer Mutter CO2 sehen kann? Ihre Aussage „Aber das Virus gibt es tatsäch­lich“ läßt darauf schließen, daß Sie dieses Virus sehen, zumin­dest aber Beweise vorlegen können, daß dieses Virus tatsäch­lich unter voll­stän­diger Einhal­tung wissen­schaft­li­cher Krite­rien elek­tro­nen­mi­kro­sko­pisch foto­gra­fiert, isoliert, gerei­nigt und in seiner voll­stän­digen gene­ti­schen Struktur RNS-sequen­ziert worden ist. Alles andere wäre dummes unre­flek­tiertes Nach­plap­pern irgend­wel­chen fiktio­nalen Mists anderer sog. „Experten“.

      Da eine Rein­dar­stel­lung dieses behaup­teten Covid-19-Virus nach o. a. wissen­schaft­li­chen Krite­rien bisher nicht statt­ge­funden hat, haben wir es nach klini­schen Gesichts­punkten wie eh und je mit einer ganz normalen saiso­nalen Grippe zu tun, bei der es auch wie eh und je Todes­fälle gibt ohne Ausreißer der Fall­zahlen nach oben, in dieser Saison sogar weniger als in den Vorjahren. Alle Testungen zur Iden­ti­fi­zie­rung dieses Virus sind deshalb völliger Humbug, da ohne voran­ge­gan­genen wissen­schaft­lich exakten voll­stän­digen Virus­nach­weis keine Eichung der Tests vorge­nommen werden konnte.

      Es wird deshalb Zeit, daß die Elfen­bein­türme der „Wirro­logen“ endlich gestürmt und deren „Wissen­schafts­kunst“ von allen Fiktionen gesäu­bert und auf den Boden der wissen­schaft­li­chen Tatsa­chen zurecht­ge­stutzt werden. Denn dann müßten sie zugeben: WIR WISSEN ES NICHT! Daß das für die „Wirro­logen“ nicht ohne haftungs­recht­liche Konse­quenzen für (mit-)verursachte Schäden sein kann, versteht sich von selbst.

      • Reali­taet diktiert, dass die Experten die die Politik des Tages umters­tuetzen keine haftungs­recht­li­chen Konse­quenzen befu­erchten muessen – selbst wenn sich die Exper­tise als falsch heraus­stellt. Der Vorsatz einer Falsch­ex­per­tise, fuer haftungs­recht­liche Konse­quenzen notwendig, kann nicht erbracht werden, da Exper­tisen ausnahmslos mit der Rueck­ver­si­che­rung „nach bestem Wissen und Gewissen“ erstellt werden.

      • Wir werden wissen, das unser Desin­for­ma­ti­ons­pro­gramm wirksam ist, wenn alles, was die (ameri­ka­ni­sche) Öffent­lich­keit glaubt, falsch ist.
        —William Casey (CIA- Direktor)—-.

        PS: deut­sche Öffent­lich­keit inclu­sive

    • Auch übliche Grip­pe­viren töten. Jede Grip­pe­welle hat mehr Tote hinter­lassen als die jetzige. Dessen Immun­system schwach ist, der leidet unter jeder Grip­pe­welle. Und immer wurden die Lungen ange­griffen.

    • Die Staats­rats­vor­sit­zende, ihr unfä­higer soge­annter „Gesund­heits­mi­nister, der gekaufte Viro­loge Drosten und der Kanz­ler­könner Söder sehnen ihre „2. Welle“ förm­lich herbei, um ihre Unter­tanen weiter zu kujo­nieren. Die Bericht­erstat­tung von TV und den „Quali­täts­me­dien“ sugge­riert, dass in den Straßen Leichen­berge lägen, wenn wir die Maul­körbe abnähmen.
      Dass das ganze ein von oben insze­nierter Hoax ist, zeigt ein Blick auf die Sterbe-Statistik des Statis­ti­schen Bundes­amtes „destatis“. Wenn die Berichte korrekt wären, müßte in 2020 eine gegen­über den Vorjahren dras­tisch erhöhte Übersterb­lich­keit vorliegen. Die Sterbe-Statistik zeigt aller­dings, dass davon keine Rede sein kann.
      Hier mein Fakten-Check, über­zeugen Sie sich einfach selbst: www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Corona/Gesellschaft/bevoelkerung-sterbefaelle.html

