Wegen Corona: Polizei stürmt Kirche – stoppt Messe und nimmt Pfarrer fest (Video)

Der Pfarrer – rechts unten im Bild – hörte nicht zum Beten auf. Bild: Sceenshot Facebook

Zu einem im katho­li­schen Polen viel­be­ach­teten Poli­zei­ein­satz kam es Corona bedingt vor wenigen Tagten. Ein Spezi­al­ein­heit der Polizei stürmte einen katho­li­schen Gottes­dienst und nahm den nicht zu beten aufhö­renden Pfarrer fest. Scheinbar hoffte er auf Erleuch­tung der Beamten durch den Hl. Geist. Vergeb­lich. Dann ließ sich der fest­ge­nom­mene Gottes­mann, wie im Video zu sehen, fort­tragen. Zurück blieb eine offen­sicht­lich geschockte Kirchengemeinde.

15 Kommentare

  1. Diese Nach­richt sollte ein wenig korri­giert werden.
    Der Pfarrer wurde in einer Wohnung fest­ge­nommen die auf dem Gelände der Sale­sianer liegt.
    Einem Orden aus dem er raus­ge­worfen wurde weil sogar für sie zu konser­vativ war.
    Hinter­grund: er hat seinem Bischof wider­spro­chen und eine Triden­ti­ni­sche Messe zelebriert.
    In einer Firma, die gut 2000 Jahre funk­tio­niert seinem Chef zu wider­spre­chen ist unge­sund für die weitere Karriere. So war auch mit ihm.
    Hier ein Video von dem Vorfall – teil­weise schon wider­ge­geben in dem Artikel: youtu.be/ZYAvunB7u9g

  2. Was sich Der kommu­nisten- Faschis­ten­haufen Merkel, Maas, Spahn­ferkel, grüne Kinderfi… etc heute raus­nehmen, hat sich nichtmal Honne­cker, Mielke, Breshnew und Ceau­sescu erlaubt.
    Wir brau­chen eine frat­zen­freie, von den Herzen geführte, aber konse­quent agie­rende deut­sche Volks­front gegen das schwule, schma­rot­zende, kinderfi…ende Berlin!
    Fassen wir uns an die Hände, bewaffnen uns mit allem, was dieses Diäten­ver­pras­sende Pack gaaaanz langsam aufspießen, oder Köpfe abha­cken kann, und los gehts. Nicht mehr nur reden, klotzen ist ange­sagt. Unsere Selbst­be­freiung tut bitter Not!!

    7
    1
  3. Störung von Gottes­diensten – Wenn das Video echt ist, gab es so etwas zu Zeiten des kommu­nis­ti­schen Regimes? Ich glaube nicht.

  4. Warum in die Ferne schweifen, sieh Berlin ist uns so nah. … die Polizei verdient den Namen nicht mehr, eher Termi­na­tor­truppe. Dieser Virus hat sich völlig unbe­merkt seit Jahren etabliert. Und die, die vor Jahren schon warnten, während der groß­teil der Mensch­heit mit dem Hypno­ti­sator Smart­phone beschäf­tigt wurde, wurden als Schwarz­maler negiert, welche heute als Verschwö­rungs­theo­re­tiker beti­telt werden. Nun ist der Über­wa­chungs-Virus da, hat überall auf der Welt seine Nester, breitet sich unge­hin­dert aus. Nein, dies voraus­ge­sehen zu haben bereitet keine Genug­tuung. Es macht nur traurig, ist nicht mehr zu ändern. Nur noch zuschauen, und erkennen. Zeiten wieder­holen sich, nur in anderem Gewand. Kalt wird es, ziehen wir uns warm an.

    11
  5. Über Spanien lacht die Sonne, und über Polen die ganze Welt! Alles wegen NICHTS! NICHTS!!!
    Covid-19 und Covid-21 sind kein Pande­mie­plan, sondern ein Ausrot­tungs­plan für die Mensch­heit von nicht­mensch­li­chen Wesen! Viele Poli­tiker lassen sich mit hohen Millionen Beträgen bestechen, damit die Kabale ihr Ziel erreicht. Wissen aber nicht, das sie die ersten sein werden, die Sterben müssen, nach erfolg­rei­cher Mensch­heits- Eroberung.
    80 % der Menschen können sich das Geschehen einfach nicht vorstellen!Das geht in die gehirn­ge­wa­schenen Köpfe nicht rein. Die sind schon Matsch! Aber es findet schon sehr lange ein erbit­terter Kampf zwischen „lichten und dunklen Kräften“ statt.
    Corona ein welt­weiter Betrug! Drosten ist ein bezahlter Hoch­stapler, „er ist weder Dr. noch Prof.“ RA Dr. Fuell­mich u.Koll. (welt­weite Sammel­klage i.d. USA und hier.)

    163
    1
  6. Wir haben eine sozialistische
    zur Berei­che­rung wird der zusätz­liche Poli­zei­staat sichtbar
    dann bekommen wir den Allah-Staat 

    Es inter­es­siert mich wirk­lich, wer der letzte Mensch auf der Erde sein wird
    Frei­maurer, Kommu­nist, Moham­me­daner (Sunnit oder Schiit?) oder Noah.

  7. CORONA schä­digt das Gehirn. Man braucht CORONA nicht bekommen, sondern nur damit zu beschäf­tigen, Angst davor zu haben oder Befehle/Anordnungen durchzuführen.……

    17
  8. Auch in Polen ist das Corona – Irre­sein ausge­bro­chen, weniger unter der Bevöl­ke­rung, als in Staats – und Regie­rungs­kreisen. Man muß sich von der Illu­sion verab­schieden, die derzei­tigen reli­giös – natio­nal­kon­ser­va­tiven Macht­haber Polens seien „besser“ als unsere verrot­tete BRD – Nomen­kla­tura: sie hängen dort genau so am Tropf des IWF und sind Mario­netten der UN – und NWO – Mafia. Ihr betonter Natio­na­lismus und die Ableh­nung isla­mi­scher Zuwan­de­rung ist größ­ten­teils nur Fassade, der Stim­mung der breiten Mehr­heit des (länd­li­chen) Polen geschuldet – mehr nicht.

    21
    • bei uns wird es so etwas nicht passieren. Die Kirche hat schon lange ihre deut­schen Schäf­chen verraten und verkauft. Leckt das Salz der Macht. In Deutsch­land sind nur die Moslems sicher und ihre Moscheen werden nicht gestürmt, egal wie viele „Gläu­bige“ dort hocken. Aber was die Sache in Polen betrifft, ist schon ein Hammer. Wenn das keine „alter­na­tiven Fakten“ sind, wird es dort eher heiß werden.

  9. Es erin­nert an den Kommu­nismus – oder an das 3. Reich!! Und immer gibt es genü­gend Mitläufer, Leute, die mitma­chen und solche Befehle ausführen!

    40
    1
    • Wer sonst nichts zu sagen hat ist der geeig­nete Kandidast für Bullerei, Zoll, Ämtchen und Behörden. Da kann man dem Michel seinen eigenen Frust so richtig heimzahlen.
      Vor allem die blöden häßlich unför­migen Schnallen die da rumlun­gern und die abge­fres­senen Finger­nägel behandeln.

      22

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here