Ukraine: Präsi­dent Selen­skyi verbreitet Fake-Videos – Ist er noch im Lande ?

Von unserem Osteu­ropa-Korre­spon­denten Elmar Forster
 

Die vielen gefakten Studio-Videos werden immer dilet­tan­ti­scher. Auf seiner face­book-Seite schreiben ihm bereits Hunderte, er möge als „Clown“ damit aufhören, die Leute für dumm zu verkaufen.

Das letzte Video aus dem nächt­li­chen Kiew zeigt ihn vor einem stati­schen Hunter­grund, offenbar zu weit fort­ge­schrit­tener nächt­li­cher Stunde: Das Hinter­grund-Licht ist warm, Zelin­skyi selbst erscheint in kaltem Licht dazu. Obwohl es derzeit nachts in Kiew ‑4 Grad Celsius hat, tritt Zelen­skyi locker in leichtem Outdoor-Outfit in die Kamera vor. Und – während er mit belegter, ge-stone-ter Stimmer spricht – geben seine Lungen keinen Atem­hauch von sich. Das Video muss also unter Raum­tem­pe­ratur aufge­nommen worden sein. Dabei verschwindet sogar für den Bruch­teil einer Sekunde seine linke Schulter. (vadhaj­tasok)

Hart­nä­ckig halten sich also Gerüchte, Zelin­skyi hätte Kiew oder die Ukraine längst verlassen…

 

 

 

 


Für Bestel­lungen unseres neuen Aufkle­bers „Impf­zwang“ klicken Sie hier.




12 Kommentare

  1. Diesen unlus­tigen Komiker knipsen die einfach aus.
    Viel zu heikel, wenn so ein Trottel frei herum läuft und im Suff mal was erzählt.

  2. Militär-Experte analy­siert Ukraine-Krieg: Selenski wollte Atom-Waffen

    …Selenski erklärte Atom­waffen-Absicht vor Krieg

    Auch beim derzei­tigen atomaren Säbel­ras­seln sieht Baud, im Gegen­satz zum Main­stream, nicht die allei­nige Schuld bei Russ­land und Putin. Zwar hat Putin am 27. Februar die Atom­streit­kräft Russ­lands in Alarm­zu­stand 1 versetzt. Diesem Schritt ging aller­dings die Münchner Sicher­heits­kon­fe­renz am 11. und 12. Februar voraus, auf der der ukrai­ni­sche Präsi­dent Selenski erklärte, dass er sich Atom­waffen beschaffen möchte. In Russ­land schrillten da natür­lich die Alarmglocken. 

    Quelle:
    www.wochenblick.at/brisant/militaer-experte-analysiert-ukraine-krieg-selenski-wollte-atom-waffen/

    Ist Präsi­dent Selen­skyi noch im Lande ?

  3. schwab wie soros sind doch selbst , wenn du es so nennen willst …nur sockenhalter.

    puppets die für die fed system­lenker ihren blöd­kopf vor die kameras halten und weisungen kundtun.

    15
  4. Viel­leicht ist er schon im sonnigen Florida in einem netten Häus­chen und lacht sich einen über seine dumme Bevöl­ke­rung und Rest-Europa, die diese nun auf dem Buckel haben. Aber so wird es wohl demnächst noch einigen anderen gehen, wer weiß !!

    21
  5. Der gelernte Komiker und Schau­spieler, Traves­tie­künstler in seiner tragi­schen Rolle als NWO-Agent.
    Sowas kann nur ein trau­riges Ende für ihn nehmen.

    25
    • Schön blöd wäre er, wenn nicht.
      Ich meine damit: Selbst nach den Maßstäben eines Menschen, der sich derge­stalt zum Hampel­mann machen lässt.

      11
      • Schwab ist auch nur ein Wasser­träger de luxe – etwa das, was Sauron für Morgoth war.
        Auch wenn er in Wirk­lich­keit tatsäch­lich Roth­schild heißt, wie schon gemun­kelt wurde.

        • Er ist mit einer Roth­schild aus einer Seiten­linie verhei­ratet, die angeb­lich nichts mit dem Bank­ge­schäft des Frank­furter Clans zu tun habe. Zumin­dest werden da Fami­li­en­bande bestehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein