Was wünschen sich deut­sche Poli­tiker zu Weih­nachten? Mehr Migranten!

Foto: rmx.news

In einem Weih­nachts­ap­pell fordern deut­sche Poli­tiker die Aufnahme von mehr Migranten

Rund 243 Mitglieder des Deut­schen Bundes­tages haben einen Brief unter­zeichnet, in dem sie die Beschleu­ni­gung des Trans­fers von Migranten aus grie­chi­schen Lagern nach Deutsch­land und auf das euro­päi­sche Fest­land fordern. In einem Brief, der von allen großen Parteien mit Ausnahme der Alter­na­tive für Deutsch­land (AfD) unter­zeichnet wurde, forderten die deut­schen Abge­ord­neten, dass die Bundes­re­gie­rung dem Aufruf derje­nigen Länder und Kommunen folgen soll, die sich bereit erklärt haben, mehr Migranten und Flücht­linge aufzunehmen.

Sie haben auch gefor­dert, dass die deut­sche Regie­rungs­ko­ali­tion auf eine EU-weite Lösung für die Situa­tion der Menschen in den Flücht­lings­la­gern drängen soll, um „menschen­recht­liche Stan­dards zu erfüllen“.

Die Situa­tion in den grie­chi­schen Lagern ist kritisch geworden, nachdem einige Migranten ihre eigenen Unter­künfte nieder­ge­brannt haben, um die Behörden zu zwingen, sie in euro­päi­sche Länder ihrer Wahl zu über­führen. Im September wurde das Lager in Moira durch Brände komplett zerstört, gefolgt von einem ähnli­chen Fall in einem Flücht­lings­lager in Samos. Fünf Migranten afgha­ni­scher Herkunft wurden verhaftet und wegen Brand­stif­tung im Zusam­men­hang mit den Bränden angeklagt.

Quelle: rmx.news

11 Kommentare

  1. Daher steht ja da: „mit Ausnahme der A.D“ – die haben den Brief NICHT unterzeichnet.

    Sollte es noch zu W.hlen kommen, dann geht nur noch diese P.rtei.

    Meines Erach­tens sind wir auf d.tsch gesagt am Aller­wer­testen und können nur noch durch mäch­ti­gere Mächte und Kräfte als diese T.ufel von außen oder aus dem K.smos gerettet werden.
    Die haben gleich zwei Pferde aufge­zogen mit dem Ziel unserer Vernichtung:

    Corina und diese Untiere.

    Ich flehe schon die ganze Zeit die höheren guten Mächte an, aber bislang sehe ich weit und breit keine Hilfe – viel eher haben die fins­teren Gestalten immer mehr die Nase vorn.

    Wir haben dieser nega­tiven Macht hier auf mensch­lich-irdi­scher Ebene nix entge­gen­zu­setzen, zumal die Mehr­heit von uns noch mit den Fins­teren ins selbe Horn bläst ‑vermut­lich kommen die alle aus demselben geis­tigen Stall oder sind komplett fern­ge­steuert oder beides.

    Wenn oben wie unten – dann gute Nacht Marie. Dann sehe ich hier zuneh­mend Matthäus am Letzten.

    31
    1
    • Jetzt wird Deutsch­land nicht mehr am Hindu­kusch vertei­digt, jetzt wird das Merkel-Regime von deut­schen Soldaten verteidigt.
      Nebenbei werden Quer­denker auf eine Stufe mit Krimi­nellen gestellt, die die Impfungen sabo­tieren könnten.
      Wer weiß was da alles so hoch­ge­fähr­li­ches drin steckt, dass man das Zeug so bewa­chen muss.
      Wer hätte schon Inter­esse an diesem Impf­stoff, es muss also eher um geheime Zutaten gehen…

      16
  2. Wir brau­chen doch Einwan­de­rung von Fach­kräften für Halschirurgie!
    Die deut­schen Fach­kräfte sind doch schon längst von Dannen.
    Für einen Deut­schen brau­chen wir 10 INVASOREN um den Inteligenz-
    Pool wieder aufzufüllen.
    Viel­leicht ist 10 zu wenig.

    Darum sollen sie in Schaaren kommen.
    Denkt auch an die Renten

    10
    • Jaja, Renten die wir dann für die gesamten Clans auch noch stemmen müssen, während deut­sche Rentner Flaschen sammeln und sich bei der Suppen­küche eine warme Mahl­zeit holen müssen.
      Wir müssen es kapieren, Zuge­reiste sind nun einmal wert­voller als Gold und uns will man lieber heut als morgen ausrotten.

      Geseg­nete Weihnachten!

      PS
      Es könnte das letzte dieser Art sein :-((

  3. Wir brau­chen diese Fach­kräfte ganz drin­gend. Wer soll den arbeiten gehen wenn, die halbe Bevöl­ke­rung durch Impfung ausge­rottet wurde.

  4. Dann sollen diese Idioten selbst welche bei sich aufnehmen, die schon hier sind und damit die Steu­er­zahler entlassen werden und zu beweisen, daß sie nicht nur Abzo­cker, Ausnützer und Blut­sauger sind.
    Wenn sie dann weiter für Migra­tion sind, können sie auch Andere, aber keines­wegs Brand­stifter ins Land holen.
    Für weitere Aufnahme von Flüchtlis verlange ich eine Volks­be­fra­gung, basta:
    Wenn ARD gestern in der Tages­schau fast 10 Minuten für unsere Tränen­drüse wirkt, dann merkt man, was los ist, im Staate Dänemark……
    Nur Abschalten oder Umschalten hilft oder gar nichts anklicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here