Syri­scher Botschafter in Moskau – Westen schleust IS-Terro­risten in die Ukraine

Botschafter Haddad warnt vor eingeschleusten Terroristen in Ukraine

Nach Angaben des syri­schen Botschaf­ters in Moskau, sei Russ­land im Zuge des Ukraine-Krieges einer Reihe von Bedro­hungen aus dem Westen ausgesetzt.

Die west­liche Medi­en­kam­pagne, die darauf abziele, die Wahr­heit zu verdrehen und das Image Russ­lands in der Welt zu beschä­digen, sei aber nur eine dieser Herausforderungen.

Terro­risten aus Idlib in Ukraine eingeschleust

Der syri­sche Botschafter in Moskau Riad Haddad  erklärte, dass west­liche Verbün­dete wie etwa die Türkei, die „Rest­be­stände“ von Terror­gruppen wie etwa des IS und von Hai’at Tahrir asch-Scham (HTS), aus der nörd­li­chen syri­schen Provinz Idlib in die Ukraine verlegen, um dort weiter gegen russi­sche Streit­kräfte zu kämpfen.

„Wir sind nicht über­rascht, dass die USA, der Westen über­haupt sowie die Türkei Kämpfer der Terror­or­ga­ni­sa­tionen IS und Dsch­abhat al-Nusra aus der syri­schen Provinz Idlib in die Ukraine verlegen“, erklärte Haddad.

„Derar­tige Schritte würden die Ukraine in eine Dreh­scheibe, zusätz­lich zu den diversen Söldner-Heeren, nun auch für Terro­risten verwan­deln. Dies wiederum würde nega­tive Folgen für die Sicher­heit in der ganzen Welt haben“.

Haddad fügte auch hinzu, „dass solche Terror-Gruppen, unge­achtet ihrer unter­schied­li­chen Namen, vom Westen als „Knüppel“ genutzt würden, um fried­liche Völker rück­sichtslos zu unter­drü­cken und „mani­pu­lieren“.

USA rekru­tieren aktiv IS-Kämpfer 

Zuvor hatte auch bereits der Leiter der Pres­se­stelle des russi­schen Nach­rich­ten­dienstes für Auslands­auf­klä­rung (SWR) Sergei Iwanow erklärt, dass die USA aktiv Kämpfer des IS rekru­tieren würden, um sie als Söldner in den Kampf­hand­lungen in der Ukraine einzusetzen.

Der syri­sche Botschafter stellte weiter fest, dass man Russ­lands Mili­tär­ope­ra­tion in der Ukraine, seitens Damaskus, unein­ge­schränkt unter­stützten würde.

„Ich möchte unter­strei­chen, dass Syrien die Mili­tär­ope­ra­tion Russ­lands in der Ukraine voll und ganz unter­stützt, die darauf abzielt, die natio­nale Sicher­heit, Souve­rä­nität und terri­to­riale Inte­grität Russ­lands vor Söld­nern und Neonazis zu schützen, die aus allen Ecken der Welt in das osteu­ro­päi­sche Land geströmt sind“, so Haddad.

Der syri­sche Diplomat fügte hinzu, dass Moskau mit einer Reihe von Bedro­hungen aus dem Westen konfron­tiert sei. Eine dieser Heraus­for­de­rungen sei die west­liche Medi­en­kam­pagne, die darauf abziele, die Wahr­heit zu verdrehen und das Image Russ­lands zu beschädigen.

Haddad wies weiter auf die Wirt­schafts­blo­ckade und die völker­rechts­wid­rigen Sank­tionen hin, die west­liche Länder einseitig auch bereits gegen Syrien verhängt hatten.

„Heute sehen wir, dass west­liche Länder genau die glei­chen Sank­tionen gegen Russ­land und seine Nationen verhängt haben“. Syrien und Russ­land hätten sich zusam­men­ge­schlossen, um sich gemeinsam gegen die von den USA ange­führte west­liche Hege­monie zu wehren, sagte der syri­sche Botschafter in Moskau weiter.

Die USA und die EU hatten in vergan­genen Jahren gegen Syrien Sank­tionen verhängt und das Vermögen des Staates sowie das hunderter Unter­nehmen und Einzel­per­sonen einge­froren. Im Jahr 2020 trat ein zweites Bündel von US-Sank­tionen im Rahmen des soge­nannten „Caesar Act“ in Kraft, der im Dezember 2019 vom vorma­ligen Präsi­denten Donald Trump unter­zeichnet worden war.

Die einsei­tigen Sank­tionen wurden seiner­zeit just dann verhängt, als die syri­sche Regie­rung scheinbar verlo­rene Gebiete in Syrien zurück­er­obern konnte und die USA und deren Söldner den mili­tä­ri­schen Kampf eben­dort faktisch verloren hatten.



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.




10 Kommentare

  1. DIE JETZIGEN REGIERUNG & POLITIK WIRD VON DEN GRÖSSTEN IDIOTEN DES JAHRHUNDERTS GEFÜHRT
    -
    Allen voran Baer­bock, Habeck und dann Scholz !!
    -
    Unsere durch und durch verblö­dete Außen­mi­nis­terin Anna­lena Baer­bock, die völlig irrsinnig Russ­land in den Ruin treiben will !!

    Ich weiß nicht. Für ihre nicht vorhan­denen intel­lek­tu­ellen Fähig­keiten hat sie es erstaun­lich weit gebracht.
    -
    In der freien Wirt­schaft wäre sind nicht einmal Rega­lauf­fül­lerin geworden und bereits in der Putz­ko­lonne gnadenlos gescheitert.

  2. Aller­dings werden hier die gefähr­lichsten mensch­li­chen W.ffen eingeschl.ust. Wir sind hier in einem Provinz­kleinst­städt­chen und kürz­lich erzählte mir jemand aus einem tiefröten Nach­bar­dorf, dass die dort junge männ­liche Maxi­mal­pig­men­tierte in ein leer­ste­hendes Haus gesetzt hätten. – Die gingen wie die Kings durch’s Dorf und würden die alten Leute extra anrempeln.

    In einer eben­falls tiefröten Klein­stadt in der Region wurde ein junger Mann ohne irgend­einen Grund von 2 solchen Maxi­mal­pig­men­tierten mit Messern niedergestochen.

    Die ukrai­ni­schen „Flöcht­linge“ würden hier sofort alles bekommen, einge­bür­gert werden und alten Leuten würden die Häuser abge­nommen, um die ukrai­ni­schen sog. Flöcht­linge ‚rein­zu­setzen – die Alten werden dann vermut­lich irgendwie ins billigste Alten­heim zwangs­um­ge­sie­delt und dort dann vermut­lich t.tgespritzt – weiß der Geier.

    Und noch immer sehen hier die noch echten Einhei­mi­schen tatenlos zu. – Von einer Bekannten mit Haus erfuhr ich jetzt, was die alles in diesem Geb.- u. Wohnungs- ZENSUS abfragen – das ist m. E. bereits Vorbe­rei­tung auf Zwangs­ein­set­zung dieser Klientel und/oder Enteignung.

    Es ist unfassbar und fast möchte ich auch sagen, dass diese m. E. in dieser Hinsicht strunz­dummen Dtschn. es verdient haben – noch immer gehen sie eher gegen die eigenen Leute und hofieren die „neuen Dtschn.“ von vorne bis hinten oder machen auf Vogel Strauß-Pölitik.

    Leider sitzt die Minder­heit der Vernünf­tigen Durch­bli­ckenden mit in diesem m. E. bereits Shithole.

    Meines Erach­tens.

    12
    • ZENSUS? Wieso antwortet ihr denn darauf? Wehrt euch doch darauf mit Nicht­ant­wort auf die Fragen. Z.B. kann man doch die Frage stellen wieso die mit hoheitlichen???Briefen uns in die Falle locken. Meine Fr…e das ist doch so einfach. Sollen die doch vor´s Gericht ziehen, wir jedoch nimmer. Ich habe denen auf eine rotz­freche Antwort auf meine Fragen erst mal eine satte Rech­nung geschickt! Begrün­dung muß ich mir hier leider ersparen.

  3. Ein Land, dessen Präsi­dent und Frie­dens­no­bel­preis­träger unge­straft sagen darf: 

    „Obama: „Ich bin echt gut darin, Menschen zu töten“
    -
    www.focus.de/politik/ausland/usa/us-praesident-stolz-auf-drohnen-angriffe-barack-obama-ich-bin-echt-gut-darin-menschen-zu-toeten_aid_1147688.html
    -
    Ein Land dessen Aussen­mi­nister hat, der selbst im Vietnam-Krieg gnadenlos auch Kinder tötete
    -
    Zitat: Tag und Nacht pflügten die „Swift Boats“ die Gewässer und schossen auf jeden und alles, töteten dabei Nutz­tiere, Dorf­be­wohner, Fischer und Feld­ar­beiter. In diesem Vernich­tungs­pro­gramm um die Bevöl­ke­rung zu dezi­mieren (nur ein toter Viet­na­mese war sicher kein Viet­cong), war Kerry berüch­tigt für seinen Übereifer.
    -
    Einer seiner Offi­ziers­ka­me­raden, Leut­nant James R. Wasser, beschrieb ihn schwär­me­risch mit den Worten:

    „Kerry war ein extrem aggres­siver Offi­zier wie ich auch. Ich mochte es, dass er den Kampf zum Feind brachte, dass er hart und mutig war, keine Angst hatte Blut für sein Land zu vergiessen.“
    -
    Hier weiter­lesen: Alles Schall und Rauch: US-Aussen­mi­nister Kerry ist ein Kriegs­ver­bre­cher alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/07/us-aussenminister-kerry-ist-ein.html#ixzz3YysZg0aZ
    -
    Die hier genannten sind nur die Spitze des Eisberges der gesamten POLIT-ELITE in diesem Land !!

