Statistik Raub­über­fälle Öster­reich 2018: 59,48 % Ausländer, bei „nur“ 15,3 % Bevöl­ke­rungs­an­teil – allen voran Afghanen

Bildquelle: FDS

Man geht sicher nicht fehl, unter den „Ange­hö­rigen der Russi­schen Föde­ra­tion“ vor allem Tsche­tschenen zu verstehen, die in Öster­reich eine beson­ders hohe „Asyl­quote“ erreicht haben.

Ferner:

16,78% der auslän­di­schen Verge­wal­ti­gungs­ver­däch­tigen sind Afghanen, während sie nur 0,48% (!) der Gesamt­be­völ­ke­rung in Öster­reich ausmachen

Quelle: Statista / Statistik / Öster­rei­chi­sche Bundes­re­gie­rung: Bundes­kri­mi­nalamt 2018 – Bundes­mi­nis­te­rium für Inneres

 

12 Kommentare

  1. Es ist Krieg, wir sind zum Abschuß frei­ge­geben. Ich kann mich vor 30 Jahren an den Ostblock­über­fall erin­nern. Plötz­lich gab es Chips für Einkaufs­körbe, Wegfahr­sperren im Auto, Schlösser für Fenster, Video­über­wa­chungen in Häusern, massiven Auto­klau. Der Ostblock war aber nur die Vorhut, jetzt schlägt der Rest zu, wo es etwas zu holen gibt. Wir haben keine Regierung.

    • .… ja und wer sich vertei­digt, evtl. mit Gewalt, dem wird der Prozess gemacht. Ich würde mir gerne eine Schuss­waffe zulegen, das wird aber von den Behörden unter­sagt – verhin­dert. Die sagen: bevor man sich wehrt soll man mit dem Verbre­cher ein „thera­peu­ti­sches“ Gespräch führen. Damit würde man beim kampf­erprobten Schwarzen Mann und den notgeilen Wüsten­söhnen über­große Freund­lich­keit errei­chen. Liebe Mädchen/Frauen, freut euch auf heitere Gespräche mit denen, die es nur Gut mit euch meinen!

  2. servus ,
    das würde bedeuten , daß Afghanen bei Verge­wal­ti­gungen ( in A ) um > 3470 % mehr
    straf­fäl­liger werden , als andere Bevölkerungsgruppen .
    Auch wenn Gutmen­schen dies als fake oder nazi abtun , es ist Mathematik .
    Und die läßt sich schlecht negieren .
    Aber verdrängen .

    22
    • Nein. Sie rechnen bloß falsch. Völlig altertümlich!
      Versu­chen Sie’s mal so:
      Baer plus Bock = Kobold
      Gefrier­hühn­chen minus zwei Grad = Strom
      Völker­ball plus leerer Kopf = Doktortitel

      14
      • oh je , Sie haben recht .
        Ihre Mathe­matik begeis­tert mich & läßt meine arg im Regen stehen .
        Hier bei uns ( in D ) , will Koböld­chen auch die Mathe­matik ent-rassivizieren ;
        zb. : 27 + 18 = 45 ?! NEIN ! , das ist rassis­ti­sche Mathe­matik der alten weißen Männer ; die gender­kor­rekte , woke Antwort lautet .… “ mehr “ !! .
        So kann man das Niveau der zuge­reisten Analpha­beten und Anhänger der Diskal­kulie auch eher erreichen .
        Leider keine fake news , kein Spaß , sondern ein ernst­ge­meinter Vorschlag .

  3. Na ja,na ja !Das sind alles so Worte.Die „Täter„sind halt häufig Trau­ma­ti­siert und Frustriert.Da kann das schon mal Konflikte geben.

    6
    1
  4. „Ausländer, bei „nur“ 15,3 %“
    Ja. Weil sie den Pass samt Staats­bür­ger­schaft hinter­her­ge­schmissen kriegen !!!

    www.rtl.de/cms/nach-der-vergewaltigung-einer-18-jaehrigen-auf-mallorca-vierter-verdaechtiger-festgenommen-4367272.html
    Im Zusam­men­hang mit dem Vorwurf einer Grup­pen­ver­ge­wal­ti­gung auf Mallorca ist ein weiterer Deut­scher fest­ge­nommen worden. 

