Wurde der Fahr­plan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coro­na­virus, vollbracht…

Bereits seit dem Sommer kursiert in diversen sozialen Netz­werken ein verschrift­li­cher Bericht über einen detail­lierten Fahr­plan zur „Corona-Diktatur“, der unbe­stä­tigten Meldungen zufolge aus einem Hinter­zim­mer­ge­spräch am Rande einer IWF-Konfe­renz in Kanada an die Außen­welt gelangte. Darin wird präzise aufge­listet, welche Schritte der Frei­heits­ein­schrän­kung und der globalen Gleich­schal­tung unter­nommen werden. Es erin­nert stark an die Aussagen des „World Economic Forum“-Gründers Klaus Schwab und seinem „Great Reset“, der in der Coro­na­virus-Pandemie eine „einzig­ar­tige Chance“ für eine „globale Neuge­stal­tung“ sieht und dessen Forum unter anderem damit wirbt, dass der Mensch der Zukunft „nichts besitzen und dabei glück­lich sein wird“.

Das „Pandemie-Play­book“

Mitt­ler­weile exis­tieren mehrere sehr ähnliche Versionen in verschie­denen Spra­chen dieser Nieder­schrift des ursprüng­lich gedank­li­chen Memos. Die Authen­ti­zität darf natür­lich bezwei­felt werden, jedoch ist es erschre­ckend, dass nahezu alle (!) in den Berichten aufge­lis­teten Maßnahmen und Gescheh­nisse bisher einge­treten sind.

Das soge­nannte „Pandemie-Play­book“ wurde auch in einem Online-Beitrag (weit umfas­sender) exzer­piert. Hier die Inhalte dieses Fahr­plans in die Corona-Diktatur:

Ablauf­plan

– Hypothese/Annahme eines simu­lierten globalen Pandemie-Ausbruchs, der erfor­der­li­chen Schritte, der verschie­denen Phasen, des Gesamt­zeit­plans und der erwar­teten Ergeb­nisse (gem. Rocke­feller Stra­te­gie­pa­pier – Lock-Step, 2010)

– Entwick­lung eines sehr anste­ckenden Virus mit einer sehr nied­rigen Sterb­lich­keits­rate, das dem erfor­der­li­chen Plan entspricht (SARS / HIV-Hybrid­for­schungs­stamm, der von 2008 bis 2013 im Fort Detrick Klasse 4‑Labor im Rahmen eines Forschungs­pro­jekts entwi­ckelt wurde, um heraus­zu­finden, warum sich das Coro­na­virus sehr stark bei Fleder­mäusen verbreitet, es jedoch äußerst schwierig auf den Menschen über­tragbar ist (daher die 4 HIV-Inserts, auch bekannt als der fehlende Schlüssel zur Infek­tion des mensch­li­chen ACE-2-Rezeptors)

– Erstel­lung einer waffen­fä­higen Version des Virus mit einer deut­lich höheren Sterb­lich­keits­rate als “BACKUP-Plan”, der in Phase 3 Anwen­dung finden kann, ABER NUR FALLS NÖTIG (SARS / HIV / MERS waffen­fä­higer Tribri­den­stamm, der 2015 im Fort Detrick Klasse 4‑Labor entwi­ckelt wurde). (Anmer­kung Johann: Mit waffen­fähig wäre der Einsatz von 5G möglich, welches wohl durch die Absorp­tion von Sauer­stoff auf bestimmten Band­breiten ähnliche Symptome wie Covid-19 auslösen kann bis hin zur Lungenembolie)

– Trans­port des Forschungs­stammes in ein anderes Klasse 4‑Labor (National Micro­bio­logy Lab in Winnipeg, Kanada), absicht­li­cher Dieb­stahl und Schmuggel durch China (Shi Zhengli) in das einzige chine­si­sche Klasse 4‑Labor (Wuhan Insti­tute of Viro­logy in Wuhan, China) zur besseren Glaub­wür­dig­keit bzw. plau­si­blen Leug­nung, sowie um das gewünschte öffent­liche BACKUP-Narrativ zu etablieren auf das ggf. zurück­ge­griffen werden kann (das primäre Narrativ ist das o.g. natür­liche Narrativ des Dieb­stahls; das Backup-Narrativ ist, dass China das Virus selbst entwi­ckelt hat und es verse­hent­lich nach Außen gelangt ist)

– Finan­zie­rung aller Meinungs­führer (Fauci, Birx, Tedros …) und Agenturen/NGO‘s (WHO, NIAID, CDC, UN …), die bei der geplanten Frei­set­zung des Forschungs­stammes an der Pandemie-Kette betei­ligt wären, um das gewünschte Narrativ während der gesamten Umset­zungs­phase zu kontrollieren/hochzuhalten

– Erstel­lung und Finan­zie­rung des Impf­ent­wick­lungs- und ‑einfüh­rungs­planes, damit dieses welt­weit umge­setzt werden kann (Gates – das Jahr­zehnt der Impfungen: Globaler Impf-Akti­ons­plan, 2010–2020)

– Erstel­lung und Finan­zie­rung der Impf­prü­fungs- / Impf­zer­ti­fi­zie­rungs­pro­to­kolle (Digi­tale Iden­tität) zur Durch­set­zung / Bestä­ti­gung des Impf­pro­gramms nach zwangs­weisem Roll-Out (Gates – ID2020 – Die UNO-Weltidentität)

– Simu­la­tion des Lock-Step-Szena­rios (gem. Rocke­feller Stra­te­gie­pa­pier – Lock-Step, 2010) unmit­telbar vor dem geplanten Ausbruch des Forschungs­stammes in Form einer realen Übung/Simulation mittels War Game, um die erwar­teten Reak­tionen / Zeit­pläne / Ergeb­nisse zu bestimmen (Gates – Event 201, Okt. 2019)

– Frei­set­zung des Forschungs­stammes am Wuhan Insti­tute of Viro­logy und Beschul­di­gung gem. dem o.g. primären Narrativ (der Wuhan Wet Market, November 2019)

– Verharm­lo­sung der Mensch zu Mensch Über­tra­gung so lange wie möglich, um die globale Ausbrei­tung des Forschungs­stammes zu begüns­tigen, bevor ein Land die Grenzen schließen / reagieren kann, um eine Erst­in­fek­tion zu vermeiden

– Sobald ein Land eine Erst­in­fek­tion vermeldet, Verbot von Ein- und Ausreisen, aber die Über­tra­gung inner­halb des Landes ist so lange wie möglich aufrechtzuerhalten

– Sobald genü­gend Menschen in einem Land / einer Region infi­ziert sind, Veran­las­sung von Zwangs­qua­ran­tänen / Isola­tionen für dieses Gebiet, lang­same Erwei­te­rung von Sperr­re­gionen im Laufe der Zeit

– Über­trei­bung der Sterb­lich­keits­rate, indem der Forschungs­stamm für Todes­fälle verant­wort­lich gemacht wird, die wenig oder gar nichts mit dem tatsäch­li­chen Virus zu tun haben, um Angst und Gefü­gig­keit auf einem maxi­malen Level zu halten (wenn jemand aus irgend­einem Grund stirbt und fest­ge­stellt wird, dass eine COVID Infek­tion vorlag – Einstu­fung als COVID-Toten & wenn man glaubt, dass jemand mögli­cher­weise COVID-Symptome hatte, ist anzu­nehmen, dass eine Infek­tion auch vorlag und der Fall ist daher als COVID-Tod zu klassifizieren)

– Halten Sie die Öffent­lich­keit so lange wie möglich unter Quaran­täne, um die Wirt­schaft der Region zu zerstören, Unruhen zu verur­sa­chen, die Liefer­ketten zu zerstören und den Beginn von Lebens­mit­tel­knapp­heiten zu verur­sa­chen sowie das Immun­system der Menschen aufgrund mangelnder Inter­ak­tion mit anderen Menschen / Bakte­rien zu schwä­chen (die Außen­welt … auch bekannt als die Umge­bung, die unser Immun­system wachsam und aktiv hält)

– Spielen Sie mögliche “Behand­lungen” herunter und atta­ckieren Sie diese, wieder­holen Sie immer wieder, dass nur die “Heilung” mittels Impf­stoff zur wirk­samen Bekämp­fung des Virus führt

– Ziehen Sie die Quaran­tä­ne­maß­nahmen immer und immer wieder zeit­lich hinaus (in Inter­vallen von 2 Wochen), was dazu führt, dass immer mehr Menschen aufstehen und protes­tieren / sich widersetzen

– Been­di­gung der Phase-1-Quaran­täne, sobald genü­gend öffent­li­cher Wider­stand vorhanden ist (ca. Juni 2020), führen sie öffent­lich an, dass sie immer noch der Meinung sind, dass es dafür “zu früh” ist, um die Maßnahmen zu beenden, dies aber trotzdem tun werden

– Sobald die Öffent­lich­keit wieder zurück im „Normal­zu­stand” ist, warten Sie einige Wochen und über­treiben Sie dann weiterhin bei der Sterb­lich­keits­rate (ca. Aug-Sept 2020) und kombi­nieren Sie diese mit der Zunahme an Todes­fällen von Menschen, die an Stan­dard­krank­heiten sterben, die nun eine höhere Rate als üblich aufweisen, da das Immun­system der Menschen nach Monaten der Isola­tion stark geschwächt ist, mit dem Ziel die Sterb­lich­keits­rate weiter „aufzu­blähen“ und den bevor­ste­henden Phase-2-Lock­down zu initi­ieren. Schließ­lich den Phase-2-Lock­down veran­lassen (ca. Okt-Nov 2020) mit noch extre­meren Maßnahmen und Beschul­di­gung der Demons­tranten (insbe­son­dere der Leute, die der Regie­rung nicht mehr trauen) als Ursache für die “größere” 2. Welle (wir haben es Ihnen gesagt, es war zu früh, das ist alles Ihre Schuld, weil Sie einen Haar­schnitt brauchten, Ihre Frei­heiten haben Konsequenzen …)

– Erzwin­gung der Phase-2-Quaran­täne auf einem viel extre­meren Niveau, Erhö­hung der Strafen für Zuwi­der­hand­lungen (Erset­zung von Geld­strafen durch Gefäng­nis­strafe), Einstu­fung ALLER Reisen als nicht wesent­lich, Ausweitung/Erhöhung der Anzahl der Kontroll­punkte (einschließ­lich mili­tä­ri­scher Hilfe), Erhö­hung der Verfol­gung / Rück­ver­fol­gung der Bevöl­ke­rung (obli­ga­to­ri­sche Tracking-Apps), Über­nahme der Kontrolle über Lebens­mittel / Gas (große Engpässe), damit Menschen nur dann Zugang zu wich­tigen Produkten / Dienst­leis­tungen erhalten, wenn sie ZUVOR eine Erlaubnis erhalten haben

– Aufrecht­hal­tung des Phase-2-Lock­downs für einen viel längeren Zeit­raum als den Phase-1-Lock­down, wodurch die Welt­wirt­schaft weiter zerstört, die Liefer­ketten weiter verschlech­tert und die Nahrungs­mit­tel­knapp­heit und derglei­chen weiter verstärkt werden

– Nieder­schla­gung jegli­chen öffent­li­chen Wider­standes mit extremen Aktionen / Gewalt. Jeder der sich wider­setzt, soll als Staats­feind Nr. 1 für alle dieje­nigen gelten, die bereit sind sich zu unterzuordnen

– Nach einem ziem­lich langen Phase-2-Lock­down (6+ Monate) – Einfüh­rung des Impf­pro­gramms + der Impf­stoff­zer­ti­fi­zie­rung obli­ga­to­risch für alle (vorran­giger Zugang/Priority für dieje­nigen, die sich bereits ange­meldet haben). Lassen Sie die Impf­be­für­worter alle dieje­nigen angreifen, die sich dagegen wehren nach dem Credo, dass diese eine Bedro­hung darstellen und die Ursache aller Probleme sind (wir können nicht zur Norma­lität zurück­kehren, bis JEDER geimpft ist … Menschen, die sich wider­setzen, verletzen unsere Lebens­weise der Gemein­schaft und sind daher der Feind)

– Wenn die Mehr­heit der Menschen der Agenda folgt, lassen Sie diese Personen in das neue System eintreten (neue Norma­lität), wohin­gegen die Minder­heit, die sich der Agenda wider­setzt inso­fern einge­schränkt wird, als dass ihre Rechte zum Arbeiten / Reisen / Leben einschränkt werden

– Wenn die Mehr­heit der Menschen gegen die Agenda verstößt, ist das waffen­fä­hige SARS / HIV / MERS-Hybrid­stamm als Phase 3 frei­zu­geben, ein Virus mit einer Sterb­lich­keits­rate von über 30% als letzten Angst­ver­stärker, um die Minder­heit dazu zu bringen, schnell zur Mehr­heit zu werden – geben Sie ein letztes “wir haben es euch gesagt” zu Proto­koll für alle dieje­nigen, die nicht zuge­hört haben

– Umset­zung des New-Economy-Modells (Micro­soft-Patent 060606 – Kryp­to­wäh­rungs­system unter Verwen­dung von Körper­ak­ti­vi­täts­daten), welches auf mensch­li­chem Verhalten und der Bereit­schaft zur Unter­wer­fung basiert (opti­mierte Version der Black Mirror Episode “Fifteen Million Merits”), bzgl. der Verwen­dung von Nahrungs­mit­teln, Wasser, Unter­kunft und weiteren wesent­li­chen Elementen des Lebens – eine Waffe zur Durch­set­zung des neuen Wirt­schafts­sys­tems nach dem Grund­satz „mach was wir wollen und werde belohnt“ (sammle Credits / Punkte und erhalte mehr Zugang zu Dingen, die du zum Über­leben brauchst) oder „gehe gegen das, was wir wollen und werde bestraft“ (verliere Credits / Punkte und verliere den Zugang zu Dingen, die du zum Über­leben brauchst)

39 Kommentare

  1. Das bestä­tigt den Punkt mit MERS:

    www.mdr.de/wissen/mers-naechste-pandemie-100.html

    Aller­dings wenn man mal guckt, was MERS ist und wer der Haupt­wirt von MERS ist, dann sollte man das mal verbreiten. 

    www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/mers-wenig-ansteckend-aber-gefaehrlich/

    www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/

    Der Haupt­wirt von MERS ist das Dromedar. – MERS kommt bislang im arabi­schen Raum vor.

    Da müsste es doch bei den Menschen endlich mal klin­geln, denn hier bei uns laufen ja massen­weise die Drome­dare in der Gegend frei herum. 😉

    Aber mitt­ler­weile denke ich, den Massen können die mitt­ler­weile alles verkaufen. – Die machen sich nichtmal die Mühe nach­zu­schauen, was MERS ist und was es damit auf sich hat.

    Wir haben es parallel zu all dem W.hnsinn offenbar wirk­lich mit einer Massen-Regres­sion in der mensch­li­chen Entwick­lung zu tun, die offenbar eine regel­rechte V.lksverblödung zur Folge hat.

    Meines Erach­tens ist das Ziel, uns alle umzu­bringen. – Auf was sonst soll das alles zusam­men­ge­nommen denn heraus­laufen? – Massen von m.gr.ntischen Schl.chtern, bei denen dann offenbar Corina keine Rolle spielt, dann diese ganze Corina-Insze­nie­rung und nun noch dieses MERS im Paket. 

    „Die kriegen uns schon noch kaputt“ sagte neulich eine eben­falls infor­mierte Frau zu mir. 

    Das wird vermut­lich das Ziel sein, nur kapieren es die weinigsten.

    Ich sag’s immer wieder: die wollen die Erde für sich allein.

    162
    16
    • Darum geht es und nur darum!
      Das Volk soll, bis auf einige Arbeits­sklaven, vernichtet werden. Damit das „Estab­lish­ment“ alles für sich hat, sich die schönsten Plätze aussu­chen kann und in goldenen Palästen wohnen kann.
      Aber eins ist sicher, die werden dann weiter machen und sich gegen­seitig umbringen, weil der Drang nach dem Bösen nicht mehr weichen wird.

      127
      4
    • Ja, die wollen die Welt für sich allein. Die Mitläufer werden noch einige Zeit akzep­tiert aber als unnütze Fresser doch langsam ausge­dünnt. Die Frauen sind sowieso schon steri­li­siert, wissent­lich oder unwis­sent­lich, ist dabei keine Frage. Die Aufmüp­figen werden aber so lang wie notwendig gepei­nigt, gequält zum Selbst­mord getrieben. Die BIO-Masse wird schön langsam abge­baut. Guat schau ma aus !

      10
      1
  2. Es ist wirk­lich die Frage, was deren Moti­va­tion ist, ihren Mitmen­schen solches anzutun, was sie selbst nicht angetan haben wollen.

    Das kann nicht (nur) das Geld sein wenn über­haupt. – Davon haben sie so viel, dass ihre Fami­lien bis in die nächsten 30 Genera­tionen in Saus und Braus leben können ohne einen Hand­schlag zu tun und womög­lich noch länger. – Also Geld haben sie auf jeden Fall ohne Ende um es mal so auszudrücken.

    Die Macht allein kann es auch nicht sein, denn die haben sie ja eben­falls gott­gleich und mittels all ihrer Schergen und Helfers­helfer und Lemminge fest zemen­tiert und wer den Zement aufzu­reißen versucht, da wissen wir ja, was den erwarten könnte.

    Also – was steckt wirk­lich dahinter? – Das geht meines Erach­tens auf die Urspal­tung zurück und infol­ge­dessen wollen sie wohl wirk­lich die Erde für sich alleine, was das Verschwinden aller anderen von diesem Planeten voraussetzt.

    Die sind meines Erach­tens krank – schwer krank in Geist und Seele. – Ein Mensch mit gesundem Geist und gesunder Seele ist zu solchem garnicht fähig geschweige denn, dass er/sie über­haupt auf solche Gedanken käme.

    111
    1
    • Die Moti­va­tion, nach der Sie fragen, ist seit Jahr­hun­derten die immer gleiche: die Hybris, so zu sein wie Gott und gott­gleich über die Mitmen­schen zu herrschen.

      86
      8
        • Die ‚Nemesis‘ wird NICHTS machen! WIR … sind es, die aufge­rufen sind etwas dagegen zu machen. Ist halt nur die Frage … WIE??

          38
          • Das frage ich mich schon seit langem…
            Hat man in seiner Umge­bung einen aufge­klärt, fallen gleich wieder fünf andere der Propa­ganda zum Opfer.

            Wir müssten ALLE kriti­schen Orga­ni­sa­tionen organisieren.
            Daß die verschie­denen „Wider­stands­gruppen“ sich nicht zusam­mentun habe ich eben­falls nie verstanden…

    • Ich denke, wenn Menschen alles haben, wenn keine Wünsche mehr offen bleiben, lang­weilen sie sich im weitesten Sinne. Deshalb wenden sie sich dem großen Spiel der Umge­stal­tung der Welt nach ihrem Gustus zu. Da sie 1995 oder 1996 schon einmal fest­ge­stellt haben, dass nur noch 20% der Menschen nötig sind, um alles am Laufen zu halten, wollen sie genau das umsetzen. Nicht für umsonst sind die, die zu den ersten 3 Kate­go­rien der Impfung gehören, alte, kranke Menschen, Trisomie-21, demente Menschen, Menschen mit Nerven­leiden und Obdach­lose. Das es nicht ganz so offen­sicht­lich ist, kommen dazu noch die Asys­l­be­wer­ber­heime oder man will diese auch los haben.

      64
      1
      • „kommen dazu noch die Asys­l­be­wer­ber­heime oder man will diese auch los haben.“

        Da erhebt sich die Frage, warum sie diese über­haupt erst hierher geholt haben. – Da könnte ich mir aller­dings vorstellen, dass die die erstmal aus ihren ressour­cen­rei­chen Herkunfts­län­dern ‚raus­haben wollten, um unge­stört durch diese wehr­fä­higen aggres­siven jungen starken Männer die Ressourcen dort plün­dern können.
        Ich schrieb ja schon mal an anderer Stelle, dass die meines Erach­tens die hier alle sammeln und dass die die genauso h.ssen wie die D.utschen.

        Nach „D.utschl.nd verr.cke“, was die D.utschen wohl beinhalten würde, wären vermut­lich die dran, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die E.ITEN die dann aus ihrem eigenen Vermögen weiterhin fürst­lich zu alimen­tieren gedenken.

    • Bitte sehen Sie das alles richtig. Die Bösen wollen, weil der Böse das will und das ist Satan. Alle Liebe auf der Erde soll ausge­löscht werden, nur noch Hass soll es geben.
      Satan hat sehr viel Macht, wir geben sie ihm, weil wir uns gegen die Liebe versündigen.

      Hat es die Liebe vermehrt, dass wir – wie früher nur „Holly­wood­stars“ – 5–7 „Lebens­ge­fährten“ hatten, bei uns, die Lebens­ge­fährten? NEIN, denn keiner hat geliebt, die Frauen haben sich mit besser verdie­nenden Männern geschmückt, die Männer mit hübschen jungen Frauen, einem von beiden hat es mehr finan­zi­ellen Vorteil gebracht, einem von beiden hat es mehr Arbeit gemacht, einer von beiden hat den anderen mehr benutzt, einer von beiden war ober­fläch­li­cher, egois­ti­scher. Und Kinder, wer hat seine Kinder nicht abge­geben an andere fremde Menschen, mit unbe­kannten Werten, damit sie mit ihnen länger zusammen sind als mit den Eltern, viele haben sich Katzen gekauft, dass war vermut­lich besser. Kinder wurden vor der Geburt getötet zu Millionen, weil es nur Egoismus, keine Liebe gab, Väter, Groß­el­tern, „Freunde“ haben sich mitschuldig gemacht, es ging wie immer um Geld um Zeit, Karriere und für die noch Gebo­renen wurde der Fern­seher zum Eltern­er­satz, zu mehr waren wir nicht bereit. Aber wir haben immer Parteien gewählt, die uns 70% unseres Verdienstes nahmen, die den Männern vorgau­kelten seid doch Doppel­ver­diener und dann von den Männern nahmen, was sie den Frauen gaben. Wir haben unsere von Gott gege­bene Frei­heit dazu genutz Böses zu tun.
      Alles, was uns wichtig war, wird heute verboten: Reisen, Benziner oder Diesel, Partys, Clubs oder ist nichts mehr wert: Lebens­ver­si­che­rungen, Alters­vor­sorge, Über­stunden, Selbst­dar­stel­lungen auf allen Ebenen, jetzt lassen wir uns alles gerne nehmen von Corona. Mehr noch lassen wir uns von Corona nehmen, Meinungs­frei­heit, Gedan­ken­frei­heit, Fami­li­en­treffen, Arbeits­plätze, viel­leicht bald auch Schulden, damit wir glück­liche Sklaven werden.

      196
      7
      • Also, wenn ich Ihren wirren Kommentar richtig verstehe, dann sind die Frauen, die gear­beitet (oder doch nicht gear­beitet?!) haben, schuld an der Corona-Krise? Weil sie mehrere Männer in ihrem Leben hatten, oder so ähnlich?
        Mit Verlaub, aber sie haben ja wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank.

        12
        99
      • Warum sind die Frauen arbeiten gegangen sobald sie es ab 1976 ohne Erlaubnis des gott­glei­chen Herrn des Hauses konnten? Um dem männ­li­chen Haus­ty­rannen zu entfliehen und sich scheiden lassen zu können.

        Das heißt nicht, dass alle Ehemänner Haus­ty­rannen waren, aber vor denen, die es waren, konnten die Frauen dann fliehen nebst ihren Kindern. Also die wenigsten Frauen taten das aus Spaß an der Freud, denn allein­er­zie­hend zu sein ist nicht gerade ein Zucker­schle­cken, wenn man nicht gerade mit einem top verdie­nenden Professor verhei­ratet war und das waren die wenigsten Frauen.

        Die Frauen in früheren Zeiten mussten dann noch die Faust in der Tasche machen und eheliche Verge­wal­ti­gungen, Prügel für sich und die Kinder durch den Haus­ty­rannen in Kauf nehmen und sehen, dass der Kerl nicht auch noch seinen Lohn versoff und verhurte und sie nicht wussten wie sie die Kinder satt bekommen konnten.
        Die angeb­lich gute alte Zeit war für die meisten Frauen die Hölle. – Verhü­tung gab es nicht, so dass sie auch noch ständig Angst vor der nächsten Schwan­ger­schaft hatten.
        Frauen mit guten treuen und treu sorgenden und gut verdie­nenden Männern kamen seltenst auf die Idee arbeiten zu gehen und selbst, wenn der Kerle fremd­ging, guckten sie dann um der Versor­gung willen auch gerne öfters mal weg.

        22
        2
      • … nur noch Hass soll es geben.

        Kann nicht sein … wo es doch jetzt sogar schon ‚Gesetze gegen Haßver­bre­chen‘ gibt! 😆

        2
        1
    • Das kann nicht (nur) das Geld sein wenn über­haupt. – Davon haben sie so viel, dass ihre Fami­lien bis in die nächsten 30 Genera­tionen in Saus und Braus leben können ohne einen Hand­schlag zu tun und womög­lich noch länger.
      IHRE FAMILIEN KÖNNEN EBEN NICHT DIE NÄCHSTEN 30 GENERATIONEN ÜBERSTEHEN DA MAN GELD NICHT ESSEN KANN, EINZIGSTE CHANCE DAMIT DIE EIGENE BRUT ÜBERLEBT IST DIE KONSEQUENTE VERNICHTUNG EINES GROSSTEILS DER WELTBEVÖLKERUNG, ALLERDINGS IST DIESE RECHNUNG OHNE GOTT GEMACHT

      58
      • Also Ihre Rech­nung geht auch nicht auf. Denn wenn sie die an der Basis für die Nahrungs­ver­sor­gung arbei­tende ‑insbe­son­dere Land­wirte- Bevöl­ke­rung auslö­schen, dann müssten sie ja selbst ihre Nahrung anbauen oder Androiden/Roboter dafür einsetzen. Letz­teres ist wohl ihr Plan.

        Diese „Arche Noah“ (Samm­lung aller mögli­chen Pflan­zen­samen) haben sie wohl nur für sich gedacht.

    • Sie wollen die Reich­tümer der Erde (Flora, Fauna und Boden­schätze) für sich und vor allem für ihre Nach­kommen(!) sichern. Das geht jedoch nicht, solange immer mehr Menschen auf der Erde leben und immer mehr der wert­vollen Ressourcen verbrau­chen. Aus diesem Grund soll die Welt­be­völ­ke­rung auf 500 Millionen Menschen redu­ziert werden, die dann als Sklaven für die reichen Elite schuften sollen. Letz­tere könnte sich dann tatsäch­lich als Herr­scher über den Planeten Erde fühlen.

      32
    • Voll­kommen richtig, aber 10 solcher Psycho­paten sind genug die 7,5 Milli­arden ins Verderben zu stürzen. Inter­es­sant dabei, dass sich diese 7.5 Milli­arden Menschen nicht gegen die 10 durch­setzen können und lieber ihr Leben aufgeben. Soll der Mensch wirk­lich die Spitze der Evola­tion sein ? Ein paar wird es sicher geben, aber der Rest (fast alle) sind wirk­lich nur BIO-Masse.

      29
      1
    • Die großen Herr­scher unserer Geschichte haben sich immer schon einen Dreck um ihre „Mitbürger“ geschert. Sogar das eigene Volk wurde als Sklaven verkauft. Solch kranke Gehirne wird es immer geben.
      Mitleid und Empa­thie zeugen nur von Schwäche.
      Und ich rette sogar Spinnen und flie­gendes Getier, weil ich es nicht leiden sehen kann.
      Wir sind eine verweich­lichte Gesell­schaft und leicht zu beherrschen!!

      20
  3. Schade, dass es bei Euch für Artikel keinen Druck-Button gibt. Wäre beson­ders bei längeren Arti­keln ange­nehm, da am Bild­schirm lesen anstren­gend ist

    2
    2
    • Den Button gab es bereits, aber er war verdeckt. Wir haben jetzt schmä­lere Symbole für die „Social Buttons“ gewählt und dort ist (3. von rechts) auch der Druck-Button zu finden…

      9
      1
    • Das kann nicht (nur) das Geld sein wenn über­haupt. – Davon haben sie so viel, dass ihre Fami­lien bis in die nächsten 30 Genera­tionen in Saus und Braus leben können ohne einen Hand­schlag zu tun und womög­lich noch länger.
      IHRE FAMILIEN KÖNNEN EBEN NICHT DIE NÄCHSTEN 30 GENERATIONEN ÜBERSTEHEN DA MAN GELD NICHT ESSEN KANN, EINZIGSTE CHANCE DAMIT DIE EIGENE BRUT ÜBERLEBT IST DIE KONSEQUENTE VERNICHTUNG EINES GROSSTEILS DER WELTBEVÖLKERUNG, ALLERDINGS IST DIESE RECHNUNG OHNE GOTT GEMACHT

      16
  4. Wenn Sie Schlacht­schweinen eine Gebrauchs­an­lei­tung für ihre Schlach­tung vorlesen, werden selbige dies genau so wenig verstehen und begreifen, wie der Groß­teil der Welt­be­völ­ke­rung den Inhalt der Exper­tise, nach deren Statuten sie vernichtet werden soll, weil sich Menschen, die nicht vom Killer­wahn­sinn befallen sind nicht vorstellen können, dass andere Menschen Milli­arden von ihnen umbringen wollen, um die Erde so zu gestalten, wie sie ihnen am besten und dies heißt wiederum, am profi­ta­belsten gefällt.
    Da sich die welt­weite Finanz- und Poli­telite offen­sicht­lich dahin­ge­hend einig ist und es auch genü­gend unifor­mierte und schwer bewaff­nete Söldner gibt, die ihre Wahn­ideen mit Waffen­ge­walt reali­sieren, wird die Zukunft der Welt­be­völ­ke­rung genau so verlaufen, wie es in der „Great-Reset“ Exper­tise fixiert ist.

    42
    1
  5. Ordo ab Chao heißt der Leit­spruch der Frei­maurer. Die Ordnung aus dem Chaos, der Phönix aus der Asche, The Great Reset, jetzt kommt das was seit Jahr­hun­derten geplant ist. Die Einewelt­re­gie­rung mit falschen Heils­bringer, das nach der Bibel anti­christ­liche System wird aufgebaut. 

    Der Brief von Albert Pike sagt, dass man Athe­isten und Nihi­listen aufein­ander loslassen möchte, um einen sozialen Zusam­men­bruch zu provo­zieren und um vom Chris­tentum enttäuscht zu sein. Athe­isten (System­gegner) und Nihi­listen (Systembefürworter/ Schein­gut­men­schen) wurden daher geschaffen um das Chaos zu erlangen. Ich zitiere Albert Pike:
    „Wir werden die Nihi­listen und die Athe­isten entfes­seln, und wir werden eine gewal­tige soziale Kata­strophe provo­zieren, die in all ihren Schre­cken den Nationen deut­lich zeigen wird, was das Ergebnis des abso­luten Athe­ismus ist, der die Ursache der Barbarei und der aller­blu­tigsten Unruhen ist. Dann werden die Bürger überall gezwungen sein, sich gegen die Minder­heit der Revo­lu­tio­näre zu vertei­digen, und sie werden so diese Zerstörer der Zivi­li­sa­tion ausrotten. Und die Menge, die dann vom Chris­tentum völlig enttäuscht sein wird – deren deis­ti­sche Seelen von diesem Moment an ohne Orien­tie­rung oder Rich­tung sein werden, die verzwei­felt nach einem Ideal suchen, aber nicht wissen, wohin sie ihre Anbe­tung richten sollen – werden das wahre Licht durch die univer­selle Mani­fes­ta­tion der reinen Lehre von Luzifer annehmen, die endlich für die Öffent­lich­keit klar darge­stellt wird. Diese Mani­fes­ta­tion wird eine Folge der allge­meinen Gegen­be­we­gung auf die Vernich­tung des Chris­ten­tums und des Athe­ismus sein, die beide gleich­zeitig erobert und vernichtet werden.“

    […]

    Beim Thema Covid entscheidet sich wer sich von der Welt abson­dern kann und gerettet wird und wer die Welt liebt und dem falschen Christus folgt!

    Nach der Bibel spitzt sich die ganze Sache dann in der 7 jährigen Großen Drangsal weiter zu. Manche werden zuvor errettet, andere werden in der Großen Drangsal noch­mals auf die Probe gestellt.
    Hier gilt: Lassen sie sich vom falschen Christus (Anti­christen) verführen oder nicht?
    Offen­ba­rung 14:
    16 Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzei­chen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn, 17 und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzei­chen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

    Offen­ba­rung 20:
    4 Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und das Gericht wurde ihnen über­geben; und [ich sah] die Seelen derer, die enthauptet worden waren um des Zeug­nisses Jesu und um des Wortes Gottes willen, und die das Tier nicht ange­betet hatten noch sein Bild, und das Malzei­chen weder auf ihre Stirn noch auf ihre Hand ange­nommen hatten; und sie wurden lebendig und regierten die 1 000 Jahre mit Christus.

    Offen­ba­rung 7:
    13 Und einer von den Ältesten ergriff das Wort und sprach zu mir: Wer sind diese, die mit weißen Klei­dern bekleidet sind, und woher sind sie gekommen? 14 Und ich sprach zu ihm: Herr, du weißt es! Und er sprach zu mir: Das sind die, welche aus der großen Drangsal kommen; und sie haben ihre Kleider gewa­schen, und sie haben ihre Kleider weiß gemacht in dem Blut des Lammes.

    173
    11
  6. – Wenn die Mehr­heit der Menschen gegen die Agenda verstößt, ist das waffen­fä­hige SARS / HIV / MERS-Hybri­d­­stamm als Phase 3 frei­zu­geben, ein Virus mit einer Sterb­lich­keits­rate von über 30% als letzten Angst­ver­stärker, um die Minder­heit dazu zu bringen, schnell zur Mehr­heit zu werden – geben Sie ein letztes “wir haben es euch gesagt” zu Proto­koll für alle dieje­nigen, die nicht zuge­hört haben

    dass solte Welt weit bekannt werden. Danke Leute.

    30
  7. Wenn man das alles so ließt bekomme ich das Gefühl,das wir es falsch Verstehen! Die Beweise das die ganze „Pandemie “ ein Unfug ist, die Teste für diesen Zweck nicht geeignet sind, das es ein böser Absicht ist! Die Impfung, dass wir uns aufregen wegen Welt­weit aller Lügen und nur reden und reden wir darüber. Es ist kein Geheimnis das die Regie­rungen (ohne die in Schutz zu nehmen) warten dass wir als Volk das rich­tige Unter­nehmen und den Unfug beenden!!! Wir wissen auch, dass die Regie­rungen sind abhängig vom Geld­geber .….und es könnten Signale für uns sein- macht leute Schluss damit !!! Unsere Lügen gehen aus, mehr Unstim­mig­keiten gibt’s nicht auf dem Plan!
    Es ist noch nicht zu spät! Es gibt schon Quellen die den Anfang machen, und es ist nur Frage der Zeit.

    30
  8. was hier passiert wurde uns vor ein paar Jahren schon voraus­ge­sagt von der Bulga­ri­schen Hell­se­herin.. da hiess es such das sehr viele Euro­päer sterben werden und sich Europa nach ein paar Jahren wieder erholen wird und dann gibt es nur noch einen Macht­haber… es gibt einfach noch zu viele Dumme Mitläufer ..

  9. Liebe Menschen,
    wir haben alle viel zu bequem, viel zu lange geschlafen, uns einlullen lassen von Friede, Freude, Eier­ku­chen, uns Angst machen lassen vor Krank­heit und Tod, uns Schuld einjagen lassen für alles uns nochwas, uns führen lassen von „Muttis“ und „Licht­ge­stalten“, uns zins­knechten, täuschen und hinhalten lassen – w i r , jedes einzelne Indi­vi­duum kommt spätes­tens j e t z t nicht daran vorbei, sich zu entscheiden für Frei­heit im Geist, Gleich­heit im Recht und Brüder­lich­keit in der Wirtschaft.
    Schaut Euch an und studiert: Soziale Drei­glie­de­rung (natür­liche Gesetze und Prin­zi­pien für das Zusam­men­leben von Gesell­schaft und Gemein­schaft); Rudolf Steiner legte den Grund­stein vor rund 100 Jahren.
    Als Einstieg zum Wecken von Interesse:
    www.youtube.com/watch?v=kUzNrxpyLTA

    Wir sind es uns, unseren Kinder und Kindes­kin­dern, unseren Vorfahren und der ganzen Schöp­fung würdig! Danke und alles Gute!

  10. Die großen Herr­scher unserer Geschichte haben sich immer schon einen Dreck um ihre „Mitbürger“ geschert. Sogar das eigene Volk wurde als Sklaven verkauft. Solch kranke Gehirne wird es immer geben.
    Mitleid und Empa­thie zeugen nur von Schwäche.
    Und ich rette sogar Spinnen und flie­gendes Getier, weil ich es nicht leiden sehen kann.
    Wir sind eine verweich­lichte Gesell­schaft und leicht zu beherrschen!!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here