UNO will Steuer für Weiße, um Afri­kaner zu unterstützen

UN Peacekeepers · Bildquelle: VoxNews

Wie wir gesehen haben, ist das Knien ganzer Mann­schaften während der EM auf eine pawlo­ni­sche Farce zu redu­zieren, um syste­ma­tisch den weißen Mann im Westen zu beschul­digen, an allen Untaten der Geschichte schuld zu sein.
 

Es scheint zudem, dass auch die UNO daran ist, eine „Steuer“ auf Rassismus für den Westen zu erfinden. Tatsäch­lich legt die Hoch­kom­mis­sarin für Menschen­rechte, Michelle Bachelet, einen Bericht vor, in dem sie den syste­mi­schen Rassismus Europas und Amerikas anpran­gert, der das Ergebnis von Jahr­hun­derten des Kolo­nia­lismus und des Skla­ven­han­dels sei. Sie verlangt, dass den Afri­ka­nern eine kongru­ente Entschä­di­gung gezahlt wird.

Quelle: VoxNews


8 Kommentare

  1. Erstens plant die UN die helft der Welt in Europa zu plazieren und zwei­tens dann sollen die Euro­päer auch dafür bezahlen?
    Was sind das für leuten welchen die VN-GmbH kontrol­lieren und steuern?

  2. Die „Elite“ will den weißen Mann ausrotten, weil der der einzige ist der ihr gefähr­lich werden kann, denn der kann selber denken.
    Alle anderen können sie zu trans­hu­ma­no­iden Maschinen machen.

    11
    • Aller­höchst­wahr­schein­lich – kann irgendwie nicht anders sein. – Wer zahlt den Öfri­ka­nern noch die Steuern und Ali Mentes, falls die Woißen dann in Bälde ausge­störben oder ausge­störben worden sind? Wenn alle Wirte töt sind, fressen sich dann die Para­siten gegen­seitig auf?

      Setzt keine Kinder mehr in diese Welt – um der Kinder willen – jeden­falls sagt das meine Intui­tion. Dann störben wir halt aus – sollen die Para­siten gucken wie sie klar­kommen – wir leben dann hoffent­lich in besseren Welten und Dimensionen.

  3. Dann möchten die Emfpänger dieser Steuern doch auch Lizenz­ge­bühren für die von Weißen zur Verfü­gung gestellten Tech­niken bezahlen. Als da wären: Lesen und Schreiben,Mathematik, Bücher, Häuser aus Beton und Stein, Telefon, Radio, Fernsehen,Internet, Autos, Strom, udgl.
    Kann man auch in Muscheln,Perlen oder Nüssen bezahlen? Geld ist ja rassis­tisch und diskriminierend.

  4. Das ist Idiotie im beson­ders hohem Maße und kaum noch steigerungsfähig!
    Jetzt soll man auch nicht mehr über „schwarze Löcher“ im Welt­raum berichten, weil das angeb­lich rassis­tisch sein soll.…
    Ich weiß nicht wie irre die Menschen schon sind, ich weiß nur, das ich das nicht mehr lange aushalte, ohne das das Maß bei mir überläuft…

    24
  5. firmen können wollen was sie wollen wenn ich keinen vertrag mit denen habe wird nichts ausge­gli­chen beschäf­tigt euch mit dem See& Handels­recht angebot & nach­frage Mensch PERSON u.v.m

    • Da wäre es an der Zeit, die mosle­mi­schen Skla­ven­händler seit dem 7.Jahrhundert und die schwarzen Fürsten, die die Nach­bar­stämme seit tausend Jahren über­fallen und versklaven, eben­falls steu­er­lich heran zu ziehen.

      10

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here