    Wenn wir ein solches Land UNSERE BESTEN FREUNDE nennen und unsere Poli­tiker fast abgöt­tisch diesen Eliten des Landes folgen, dann, ist die Moral des ganzen Westens am Ende !!

    10
  4. In der Ukraine regiert eine US-Statthalter-Regierung !!!
    -
    Herr Janzenjuk ist dort 2014 von den USA einge­setzt worden (Frau Nuland=fuck the EU).
    -
    Dann hat man dort eine ameri­ka­ni­sche Invest­ment­ban­kerin über Nacht einbür­gern lassen und sie als Finanz­mi­nis­terin istalliert.
    -
    Der Sohn des US-Vize­prä­si­denten, Hunter Biden, hat einen Vorstands­posten bei dem größten Ener­gie­ver­sorger Burisma Ltd. bekommen.
    -
    Vettern­wirt­schaft und mafiöses Einsetzen eignener Oligarchen !!
    -
    Die CIA hat ein eigenes Büro im Regie­rungs­trakt erhalten !
    -
    Aber Putin soll sich in der Ukraine heraushalten.
    -
    In der Ukraine leben ca. 20 % russisch­stäm­mige Menschen ?? Frage wie viele US-Ameri­kaner wohnen dort.
    -
    Die Einzigen die sich dort vehe­ment einmi­schen sind die USA ?? Mit welchem Recht ??
    -
    Und die verblö…e Bundes­re­gie­rung macht da mit !

    16
  5. In einem Land, in dem die Zeitungen fast jeder kriti­schen Kommentar bezüg­lich USA gelöscht oder nicht veröf­fent­licht wird.…
    -
    deren über 40 Kriege (alleine nach 1945) den von ihnen verur­sachten über 45 Millionen Toten…deren von Soros 2014 finan­zierten Angriff auf die Ukraine…

    deren ins gesamt verbre­che­ri­schen Welt­macht­streben und zuletzt auch noch die Erpres­sung Deutsch­lands, das immer noch nicht souverän ist und dessen Kanzler eine Mario­nette der USA ist und die Aggres­sions- und Lügen­po­litik der USA (NATO) mitmacht…..

    EIN SOLCHES LAND IST GARANTIERT KEINE DEMOKRATIE !!!

    14
  6. WAS IST DIE USA: Guan­ta­namo, Folter, Viet­anam, Irak, Afgha­ni­stan, NSA, Drohnen-Exeku­tionen, und nicht zuletzt der Abwurf von Atom­waffen auf einen am Boden liegenden Gegner sind wohl alle Kenn­zei­chen eines gewis­sen­losen, verbre­che­ri­schen Staates.
    -
    Wie fasste es Altkanzler Schmidt einmal so tref­fend zusammen ?
    -
    „Rußland ist nicht unser Feind, und die USA sind nicht unser Freund“ !!!!!

    12
    1
  7. »Es hat keinen Sinn mehr« – Viele auslän­di­sche Soldaten in der Ukraine legen Waffen nieder
    -
    www.freiewelt.net/nachricht/viele-auslaendische-soldaten-in-der-ukraine-legen-waffen-nieder-10089828/#comment-form
    -
    In der ukrai­ni­schen Armee dienten und dienen viele ausländ­siche Söldner, zusam­men­ge­fasst in der »Inter­na­tio­nalen Legion«.
    -
    Sie wurden dahin geschickt, wo die Kämpfe beson­ders heftig waren. Daher ist ihr Blut­zoll auch entspre­chend hoch.
    -
    Jetzt haben viele der bisher Über­le­benden die Nase voll: sie legen ihre Waffen nieder und gehen nach Hause. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    KOMMENTAR
    -
    Grün – Rote Kriegs­treiber in Deutsch­land, haben vergessen das in diesem provo­zierten Krieg, Menschen auf beiden Seiten durch gelie­ferten Waffen und Muni­tion sterben.
    -
    Selinskis stän­digen Forde­rungen und die unver­schämten Äuße­rungen Melnyks scheinen Scholz und Baer­bock anzuspornen.
    -
    Statt endlich Frie­dens­ver­hand­lungen, mit Abstri­chen beider Kriegs­gegner zu fordern !!
    -
    Selenski und dessen Falsch­mel­dungen werden gerne von Medien verbreitet und zeigen das die Ukraine keine Ruhe geben will und unsere immer öfter ertappten Medien auch nicht.
    -
    Die Amis tun jetzt alles um noch zu gewinnen, aber die Chancen werden täglich geringer, da kann auch der IS nicht helfen !!

    15

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein