Wegen „freier Reli­gi­ons­aus­übung“: Kanz­ler­amts­mi­nister Braun für deutsch­land­weite Muezzinrufe

Der geschäfts­füh­rende Kanz­ler­amts­mi­nister Helge Braun (CDU) macht sich dafür stark, mehr Muez­zin­rufe in Deutsch­land zu erlauben. Im Anläß­lich seiner Bewer­bung für den CDU-Partei­­vor­­­sitz sagte Braun bei BILD TV, der Muez­zinruf gehöre zur freien Reli­gi­ons­aus­übung. Abge­sehen davon, dass drei Viertel der Deut­schen gegen einen tägli­chen Muez­zinruf in Städten und Dörfern ausspre­chen, sind die Botschaften mit denen … Wegen „freier Reli­gi­ons­aus­übung“: Kanz­ler­amts­mi­nister Braun für deutsch­land­weite Muez­zin­rufe weiterlesen