Statistik Raub­über­fälle Öster­reich 2018: 59,48 % Ausländer, bei „nur“ 15,3 % Bevöl­ke­rungs­an­teil – allen voran Afghanen

Man geht sicher nicht fehl, unter den „Ange­hö­rigen der Russi­schen Föde­ra­tion“ vor allem Tsche­tschenen zu verstehen, die in Öster­reich eine beson­ders hohe „Asyl­quote“ erreicht haben. Ferner: 16,78% der auslän­di­schen Verge­wal­ti­gungs­ver­däch­tigen sind Afghanen, während sie nur 0,48% (!) der Gesamt­be­völ­ke­rung in Öster­reich ausma­chen Quelle: Statista / Statistik / Öster­rei­chi­sche Bundes­re­gie­rung: Bundes­kri­mi­nalamt 2018 – Bundes­mi­nis­te­rium für Inneres   Beiträge zu … Statistik Raub­über­fälle Öster­reich 2018: 59,48 % Ausländer, bei „nur“ 15,3 % Bevöl­ke­rungs­an­teil – allen voran Afghanen weiterlesen