    Hier ein Bild aller „Deut­schen“
    ais-akamai.rtl.de/masters/1212248/1686x0/qiduoode27il6ohj4vjmuyiojm.jpg

    Ich darf nicht hetzen und beab­sich­tige das auch nicht. Aber gewisse Autoren gewisser Blätter, würde ich das entscheiden dürfen, würden sehr schnell am eigenen Hals merken, wie man sich in der Rolle des wehr­losen Opfers fühlt. Soviel nur zum Thema „ein weiterer Deut­scher“ wurde festgenommen.

    19
  5. Der Prozent­satz ist noch ebenso unbe­frie­di­gend wie der bei den Geimpften.
    Um eine Herdenim­mu­nität zu errei­chen müssen es mindes­tens 99% werden!

  6. Die Menschen die für eine Aufnahme von Leuten aus dem arabi­schem raum plädieren, die haben leider kein Herz für die Bürger !!
    Wir werden von dort fast keine Fach­kräfte bekommen, das sind über­wie­gend Menschen ohne
    Bildung. Das Ergebnis aus Zuwan­de­rung dieser Regionen ist zwischen­zeit­lich jedem bekannt.
    Schweden ist in gewissen Gebieten nicht mehr lebens­wert, auch in DE, sowie bei uns in Ö.

    Die Heuchelei in den öffent­li­chen Medien gibt mir zu denken, wer wird uns vor dem totalen sozialen Zusam­men­bruch retten ?? Die Grünen jeden­falls nicht !!

    Ich wünsche mir einen totalen Aufnahme-stopp von sozial bedürf­tigen. Auch die unsägliche
    Beloh­nung ( Sorglos-paket ) für ille­gale Zuwan­de­rung muss beendet werden.
    Ille­gale Grenz­über­tre­tung, sofort in eine Aufnah­me­sta­tion mit Ausgangssperre !! 

    Muss man in Ö tatsäch­lich alles mitma­chen was in der EU verka..t wird.

    Wo sind Poli­tiker die diesem Treiben ein Ende setzten.

    H.E.

    24
    • „Wo sind Poli­tiker die diesem Treiben ein Ende setzten.“
      Die sind erade mit sich selbst beschäftigt
      cdn.prod.www.spiegel.de/images/f1d9f59c-0001–0004-0000–000000576108_w920_r1.5_fpx33.34_fpy50.jpg

      „Wir werden von dort fast keine Fach­kräfte bekommen, das sind über­wie­gend Menschen ohne Bildung“
      Würde es um Bildung ugehen, würde in den Zeitungen stehen, es ginge um Bildung. Dann würden die Gebil­deten auch nicht per Schlauch­boot kommen, sondern ganz normal einge­flogen, so wie früher. Denn jeder wüßte ja, dass zu wenig Fach­kräfte gäbe, folg­lich welche von außer­halb allo­kiert werden müssten. Würde wohl auch jeder akzep­tieren, denn daran ist nicht viel auszusetzen. 

      Es wurde aber nicht kommu­ni­ziert! Und uns statt­dessen das Märchen der „Flücht­linge“ aufge­tischt. Viel­leicht waren ja Flücht­linge dabei. Dann aber nur deshalb, weil man deren Land erst ins Mittel­alter zurück­ge­bombt hat. Ein riesiger, unsin­niger Aufwand, nur um ein paar zusätz­liche Fahrer für DHL & Co anwerben zu können, meinen Sie das nicht auch? 

      Deutsch­land wird am Hindu­kusch vertei­digt. Ja ja, der Westen, man kann stolz auf seine Vertei­di­gungs­kraft sein. Das, was „Flücht­linge“ genannt wird, ist etwas völlig anderes. Das sind jene, die uns als Beute betrachten. Und wenn der Geld­hahn in Brüssel zuge­dreht wird, werden die „Flücht­linge“ alsbald hungrig, und die Jagd beginnt richtig .….…

  7. Keine Sorge ! Der Nach­schub kommt bestimmt ! Wir müssen uns ja mit unseren deut­schen Freunden „soli­da­risch zeigen“ !

    20

Schreibe einen Kommentar zu Friedrich Kostal Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here