So geht Mani­pu­la­tion: „ZEIT“ spricht von „geret­teten Geflüch­teten“ aus Ärmel­kanal

Zu den ältesten und „belieb­testen“ Mani­pu­la­ti­ons­tech­niken zählt das stän­dige Wieder­holen von Sach­ver­halten oder Botschaften, unab­hängig davon, ob diese wahr sind oder nicht. Werbe­sen­dungen oder andere Formen der Werbung sind ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig für Werbende das Anwenden dieser Technik ist. Glauben, was wir glauben sollen Es geht aller­dings nicht immer darum, uns die … So geht Mani­pu­la­tion: „ZEIT“ spricht von „geret­teten Geflüch­teten“ aus Ärmel­kanal weiter­lesen