US-Vertei­di­gungs­mi­nis­te­rium: Monate vor Bekannt­werden von Covid Auftrag für „COVID-19-Forschung“ in Ukraine vergeben

Bild: shutterstock

Die Welt erfuhr zum ersten Mal Anfang Januar 2020 von einem neuar­tigen Coro­na­virus, als Berichte über eine angeb­lich neue lungen­ent­zün­dungs­ähn­liche Krank­heit in Wuhan, China, auftauchten. Tatsäch­lich erfuhr man jedoch erst im Februar 2020 von „Covid-19“, da die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­tion die neuar­tige Coro­na­virus-Krank­heit erst am 11. desselben Monats offi­ziell als Covid-19 bezeichnete.
Wenn dies die offi­zi­elle Wahr­heit ist, warum zeigen dann die Daten der US-Regie­rung, dass das US-Vertei­di­gungs­mi­nis­te­rium (DOD) am 12. November 2019 einen Vertrag für „COVID-19-Forschung“ an Laby­rinth Global Health INC. vergeben hat, mindes­tens einen Monat vor dem angeb­li­chen Auftreten des neuar­tigen Coro­na­virus und drei Monate, bevor es offi­ziell als Covid-19 bezeichnet wurde?

Die scho­ckie­renden Erkennt­nisse enden jedoch nicht hier. Der im November 2019 verge­bene Auftrag für die „COVID-19-Forschung“ sollte nicht nur in der Ukraine statt­finden, sondern war Teil eines viel größeren Auftrags für ein „Programm zur Redu­zie­rung biolo­gi­scher Bedro­hungen in der Ukraine“.

Die Regie­rung der Verei­nigten Staaten hat eine Website mit dem Namen „ USA Spen­ding “, eine offi­zi­elle offene Daten­quelle mit Infor­ma­tionen zu Bundes­aus­gaben. Laut der Website hat die US-Regie­rung am 12. April 2021 unglaub­liche 3,63 Milli­arden US-Dollar „als Reak­tion auf COVID-19“ ausge­geben. Dies sind jedoch nicht die einzigen Infor­ma­tionen zu Covid, die auf der Website zu finden sind.

Versteckt in der „Award Search“ sind Details zu einem Vertrag, der vom Vertei­di­gungs­mi­nis­te­rium an ein Unter­nehmen namens „ Black & Veatch Special Projects Corp “ vergeben wurde, das angeb­lich „ein globales Engineering‑, Beschaffungs‑, Bera­tungs- und Bauun­ter­nehmen ist, das sich auf die Entwick­lung von Infra­struk­turen spezia­li­siert hat“. .

Eine Auszeich­nung für Covid-19-Forschung wäre nicht scho­ckie­rend, wenn die Welt angeb­lich von einer Covid-19-Pandemie erfasst wird, aber wenn man bedenkt, dass der Unter­auf­trag am 12. November 2019 vergeben wurde, mindes­tens einen Monat vor dem angeb­li­chen Auftreten von das neuar­tige Coro­na­virus, und drei Monate bevor es offi­ziell als Covid-19 bezeichnet wurde, sollte die Auszeich­nung für die Covid-19-Forschung für alle ein Schock sein.

All dies erfor­dert viel weitere Nach­for­schungor­schung, um alle Teile des Puzzles zusam­men­zu­fügen, aber hier ist, was wir bisher defi­nitiv wissen –

  • Im Dezember 2019 trat in Wuhan ein neuar­tiges Coro­na­virus auf.
  • Die Welt führt erst Anfang Januar 2020 von diesem neuar­tigen Coronavirus.
  • Die Welt wusste nicht, dass dieses neuar­tige Coro­na­virus Covid-19 hieß, bis die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­tion es im Februar 2020 offi­ziell so genannt wurde.
  • Das US-Vertei­di­gungs­mi­nis­te­rium vergab einen Auftrag für profes­sio­nelle, wissen­schaft­liche und tech­ni­sche Dienst­leis­tungen an Black & Veatch Special Projects Corp ‚, angeb­lich „ein globales Ingenieur‑, Beschaffungs‑, Bera­tungs- und Bauun­ter­nehmen, das sich auf die Entwick­lung von Infra­struk­turen spezia­li­siert hat“.
  • Dieser Vertrag umfasste ein Programm zur Redu­zie­rung biolo­gi­scher Bedro­hungen in der Ukraine.
  • Als Teil dieses größeren Auftrags wurde Laby­rinth Global Health am 12. November 2019 ein weiterer Auftrag für „COVID-19-Forschung“ erteilt.
  • Diese wurde mindes­tens einen Monat vor dem angeb­li­chen Auftreten des neuar­tigen Coro­na­virus und drei Monate vor der offi­zi­ellen Bezeich­nung Covid-19 verliehen.
  • Laby­rinth Global Health arbeitet mit der „Eco Health Alli­ance“ und „Meta­biota“ zusammen und nahm am USAID PREDICT-Programm teil. All diese Menschen und Orga­ni­sa­tionen haben mindes­tens in den letzten zehn Jahren an der Erfor­schung von Coro­na­viren gear­beitet und beim Aufbau von Biolabs in der Ukraine geholfen. Alle verwenden dafür Gelder des US-Verteidigungsministeriums.
  • Die hier gefun­denen Infor­ma­tionen deuten­darauf hin, dass die Eco Health Alli­ance an der Entste­hung des Covid-19-Virus betei­ligt ist.
  • Die hier gefun­denen Infor­ma­tio­nen­weisen darauf hin, dass Moderna an der Entste­hung des Covid-19-Virus betei­ligt war.
  • „Moderna“ stimmte zusammen mit dem „National Insti­tute of Allergy and Infec­tious Dise­ases“ (NIAID) zu, „mRNA-Coro­na­virus-Impf­stoff­kan­di­daten“, die von NIAID und Moderna entwi­ckelt wurden und sich in gemein­samem Besitz befinden, an die Empfänger „The Univer­sity of North Caro­lina at Chapel Hill“ zu über­tragen den 12. Dezember 2019.

Worauf deutet das alles hin, fragt dailyexpose.uk, die Quelle dieses Artikels.

Weitere Beweise:

Wenn die US-Regie­rung die Covid-19-Forschung betreibt, bevor die Exis­tenz von Covid-19 öffent­lich bekannt wurde, deutet dies darauf hin, dass sie wussten, dass Covid-19 natür­lich bereits exis­tierte, egal von wo es stammte.

Eine vertrau­liche Verein­ba­rung, die hier einge­sehen werden kann besagt, dass die Anbieter „Moderna“ zusammen mit dem „National Insti­tute of Allergy and Infec­tious Dise­ases“ (NIAID) verein­bart haben, „mRNA-Coro­na­virus-Impf­stoff­kan­di­daten“, die von NIAID und Moderna entwi­ckelt wurden und sich in gemein­samem Besitz befinden, an die Univer­sity of North Caro­lina at Chapel Hill‘ am 12. Dezember 2019, zu übertragen.

Diese Mate­ri­al­trans­fer­ver­ein­ba­rung wurde am 12. Dezember 2019 von Ralph Baric, PhD, an der Univer­sity of North Caro­lina in Chapel Hill unter­zeichnet und dann am 16. Dezember 2019 von Jacque­line Quay, Director of Licen­sing and Inno­va­tion Support an der Univer­sity of North Caro­lina, unterzeichnet:

Abschlie­ßend möchten wir Sie auf useren Artikel vom 18.10.2021 hinweisen,wo wir über den Kongreß „Event 201“ samt Video berichteten.

Damals, vor genau einem Jahr, am 18. Oktober 2019 wurde in NY ein Szenario durch­ge­spielt, welches dann Anfang 2020 Punkt für Punkt eintraf: die Corona-Pandemie. Die an dieser Übung Teil­neh­menden, welches von der Bill & Melinda Gates Stif­tung gemeinsam mit der Johns Hopkins Univer­sität und dem Welt­wirt­schafts­forum orga­ni­siert wurde, müssen gera­dezu prophe­ti­sche Eigen­schaften haben, denn was dort abge­han­delt wurde einspricht prak­tisch einer Regie­vor­gabe für das, was sich jetzt welt­weit rund um die soge­nannte Pandemie abspielt. Selbst für den Namen des Erre­gers wurde entspre­chend unter den zahl­rei­chen Virus-Gruppen die es so gibt, ausge­rechnet ein Coro­na­Virus ausge­wählt („… a new Corona Virus …“). Zufälle gibt es, oder? Hier der Link zum Beitrag.


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.

Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.



37 Kommentare

  1. Wichtig:

    Estland, Lett­land und Litauen – alle anderen sollten jetzt nachziehen:

    de.rt.com/europa/137407-nach-polen-bestehen-auch-drei/

    Es sind Knebel­ver­träge m. E.:

    www.infosperber.ch/wirtschaft/konzerne/impfstoffe-knebelvertraege-sollten-10-jahre-geheim-bleiben/

    de.wikipedia.org/wiki/Knebelvertrag

    Diese Knebel­ver­träge gehören aufge­löst zumal sie m. E. zudem auf Täuschung und / oder Verschweigen elementar wich­tiger Daten zum Produkt beruhen.

    Entgan­gener Gewinn daraus ist aufgrund­dessen allein den Herstel­lern anzu­lasten, die m. E. gegen­über der/den RöGIERung/en Scha­dens­er­satz zu leisten haben ebenso wie den durch diese Täuschungen/dieses Verschweigen und sogar womög­lich absicht­li­ches Irre­führen und vor allem durch Zwangs­impfg. Geschädigten.

    Zudem sollte ihnen die Unter­neh­mens­zu­las­sung entzogen werden – das/die Unter­nehmen dicht gemacht werden und die für all diesen m. E. mörde­ri­schen Betrug Verant­wort­li­chen entspre­chend recht­lich zur Verant­wor­tung gezogen werden.

    Meiner Ansicht nach.

    Meines Erach­tens.

  2. Bran­chen­ver­treter gegen einrich­tungs­be­zo­gene I.-Pfl. – mit allem Recht m. E.:

    de.rt.com/inland/137260-pflege-branchenvertreter-gegen-einrichtungsbezogene-impfpflicht/

    So wie es im Artikel steht ist es. – Es ist der reinste Irrwitz – die Plörre nützt garnix, macht weder immun noch garan­tiert sie einen milden Verlauf noch schützt sie Gespritzte vor Anste­ckung ihrer selbst wie anderer durch sie – dafür treten immer mehr I.-Schäden zutage bis hin zur Arbeits­un­fä­hig­keit, schwersten Behin­de­rungen und qual­vollem Tod.

