USA: bis zu 40% aller Geheim­dienst­mit­ar­beiter verwei­gern Corona-Impfung

Nicht nur das US-Militär sowie Polizei und Feuer­wehren dürften unter dem von Präsi­dent Joe Biden vorge­ge­benen Corona-Impf­­zwang für öffent­lich Bediens­tete logis­tisch und orga­ni­sa­to­risch zusam­men­bre­chen (zehn­tau­sende „Kran­ken­stände“ und Kündi­gungen), auch die Geheim­dienste stehen vor dem Kollaps. Denn dort verwei­gern bis zu 40 Prozent aller Mitar­beiter die Impfung gegen das Coro­na­virus. Die Damen und Herren der Nach­rich­ten­dienste … USA: bis zu 40% aller Geheim­dienst­mit­ar­beiter verwei­gern Corona-Impfung weiterlesen