02. 08. 2021

NACHRICHTEN AUS SLOWENIEN, KROATIEN UND DEM WESTBALKAN

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 26. Juli bis 1. August

Ungarn In einem am 24. Juli in der Frank­furter Allge­meinen Zeitung veröf­fent­lichten Artikel schreibt der ehema­lige stell­ver­tre­tende Vorsit­zende der baye­ri­schen Christ­lich-Sozialen Union (CSU), Peter… 

György Schöpflin : Die EU stol­pert über ihr eigenes Glau­bens­system, dass…

Von Bogdan Sajovic Wir spra­chen mit Professor György Schöpflin unter anderem über die Probleme der Migra­tion, die Juri­do­kratie, den Föde­ra­lismus, den kultu­rellen Marxismus und die… 

Wie werden Chris­tentum und die Christen von morgen aussehen?

Von Milan Gregorič Säku­la­ri­sie­rung, der Nieder­gang des Chris­ten­tums und das Aufkommen der Spiri­tua­lität außer­halb der Kirchen? In einem Inter­view mit dem L’Os­ser­va­tore Romano wies der kanadische… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 19. bis 25. Juli

Ungarn Das Unga­ri­sche Olym­pi­sche Komitee (Magyar Olim­piai Bizottság, MOB) hat am 9. Juli einstimmig beschlossen, dass nur gegen Covid geimpfte Sportler an den Olympischen… 

Der künf­tige Pakt zu Migra­tion und Asyl aus slowe­ni­scher Sicht

Kürz­lich sorgte die Nach­richt über die aktive Betei­li­gung des slowe­ni­schen Außen­mi­nis­ters Dr. Anže Logar an der Schaf­fung eines neuen Euro­päi­schen Paktes zu Migra­tion und… 

Migranten töten wieder, dieses Mal in unserer Nachbarschaft

Von Andrej Sekul­ović   Der Mord an einem 13-jährigen Mädchen scho­ckiert Wien. Die Verdäch­tigen sind afgha­ni­sche Asyl­be­werber. Es ist ein weiterer der vielen brutalen Morde, die… 

Viktor Orbáns Pres­se­er­klä­rung nach dem Treffen der Minis­ter­prä­si­denten der V4 und…

9. Juli 2021, Ljub­l­jana   Vor allen Dingen bedanke ich mich bei dem Minis­ter­prä­si­denten Slowe­niens, dass er uns einge­laden hat. Die Zusam­men­ar­beit der mittel­eu­ro­päi­schen Länder ist keine… 

Bill Ravotti: Im Kampf gegen den EU-Moloch ist die mittel­eu­ro­päi­sche Zusammenarbeit…

Von Bill Ravotti Die Vertreter der V4-Staaten und der slowe­ni­sche Minis­ter­prä­si­dent Janez Janša trafen sich am vergan­genen Freitag in Slowe­nien, um die Zusam­men­ar­beit zwischen den… 

Herr Kommissar Timmer­mans, Sie haben keine Ahnung, wovon Sie reden!

Von Janez Remškar „Demo­kratie ist nicht nur Wahlen und Mehr­heiten.“ Ein Artikel mit dieser Über­schrift, über einem Bild von Kommissar Frans Timmer­mans, Exekutiv-Vize­prä­si­dent der Europäischen… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 5. bis 11. Juli

V4 Die unga­ri­sche Präsi­dent­schaft der Visegrád-Gruppe orga­ni­sierte am Freitag, den 8. Juli, ein Gipfel­treffen in Ljub­l­jana zwischen den Regie­rungs­chefs der V4 und Slowe­nien. Der… 

Slowe­ni­scher Minis­ter­prä­si­dent Janez Janša kriti­siert Brüs­sels „imagi­näre Werte“

Wie wir kürz­lich berich­teten, hat die slowe­ni­sche EU-Rats­prä­si­dent­schaft sozu­sagen einen flie­genden Start hinge­legt, und die Brüs­seler EU-Führungs­riege irrt sich nicht, wenn sie den slowenischen… 

Álvaro Peñas: Wir müssen die Geschichte akzep­tieren und den Toten auf…

Von Leo Marić   Der spani­sche Publi­zist Álvaro Peñas, der Roman Leljaks Buch über Titos Verbre­chen auf Spanisch veröf­fent­licht hat, erzählt Vokativ.hr über die Erin­ne­rungs­kultur und… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 28. Juni bis 4. Juli

Ungarn Am Rande des EU-Gipfels in Brüssel bekräf­tigte der unga­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Viktor Orbán, dass es bei Ungarns Anti-Pädo­philen-Gesetz nicht um Homo­se­xua­lität im Allge­meinen gehe.… 

Der slowe­ni­sche Minis­ter­prä­si­dent ist in Brüssel nicht willkommen

Gemäß Artikel 16 Absatz 9 des Vertrags über die Euro­päi­sche Union wech­selt der Vorsitz im Rat der Euro­päi­schen Union alle sechs Monate zwischen den… 

Neues Buch von PM Janez Janša: „Wir haben uns erhoben und…

Das Buch „Vstali in obstali: Analiza prel­omnim osamos­vo­jit­venih dogodkov in vojne za Slove­nijo 1991“ („Wir haben uns erhoben und haben über­lebt: Analyse der Wendepunkte… 

Slowe­nien über­nimmt zum zweiten Mal die EU-Ratspräsidentschaft

PM Janša: „Resi­lienz, Erho­lung, stra­te­gi­sche Auto­nomie der EU sind Teil unserer Prio­ri­täten für die nächsten sechs Monate“ Am 1. Juli 2021, über­nahm Slowe­nien zum zweiten… 

Slowe­niens EU-Rats­­prä­­si­­den­t­­schaft star­tete mit starkem Gegenwind

Von Judi Tamara (Brüssel)   Wieder­aufbau nach der Kata­strophe, der west­liche Balkan, die Konfe­renz zur Zukunft Europas – die slowe­ni­sche EU-Rats­prä­si­dent­schaft, die am 1. Juli beginnt,… 

Inter­na­tio­nale Medi­en­or­ga­ni­sa­tionen verbreiten weiterhin Lügen über die slowe­ni­sche Regierung

Die Initia­tive Media Freedom Rapid Response, an der mehrere inter­na­tio­nale Medi­en­or­ga­ni­sa­tionen betei­ligt sind, hat einen neuen Bericht über mutmaß­liche schwer­wie­gende Verlet­zungen der Medi­en­frei­heit in… 

Linke Hysterie über die slowe­ni­sche EU-Ratspräsidentschaft

Von Peter Truden   Die zweite EU-Rats­prä­si­dent­schaft unter der Führung der Regie­rung von Janez Janša sorgt für wach­sende Hysterie in der Linken. Waren im letzten Jahr… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 21. bis 27. Juni

Ungarn Der unga­ri­sche Außen­mi­nister Péter Szij­jártó kündigte am Freitag, den 18. Juni, die bevor­ste­hende Erwei­te­rung der Lego-Fabrik in Nyíre­gy­háza (Nord­osten des Landes) an, nachdem… 

Jože Biščak und Vinko Vasle in einem offenen Brief an Emmanuel…

Von Jože Biščak und Vinko Vasle   Sehr geehrter Herr Emma­nuel Macron, Präsi­dent der Fran­zö­si­schen Repu­blik, Wir schreiben Ihnen wegen Ihrer Erklä­rung nach dem Gipfel­treffen der EU-Staatschefs… 

25./26. Juni 1991: Die Repu­blik Slowe­nien entsteht

Von Tomaž Kladnik   Der 25. Juni 1991 ist für die Repu­blik Slowe­nien und alle ihre Bürger ein histo­ri­sches Datum, denn er markiert den Schnitt­punkt kultureller… 

Ein weiteres Tito-Verbrechen

Vor kurzem wurden die Unter­su­chungen des letzten kommu­nis­ti­schen Massa­kers in Slowe­nien abge­schlossen, das im vergan­genen August in der Nähe der Stadt Brežice (Rann), in… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 14. bis 20. Juni

V4 Die Euro­päi­sche Kommis­sion beschloss am 9. Juni, sich dem Antrag der tsche­chi­schen Behörden an den EuGH anzu­schließen, Polen zur Zahlung eines Zwangs­geldes in… 

Slowe­nien: mehr als 200 kg Heroin im Hafen von Koper beschlagnahmt

Von Sara Rančigaj (Nova24tv) Am Dienstag, den 15. Juni, fand im Hafen von Koper eine erfolg­reiche gemein­same Opera­tion von slowe­ni­schen und US-Behörden statt, die zur… 

Slowe­niens konser­va­tive Regie­rung weist Kritik des Euro­pa­rats zurück

Janšas Konser­va­tive reagieren auf Menschen­rechts­vor­würfe Von Daniel Deme Die Menschen­rechts­kom­mis­sarin des Euro­pa­rates, Dunja Mija­tović, hat in ihrem „Memo­randum zur Meinungs- und Medi­en­frei­heit in Slowe­nien“ die Vergabe… 

Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 7. bis 13. Juni

V4 Die Euro­päi­sche Kommis­sion hat eine neue Klage gegen Polen und die Tsche­chi­sche Repu­blik ange­strengt, da diese beiden Länder nun die einzigen EU-Mitglied­staaten sind,… 

Der Blick der Linken in die Zukunft ist ein Blick nach…

Von Davorin Kopše   Die Ereig­nisse aus der jüngsten Vergan­gen­heit sollten nach dem Diktat der von dort kommenden Kräfte vergessen und nur noch nach vorne geblickt… 

Die Kroaten knieten nicht nieder, Lob aus Europa

Von Sara Kovac (Nova24tv) Am Sonntag, 6. Juni 2021, fand ein Freund­schafts­spiel zwischen Belgien und Kroa­tien statt. Vor Spiel­be­ginn kniete die belgi­sche Mann­schaft nieder, währemd… 

„Osti­iarei“ – ein vene­ti­sches Sprachrelikt?

Von Jože Rant Gibt es noch Über­reste der ausge­stor­benen vene­ti­schen Sprache? Die Wochen­zei­tung DEMOKRACIJA veröf­fent­lichte vor kurzem einen Beitrag des Jour­na­listen Gašper Blažič über die Debatte…