Was macht nun die impf­wü­tige Linke? Black Lives Matter protes­tiert gegen „rassis­ti­sche Corona-Impfpässe“

Es ist DIE gesell­schaft­liche Wendung im Drama der Corona-Diktatur, auf die viele Beob­achter bereits gewartet haben: Minder­heiten stellen sich nun offi­ziell gegen die grünen Corona-Impf­pässe, weil diese aus ihrer Sicht rassis­tisch sind. Den ersten Schritt wagte nun die links­ra­di­kale Schwar­zen­be­we­gung „Black Lives Matter (BLM)“ in den USA. Wie wird nun die poli­tisch korrekte und mehr als impf­wü­tige Linke welt­weit darauf reagieren? Was machen die Globa­listen mit ihren plötz­lich wider­spens­tigen Schützlingen?

BLM-Proteste gegen grünen Impfpass

So nun geschehen in New York, wo derzeit strikte Corona-Maßnahmen gelten. Niemand darf ohne den grünen Corona-Impf­pass Restau­rants oder Lokale betreten, auch über Zwangs­imp­fungen wird bereits laut nach­ge­dacht in der Stadt, deren öffent­lich Bediens­tete bereits zwangs­ge­impft sein müssen. Das rief nun die „Black Lives Matter“-Bewegung auf den Plan.

Nachdem ein bekanntes italie­ni­sches Restau­rant an der Upper West Side von New York City drei schwarze Frauen vergan­gene Woche nach einem Impf­nach­weis fragte und ihnen folg­lich den Einlass verwehrte, weil diese keinen vorweisen konnte, kam es zu Protesten der BLM-Bewe­gung. Man besetzte das Lokal quasi und erläu­terte, dass der Corona-Impf­pass ledig­lich eine „Ausrede weißer Rassisten sei, um offen rassis­tisch agieren zu können“. Gerade Minder­heiten seien Opfer dieser pande­mie­be­dingten Diskriminierungspolitik.

Schwarze gegen „expe­ri­men­tellen Impfstoff“

Ein Spre­cher der radi­kalen Bewe­gung ging noch weiter. Er betonte, dass die Corona-Impfung „eine Wahl“ sei. Niemand dürfe von alltäg­li­chen Akti­vi­täten ausge­schlossen werden, nur weil er sich entschieden hat, den expe­ri­men­tellen Stich nicht zu nehmen.

Zudem betonte man, dass gerade Schwarze allen Grund hätten, der „etablierten Wissen­schaft“ und somit auch der Impfung zu miss­trauen. Wie wohl das linke Estab­lish­ment auf diese Entwick­lungen reagieren wird? Man darf gespannt sein.

4 Kommentare

  1. aber DAS gilt doch nur für Amerika – und unsere Kata­stro­phen­pre­diger verkünden weiter die Mär vom unend­lich tödli­chen Virus – man beachte : Vi RUS im Plural ViRUSSEN!
    Also wer ist schuld? der RUSS

    9
    1

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here