    Diese m. E. Mord­werk­zeug gehört in den med. Sonder­müll, die Hersteller zur Einstel­lung der Produk­tion verklagt/gezwungen sofern sie nicht aus Einsicht die Produk­tion jetzt selbst einstellen. Haben sie auf Halde produ­ziert, ist es ihr unter­neh­me­ri­sches Risiko, dass allein sie zu tragen haben. Produkte abschreiben und in den med. Sonder­müll – ebenso das bereits gekaufte Zeugs, was von denen privat gezahlt werden sollte, die es gekauft und bestellt haben aufgrund ihrer eigenen privaten persön­li­chen offen­baren Para­noia und Verantwortungslosigkeit. 

    Meiner Ansicht nach.

  3. Der Altkanzler Gerhard Schröder sei Paria in seinem eigenen Land, schreibt die US-Zeitung New York Times, die mit ihm in seinem Haus in Hannover spre­chen durfte.

    Auch im Inter­view bleibt Schröder bei seinem früheren Stand­punkt: Deutsch­land werde Russ­land nach wie vor brauchen.

  4. Die USA schützen sich selbst vor Den Haag, wollen aber Russ­land dort ange­klagt sehen
    23 Apr. 2022 17:38 Uhr

    In Washington will man Putin unbe­dingt vor den Inter­na­tio­nalen Straf­ge­richtshof in Den Haag bringen. In den USA selbst hat man aber vor Jahren ein Gesetz geschaffen, das „alle notwen­digen Mittel“ zulässt, um dort Verfahren gegen US-Bürger oder die USA als Staat zu verhindern.

    Ein Kommentar von Rachel Marsden

    Im Dunst­nebel des Krieges in der Ukraine und ange­sichts des völligen Fehlens eines ordnungs­ge­mäßen Verfah­rens zur Bewer­tung – ein Prozess, der norma­ler­weise Jahre dauert – der verschie­denen Szenen von Gewalt, die aus dem Konflikt von dort an die Öffent­lich­keit gelangt sind, sucht die Regie­rung von Joe Biden bereits nach einer Möglich­keit, den Inter­na­tio­nalen Straf­ge­richtshof in Den Haag (IStGH ) einzu­spannen, um das in Washington gewünschte Ergebnis voraus­set­zend die Fakten rück­wärts abar­beiten zu lassen.

    „Das Team um Präsi­dent Biden möchte unbe­dingt sehen, dass der russi­sche Präsi­dent Wladimir Putin und andere in seiner mili­tä­ri­schen Befehls­kette zur Rechen­schaft gezogen werden“, schreibt etwa die New York Times.

    Abge­sehen davon, dass die Verei­nigten Staaten selbst nicht einmal Mitglied dieses Inter­na­tio­nalen Gerichts­hofes sind [und das Römi­sche Statut des Inter­na­tio­nalen Straf­ge­richts­hofs vom 17. Juli 1998 auch niemals selbst aner­kannt und rati­fi­ziert haben, wie neben Dutzenden weiterer Länder auch China, Indien, die Türkei und Israel nicht unter­zeichnet oder ihre Unter­zeich­nung mitt­ler­weile zurück­ge­zogen haben] – welche mora­li­sche oder sons­tige Auto­rität haben die USA für derar­tige Erwar­tungen? Auch Russ­land ist seit 2016 nicht mehr Mitglied des IStGH, sodass alle Bemü­hungen, Russ­land ins Visier zu nehmen, kaum mehr als Symbolik bedeuten würden. …

  5. George Fried­mann von der US-Stratfor sagte: WENN SICH DAS BLUT DER DEUTSCHEN UND DER RUSSEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!
    -
    Und weiter: „WIR WISSEN DASS EUROPA BEI EINEM KRIEG GEGEN RUSSLAND ÜBERWIEGEND ZERSTÖRT WIRD, ABER DIE USA SIND BEREIT DIESES OPFER ZU BRINGEN“
    -
    Alles anhören, dann wissen wir wer auf dieser Welt DIE SCHLIMMSTE KRAFT ist !!
    -
    www.facebook.com/100008445613190/videos/391179722690617/?d=w

    Schweizer Histo­riker Dr. Daniele Ganser klärt über USA auf !!

  6. Die Bruder­schaft der Schlange…

    Beweis­lage ist klar – Schlan­gen­gift im Covid-19 Patent :
    tanneneck.blogspot.com/2022/04/beweislage-ist-klar-schlangengift-im.html

    Schlan­gen­ab­bild im päpst­li­chen Audienzraum:
    www.youtube.com/watch?v=yPUH50xvOB8

    Ex-Vatikan-Banker: Covid-19-«Pandemie» diene der Senkung des Bevölkerungswachstums
    www.pravda-tv.com/2021/10/ex-vatikan-banker-covid-19-pandemie-diene-der-senkung-des-bevoelkerungswachstums/

    DER PAPST, DER PAEDO & DER ‚PIMP‘ Strah­lender Jeffrey Epstein und Ghis­laine Maxwell vom Papst gesegnet – und zeigen ihre allmäch­tigen Verbindungen

  7. Die Regie­rung Scholz ist ein eben­sol­ches US-Mario­netten-Regime wie das in der Ukraine !!
    -
    Von denen ist nicht zu erwarten, dass sie im Sinne des Volkes handeln. 

    Sollten sie es dennoch tun, dann werden sie 1–2‑3 abser­viert und durch andere Mario­netten ersetzt, denn genau so lief es im Jahre 2014 in der Ukraine. 

    Der dama­lige Staats­chef hatte in 2013 das Angebot der EU abge­lehnt und sich für das russi­sche Angebot entschieden und wurde in 2014 wurde er weggeputscht. 

    Nicht nur in der Ukraine gab es eine Farb­re­vo­lu­tion sondern auch in Deutschland. 

    Bei uns hat sich diese Farb­re­vo­lu­tion jedoch nicht disruptiv sondern in Super­zeit­lupe abgespielt. 

    Deswegen haben wir diese Farb­re­vo­lu­tion nicht als solche bemerkt. 

    Und deswegen handeln „unsere“ Regie­rungen schon lange nur noch gegen unsere Inter­essen. .…. Das ist schon lange nicht mehr unsere Regierung !!!

  8. „Corona-Impf­stoff ist Gift laut Regierungswebseite“ :

    „Eine offi­zi­elle Webseite der Regie­rung von Western Australia, ein austra­li­scher Bundes­staat, beweist, dass die Corona-Impfung wort­wört­lich Gift ist und die Regie­rung das weiß. Die Seite enthält eine Auto­ri­sie­rung für das austra­li­sche Militär, einen Gift­stoff, und zwar das Corona-Vakzin, bereit­zu­stellen und zu verabreichen … “ :

    „Von Vertei­di­gungs­streit­kräften zu Vakzin-Streitkräften“ 

    „Und die Auto­ri­sie­rung der Vertei­di­gungs­streit­kräfte beweist, dass geplant ist, die „Impfung“, also die Vergif­tung der Bevöl­ke­rung mit Zwang durch­zu­setzen. Es ist davon auszu­gehen, dass es in Deutsch­land, USA (entspre­chende Illus­tra­tion oben von David Dees) und anderen Ländern ähnliche Bestim­mungen gibt, die aber besser geheim­ge­halten werden als in Australien … “ :

    truthnews.de/enthuellt-corona-impfstoff-ist-gift-laut-australischer-regierungswebseite/

    www.wa.gov.au/government/publications/public-health-act-2016-wa-instrument-of-authorisation-authorisation-supply-or-administer-poison-sars-cov-2-covid-19-vaccine-australian-defence-force-no2-2021

    • „Wenn es einen Gott gibt, wird es speziell im Jahr 2022, wo so viele Daten über die poten­ziell tödli­chen Auswir­kungen der Impfungen vorliegen, sehr schwierig, diesem zu erklären, man habe in gutem Glauben gehandelt.“

      Wenn es einen Gott ‑einen guten Gott- gibt, dann sollte der sich endlich mal erklären, warum er nicht endlich diesen m. E. sat-AN-ischen Bestien die Lebens­en­ergie, den Lebens­atem nicht schon längst gekappt hat und nicht endlich ihnen den jetzt spätes­tens kappt.

      Meiner Ansicht nach.

  9. Geplant, infi­ziert und geimpft oder geplant infi­zieren, sich impfen lassen und ein Plan­stück des Great Reset werden, oder wie soll ich das werten, wenn Forschungen ange­leiert werden, bevor das Virus/ die Erkran­kungen bekannt werden. – Gesteuert? -
    Bill Gates und die anderen Milli­ar­däre sollen von mir aus an ihrem Reichtum ersti­cken, aber die übrige Bevöl­ke­rung leben lassen…
    Diese Macht­gier geht mir gehörig auf die Nerven!!!