    • Viren haben die „Unart“, zu mutieren. Und das nicht nur all Schalt­jahr, sondern viel schneller. Aus dem „Urvirus“ können sich seit Dezember locker 10 Mutanten gebildet haben, die alle unter­schied­lich gefähr­lich sind und folg­lich zu unter­schied­li­chen Krank­heits­ver­läufen führen.
      Ich teile die weit­ver­brei­tete Inter­net­an­sicht nicht, dass es sich um Fake handelt. Denn das würde bedeuten, dass über 10000 Ärzte allein in Europa Trottel wären, zu blöd, eine harm­lose Grippe von einer lebens­ge­fähr­li­chen Krank­heit zu unter­scheiden, was schlicht nicht sein kann.
      Die extremen Ansichten sind meist falsch. Die Wahr­heit wird irgendwo dazwi­schen liegen, d.h. das Virus und seine Mutanten exis­tieren wirk­lich, werden aber von gewissen Gestalten miss­braucht, um lang­ge­hegte Ziele zu errei­chen.

    • Ach Hein­erchen, zu bloß keinem der Polit­ver­breche weh!!!
      Laß das deut­sche Volk weiter ausbeuten, belügen und betrügen!!!
      Die gesetz- und moral­lose Merkel­dik­tatur muß beendet werden!!!

    • Rich­tig­stel­lung es sind nicht knapp 10.000 Coro­na­tote sondern knapp 10.000 Verstor­bene bei denen der Test kurz vor oder nach dem Tod positiv war. Die Todes­ur­sache kann Unfall, Krebs, Herz­in­farkt oder sonst etwas sein. Von den in Hamburg obdu­zierten Coro­na­fällen war kein einziger an Corona, alle jedoch mit (also unter Anwe­sen­heit, ggf. auch Syptom­frei, des Virus) Corona gestorben.

    • In Deutsch­land alleine sterben jedes Jahr plus – minus 25.000 Menschen am Grip­pe­virus.
      40.000 am Kran­ken­haus­vieus (wird nichts gemacht im Gegen­teil zu Holland)
      Und ca. 70.000 an zu hohem Blut­druck, Kreis­lauf
      Da sagt die verlo­gene Regie­rung nichts dagegen

    • 2018/2019–2020 20tausend influ­enza Tote.
      Sterben tun fast nur Chro­nisch Kranke Alte oder Mneschen die scheinbar kern­gesunt waren.
      Übri­gens Wir haben alle ein vorbe­stimmtes Todes­datum. Und leider ist es da völlig egal wie wir umkommen. Auch wenns weh tut. Ich schätze mal ist Corona ist die Ausglei­chende gerech­tig­keit des Univerums. Oder der höchsten Instanz.. derren wir übri­gens auch verbunden sind-was wir verbo­cken bestrafen wir auch selber. Alles ist eins. Also wer scheiße denkt scheiße lebet und nicht orgend­lich lebet isst oder auf sich geachtet hat. Wird wegen Coroana sterben- ansonsten halt auf normalem Wege . 10.000 Tote hier nur weil unser Gesund­heits­system und die bildungs­po­litik nicht ganz so schlimm sind wie in Anderen Ländern. Erdteilen. Und bitte hören sie mit der Rechts­po­po­lis­ti­schen Kacke im Artikel auf. Das Problem ist der Egoismus der poli­tiker Welt­weit-nicht die Libe­rale haltung. Gr. Neutral.

    • .…es wird der Moment kommen an dem auch Sie erkennen werden, das nur auf den Putz hauen garnichts bewirkt, und man schon lange nach GG Artikel 20/4 hätte handeln müssen.
      „Es gehört zum Schwie­rigsten, was einem denkenden Menschen aufer­legt werden kann, wissend unter Unwis­senden den Ablauf eines histo­ri­schen Prozesses miter­leben zu müssen, dessen unaus­weich­li­chen Ausgang er längst mit Deut­lich­keit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoff­nungen, der blind began­genen Fehler wird dann sehr lang.” Carl J. Burck­hardt (Anm. …und der Blut­zoll unvor­stellbar)

  2. Diese Frau ist der Hammer und hat alles wort­ge­waltig alles auf den Punkt gebracht was wir seit Jahren wissen, denken und fühlen. Bin jetzt echt froh das zu lesen weil ich jetzt schwarz auf weiss sehe, dass ich mit meinen Ansichten nicht alleine bin. Hab mich schon gefühlt wie ein Astro­naut auf dem Planet der Affen. Danke Frau Heißen­berg.

    • Ja endlich einer der mal deutsch „spricht und es auch ausspricht was er denkt.
      Es ist schon lange an der Zeit das sich das Deut­sche Volk mal aus dem Sessel erhebt und dieser verlo­genen Politik und Presse die rote Karte zeigt.
      Deutsch­land erwache es ist bereits 5nach Zwölf!

    • Der Virus mag der Auslöser für das Volks­be­gehren sein, das viel zu spät einsetzt. Es kommt vieles zusammen, was den Bürger stört: Bargeld­ab­schaf­fung, unglaub­liche Staats­ver­schul­dung, stän­diger Kampf gegen einen rechten Popanz und Huldi­gung der Links­ver­bre­cher, falsche Inter­pre­ta­tion der Auslän­der­feind­lich­keit, Aufgabe des deut­schen Patrio­tismus und Verfein­dung des Natio­nal­stolzes, auslän­di­sche Über­frach­tung und gezielte Absen­kung des Bildungs­ni­veaus unseres Volkes usw.. Wieviele Beispiele braucht es noch um die noch maßgeb­li­chen Gilden zur Verant­wor­tung zu ziehen.

  3. Ich bin begeis­tert wie mutig immer mehr Deut­sche Frauen werden. Das Wich­tigste aber ist ein gemein­sames Ziel ! Das Partei­en­system an sich ist das Problem.
    Ich finde, Poli­tiker, die für Hand­lungen haftbar sind und max. 10 Prozent Steuern, wären ein Ziel das die Mehr­heit der Deut­schen sofort unter­schreiben würde.
    Also müssen die Massen richtig aufge­klärt werden über unsere Verwal­tung, Frie­dens­ver­trag und über 100 Jahre versuchte Vernich­tung der Deut­schen. H.J. Müller und die Tages­kor­rektur helfen. Es muss aber noch ein Anführer gefunden werden, der unbe­stech­lich und gerecht die größten Deut­schen Tugenden vertritt.

    • So ist es. Einer der es Begriffen hat. Die grosse Mehr­heit lässt sich von der BRD Staats­si­mu­la­tion noch täuschen

  4. Liebe Frau Heißen­berg, ein toller Artikel. Ihr Wort in Gottes Ohr. Auch ich hoffe, dass der Funke nun endlich über­springt. Aller­dings fürchte ich, dass Sie etwas zu opti­mis­tisch sind: es wird wohl noch ein wenig dauern bis wir so viele sind, dass wir unsere Regie­rung und ihre Helfers­helfer vom Hof jagen können: die krallen sich alle ganz fest an ihre Sessel und ihre Futter­tröge und werden frei­willig niemals weichen. Aber wir sind auf gutem Wege. – Danke für Ihre Arbeit und Ihr Enga­ge­ment!

  5. Meine lieben Mitlei­dende,
    verlangt zuerst einmal einen wissen­schaft­liche Beweis für „Viren“. Seit der Erfin­dung des Viren­wahns hat noch niemals je ein Mensch einen wissen­schaf­lti­chen Beweis eines gerei­nigten „Virus“ je gesehen. Nur Behaup­tungen, um die Menschen der Phar­ma­in­durstrie auszu­lie­fern. Ein todsi­cheres Gesetz, um Impfungen und Medi­ka­mente zu recht­fer­tigen. Aus Lügen entstehen immer wieder Lügen. Bitte denkt einmal logisch, nur was bewiesen ist, kann man auch als Wahr­heit aner­kennen. Bloße Behaup­tungen als Wahr­heit anzu­er­kennen, weist die Gläu­bigen als „dumme Menschen“ aus, mit den man alles machen kann, was man will, wie man heute sehr gut sehen kann.

  6. Auf jeden Fall ist mal sowas wie eine echte Bestands­auf­nahme nötig und die jetzigen Märchen Erzähler einer ange­mes­senen Über­prü­fung zu unter­ziehen. Corona ist Fakt aber die daraus resul­tie­renden Maßnahmen über­trieben. Dieses Virus wird man nie mehr so richtig aus unserem Leben verbannen die Grippe ist ein beredtes Beispiel dafür. Ein Impf­stoff wird auch keine lang­fris­tige Besse­rung bringen weil sich das Virus in einer stän­digen Umfor­mung sprich Verän­de­rung befindet. Das bedeutet das die wie die Influ­enza das neue Virus unser aller Leben somit für die Zukunft mit bestimmt. Einzig allein könnte man.…..China für seine unver­ant­wort­liche Hand­lungs­weise seitens Warnung und Umgang mit der Krank­heit zur Rechen­schaft ziehen, was aber poli­tisch nicht gewollt ist.

  7. Mutige und tref­fende Worte !

    Aller­dings verwehre ich mich gegen den Begriff BRD-System !!!
    Bevor es zur Wieder­ver­ei­ni­gung kam, waren derar­tige Zustände in der BRD 1.O über­haupt nicht denkbar.
    Erst als die ganzen linken SED-Socken Einzug halten durften in unser System begann der Unter­gang dessen, was bis dato recht gut funk­tio­niert hatte.

    Was aber hat sich das Volk denn gedacht ?
    Wer den Sozia­lismus prak­tisch mit der Mutter­milch einge­trich­tert bekommen hat und in Kinder­garten, Schule und Uni diese Ideo­lo­gien weiter stünd­lich serviert bekam,
    wer hinter dem System stand und fröh­lich Partei­ar­beit – und sei es nur als Spitzel gegen seine Mitmen­schen – geleistet hat, der wird doch niemals binnen Monaten eine Drehung um 180 Grad voll­ziehen, nicht mal um 90.

    Die wahren Helden waren damals jene, die auf die Straße gingen und fried­lich demons­triert hatten. Die Gesicht gezeigt hatten und stand­haft im Land blieben und gekämpft hatten.
    Sicher mit viel Angst verbunden.
    Würden jene selbiges Klientel wählen, von dem sie sich gerade befreien konnten ?
    Nicht einmal jenen, die sich einfach über Ungarn „vom Acker gemacht haben“ gebührt viel Respekt.
    Die kamen doch nur, um zu konsu­mieren.
    Sind es jene, die weiter links­idio­lo­gisch wählen ?

    Nun haben wir BRD 2.0 und die, denen fast das halbe Land damals entkommen wollte sind wieder am Drücker.
    Und sie drücken.
    Schließ­lich lernt man ja und sowas wie die dama­ligen Demos gegen die Staats­füh­rung darf es eben nicht mehr geben.
    Muss schnells­tens aufge­löst werden.
    Selbst­ver­ständ­lich unter dem Corona-Deck­män­tel­chen.
    Ihr bösen, bösen Demons­tranten habt den Merkel-Maul­korb verwei­gert, ihr habt geku­schelt ohne Schutz, ihr gefährdet die Anderen, ihr igno­riert die Fakten.….
    Ja klar, wer sonst !?
    Alles Igno­ranten, Verschwörer, Leugner und Lügner, Gefährder und selbst­ver­ständ­lich alle räääächts.
    Kann ja nicht anders sein, denn den anderen, den Braven, Gehor­samen hat man ja das selb­stän­dige Denken und Handeln bereits abtrai­niert.

    Die große Zahl derer, die gestern dabei waren, die wieder Gesicht gezeigt haben – unver­hüllt – lässt mich hoffen, dass dieses Land doch noch zu retten ist.
    Lässt mich hoffen, dass, hoffent­lich bald, noch mehr aus ihrem bequemen Dorn­rös­chen-.… äh, nö, ihrem Michel-Schlaf erwa­chen.

    Inter­es­sant in diesem Zusam­men­hang ist, dass noch heute früh gegen 06.00h im Video­text des rbb’s zu lesen war, dass Straf­an­zeige gegen einen der Demo-Veran­stalter erstattet worden sei, weil er nicht für die Einhal­tung der Corona-Regeln gesorgt hatte.
    Jetzt, um 13.20h ist davon nichts mehr zu finden.

    Bitte mehr Demos, gerne auch in Berlin, bitte mehr Artikel wie diesen !

    • In einem Punkt irrt Herr „Basta“. Mit der soge­nannten Wieder­ver­ei­ni­gung, die jur. keine war, und den linken Schranzen hat das ganze Dilemma wenig zu tun. Die 68er und die Volks­ver­räter aus der grünen Ecke waren schon vorher da und erfüllten den Auftrag der Alli­ierten. Man freut sich über Leute wie Göring-Eckard die den Nieder­gang Deutsch­lands beju­beln und eine Frau Roth ist nie bestraft worden für ihr State­ment „Deutsch­land verrecke“.

  8. Von guten und bösen Demos

    Die Lach­nummer mit den Mindest­ab­stand samt Masken müsste doch spätes­tens seit den orga­ni­sierten BLM „Rassismus-Demos“ tot sein.
    Soll doch jeder mit dem Regie­rungs­maul­korb rumrennen, wenn er glaubt das hilft. Die Anzahl der Leute, die sich unsere Frei­heit unter dem Vorwand „Sicher­heit geht“ nicht demo­lieren lassen will, steigt jeden­falls rasant.
    So einfach wie die Regie­renden sich vorstellen, eine Diktatur-light einzu­führen, geht das mit Sicher­heit nicht. Offen­sicht­lich – und das ist gut so.

  9. Starke Worte, die so manchen aufhor­chen lassen sollten, aber leider ist dem nicht so. Diese Polit­ver­bre­cher haben längst die zweite Welle im Visier und wenn man der Geset­zes­vor­lage folgt, sind die Corona-Maßnahmen bis Ende März 2022 geplant. Die meisten Deut­schen schlafen selig und folgen den extrem verlo­genen und mani­pu­lie­renden Medien, haupt­säch­lich aber ARD und ZDF, die sich durch eine beson­dere Hetze, Angst-/Panik­mache und Mani­pu­la­tion auszeichnen. Zwar kamen sehr viele zur Demo nach Berlin, doch mit wenigen Ausnahmen werden die meisten davon danach wieder in Ruhe versinken. Gemeinsam wären wir stark, aber bei den Deut­schen, beson­ders bei den West­deut­schen gab es noch nie eine Einheit. Zumin­dest kann ich mich in meinen 80 Jahren an keinen Zusam­men­halt erin­nern. Auf unserer Seite lief seit Ende der 40iger Jahre, als es wieder die ersten umge­schrie­benen Schul­bü­cher gab, ein Umschul­dungs- und Verblö­dungs­pro­gramm gigan­ti­schen Ausmaßes an, deren Folgen wir heute „kosten dürfen“. Dieses Umer­zie­hungs­pro­gramm war leider sehr erfolg­reich und wurde durch die Merkel-Junta tatkräftig unter­stützt. Die Masse DEUTSCH weigert sich, den Tatsa­chen ins Auge zu blicken, denn es gibt genü­gend Belege dafür, daß die angeb­li­chen „Regie­rungen“, die keine sind, seid 1956 illegal am Werk sind (BVerfG vom 26. Juli 2012), daß dieses Land bis heute besetzt ist (s. Bekannt­gabe des Parla­men­ta­ri­schen Rates 2019: Die BRin­Deutsch­land ist besetztes Land) usw. usf. Wahlen werden gefälscht, denn wenn sie etwas bewirken würden, wären sie längst verboten! (wer sagte das?) Auch für die Fälschungen gibt es inzwi­schen Belege.
    Ich teile die Meinung von Frau Heisen­berg, voll und ganz, daß JEDER, der dieses faschisten-links-grüne-Sozia­listen-verseuchte System unter­stützt und duldet, sich mitschuldig macht! Mit Worten alleine werden wir diese Bande nicht los. Wir müssen einen Weg finden, um das zu ändern. Eine Ärzte- und Anwalt-Grup­pie­rung, die sich gebildet hat, könnte ein Weg sein. Wir können uns ihnen anschließen und viel­leicht so etwas ändern?
    Ich würde gerne etwas ändern, habe aber nicht die geringste Idee WIE! Meiner Meinung nach werden sie uns Corona so lange aufs Auge drücken, bis sie ihre Welt­dik­tatur (NWO) einge­führt haben Das Buch „1984“ war dazu eine Steil­vor­lage. Hat nur kaum einer geglaubt!

    • Los werden wir diese Para­siten nur mit Gewalt. So leid mir diese Aussage tut da ich Gewalt sonst nicht als Lösung in Betracht ziehe… Aber hier sind jegliche anderen Mittel erschöpft.… Der Baum der Frei­heit muss von Zeit zu Zeit mit dem Blut von Märty­rern gegossen werden. Und danach.…
      1. Politik nur noch auf lokaler oder max. Regio­naler Ebene.…
      2. Jegliche poli­ti­sche Ämter auf max 4 Jahre begrenzen
      3. Poli­ti­sche Ämter alle Ehren­amt­lich
      4. Wahlen, Entschei­dungen, Maßnahmen auf Kommu­naler Ebene
      5. Mehr Mitspra­che­recht für Bürger am poli­ti­schen Diskurs (machbar mittels Block­chain)
      6. Poli­ti­sche Ämter müssen Ressort bezogen besetzt werden
      7. Wahl­kampf sowie Partei­spenden sollten verboten werden
      8. Entweder Politik oder Gerichts­bar­keit (nicht heute mal Politik und später dann Verfas­sungs­richter)
      9. Lobby­ismus unter Strafe stellen
      10. Immu­nität von Poli­ti­kern abschaffen

      .….. Etc…

      Diese Dinge fallen mir da spontan ein.… Und wenn ich inten­siver drüber nach­denken müsste kämen da noch einige Dinge hinzu.…Und da wäre ich mal gespannt wer von den aktu­ellen Abge­ord­neten noch Poli­ti­sche Ämter begleiten würde…wahrscheinlich keiner.…

      Wer sich dann dieser Heraus­for­de­rung dennoch stellt macht dies aus Über­zeu­gung und am Ende auch mit mehr Nähe zur Realität und den Wählern.

      Da werden einige aber sagen.…. Ja aber unsere Wirt­schaft.… Der inter­na­tio­nale Wett­be­werb… Unser Wohl­stand (wessen Wohl­stand genau, von ein paar wenigen) … dieser ganze Turbo Kapi­ta­lis­mus­wahn… Bla Bla kann ich nicht mehr hören.

      Wachstum ja.… Aber gemä­ßigt und bedacht.… Das ist lang­fristig der einzige Weg um das Leben auf dem Planeten so lange wie möglich zu gewähr­leisten.

  10. Ja und dann gibt es noch sic geheimen Poli­zei­truppen, die nur dafür da sind auf andere zu schießen wenn es brenzlig wird, d.h. es kommen dann mögli­cher­weise Fran­zosen und Polen nach Deutsch­land um gewaltsam für Ruhe zu sorgen. Nach Italien schickt man Deut­sche und belgi­sche Einheiten. Weil, ja weil es sich einfa­cher auf fremde Natio­na­li­täten schießen läßt als auf eigene. Ich denke dieser Weg ist noch lang. Aber eines hat unsere Regie­rungs­si­mu­la­tion ja schon geschafft, uns gehört in diesem verei­nigten Wirt­schafts­system doch NICHTS mehr. Das bedeutet, daß der nach WK 2 Ende vorge­brachte soge­nannte Morgenthau Plan bereits umge­setzt wurde. Nach dem Krieg brauchte der Ami noch lange Zeit das deut­sche Können, aber aus die uns Firmen­mäßig und auch geistig ausge­plün­dert hatten, da ließ man und fallen, tiefer geht´s ja nicht mehr.

    • hats bereits schon 1968 zum prager früh­ling gegeben. die tsche­chi­schen truppen mussten in den kasernen bleiben, der ostblock ausser rumä­nien marschierte ein.

  11. Der wahre Grund dieses Verbre­chens ist doch offen­sicht­lich, sofern man sich die letzten Jahre mit dem betrü­ge­ri­chen Finanz­system samt Politik und Wirt­schafts­mafia beschäf­tigt hat.

    Das Fehl­kon­strukt namens Euro ist bereits 2008/2009 zusam­men­ge­bro­chen. Und auch die USA mit ihrer überall verknüpften Welt­leit­wäh­rung war bereits vor Jahren zahlungs­un­fähig. Schon vergessen? Die darauf ergrif­fenen „Rettungs­maß­nahmen“ haben das Problem nicht gelöst, sondern es auf dem Rücken der meisten Bürger und zugunsten einiger weniger Bonzen ausge­tragen. Die Neben­wir­kungen zulasten der Bürger würde über die Jahre immer größer und sind nun an einen Punkt ange­lagt, wo sie selbst von Gutver­die­nern nicht mehr zu stemmen sind.

    Daher braucht es einen Neustart des Finanz-und Wirt­schafts­sys­tems. Bisher wurde sowas immer durch Kriege gelöst. Da das heutige System aber global verflochten ist und sie sich nicht ins eigene Fleisch schneiden wollen, braucht es einen globalen Neustart. Und was sehen wir diese Tage? Genau das!

    Und wie wird dieser Neustart durch­ge­führt? Stellen sich die Verant­wort­li­chen vor die Kamera und verkünden, dass sie uns jahre­lang belogen, betrogen und beraubt haben? Natür­lich nicht! Sie insze­nieren eine Grippe als globalen Killer­virus, der Unter­nehmen, Arbeits­plätze, Erspar­nisse etc. leider zerstört hat. Kann man nichts machen. KAnn ja keiner was für. Der böse Killer­virus hat Schuld! Und diese Verbe­re­cher können sich sogar noch als Retter aufspielen…

  12. Denke am 1.8.2020 sind es viel mehr Menschen an dieser Stelle in Berlin gewesen, als am 3.10.1989 BRAVO Deutsch­land. Es hätte auch für die damals VERSPROCHENE Souve­rä­nität Deutsch­lands mit demons­triert werden sollen. Aber ich denke, die meisten Leute sind auf dem rich­tigen Weg, und merken auch, WIR sind das Volk, und WIR haben die macht, gegen­über ein paar Poli­ti­kern, die uns nur Verar­schen wollen. STOPPT den Corona Schwindel. STOPPT die Instal­la­tion der NWO.

  13. Die Systemm­edien berichten mit „Schaum vorm Mund“. Während ihre Linken Trupps wie immer in Berlin gewohnt randa­lierten, wurde eine fried­liche Demons­tra­tion verboten.
    Es ist jedem einzelnen Teil­nehmer dieser Demo in Berlin zu danken, da sie deut­lich zeigt wie das „Neue Deutsch­land“ unter Merkel funk­tio­niert. Die aktu­elle Kamera und E‑Schnitzler wären stolz auf diese „Medi­en­viel­falt“ unter Merkel.
    Wer das System lobt bekommt ein „Leckerli“ von Merkel. Wer es kriti­siert, muss mit Stig­ma­ti­sie­rung bis hin zu Berufs­ver­lust rechnen.
    Diese Methoden sollen „demo­kra­tisch“ sein?
    Nein sie zeigen offen welchen Kurs dieser Staat eingeht. George Orwell lässt grüßen.

  14. Legen Sie doch mal Beweise vor, damit die Aussage „das Virus gibt es wirk­lich“, auch Hand und Fuß hat. Sagen Ihnen die Koch’schen Postu­late etwas? Denn diese sind das wissen­schaft­liche Werk­zeug, um Viren zu bestimmen. Da bin ich jetzt mal auf eine Antwort gespannt, falls denn eine kommt.….

  15. Tja ich sage immer 1914 war Deutsch­land stärkste Wirt­schafts­macht, das darf nicht sein, es gab Krieg,
    1934 wieder ist Deutsch­land stärkste Wirt­schafts­macht, darf nicht sein, es gab Krieg.
    2014 Deutsch­land hat längst alle EU Länder wirt­schaft­lich abge­hängt, es ist aber noch besetzt, und obwohl es die Wieder­ver­ei­ni­gung fina­ziel verkraftet hat, die Pseu­do­asy­lanten verkraftet hat, den CO2 Schwach­sinn über­standen hat, kann es sein dass Corona (gewollt) Deutsch­land zu Fall bringt. Da es als so ziem­lich einziger Staat voll in die EU Kassen einzahlt, an der sich wie schon gehabt alle Plei­teländer nähren.
    Ich kann gar nicht mehr hinsehen was da auf uns zu kommt, mit voller Absicht, gewollt gesteuert. Armes Deut­sches Volk.

  16. Niemand erkennt des „Pudels Kern“.
    Die sogen.“ Bundes­rechts­be­rei­ni­gungs­ge­setze“ bringen es auf den Punkt:
    Still­stand der Rechts­pflege + Besat­zungs­recht!

    Sapere aude vs. morbus igno­rantia!

    Klaus Hermann Konrad, Preußen-Provinz Sachsen

  17. Die „1,3 Millionen“ sind sogar eine Zahl der Polizei Berlin,
    die nach aussen geleaked wurde. Die Polizei sagte auch,
    dass „2 bis 3 Millionen“ nach Berlin gekommen sind!
    Merkel und Söder haben einen tödli­chen Fehler begangen,
    dem Wahn zu verfallen, dass die Deut­schen sich krank und
    totspritzen lassen würden, bloss weil es 1er verrückten Sau
    so gefällt, die ganze Welt zu impfen! Der übri­gens gleich­zeitig
    noch selber sagt, das Ganze diene der Bevöl­ke­rungs­re­duk­tion
    und es würde „700.000 Opfer“ (= Tote!) geben.

    • Gates will 7 Milli­arden Menschen ( = 7.000.000.000/ Zahl mit 9 Nullen , nicht 5 Nullen ) von der Erde tilgen. Für diesen „Menschen­freund“ kann kein Galgen „gut“ genug sein, möglichst in Mous­so­lini-Hinrich­tungsart mit Kopf nach unten. Mit solchen „Sata­nisten“ muss sofort abge­rechnet werden !!!

  18. freut mich sehr das du wieder da bist silvana klasse weiter so

    herz­liche grüße karl-wilhelm
    leider hat der werk­schutz mir meinen pc abge­nommen mit lügen­vor­würfen
    ruf mich wieder mal an

  19. Corona.… Ramona.…. Oder wie auch immer.… So einen Geis­tigen Unsinn der von Politik, Medien sowie von Regie­rungs­treuen Viro­logen verbreitet wird passt auf keine Kuhhaut. Viren, Bakte­rien oder sons­tige winzige Mikro­or­ga­nismen sind viel länger auf dem Planeten als wir und werden auch noch nach uns hier sein. Ich muss kein Viro­logie geschweige denn Medi­ziner sein um zu erkennen das egal mit welchen Maßnahmen man dagegen vorgeht dieser Kampf lang­fristig gesehen aussichtslos ist. Krank­heiten gehören zum Leben dazu und es gibt kein Recht auf Gesund­heit. Ich kann nur sagen wer diesem Regime aus Bezahlten Lügnern und Hoch­stap­lern über­haupt noch zuhört dem ist nicht mehr zu helfen. Diese geheu­chelte Demo­kratie ist nicht mehr zu retten und das wird dem poli­ti­schen Estab­lish­ment nun deut­li­cher als je zuvor. Und dennoch wird mit allen Mitteln versucht diese Maschi­nerie am laufen zu halten.… Und leider agieren immer noch viele Bürger wie Hirn­tote Zombies. Ich glaub nur noch das was ich sehe.…. PUNKT. Und ich kann nunmal nirgends Bergen von Leichen.…. Millionen Tote und Aber Millionen Infi­zierte ausma­chen (Bezogen auf Deutsch­land). Seit Ausbruch der Corona Pandemie kenne ich niemand der infi­ziert ist noch nicht einmal kenne ich jemanden der einen Infi­zierten kennt. Sei es drum.… Wenn es soweit ist das die Mehr­heit der Bürger die Lügen durch­schaut hat oder sich zumin­dest nicht mehr einschüch­tern lässt, dann lauft liebe Corona Dikta­toren und deren Sympa­thi­santen.… Ihr werdet den Vorsprung brau­chen…

  20. diese verdreckten und verkappten kommu­nisten die sind mit uns im GELBEN ELEND in BAUTZEN, schon schlimm genug umge­gangen zu honeckers zeiten, aber das hier, die vorbe­rei­tung zur ermor­dung eines grossen teiles unseres volkes das ist nicht mal dem hitler, ulbricht oder honecker einge­fallen. wäre nur vergleichbar mit mao und stalin.

  21. Wunderbar, diese Frau hat alles auf den Punkt gebracht.
    Wünsche mir mehr von solchen Menschen die Gesicht zeigen,ohne Rück­sicht auf Verluste.
    Gratu­la­tion!!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here