Was in der Schweiz und anderswo berichtet wurde

Telldenkmal mit Bronzestatue von Richard Kissling und Hintergrundbild von Hans Sandreuter in Altdorf (Kanton Uri, Schweiz) · Foto: Хрюша / Wikimedia CC 3.0

Mitge­hört und tran­skri­biert von Wilhelm Tell

Belarus. Jour­na­listen des oppo­si­tio­nellen bela­rus­si­schen Nach­rich­ten­por­tals Nexta haben Lang­zeit­macht­haber Alex­ander Luka­schenko in einem Enthül­lungs­video groß­flä­chige Korrup­tion vorge­worfen. Das 90′-Video mit dem Titel „Luka­schenko. Eine Gold­grube“ war am Dienstag einen Tag nach seiner Veröf­fent­li­chung bereits knapp zwei Millionen Mal aufge­rufen worden. SRF.ch Öster­reichs Raiff­ei­sen­bank Inter­na­tional kann die Bela­rus­an­leihe nicht rück­gängig machen. ORF.at

Brasi­lien. Der ehema­lige Präsi­dent Lula da Silva (2003–2011) wurde 2018 wegen Korrup­tion zu mehr­jäh­riger Kerker­strafe verur­teilt. Vor den Wahlen wurde seine Haft aufge­hoben, das das Gericht in Curi­tiba nicht zuständig war. Der Fall wird in Brasilia neu aufge­rollt. Lula ist frei und kann kandi­dieren. SRF.ch

Chinas Wirt­schaft soll 2028 die USA über­holen. Zur Zeit gilt China als Entwick­lungs­land. SRF.ch China möchte in Myanmar vermit­teln ORF.at Tech-Konzern Pindodo verkauft Obst direkt an Letz­ver­brau­cher über Internet. SRF.ch

Frank­reich spendet der Slowakei über­zäh­ligen Astra Zeneca Impf­stoff. ORF.at Cyber­an­griffe auf Gesund­heits­wesen und Spitäler. SRF.ch

Grie­chen­land darf ab April von Israelis mit Impf­karte besucht werden, Engländer und Serben folgen wohl Mitte Mai. EU ist aber nicht in der Lage Impf­be­weise mit engli­scher Über­set­zung auszu­stellen. Deutsch­land warnt, grie­chi­sches Personal wohl noch nicht bis Mitte Mai durch­ge­impft. Engländer und Deut­sche sind die wich­tigsten Touristen. SRF.ch

Irak. In Erbil sprach der Papst vor zehn­tau­senden Gläu­bigen. Jetzt befürchtet man Coro­naan­ste­ckungen. CBC.ca

Iran arbeitet an eigenem Corona-Impf­stoff. Wegen der US-Sank­tionen ist der Import schwierig bis unmög­lich. SRF.ch

Italien plant Sputnik Impf­stoff zu erzeugen. SRF.ch

Japan. Wegen Schul­schlie­ßungen mehr häus­liche Gewalt, Kinder­miss­hand­lung, Selbst­morde. Vor zehn Jahren kam es am 11.3.11 um 6.45 MEZ zum Reak­tor­un­fall von Fuku­shima. Laien bauten sich unter Leitung eines Hollän­ders Geiger­zähler, deren Messungen auto­ma­tisch ins Internet gestellt werden unter Safecast.org. Bei einer Fahrt 2015 über 100 km zur Geis­ter­stadt Odaka star­tete der Zähler bei 0,15 mSv (Mikro­sie­vert) und stieg bis 5,8. Inzwi­schen erstellt Safe­cast auch Karten über die Luft­qua­lität in vielen Ländern. Vieles ist wieder aufge­baut, viele sind immer noch trau­ma­ti­siert. Eine 13 m hohe Mauer soll gegen Tsunamis schützen. Hälfte der Reak­toren abge­schaltet. 9 Reak­toren moder­ni­siert. Japaner zahlen bis 2037 2,1% Tsuna­mi­s­teuer. SRF.ch

Monaco Festival findet trotz Hotspot Nizza und Ausgangs­sperre 19 Uhr abge­speckt statt. SRF.ch

Myanmar. Poli­zisten und Soldaten flüchten nach Indien. Tägliche Demos. Es wird gezielt geschossen. RN.np Burmesen unter­stützen den Natio­nalen Unge­horsam vom thai­län­di­schen Mae Sot aus, wo es auch ein burme­si­sches Spital mit 150 Betten gibt, geleitet von einer geflüch­teten burme­si­schen Aerztin. Indien, Vietnam, Russ­land, China verhin­dern UN-Sank­tionen gegen Myanmar. SRF.ch

Öster­reich. Das Bundes­land Vorarl­berg, öster­rei­chi­scher Corona-Muster­schüler, öffnet Restau­rants, innen und außen, offi­zi­eller Test nötig. Ausgangs­sperre ab 20 Uhr. Kultur­ver­an­stal­tungen bis 100 Personen erlaubt mit Wohn­zim­mer­test. Nachdem man den Astra Zeneca Impf­stoff sehr gelobt hatte, plant man ihn jetzt zu verbieten, nachdem mehrere Leute an der Impfung gestorben sind. Wiener Neustadt darf nur mit Test betreten und verlassen werden. 15.000 Soldaten über­wa­chen dies. ORF.at

Para­guay. Bei den Wahlen könnte die Oppo­si­tion gewinnen. Die Regie­rung hätte sich zu wenig um Corona und die Dengee-Epidemie geküm­mert. CBC.ca

Polen demons­trieren gegen neue Abtrei­bungs­re­geln. Bereits im Römi­schen Reich gab es Abtrei­bungen. Männ­liche Föten durften bis 40 Tage, weib­liche bis 80 Tage abge­trieben werden, weil zu dem Zeit­punkt die Seele entsteht, so die Römer. Im Mittel­alter sah die christ­liche Kirche dies anders. SRF.ch

Russ­land möchte zusammen mit China eine Station auf dem Mond errichten. ZP30.py

Schweiz. Der Stimm­bürger hat das Frei­han­dels­ab­kommen mit Indo­ne­sien und das Burka­verbot akzep­tiert. In Frank­reich und Öster­reich gibt es so ein Verbot bereits. Schwei­ze­risch-bela­rus­si­sche Doppel­bür­gerin und Wahl­ge­win­nerin Tikha­novs­kaya kämpft in der Schweiz für die Schlie­ßung von Konten der bela­rus­si­schen Elite. E‑ID wurde vom Stimm­bürger abge­lehnt, weil sie von Privat­firma erstellt werden soll. Trotz Lock­downs geringe Arbeits­lo­sen­quote mit 3,6%. Herpes­virus legt Pfer­de­sport lahm. Rüstungs­ex­porte stiegen 2020 mit 24%. Kritik an Waffen­ex­porten in Krisen­ge­biete (Jemen, Saudi­ara­bien). Rüstungs­firma RUAG nennt sich um in „Beyond Gravity“, legt Waffen still und konzen­triert sich auf den Welt­raum. Wölfe dürfen nicht abge­schossen werden und vermehren sich rasant. Der Tessin sucht Deutsch­lehrer im Ausland. Lehrer verdienen im Südkanton weniger als in der Deutsch­schweiz. Quell­jung­fer­li­bellen kommen an natür­li­chen Quellen vor, es gibt aber in der Schweiz kaum mehr solche. Quell­schutz in der Schweiz in den Kinder­schuhen. SRF.ch

Spanien. Das Pradomu­seum ist schon seit Juni 2020 zugäng­lich. ORF.at

Syrien. Der Krieg wütet seit 10 Jahren. Heute leben bereits mehr Syrer (die Gebil­deten) im Ausland (Kanada, USA, EU) als im Inland. Asad hat den Krieg gewonnen. Ärzte ohne Grenzen verlassen nach einem Angriff das Flücht­lings­lager Al-Hol. SRF.ch

USA. Extrem viele Mexi­kaner wandern illegal in die USA ein. Links und rechts kriti­sieren Biden für diese Politik. Alle Unter­künfte und wieder­ge­öff­nete Notun­ter­künfte (Zelte) bereits voll. SRF.ch Bidens scharfe Wach­hunde müssen das Weiße Haus verlassen, nachdem sie Mitar­beiter verletzt haben. TRT.tr Regie­rung Biden verdop­pelt das Kinder­geld. Johnson&Johnson Impf­stoff wird zwar in der EU herge­stellt, muss aber in USA abge­füllt werden. SRF.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here