    • Hallo Maca­bros,

      Also mir als Ehemann einer mobilen Pfle­ge­fach­kraft (Johan­niter, 28 Unun­ter­bro­chene Berufs­jahre, gesund, nicht zwangs­gift­ge­spritzt und immer einsatz­be­reit) läuft es beim Lesen des Beitrages (im beigefügten Link) schau­er­lich kalt den Rücken runter. Welch Poli­tik­ver­bre­chen! Purer Faschismus ist das, schlimmer als 1933 ff.
      Meine Frau kann einige ähnliche Fälle aus ihrem Arbeits­alltag berichten, jedoch, ohne Statistik geführt zu haben. Inso­fern gebührt der Kran­ken­schwester Daniela im Link Dank und Respekt.
      Selbst­ver­ständ­lich sind UND BLEIBEN wir zwangs­un­ge­spritzt, die Gefähr­dungs­lage ist zu groß und unab­sehbar. Niemals werden wir uns gentech­nisch hinrichten lassen, von keinem Abschaum dieser Welt!
      Da meiner Frau wohl alsbald auch Unge­mach inkl. mögli­chem Rechts­streit wegen der gott­ver­dammt verlo­genen „einrich­tungs­be­zo­genen „Impf­pflicht““ (mir wird gleich übel) drohen wird, sind diese Beiträge, Beweise und Belege Argu­mente gegen diesen faschis­ti­schen Genozid im Auftrage der FED, Schwab, Gates und Konsorten im bevor­ste­henden Gerichts­ver­fahren gegen ein Betre­tungs-/ Berufs­verbot sehr bedeutsam.
      Es muss ja noch Gerichte auf dieser Welt geben, die nicht korrum­piert sind und neutral, das heißt juris­tisch korrekt nach Sach- und Fakten­lage im Sinne der Menschen­rechte, entscheiden und Urteile fällen können.
      Der ekel­er­re­gende Wider­spruch zwischen der zwangs­weisen Teil­nahme an sehr gefähr­li­chen Genex­pe­ri­menten und bei Nicht­teil­nahme dem will­kür­li­chen, sach­lich völlig unbe­grün­deten Verlust der Exis­tenz­grund­lage „Berufs­ein­kommen“ muss drin­gend gelöst werden. Wir haben nicht nur schlaf­lose Nächte, sondern auch riesige Wut auf dieses verlo­gene Poli­ti­ker­vieh­zeug, nament­lich dem geis­tes­ge­störten Lauter­bach und Konsorten.
      Aus Erfah­rung im sog. VW- Diesel­skandal (selbst Betrof­fener, 5 jähriger Rechts­streit inkl. Indi­vi­dual­klage gegen VW) wissen wir, wie verlogen die deut­sche Politik und ein Groß­teil der Legislative/ Executive/ Judi­ka­tive ist.
      Ledig­lich meine perma­nent beharr­liche Frage nach eigenem Verschulden, ich lehnte das sog. Update konse­quent ab, in diesem Lügen­skandal konnte letzt­lich in zweiter Instanz der zustän­dige Richter am OLG Dresden nicht mehr beant­worten. Ich habe keine Diskus­sionen zuge­lassen. VW musste den mangel­be­haf­teten CC (mein Lieb­lings­auto, wurde unter Tränen von VW Mitte 2021 zurück­ge­nommen, Kauf­ver­trag komplett rück­ab­ge­wi­ckelt) zurück­nehmen, nahezu verlustfrei.
      Und hier schließt sich der Kreis, was die Lügen der Politik im angeb­lich frei­esten DE, was wir jemals hatten (mir wird schon wieder übel) betrifft. Es sind deut­liche Paral­lelen zwischen der Diesel­lüge und der Corona- Lüge erkennbar:

      Gesunde Menschen und einwand­frei funk­tio­nie­render Motor EA 189 auf der einen Seite, und Genex­pe­ri­men­telle Zwangs­gift­spritze sowie „Update“ (beides ohne ausrei­chende Entwick­lungs- und Forschungs­zeit­räume) auf der anderen Seite.
      Dass sowohl die sog. Motor­up­dates zu Schäden bis hin zum „Hoch­gehen“ des bis zum Update einwand­frei funk­tio­nie­renden Diesels führten, als auch die Genzwangs­gift­spritzen zu gesund­heit­li­chen Schäden bis hin zum Tod führen können, ist allge­mein bekannt.
      Das erfor­dert Wider­stand, Klagen, Straf­an­zeigen usw. Das kann so nicht mehr weiter gehen, dass wir als normale Menschen derart belogen, verarscht, massa­kriert werden und uns steu­er­lich das Fell über die Ohren gezogen wird. Die dafür Verant­wort­li­chen Krea­turen, als Menschen bezeichne ich die defi­nitiv nicht mehr, müssen umge­hend unschäd­lich gemacht werden. Wir haben dazu die Möglich­keit nach GG, Art.20, Ans.4. Dem sog. Widerstandsfall…wir brau­chen diesen, vermut­lich dann leider sehr blutigen, Umsturz, um wieder als glück­liche, freie, fried­liche Menschen mitein­ander leben zu können. Und zwar inner­halb eigener Grenzen, in eigenen Natio­nal­staaten. Und wir brau­chen Frieden und Freund­schaft mit Russ­land. Das ist ehrli­cher als das verlo­gene zionis­ti­sche FED- Pack aus Übersee. Raus mit den Besat­zern aus DE. Raus, raus und noch­mals raus! Und hoch + lang lebe der Sender Servus TV inkl. Ferdi­nand Wegscheider !!

      Grüße aus Sachsen

      12
    • Wir sollten davon ausgehen, dass diese m. E. sat-AN-ischen Mächte und Kräfte auch wenn sie sich für so weit über den Menschen stehend wähnen in Wahr­heit niederst­schwin­gende Wesen­heiten sind.
      Damit sie die Menschen auch seelisch-geistig kontrol­lieren können, müssen sie m. E. verhin­dern, dass diese insbe­son­dere nach ihrem Ableben mittels ihrer Bewusst­seins­ent­wick­lung in höher­schwin­gende Dimen­sionen höheren Bewusst­seins gelangen können – denn die sat-AN-ischen Mächte wissen genau um Re-inkar­na­tion, um das Ziel der sog. „guten“ Dr. Jekyll-Seite des ALL-EINEN der voll­kom­menen Selbst­be­wusst­wer­dung, der bewussten Rück­kehr in die höchst­schwin­genden Dimen­sionen der Wahr­heit und Liebe am Ende ihres Bewusstwerdungsweges.
      Da sie selbst in diese Dimen­sionen nicht gelangen können mit ihren niederen Bewusst­sein, in dem sie offenbar auch immer wieder inkar­nieren und der Dr. Jekyll-Seite ihren Bewusst­seins­auf­stieg darum auch neiden, wollen sie sie eben daran hindern und sie eben­falls in ihren niederen Bewusst­seins­ebenen gefan­gen­halten durch abso­lute Kontrolle auch ihres Bewusst­seins über eben die Kontrolle ihrer Gefühle, Gedanken.

      Das alles geht zurück auf die Ur-Bewusst­seins- und Persön­lich­keits­spal­tung des ALL-EINEN, die dazu führte.

      Meiner Ansicht nach.

  10. Jour­na­lis­ti­sche Sorg­falts­pflicht wäre es im Artikel das direkte Original auf den US Seiten zu verlinken. Das im Artikel berich­tete ist zwar absolut glaub­haft, aber man hat als Quelle dann nur eine Google-Über­setzer Verlin­kung auf die ange­ge­bene Seite „Us-Spen­ding“, nicht aber dahin wo es inter­es­sant ist. Das muß man sich dann selbst suchen und das scheint so gut verborgen zu sein daß zumin­dest ich das nicht auffinden kann. Wenn man nun einem in Sachen Covid regie­rungs­treuen Bürger sowas schi­cken möchte, so kann der sich eben auf eine unklare Quel­len­an­gabe seitens der Autoren berufen, das ganze Ding als „VT Zeugs“ dekla­rieren, weil man ihm nur schwer­lich die Origi­nal­quelle auf der Seite mitlie­fern kann, weil man sie so, ich zumin­dest, nicht so einfach finden kann. Das ist schon ziem­lich schlecht gemacht nur auf ne zudem noch über­setzte US-Regie­rungs­seite zu verweisen ohne das man auch wirk­lich DA landet wo es inter­es­sant ist.

  11. Es ist zwar ein spiri­tu­eller Blog, aber es sind auch alle poli­ti­schen vorhe­rigen Ereig­nisse faktisch darge­legt neben den auch m. E. in Wahr­heit spiri­tu­ellen Hintergründen.

    Über CM, Q, kann man denken was man will, aber ich finde diese Seite sehr erhel­lend und aufklä­rend und wegwei­send, da sie viele Fakten liefert:

    christ-michael.net/die-ukraine-und-der-krieg-der-alle-kriege-beendet/?unapproved=6179&moderation-hash=9c4166c4542b1306b3383e5c9680abda#comment-6179

    Darin auch das Video eines Satirikers/Kabarettisten wie auch immer, der top und humor­voll das wahre Ziel des Great Reset erklärt:

    rumble.com/vxngg3-der-plan-des-great-reset-des-wef-in-12-minuten-erklrt.html

    Aufnahme von WEF-Chef-Berater Noah Harari im Video – u. a. mit der entlar­venden Aussage, dass das Ziel ist, die Menschen zu hacken und gene­tisch zu verän­dern und absolut zu kontrol­lieren – das Ende des „Freien Willens“ der Menschen.

    Seine Aussage: „Menschen sind jetzt Tiere, die man hacken kann“ – unbe­dingt anschauen, aber bis zum Ende, denn der Sati­riker, Kaba­ret­tist oder wie auch immer gibt auch Aussicht auf die Lösung:

    rumble.com/vxngg3-der-plan-des-great-reset-des-wef-in-12-minuten-erklrt.html

    Bitter verbreiten, weiter­sagen wo nur möglich. Es müssen so viele aufwa­chen wie nur möglich.

    5
    1
  12. Offenbar hat Präs. Putin recht: der Westen sei eine durch und durch korrupte Gesell­schaft. Robert F. Kennedy Jr. hat zu den Verstri­ckungen von Gesund­heits­be­hörde und Phar­ma­in­dus­trie ein Buch geschrieben: „Das wahre Gesicht des Dr. Fauci“. Was Kennedy hier beschreibt ist unglaub­lich und hat nur mit etwas zu tun: Mammon. Zu der Gain of Func­tion Forschung in Wuhan – finan­ziert von den USA (Eco Health Alliance/ Peter Daszak) gibt es inter­es­sante Veröf­fent­li­chungen von Prof. Roland Wiesend­anger, Uni. Hamburg. Und weiter ist inter­es­sant und wissens­wert, dass gem. russi­schen Angaben in der Ukraine ca. 30 Biowaffen-Labor von den USA betrieben werden. Ja, ich denke in der nächsten Zeit werden Umstände an das Tages­licht kommen, die für uns im Westen nicht ruhm­reich sein werden.

    19
    • Naja, das ist so unge­fähr wie wenn ein Dieb „Haltet den Dieb“ schreit.
      Die sind ALLE bis ins Mark korrupt da oben. AUCH Putin.

      2
      5
      • Grund­sätz­lich haben Sie Recht, Shinobi no Mono.
        Aber es gibt eben doch Unter­schiede in der verlo­genen Korrup­tion der Politik. Ich halte Putin für deut­lich mensch­li­cher und ehrli­cher als die zionis­ti­sche FED und deren geis­tes­ge­störte, mitunter senile und nicht mehr bere­chen­bare Hand­langer, wie eben den alten Biden, die Uschi in Brüssel, Soros, Gates, Schwab, Buffett, den geis­tes­ge­störten Lauter­bach, den Krimi­nellen Cumex- Scholz, die pädo­phlilen Rotgrünen, die verlo­gene Ampel in Berlin und und und.

        Russ­land erfüllte und erfüllt bislang all seine Verträge und Pflichten. Wenn Biden oder die Grünen + Scholz die Gaslie­fe­rungen in der Hand hätten, würden Sie und ich schon lange keine funk­tio­nie­renden Heizungen inkl. Warm­wasser mehr haben. Auch hat Russ­land seine Verpflich­tungen aus 1989/1990 komplett erfüllt und ist aus dem Osten DE voll­ständig abge­zogen. Ohne wenn und aber!! Und was hat die FED+USrael gemacht? Wurden zum xten Male vertrags­brü­chig und sind an die Grenzen zu Russ­land vorge­rückt, natür­lich kampflos!! Allein diese Tatsa­chen dürfen Sie nicht außer 8 lassen.

    • CoViD19 ist prak­tisch nix anderes als Schwei­ne­grippe 2.0 – nur daß man aus den Fehlern von vor 10 Jahren gelernt hat.
      Wird höchste Zeit daß die Verant­wort­li­chen samt aller Mittäter konse­quent abser­viert werden, sonst wird Schwei­ne­grippe 3.0 richtig unschön.

  13. Ist es so schwer zu begreifen?
    „Unsere“ Regie­rungen führen einen Krieg gegen uns, mit Biowaffen, mit dem Ziel uns zu vernichten.

    Und obwohl das schon lange bekannt ist steht keiner auf..
    Obwohl wir mehr sind steht keiner auf..
    Obwohl es nur 320.000 Poli­zisten und nur 180.000 Soldaten gibt lassen sich 60 Millionen Deut­sche und 30 Millionen Ausländer in Deutschland ..

    28
    • Die infor­mieren sich nicht. – Die leben vor sich hin. – Eher wissen noch ein paar Müsels Bescheid als die mehr­heit­lich tumben Dt., weil gerade die streng­gläu­bigen Müsels ihre eigene Ögenda verfolgen, für die sie die Aktionen der m. E. Sat-ANs-Bande nutzen – m. E..

      Jetzt ist wieder schönes Wetter, jetzt sitzense die Dt. im Bier­garten oder sonstwo draußen, auch beim Törken, weil’s schon fast keine von Dt. betrie­bene Gastro­nomie gibt und machen auf gut Freund mit denen.

      Die Mehr­heit der Dt. wird von allen verörscht und merkt es nichtmal, weil in der tägli­chen ÖR-Berie­se­lung ab 20.00 Uhr ja die vermeint­li­chen null hinter­fragten Expörten ihnen alles sagen.

      Namen wie Kläus Schwöb, Büll Götes, Fäuci, Sörös und Konsorten kennen die meisten nichtmal und diese Konsorten wissen das genau.

      Daher ist es wichtig, wo auch immer man doch mal auf offene Ohren und einen offenen Geist trifft – gespritzt oder unge­spritzt -, man auch im persön­li­chen Gespräch gezielte Infos in geraffter Form und Hinweise auf Info-Möglich­keiten abseits der ÖR gibt. – Mund­pro­pa­ganda ist die wirk­samste in jeder Hinsicht – wissen alle Marketingleute.

      Meiner Ansicht nach.

      12
      1
      • Voran­ge­schickt: Vor 52 Jahren erwarb ich die Befä­hi­gung, Insti­tu­tionen zur Abwehr von Verstrah­lung, Vergif­tung und Verseu­chung inkl. aller Schutz­maß­nahmen einzu­richten. FFP-Masken gehören dazu.
        In meiner alten Ausgabe der Berufs­ge­nos­sen­schaft­li­chen Regel 112–190 steht zu lesen, nach DIN herge­stellte FFP2-Masken seien der Schutz gegen Stäube vom Holz- und Metall­schleifen, gegen Viren und Bakte­rien schütze diese Maske nicht. Die moderne Ausgabe 2021 nennt nun auch den Schutz vor Viren, ohne daß die DIN sich geän­dert hat.
        Gestern habe ich mit einem pensio­nierten ehema­ligen Leitenden Inge­nieur gespro­chen (80 Jahre alt), der von seiner FFP2-Maske nicht lassen wollte. In meinem jugend­li­chen Übermut hielt ich für unmög­lich, daß ein so kluger Mann Fakten igno­rieren könne, und legte ihm die Ferti­gungs­daten der FFP2-Maske vor.
        Die FFP2-Masken werden gewebt, jede Masche hat die Kanten­länge 600 Nano­meter, also eine Fläche von 360000 nm². Das durch­schnitt­liche Virus­größe nsoll die Größe 150 nm haben, so daß bei Kanten­länge 600 nm vier Viren neben­ein­ander passen. Im Quadrat demnach 16 Viren, die durch jede Masche der FFP2-Maske passen ‑rein wie raus.
        Durch 1 cm² Maske, rechnet man die Faden­stärke ab, gehen mühelos 2400–2500 Viren.
        Das schützt, sagt der Staat in Form eines Herrn Lauterbach.

        Ich wies den Inge­nieur auf Geßlers Hut hin, dessen Zwang heute die Masken einnähmen.
        Er war trotzden über­zeugt, geschützt zu sein, zog die Maske etwas fester und entfernte sich auf 2 m Abstand. Da machste nix mehr.

        • @ Abna­bomba
          Genau da ist das Problem! in Gesprä­chen mit meinem 4,90 Meter Abstand (von mir persön­lich) da erwähne ich immer das kam vor 3 Tagen in der Spät­aus­gabe der ÖR-Sender, nicht gelesen? In Verbin­dung mit den schon 2fach bebuu­stetten. In genau 2 Fällen sind dann Nach­barn schlag­artig auf die andere Stra­ßen­seite gegangen, die wollten sich von mir als unge­impften nicht anste­cken lassen. Die haben absolut gar nichts verstanden! Dieses 4,90 m Spiel spiele ich mit großer Begeis­te­rung weiter.

    • Das unsere Regie­rung gegen ihr eigenes Volk handelt, haben die meisten noch nicht mitbe­kommen und bei einer entspre­chenden Frage dies­be­züg­lich, würden sie dies auch verneinen. Letzt­lich wird dieses Klientel erst damit anfangen nach­zu­denken, wenn die Bomben durch ihr eigenes Dach fallen!

  14. dass war doch der virus mit der fledermaussuppe…))
    dann kam er von den chine­si­schen fleischtiermärkten…
    dann aus einem chine­si­schen army biolabor…
    und und und…man hat sich ja mitt­ler­weile an die lügen unseres selbst­er­nannten welt­po­li­zisten gewohnt.
    abcashen konnten wie gewohnt nur die anglozionisten
    mit ihren demokratietools.

    wo wird die verar­schung der freien welt enden?
    im geplanten grossen nukkrieg der u.s.öldollarnazis??

    sie sind der rest­welt ja schon um 2 abwürfe
    (hiroshima/nagasaki) voraus…und kontrollieren
    heute noch die japa­ni­schrn streit­kräfte genau wie
    unser eu/nato konstrukt und dessen fakenews.

    doch das ende des dreck­dol­lar­im­pe­riums liegt
    für alle spürbar in der luft…sie brau­chen krieg,
    und diesen können sie nicht mehr gewinnen.

    16
  15. Ist die Plan­demie nicht ein wahrer Segen für die offenbar abge­schlos­sene Negativ-Auswahl bei den – meisten ‑euro­päi­schen Poli­tiker (innen und außen)? Man kann so schön von der Dumm­heit dieser sehr spezi­ellen Menschen ablenken, kann Genozid und neue Alters­py­ra­mide erstellen (impfen ab 60 Pflicht, ganz richtig nach Ansicht der „Ethi­ke­rinnen“ Truml und van der Laer in Öster­reich). Eröffnet unge­ahnte Chancen: die Pensi­ons­kassen und die Rück­lagen der Konzerne können ganz einfach als Gewinne von den Geld­e­liten einge­stri­chen werden, die Poli­tiker (innen und außen) haben eine über­schau­ba­rere Bevöl­ke­rung und brau­chen weniger diver­si­fi­ziert ihre Lügen ausposaunen.
    Ja, ich bin davon über­zeugt, daß
    – Pandemie, Ukrai­ne­krieg, Maßnahmen und Impfungen allein dazu dienen, die Geld­e­liten weiter zu mästen
    – die bezahlten Tasta­tur­nutten und ‑stri­cher seit zwei Jahren beweisen müssen, daß sie Demut und Bestechung über Hirn und Denken stellen
    – aber auch, daß diese welt­weite Revo­lu­tion von oben schief gehen wird, weil – was die Eliten weder wissen noch wahr­haben wollen – viele, viele Menschen ihr Hirn benutzen und denken und sie auch für sich und ihre Fami­lien und Nach­kommen einstehen. Eine Wesensart, die den seit Genera­tionen mit goldenem Arsch verhät­schelten Krea­turen völlig fremd ist.

    16
    • Im 6. Jahr­hun­dert besetzten khasa­ri­sche Reiter den leeren Raum zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus. Von Islam und Chris­tentum behel­ligt, entschied sich König Bolo für den jüdi­schen Glauben mit der Bemer­kung die anderen seien nur die Kinder dieser. So entstand das erste jüdi­sche König­reich nach der Antike. Wir wissen davon, weil der Schrift­ver­kehr zwischen dem Khasa­ren­reich und dem West­go­ten­reich in Spaniens Museen erhalten ist.

      Im 11. Jahr­hun­dert rückten aber­mals Turk­stämme nach (Türkei!) und vertrieben die jüdi­schen Khasaren in die heutigen Rußland und Polen. Nach „Der 13. Stamm“ von Arthur Köstler sind etwa 93 bis 95 % der heutigen als Juden gezählte Menschen tatsäch­lich Khasaren aus dem Altaigebirge.
      Köstler und seine Frau sollen für dieses Buch geselbst­mordet worden sein, doch ist das nicht nachgewiesen.
      Der Schrift­steller Douglas Reed schrieb voller Zorn darüber, daß die Khasaren einen Staat Israel für sich bean­spruchten, das wunder­bare Buch „Streit um Zion“, das im Web kostenlos herun­ter­ge­laden werden kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein