US-Chef-Viro­loge Fauci gibt Corona-Impf­ver­sagen zu: „Wäre nicht das erste Mal, dass ein Impf­stoff schadet“

Dr. Anthony Fauci · Bildquelle: MPI

Plötz­lich scheint auch der US-Chef-Viro­loge und Corona-Propa­gan­dist Anthony Fauci zurück zu rudern, was Wirk­sam­keit und bisher negierte Neben­wir­kungen der Covid-19-Impf­stoffe betrifft. In einem Inter­view mit dem US-Fern­seh­sender Fox News am Mitt­woch, den 13. Juli, gibt Fauci, derzeit unter anderem Gesund­heits-Berater des Weißen Hauses, zu, dass der Impf­stoff nicht „über­mäßig gut“ gegen Covid schützt und sogar schäd­lich ist.

Impf­stoffe versagen auf ganzer Linie

Fauci sagte:

„Eines der Dinge, die wir anhand der Daten mit Sicher­heit wissen, ist, dass der Impf­stoff aufgrund der hohen Über­trag­bar­keit dieses Virus nicht über­mäßig gut vor einer Infek­tion schützt.“

In einer weiteren Äuße­rung ging er sgar so weit, eine Paral­lele mit früheren „miss­glückten Impfungen“ zu ziehen:

„Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Impf­stoff, der in Bezug auf die anfäng­liche Sicher­heit gut aussah, die Menschen tatsäch­lich schlechter macht.

Faucis Äuße­rungen haben eine Welle von empörten Reak­tionen in den sozialen Medien ausgelöst.

Ein Tweet lautete etwa: „Fauci sollte wegen Verbre­chen gegen die Mensch­lich­keit verhaftet werden, da er den Impf­stoff voran­treibt. Expe­ri­men­telle Impf­stoffe, die viele getötet haben.“

Ein anderer kommen­tierte: „Der Impf­stoff verletzt und tötet Menschen schwer. Das lässt sich nicht leugnen. Pfizer und die anderen Big-Pharma-Giganten müssen zur Verant­wor­tung gezogen werden.“



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.



33 Kommentare

  1. 4. Stick ohne Zulassung:

    www.wochenblick.at/corona/4‑covid-stich-ohne-zulassung-wer-haftet-bei-impfschaeden/

    Aller­dings muss ich wirk­lich sagen: wer von denen sich jetzt noch einen oder mehrere weitere Stiche abholt ist wirk­lich selbst dafür verant­wort­lich. Wer immer noch nicht mitbe­kommen hat, dass das Zeug weder immun macht noch vor einem schwe­reren Verlauf schützt und dabei noch schwere Neben­wir­kungen (eigent­lich die einzigen Wirkungen) haben kann, dem ist wirk­lich offenbar nicht mehr zu helfen.

    Meines Erach­tens.

    • zu was wollen die noch weiter stechen? Hat noch keiner etwas von „Shed­ding“ gehört? Das Spike Protein ist airborn und kann durch das Einatmen oder durch Berühren von Geimpften weiter­ge­geben werden. Das hat man wohl gewusst als man sagte „Im Früh­jahr sind alle entweder geimpft, genesen oder tot.“ Lt. BBC. Das Shed­ding wird in Bitchute beschrieben.

  2. Also irgendwie erin­nert mich dessen Visage an eine genauso ausse­hende Figur aus dem Kasper­le­theater von früher. Sag‘ genauso aus – nur aus Holz geschnitzt – und guckte genauso dämlich aus der Wäsche.

    Nur war die Figur in dem Kasper­le­theater nur eine Kasper­le­thea­ter­figur, die in der echten Welt unge­fähr­lich war – im Gegen­satz zu dieser Kreatur.

    Meines Erach­tens.

  3. Was für eine gewis­sen­lose, skru­pel­lose, miese Gesäß­öff­nung, offenbar ohne Anstand, Charakter und Verant­wor­tungs­ge­fühl. Diese Drecks-Plörre hat Aber­tau­senden Neben­wir­kungen „beschert“, teils so schwere, dass sie ihr Leben lang darunter zu leiden haben, bis hin zum Tod. Während Erwach­sene groß­teils selbst entscheiden konnten, ob sie sich diese „Impfung“ verab­rei­chen ließen, hatten Kinder diese Wahl nicht, wenn Eltern sich durch die stän­dige Angst­pro­pa­ganda hatten beein­flussen lassen. Niemand weiß, was das für Auswir­kungen auf das spätere Leben der Kinder haben kann. Und dieser Ausbund an Wider­wär­tig­keit geht locker und unge­rührt darüber hinweg! Pfui Teufel! Ich wünsche ihm Gerech­tig­keit, und davon bitte möglichst viel!

    • Die haben die Angst dermaßen ange­heizt, dass sie machen können was sie wollen und damit durch­kommen. Man muss versu­chen, die Angst abzu­bauen. Nur so kommt man durch.

    • Nein – der VATER isses – das Patri­ar­chat. Eine wahre gute Mutter würde solches niemals tun – alles von dieser Davöser patri­ar­chalen mäch­tigsten Männer­riege ausgekotzt.

      Genau wie es keine MUTTER AllER B.MBEN gibt – alles von Kerlen erfunden, die wieder mal der EVA ihre eigene Verant­wor­tung täuschend durch solche Bezeich­nungen in die Schuhe schieben.

      Meines Erach­tens.

  4. Der Impf­stoff „macht“ die Menschen „schlechter“? – was ist das für eine Aussage!! Werden die Menschen jetzt „schlechter“???? Er schadet den Menschen , er macht sie krank, aber „schlechter“???

  5. Guckt dem mal in die Augen – ebenso tote leere seelen­lose Augen wie all die anderen Konsorten dieser Klientel. – Auch bei F. Mörz fällt mir das schon lange auf – der hat Augen wie zwei schwarze Löcher.

    Das sind alles seelen­lose Monster.

    Meines Erach­tens.

    20
    • @macabros.

      Erst werden mit dem ganzen chemie­über­frach­teten China­schrott und McDarm­reiz-Fraß die Käufer­herde von den Groß­kon­zernen krank gemacht, und als Kur gibts dann ähnlich frag­wür­dige Gegen­mittel zum Spezi­al­preis oben­drauf. Läuft.

      13
      • Aber ein „Gutes“ hat der ganze vom Michel völlig igno­rierte Dreck doch, denn die Rech­nung wird dem Schlaf­schaf in Form von Beitrags­er­hö­hungen der KK präsentiert!

  6. Fauci-WEF-Schwer­ver­bre­cher-Verhöh­nun­g/Aus­la­chung der Toten und Inva­liden Spritzgeschädigten.
    Vermut­lich bekommt er dann dafür auch noch, mit Unter­stüt­zung der WEF-Massenmörder-Terroristen,
    einen Nobel­preis verliehen… und ARD-Zuseher-Massen­mi­chel findets gut-„toller Mann, was er für unsere Gesund­heit getan hat“…

    27
    • @Elizabeth Winter.

      Keine Chance !!! – nicht solange der Klabau­ter­bach das Sagen hat. Wir haben inzwi­schen 4 Todes­fälle in der Familie.
      …letzte Woche ist meine Freundin gestorben…60 Jahre alt, KEINE Vorer­kran­kungen, 3 x zwangs­ge­impft wegen Arbeit in Bayern.…Multiorganversagen von jetzt auf gleich . keine Chance !!! Ich bin wütend und voller Hass !!!
      Meine Tochter hatte 3 x Gürtel­rose !!!! (ist wieder weg, aber was kommt noch ???)

      23
      • @kriemhild müller.

        Habe kürz­lich von einer ehema­ligen Kollegin erfahren, die 1 Tag vor ihrem Eintritt in die Rente plötz­lich und uner­wartet starb – angeb­lich gesund, null Vorer­kran­kungen – aber eben auch durch­ge­spritzt. Die Renten­kasse freut sich. 

        Wenn man es positiv sieht, bleibt ihr zumin­dest all der Wahn­sinn jetzt erspart.

        Meines Erach­tens.

        17
  7. „Ya’ll know what to do ;)“
    Yes we know = Den Haag
    Aller­dings alle Betei­ligten dazu, die auch schon vorher genau wussten, dass Corona keine tödliche Pandemie ist und auch wissend, Injek­tionen nicht nur beför­dert, sondern die Menschen regel­recht zur Injek­tion mani­pu­liert und genö­tigt wurden, nebst Verstoßes gegen Grund­ge­setz und Menschenrecht.
    Was soll man dazu noch sagen?

    28

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein