web analytics
Das Forscher-Team wird auch mit Mitteln der US-Regierung finanziert | Bild: Boston University

Nun scheint sich das zu verwirklichen, was unsere Redaktion schon vor Monaten befürchtete: Dass nämlich ein Virus entwickelt wird, der wirklich gefährlich ist und keine grippeartigen Erkrankungen auslöst, die praktisch alle überleben, die infiziert sind. Und wo Infizierte nicht mal bemerken, dass sie „erkrankt“ sind. Seuchen und Infektionswellen wie Pest oder die Spanische Grippe waren irgendeinmal vorbei, Corona soll uns auf Dauer „begleiten“. An das ständige Impfen und an die mannigfaltigen Disziplinierungsmaßnahmen sollen wir uns gewöhnen und irgendeinmal als „normal“ betrachten.
 

USA – Forscher der Boston University haben in einem Labor einen tödlichen neuen Covid-Stamm erzeugt. Offiziell will man erforschen was die Covid-Variante Omikron so übertragbar macht.

Extrem infektiös und tödlich

Das neue Virus aus dem Labor soll fünfmal (!) infektiöser sein, der Verlauf sei dann zu 80% tödlich, wie Test. an Mäusen ergaben. Dieses „großartige Ergebnis“ erzielte man, indem das ursprüngliche „Wuhan-Virus“ mit dem Omikon kombinierte. “Während Omikron bei Mäusen eine milde, nicht tödliche Infektion hervorruft, führt das Omikron S-tragende Virus aus dem Labor zu einer schweren Erkrankung mit einer Sterblichkeitsrate von 80 Prozent”, schreiben die Forscher und fügen hinzu, dass das Spike-Protein zwar für die Infektiosität verantwortlich ist, aber Veränderungen an anderen Teilen seiner Struktur für seine Tödlichkeit verantwortlich sind.

Die Forscher untersuchten auch die Auswirkungen der verschiedenen Stämme auf menschliche Lungenzellen, die im Labor gezüchtet wurden – an denen sich Covid festsetzt, bevor es gesunde Zellen anweist, Kopien von sich selbst herzustellen. Sie fanden heraus, dass der modifizierte Stamm fünfmal mehr Viruspartikel produziert als der ursprüngliche Omikron-Stamm (den alle Nagetiere überlebten).

US-Regierung hinter dem Teufelsplan

Der Chemiker Dr. Richard Ebright zeigt sich gegenüber dailymail.com besorgt:

“Diese Forschung ist ein klares Beispiel für eine besorgniserregende Funktionserweiterung und eine verstärkte Forschung an potenziellen Pandemieerregern”.

Besonders besorgniserregend sei, dass diese neue Forschung der US-Regierung – wie auch die frühere Forschung der US-Regierung an chimären Coronaviren im Zusammenhang mit SARS am Wuhan Institute of Virology, die möglicherweise die Pandemie ausgelöst haben – offenbar nicht der vorherigen Risiko-Nutzen-Prüfung unterzogen wurde, die nach den Richtlinien der US-Regierung vorgeschrieben ist. Ebright weiter:

“Wenn wir eine nächste, im Labor erzeugte Pandemie vermeiden wollen, muss die Aufsicht über die Forschung unbedingt verstärkt werden.”

Wer soll bitte da beaufsichtigen? Höchstens ein Lebensmüder. Hier wird ein Virus nach Maß produziert und vermutlich die entsprechende „Schutzimpfung“ gleich dazu.

ANMERKUNG DAZU:

Wie von UNSER MITTELEUROPA schon mehrfach prophezeite, werden das Covid-Nutznießer-Kartell natürlich einen weiteren teuflischen Plan ausbrüten um
a) die Referenzgruppe der Ungeimpften in Geimpfte umzuwandeln und um
b) weitere Milliarden an Steuergeldern abzugreifen.
c) Die Bürgerrechte weiter einzuschränken und Verfassungen punktuell auszuhebeln.

Daher verwundert es wenig, dass hier fieberhaft an neuen Corona-Varianten „gearbeitet“ wird, die natürlich wesentlich gefährlicher sein werden als die bisherigen Varianten. Mit Sicherheit ist anzunehmen, dass jetzt schon parallel dazu ein „Impfstoff“ mitentwickelt wird, der dann ähnlich einem Gegengift bei Schlangenbissen, welches sofort nach dem Biss das Schlangengift neutralisiert, verabreicht werden könnte.

Dass es eine neue „Pandemie“ geben wird, ist keine Frage des ob, sondern des wann – außer das aktuelle Impf-Betrüger-Kartell landet hinter Gittern, was jedoch im Moment eher unwahrscheinlich ist – zu viele Personen, Parteien und Konzerne sind da involviert.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 


 

39 Gedanken zu „Spiel mit dem Tod: US-Forscher entwickeln zu 80% tödlichen Corona-Stamm im Labor“
  1. Die Pfütze erhöht den Preis für die Schlümpfung um das Vierfache wegen zu geringer Nachfrage:

    https://www.wochenblick.at/corona/wegen-mangelnder-nachfrage-pfizer-vervierfacht-preis-fuer-covid-impfstoffe/

    Da diese Plörre von den RäGIERungen eingekauft werden, zahlt diese Preise dann doch wieder die steuerzahlende Bev.lkerung.

    Hier noch Artikel zur “Pöndemie der viel gespritzten Länder”:

    https://www.wochenblick.at/corona/impf-experte-geimpfte-fuer-virus-anfaellig-ihnen-droht-schwere-krankheit/

    Und “Das große Störben nach der Spritzung” – auch Spritzbefürworter:

    https://www.wochenblick.at/allgemein/ploetzlich-und-unerwartet-tragische-todesfaelle-auch-unter-impfbefuerwortern/

    Meines Erachtens.

    1
  2. Unfassbar – EMA gibt C.-Spritzung für Babies ab 6 Monaten und Kleinkinder frei:

    https://www.tagesschau.de/ausland/europa/coronavirus-impfung-babys-kleinkinder-101.html

    https://www.wochenblick.at/corona/trotz-lebensgefaehrlicher-schaeden-ema-gibt-gen-impfung-fuer-babys-frei/

    Solange diese m. E. SAT-ANs-Plage am Ruder ist und weitermacht sollte man m. E. auf Kinder verzichten, um den Kindern und auch ihren Eltern dieses Leid zu ersparen, denn leiden die Kinder, leiden die Eltern mit ihnen.

    Meines Erachtens.

    1
  3. Sorry, but THAT is absolute bullshit https://maryann255.substack.com/p/the-truth-is-always-on-the-other-648 AND Bourla’s laboratory theory is also a lie, of course, because you can NOT create a so-called “virus” in the laboratory.: Conversations w Dr. Tom Cowan and Friends, Ep. 53 w Dr. Mark Bailey https://drtomcowan.com/blogs/podcasts/53-dr-mark-bailey

    Tom and Mark address alarmingly pro-globalist comments by Jeffrey Sachs head of the “Lancet Covid-19 Commission”,and anti-scientific claims from promulgators of the lab-leak theory and GoF

    2
  4. Nur der Abschaum der Hölle kann sich ausdenken, ein Virus zu erschaffen, das 80% der Menschheit umbringen kann. Und jeder, der daran mitbeteiligt ist, gehört zu diesem Abschaum – ob nun die Hintermänner oder der Forscherabschaum selbst. Man will es sich gar nicht vorstellen, was passiert, wenn durch einen Laborunfall, Schlampigkeit, technisches oder menschliches Versagen dieses Virus freigesetzt wird. Und dass gefährliche Erreger durch vorgenannte Faktoren bereits freigesetzt wurden aus Laboren, ist ja nicht neu und kommt viel zu oft vor. Deshalb muss nicht nur dieses Virus sofort vernichtet werden – auch dieser für die Menschheit hochgefährliche Abschaum, der es geschaffen hat, muss ganz weltlich per Gerichtsurteil vernichtet werden. Aber nicht einfach ganz schnell auf dem Elektrischen Stuhl, sondern so langanhaltend und schmerzhaft, wie es noch nie zuvor jemand erlebt hat. Dieser Abschaum der Hölle muss so gigantisch leiden, dass er niemals wieder in einen menschlichen Körper inkarnieren will – er muss ausgemerzt werden unter der Menschheit!

    10
    1. Im ganzen ALL-EINEN / ALL – denn die Schattenmächte sind nicht irdisch – die Archönten auch nicht zu vergessen.

      https://www.henrymakow.com/2022/05/are-aliens-pulling-the-strings.html?_ga=2.246271303.278872712.1648752767-346964864.1627224119

      Bitte selbst ggfs. mit Übersetzungsprogramm übersetzen.

      Es entspricht bzgl. deren Wesen genau dem, was ich hier schon seit langem bzgl. dieser Kreaturen immer wieder erläutere – lest es bitte.

      Meines Erachtens.

      1
    1. Da ist überhaupt nicht “die nächste Sau durch das Dorf getrieben” worden, sondern das ist die hochgefährliche Realität, über die hier berichtet wurde. Sie verfügen nur nicht über die geistigen Kapazitäten, billige Medienpropaganda von ernstlicher Gefahr zu unterscheiden, welche einen Großteil der Menschheit ausrotten kann und über die selbstverständlich berichtet werden muss.
      Bei Ihnen sind wertvolle Nachrichten leider wie Perlen von die Säue geworfen!

      6
  5. Jetzt dürfte auch langsam klar werden warum die USA 37 GEHEIME Labore in der Ukraine betrieben haben und dort MENSCHENVERSUCHE MACHTEN !!

    11
  6. Atombomben auf diese „Labore“ und die darin „tätigen Laborratten“! Mehr fällt einem dazu nicht mehr ein, Diskussion und Gedankenaustausch zwecklos! Hart durchgreifen gegen diese Verbrecher.

    15
    1. Falsch, verantwortlich sind die Psychopathen in den von uns gewählten Regierungen, welche dieses Treiben dulden und dann die Hintermänner/frauen, welche diese kriminellen Machenschaften finanzieren! Ein Beispiel wie Politik, Finanzindustrie und Forschung/Wissenschaft eng verbunden sind. Denken Sie daran, nur w i r können diesen sozialen Missstand lösen: “W i r sind das Volk!”

      11
    2. Seht IHR – liebes UNSER MITTELEUROPA – das richtet IHR in der Welt an mit euren “Informationen” … Aufrufe zu atomaren Schlägen … Hass … Gewalt.

      Toll gemacht!

      Noch einmal. Wer die Existenz von Viren nicht beweisen kann, soll sich zurückhalten. ES GIBT KEINE TÖDLICHEN VIREN – weil es KEINE Viren gibt. Ihr werdet eurer Verantwortung nicht entgehen. Ich bin dann mal raus.
      Und Tschüss liebe “Informationsplattform”, meine Aufmerksamkeit gebe ich woanders hin.

      2
      1. Welche Erreger rufen dann diese Symptomatik hervor bzw. auch die anderer sog. viraler Infekte – interessiert mich wirklich, denn nur mit dem Wissen um die wahre Ursache kann das richtige Mittel zur Heilung gesucht und ggfs. gefunden werden.

        Ich hab’ so einen im Bekanntenkreis, der mir auch ständig erzählt, es gäbe keine V.ren. – Wenn aber etwas Symptome/Krankheiten verursacht, dann muss es dafür auch einen Grund und/oder Erreger geben. Die Frage ist dann: Wenn es wirklich keine V.ren sind – was ist es dann?

        Ich erwarte eine ernsthafte fundierte Antwort darauf.

        Meines Erachtens.

        3
  7. Wollte schon gestern einem Kommentar abgeben, aber mir fehlten die Worte. Ich wich weiss nicht ob dieses Bild oben die Monster zeigt welche beteiligt sind an dieses verbrechen gegen die Menschheit. Sie scheinen nämlich allen ein lächeln auf dem Gesicht zu haben. So verrückt wie der Welt ist sind Sie wahrscheinlich auch noch stolz auf dieser “Erfolg”. Und da allen inzwischen völlig Wahnsinnig geworden sind bekommen Sie wahrscheinlich noch irgend einem Nobel Preis dafür. Das es allen Schwerstverbrecher sind, wäre meine Meinung nach eine sofortige Hinrichtung der beteiligten und Ihre Auftragsgeber die einzige Antwort. Da wir aber in einem Irrenhaus leben wo alles umgedreht wird bleibt das wohl ein Wunschtraum. Ich kann nur hoffen das der Natur uns beseitigt bevor wir die ganze Schöpfung mit in der Abgrund reissen.

    10
    1. Der Mensch ist schon lange dabei, die Schöpfung in den Abgrund zu reißen. Gewinnmaximuetung, Ausbeutung aller Ressourcen, Abholzung, Götze Auto, CO2-Ausstoss, Klimawandel,

      5
  8. Was sehe ich auf diesem Photo? – 3 Kerle – es sind vor allem Männer in diesen m. E. SAT-AN-ischen Frönkensteinlabören tätig – ebenso wie in der gesamten sat-AN-ischen Entwicklung von m.rderischen W.ffen, der Digitalisierung (z. B. Silicon Valley), im gesamten dieser SAT-ANs-Bande dienenden Ingenieurwesen im Bereich z. B. der Robotik, WEäF-Scheffe Kläus Schwöb ist Maschinenbauing., Büll Götes Computer-Nerd, usw. usw. – ich sach’s ja – das sind alles von den AN-UNNA-KI röptilienstammhirngesteuerte empathiefreie eiskalt technokratische YANG-dominierte Fachidiöten ohne jegliche Verbindung zu ihrer empathischen herzgesteuerten vernünftigen weisen YIN-Gehirnhälfte der positiven emotionalen Intelligenz des gesunden Menschenverstandes, wenn sie eine solche überhaupt besitzen.

    In all diesen YANG-dominierten fachidiötischen Studiengängen sitzen vor allem Männer – Frauen konnte man bis vor wenigen Jahren dort noch mit der Lupe suchen – inzwischen sind es vielleicht ein paar mehr geworden, aber nicht wesentlich mehr – die Dominanz liegt immer noch beim männlichen Anteil.

    Die sind so gestrickt, so konditioniert, von der Gehirnstruktur so gemacht und so ticken sie nach dem negativen zerstörerischen männlichen PRINZIP – und das eben auch ganz oben in den Illuminöten-Freie Maurer-Rängen, wo keine Frau hineinkommt.

    Empathische friedliche vernünftige Männer haben m. E. mehr Verbindungen zu ihrer YIN-Gehirnhälfte und sind mit ihrem YIN in Harmonie und somit eben auch mit dem positiven weiblichen PRINZIP in ihnen selbst wie im (scheinbaren) Außen.

    Mir hat mal ein Gymnasialleiter vor Jahren aus seiner rd. 30-jährigen Erfahrung gesagt: “Ingenieure sind Fachidi.ten” – die sind in ihrem Gebiet u. U. top, aber ansonsten was den gesunden Menschenverstand, die emotionale Intelligenz, die Vernunft und Weisheit und Klugheit des YIN-gesunden Menschenverstandes angeht absolut down – null ist da – absolut nix – und diese empathiefreien Fachidi.ten steuern die ganze Menschheit, die ganze Welt in den Abgrund – analog den m. E. AN-UNNA-KI, die sie genau zu diesem Zweck so gemacht haben.
    Es gibt auch einige YANG-dominierte Mannweiber, die ebenso ver-rückt ticken – aber in der Masse sind es einfach die Kerle – auch, was eben weltweit !!! die Gewalttaten angeht – sh. allein all diese archaischen eingeschloisten Männerhorden. – Pädöphile sind fast ausschließlich Männer. Serienkiller sind vor allem Männer. Vergewöltiger und / oder M.rder sind vor allem Männer. Die gesamte m.rderische M.f.a jeglicher Couleur ist vor allem von oben bis unten von Männern dominiert – brutalste Schläger und Killer, Sadisten, Folterer, usw. usf..

    Es ist Fakt. – Weiber sind oft zickig und können auch die reinsten Biester sein, aber diese schiere Brutalität, diese physischen Gewalttaten, die allerdings genauso auch seelische Gewalttaten sind durch die Traumen, die sie bei ihren Opfern erzeugen lebenslang, werden weltweit mehrheitlich von Männern begangen.

    Es sind nicht alle Männer Gewalttäter – aber fast alle Gewalttäter sind nunmal Männer.

    Da beißt die Maus keinen Faden ab – es ist Fakt. Mit diesen Massen stimmt was ganz und garnicht – die wurden m. E. von den AN-UNNA-KI entsprechend ihrem eigenen brutalen Wesen so gemacht zwecks Blutvergießen en masse, Leiderzeugung en masse, Tränken der Erde mit Strömen von Blüt für die AN-UNNA-KI / ANNUIT auf dem 1-Dollarschein, “Führer ANDERER Planeten” lt. Juncker, der m. E. dort außerprotokollarisch die Wahrheit sagte und lt. Phil Schneider.

    Meines Erachtens.

    4
    1. Isthar, Mädel, schau doch nur in die Augen der Merkeln, der Roth, der Bärbock, der Strack-Zimmermann, der Lamprecht, der Faeser, der Frau Gates usw. Das sind Frauen, und allesamt brutale Mörderinnen + Kriegsverbrecherinnen! Noch Fragen, Hauser? Nein, Kienzle!

      2
      1. Das sind alles installierte Mann-Weiber ohne Gewissen, skrupellos. – Die gibt es natürlich auch und die verdingen sich eben bei diesen mächtigsten Männern – schau’ nur nach Davos, schau’ Dir die Bilder von Freie Maurer-Treffen, von Illuminöten-Treffen, etc. an. – Guck’ in die Augen von Dräghi, von Schwöb, von Büll Götes, Fäuci, Beiden, etc. etc. etc., die diese Weiber dort als ihre Marionetten installiert haben und sie dafür bestens bezahlen und mit Posten und Macht bauchpinseln, ihre Geltungssucht bedienen. – Guck’ aber auch in die Augen von Höf Reiter, von Hö Böck, Steinemeier, etc. etc. etc., die wie diese Marionettenweiber ebenso Marionettenmänner dieser mächtigsten ausschließlich Männer-Clique ganz oben an der Macht sind, wo keine Frau je ‘reinkommt und diese Marionettenmänner auch nicht.

        Und ich habe den Fakt aufgezeigt und wer ehrlich ist zu sich selbst vor allem als Mann gibt zu, dass die Mehrheit aller brutalsten Gewalttaten von solchen offenbar rein auf Reptilienstammhirn-Modus laufenden Männern begangen werden, bei denen vermutlich auch sonstiges in deren Gehörne fehlkonstruiert ist neben der fehlenden Verbindung zu ihrer rechten herzgesteuerten weiblichen YIN-Gehörnhälfte, die die rechte reptilienstammhirngesteuerte besänftigt um es mal so zu sagen, wenn beide Gehörnhälfte die dazu nötigen Verbindungen aufweisen.

        Wie gesagt: es sind ja nicht alle Männer Gewalttäter, aber die meisten Gewalttäter WELTWEIT sind nunmal Männer – es ist so. Das heißt keinesfalls, dass alle Frauen gut sind – nein, da können auch männlich-YANG-dominierte Weiber vorkommen, die dann anders gewissenlos agieren vielleicht dann auch skrupellose Strippenzieherinnen sind, die sich mit solchen Brutalos gemein machen, von ihnen profitieren, aber diese sind WELTWEIT die Minderheit.

        Vor Jahren gab es mal im TV, dass ich damals noch hatte, eine Sendung über die Frage, ob Gewalt vor allem männnlich ist und zwar in der Sendung bei “Scrobel”.

        Der Anlass waren die in dieser Zeit massiven Kämpfe zwischen tausenden Männern, die Fans der beiden rivalisierenden Fußballmannschaften waren und nach den Spielen mit Baseballschlägern und Bierflaschen aufeinander losgingen – wohlgemerkt – nur Kerle.

        In der Runde saßen inkl. Scrobel nach meiner Erinnerung 4 Männer und 1 Frau – was auch schon recht bezeichnend ist.

        Nach vielen Hin und Her, wo die Männer versuchten, diese rohe Gewalt zu relativieren, sagte dann die eine Frau, sie hätte noch nie erlebt, dass 4.500 Frauen mit Baseballschlägern und Bierflaschen aufeinander losgegangen seien.

        Und das ist es. – Frauen können zickig, hinterhältig, falsch, biestig sein -was aber ebensogut auch Männer en masse sein können-, aber Gewalttaten und in solchem Ausmaß kennen wir von Frauen nicht – Ausnahmen wird es mitunter auch geben, aber wohl eher selten und oft aus anderen Beweggründen, z. B. dass sie selbst zig Jahre Opfer massivster meistens Männergewalt inkl. oft Vergew.ltigungen waren.

        Ich wüsste nicht, dass in solchem Ausmaß, wenn überhaupt, Frauen hingingen, in Bars oder wo auch immer Männern ko-Tropfen ins Glas geben und sie dann vergewaltigen oder gar gruppenvergewaltigen und ggfs. noch halbtot oder totschlagen oder sonstwie umbringen würden.

        Sie können im nächsten Leben selbst als Frau inkarnieren – wir leben nicht immer im selben Körper – ich war schonmal t.t – sog. NTE, was aber ein T.deserlebnis ist.

        Machen Sie mal eine seriöse Rückführung in andere Leben – könnte auch recht aufschlussreich sein.

        Wie ist es denn in all den Kr.egen, in denen vor allem eben auch Männer kämpfen und die dann auch vergewaltigen was das Zeug hält und zu reinsten triebgesteuerten Bestien mutieren?!

        Auch Gewalt gegen Männer geht meisten von gewalttätigen Männern und Männergruppen aus – auch wenn wir die M.f.a sehen – da gehen auch die jeweiligen K.ller aufeinanderlos.

        Ich will nicht alles wiederholen – denken sie nur an diese Horden von hier eingeschloisten archaischsten Männern und ihre Brutalitäten.

        Fritzl, Prikolpil, Jack the Ripper, Bartsch, etc. etc. etc. – die meisten Psychopäthen und Düktatoren sind Männer.

        Männer haben weniger Neurotransmitter zwischen den beiden Gehörnhälften und ein kleineres Calossum, durch das diese Verbindungen gehen. Sie haben weitaus mehr Adrenalin, ein größeres Röptilienstammhirn, mehr Muskelmasse und daher Kraft, die sie auch mit physischer Überlegenheit ausstattet und vermutlich noch andere Unterschiede zum sog. weiblichen Geschlecht und auch im Unterschied zu sanftmütigen friedlichen vernünftigen guten Männern – die es natürlich auch gibt, die aber weltweit m. E. eben auch eher die Minderheit bilden, wenn ich mir so weltweit all die ganze M.f.a, die Warlords, all diese gewissenlosen empathiefreien Technokraten à la Schwöb, Götes, Haräri, Dräghi und Konsorten anschaue.

        Pädophile sind ebenfalls mehrheitlich oder fast ausschließlich Männer und viele machen nichtmal vor Babies und Kleinkindern – Mädchen wie Jungs- halt – und es sind -wie es ja immer mehr ans Tageslicht kam und kommt- keine Einzelfälle – es sind MASSEN von solchen Männern.

        Gute anständige sanftmütige Männer mit gesundem Geist und gesunder Seele und Empathie, die solches niemals tun würden, sollten sich von diesen Bestien klar distanzieren und deren Verhalten anprangern, statt anzufangen, zu relativieren und immer wieder dieser Marionettenweiber als Vergleich anzuführen und sich in der kollektiven Verteidigung ihres Geschlechts zu üben.

        Meines Erachtens.

  9. Ruhig blut! Es gibt keine Viren und daher kann man auch keine tödlichen erzeugen. Was man aber kann, ist Angst schüren, sodass die persönlichen Konflikte, die dadurch bei manchen dazu vorbelasteten entstehen, tatsächlich gravierende gesundheitliche Probleme erzeugen.

    Ich weiß nicht ob wir den Autoren daher für diesen Artikel danken sollen… mehr Eigenverantwortung würde dieser Plattform guttun.

    In diesem Sinne, bitte die Nachweise von Viren in Form von Mikroskopaufnahmen nach Reinigung nach den Koch’schen Postulaten bringen – und bitte keine Studien, die “Viren” nach Aufzucht mit VeroCell und zerstören des biologischen Materials mit Antibiotika, zeigen.

    9
    1. Sind nicht eine Million Dollar ausgerufen, der den Beweiss erbringt, dass Viren existieren.
      Ein so schones Bild wie vom Kokolores Virus koennen ja viele malen.
      Die Impfung war ja auch keine Impfung sondern eine Gentherapie bzw. Geneingriff.
      Was immer die in Boston “zusammen basteln”, kann aeusserst gefaehrlich sein z.B. Milzbrandbaktieren.

      Gain of Function Forchung war ja in den US seit Obama’s Zeiten verboten, vermutlich war das der Grund, das die Labore in die Ukraine verlegt wurden und die ueblichen corrupten Figuren in Ukri, als auch in den US haben wie Fauci und die Xiden Crime family good an den Steuergeldern verdient.
      Das Xiden und Hintermaenner, dass nun wieder erlauben, zeigt, das er der Veraeter an seinem Volk ist und in der Ukri buchstaeblich der Boden fuer ihn und die Clique zu heiss wurde.

      5
    1. Naja, sie fügen uns auch Schaden zu, wenn sie den Treibstoff nicht ablassen sondern bestimmungsgemäss verbrennen. Das ist aber auch bei unserem Luftverkehr und allen Vorgängen so, bei denen fossile Brennstoffe verbrannt werden. Deswegen und auch, weil fossile Brennstoffe endlich sind, sollten wir auf erneuerbare Energien setzen. Gehen die fossilen Energieträger zur Neige, wird es noch viel mehr Verteilungskriege darum geben, als jetzt schon. Diese Verteilungskriege verstärken Elebd der Menschen und, daraus folgend, wiederum Flucht und Migration. Also, lieber macabros, nicht nur das Ablassen von Sprit bleiben lassen, sondern auch dessen Verbrennung reduzieren.

      1
    1. Ach so – und wenn dann alle in den Rhein springen, dann springen die auch oder was?

      Das dümmste Argument seit es Menschen gibt: “Weil alle es so machen, machen wir es einfach auch” – wie die Lemminge – und das von einer Universität – wahrscheinlich wird dort der gesunde Menschenverstand ‘rausgezüchtet.

      Meines Erachtens.

      6
    2. Ruhig blut! Gesinnungsgenosse Trust Nature behauptet doch oben, dass es keine Viren gibt und daher können man auch keine tödlichen erzeugen. Wer von euch hat denn nun die richtigen Quellen?

      2
  10. Das ist nicht besorgniserregend, das ist HOCHGRADIG KRIMINELL und MENSCHENVERACHTEND! Möge der Blitz diese Kreaturen und ihre Geldgeber auf der Toilette treffen!

    7
  11. Zitat:
    „Hier wird ein Virus nach Maß produziert und vermutlich die entsprechende „Schutzimpfung“ gleich dazu.“

    Also, das, was Pharma-Chemie-Öl-Kartell ((Mit-)Finanzierer der vergangenen Weltkriege)
    SCHON IMMER gemacht hat: Krankheiten ERFINDEN (z.B. durch “Grenzwert”-Veränderungen)
    und die Pillen dazu. Und für die Nebenwirkungen der Pille braucht man noch einige Tropfen.
    HEROIN-Dealer machen das ähnlich …

    18
  12. “Wenn ich sterbe, hattet ihr recht”: Bodybuilder und Impfbefürworter überraschend verstorben

    “Diejenigen unter euch, die meinen, dass die Impfung Menschen tötet, können mich als Test nutzen. Wenn ich sterbe, hattet ihr recht.” Diese Worte von Doug Brignole, Bodybuilder, Autor und Impfbefürworter, werden wohl unangenehm im Gedächtnis bleiben: Der 63-Jährige starb plötzlich und unerwartet am 13. Oktober.

    https://report24.news/wenn-ich-sterbe-hattet-ihr-recht-bodybuilder-und-impfbefuerworter-ueberraschend-verstorben/

    ____

    Wenn der Typ mich jetzt hören könnte: Du Döskopp, es geht “uns” NICHT “ums Recht haben” – wir klären schon seit über 20 Jahren täglich auf, über die Verbrechen der Globalisten-Terroristen, weil “wir” wollen, das ihr VORHER nachdenkt, bevor ihr jede globalistische Mainstream-Scheisse mitmacht. “Wir” sind “die echten Menschenfreunde” auf diesem Planeten, NICHT eure Milliärdars-Führer-Freunde aus den Manager-Magazinen, die ihr so bewundert, weil sich sich, wie z.B. Bill Gates und George Soros als Philantropen /Menschenfrunde hinstellen, und EUCH BIS ZUM TOD VERARSCHEN.

    29
  13. Aber auch die Forscher und Entwickler, die sich Wissen-schaft-ler nennen, sind verantwortlich dafür, denn würden sie sich geschlossen ethisch verhalten und solche Forschungen und Entwicklungen strikt verweigern, würde solch’ ein Teufelszeug erst garnicht entwickelt.

    Es sind immer die, die mitmachen, die sich kaufen lassen, die sich als des SAT-ANs HandlangerInnen verdingen, verkaufen – vielleicht auch aus eigenem Irresein heraus -, die es dieser m. E. SAT-ANs-Bande erst ermöglichen, ihre Wahnsinns-Düktatüren durchzusetzen.

    Welcher seelisch-geistig gesunde empathische Mensch würden überhaupt solches entwickeln – diese sog. Wissen-schaft-ler müssen m. E. selbst Psychopäthen sein.

    Meines Erachtens.

    15
  14. Zitat:
    “Hier wird ein Virus nach Maß produziert und vermutlich die entsprechende „Schutzimpfung“ gleich dazu.”

    Ich tippe, die “Schutzimpfung” ist der Indikator, der notwendig ist, damit dieses Virus seine tödliche Wirkung entfaltet. Ungeimpfte werden genau gar nichts bekommen.
    Warum bin ich mir dessen ziemlich sicher?
    Ganz einfach: Die abartigen Machtpsychopathen, die sowas aushecken, bringen sich nicht selber in Gefahr. Wenn die etwas weltweit aussetzen, muß gesichert sein, daß sie selber nicht gefährdet sind. Diesen Mistkrücken wäre selbst ein Gegenmittel oder eine Impfung noch zuviel Risiko.
    Das, unter Anderem, dürfte auch der Grund sein, die Sumpfsuppe aufzwingen zu wollen, sonst fällt es irgendwann auf.

    33
    1. Da wäre ich mir nicht so sicher. Die haben nämlich ihre Luxusbunker, wo sie sich für eine ganze Weile zurückziehen können bis die Apokalypse vorüber ist.

      5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert