web analytics

JULIAN REICHELT | Die mörderische Ideologie des Islamismus, die in Massen nach Deutschland eingewandert ist, tobt in unserer einst beschaulichen Provinz – und Politik und Medien schweigen. Verschweigen. Sie sollen nicht erfahren, was nicht sein darf.
 

Am 18. Oktober tötete ein Somalier zwei Menschen in einem Wohngebiet in Ludwigshafen. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Bei seiner Bluttat brüllte der Somalier „Allahu akbar“, Allah ist groß, den Schlachtruf der Islamisten. Messer-Terrorismus in Deutschland, massakrierte Menschen, die auf der Straße verenden. Während unsere Politik der Masseneinwanderung aus islamistischen Staaten den Weg ebnet und „Fridays for Future“ die Grenzen unseres Landes als „rassistisch“ bezeichnet, sterben in Deutschland Menschen durch Messer. Und es gibt es bis heute keine Statistik über die Häufigkeit dieser Taten. Denn diese ist politisch nicht gewollt.

Frauen, Homosexuelle, Transsexuelle und Juden sind in unserem Land nicht mehr sicher. Woche um Woche wird über neue Angriffe berichtet. Wenn linke Politiker behaupten, die Masse an Asyl-Bewerbern könne unser Fachkräfte-Problem lösen, ist das ein Märchen. Dafür bräuchten wir eisenhart gesteuerte Migration. Wir müssten wissen, wer zu uns kommt, was er kann, wie er unser Land nach vorne bringen und für sich und seine Familie selbst sorgen kann.

. Dafür bräuchten wir eisenhart gesteuerte Migration. Wir müssten wissen, wer zu uns kommt, was er kann, wie er unser Land nach vorne bringen und für sich und seine Familie selbst sorgen kann.

17 Gedanken zu „ACHTUNG REICHELT!“
  1. Den Reichelt habe ich heute zum ersten Mal im Video gesehen, echt Klasse, der Mann, spricht die Sachen erfrischend ehrlich an und bringt es gut auf den Punkt.

    8
  2. Jedes Verbrechen ist furchtbar aber dieses und das arme Mädchen in Frankreich. Ich war über die Jahre fast schon abgestumpft, so normal ist es leider für mich geworden. Traurig, Gott gib den Angehörigen viel Kraft. Und die verantwortliche Politik schweigt sich aus ergo ist es Absicht. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage das es ein Genozid an den weißen Völkern weltweit ist!

    11
    1. @ Henry
      “Ich übertreibe nicht, wenn ich sage das es ein Genozid an den weißen Völkern weltweit ist!”
      Ein Genozid, bei dem die “Weißen” auch noch eifrig ihr Grab selbst schaufeln, weil man ja kein “Rassist” sein will…?!
      Wann merken sie einfach, dass Toleranz die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft ist? Das darf doch nicht bis zur Selbstverleugnung gehen.

      Überdies muss man sich nur mal die Shithole-Countries von diesen *Selbstzensur* ansehen, um zu wissen, dass sie nichts taugen und das Töten lieben. Dieser Spezies dann noch weltweit den roten Teppich auszurollen, ist abstoßend und völlig grotesk.

      7
      1. Leider ist es aber so dass wir in den letzten 16 Jahren Mundtod gemacht wurden. Wenn man etwas gegen diese Zustände gesagt hatte wurde man als “Ausländer feindlich, als Rechtsextremist in Eck gestellt usw. Wir haben sehr viel Lehrgeld für eine Regierung aus dem Osten bezahlt und heute tragen wir die Früchte davon und unsere ach so tollen Grünen, allen voran Baerbock, Lang und Konsorten schreiben noch nah mehr Migranten und verkaufen die als Heilsbringer für unsere Wirtschaft. Wenn man die Statistiken sieht in denen eindeutig draus hervor geht, dass mindestens 80 % dieser ach so armen Flüchtlinge nur in unser Sozialsystem wollen dann sagt es ja über die Intelligenz unserer Regierung alles, Gleichgültigkeit und Dummheit im großen Maß

        7
  3. Wir brauchen keine “eisenhart gesteuerte Migration”.
    Was wir brauchen ist: Alle RAUS!

    Vor vielen Jahren gab es mal einen Artikel über Muslime. Dort wurden diese (gemäß einem Clint Eastwood Film) aufgeteilt: The Good, the Bad and the Ugly (Zwei glorreiche Halunken).

    Einfach: Jeder Moslem kann jederzeit vom bösen (=Good, angepasst) zum Guten Moslem (=Bad=Allah Akbar!) werden, oder er ist vorher schon in U-Boot/ Infiltrant (aussen Demokrat, innen Attentäter; = Ugly).

    Somit kann es nur eins geben: Alle Raus und nur einige Punkte, wie z.Bsp. Hamburger Hafen oder Frankfurter Flughafen, wo Muslime ins Land dürfen, aber nur in einem bestimmten Radius herum, also z. Bsp. nur Flughafen plus angrenzendes Bürogebäude, beides mit Stacheldraht und Bluthunden gesichert.

    Ausserdem: Es gibt Videokonferenzen mit Skype usw. Das muss ausreichen.

    11
  4. “Der Deutsche Bundestag hat der Bundesregierung am Freitag den Weg für eine Neuverschuldung von bis zu 200 Milliarden Euro freigemacht.
    Das wird über den sogenannten “Wirtschaftsstabilisierungsfonds” erfolgen, womit die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse umgangen wird. ” :

    https://test.rtde.tech/inland/152213-paket-gegen-energiekrise-bund-wird-milliardenkredite-aufnehmen/

    __

    VORSÄTZLICHE TOTALVERNICHTUNG UNSERES LANDES / VOLKES IST DAS ! ! !

    17
  5. OT – die Ukras haben m. E. auch keine einzige Latte mehr am Zaun – die laufen nur noch auf Röptilienstammhirnmodus – alles andere ist ausgeschaltet sofern da überhaupt je was anderes war:

    “Element feindlicher Propaganda” – Kiewer Spitzenpolitiker fordert Auslöschung russischer Sprache

    Meines Erachtens.

    8
      1. Wenn man die Berichte sieht so waren die Ukrainer schon immer korrupt und jetzt haben wir die auch noch zu unterstützen. Die sollen mal ihren Präsidenten fragen woher er hunderte von Millionen Dollars hat und die in USA bunkert.
        Und unsere Regierung lässt sich von so einem Lügner und Betrüger in die Knie zwingen und springt wenn der mit dem Finger schnipst.
        Unfassbar

        5
  6. Taliban: Bundeswehr-Mörder erhalten deutsche Steuergelder – 600 Millionen für Taliban-Afghanistan
    journalistenwatch.com/2021/09/11/millionen-taliban-afghanistan/

    Deutschland will monatlich 1000 Afghanen aufnehmen:
    exxpress.at/asyl-krise-deutschland-will-monatlich-1000-afghanen-aufnehmen/

    Afganisch-stämmige Grünenpolitikerin bedauert, dass Deutschland im zweiten Weltkrieg nicht vollständig zerstört wurde:
    philosophia-perennis.com/2019/01/04/gruenen-politikerin-miene-waziri-wuenscht-vollstaendige-zerbombung-deutschlands/

    8
    1. Ja das ist die “Elite”, gerade bei den Grünen. Die ganze Partei ist scheinbar durchzogen von diesen Lügnern, wenig Hirn und mit der Herde schwimmen und das dumme Maul aufreißen, ohne jegliches Wissen der Können, das reicht bei denen aus.

      2
  7. Was die vormals tolle Seite UM für ein “Qualitätsprodukt” geworden ist, von den großen Qualitätsmedien kaum noch zu unterscheiden. Der Seiteneigentümer hat jedes Schamgefühl und allen Anstand verloren.

    1
      1. @nwchem was daran muss erklärt werden, wenn man dem Stürmer 2.0 – “Deutsches Wochenblatt zum Kampfe um die Wahrheit” – eine Bühne gibt? Der ehemalige Chef­re­dak­teur von BILD Digital ließ die Kriegs­ver­bre­cher zum Thema inter­viewen, wie sie am liebsten töten (Maidan: BILD stellt die Tötungs­ma­schinen vor). Reichelt hat die Verherr­li­chung von Mord und Totschlag mittels zig BILD-Video­clips nicht nur medial angespornt, sondern die Terroristen regelrecht jubi­liert, wie sie Brandbomben auf andere Menschen werfen. Und das alles habt ihr vergessen, obwohl es noch keine 6 Jahre her ist? Schämt euch!

        Nur einer von zahlreichen, mittlerweile bei YT gelöschten “neckischen BILD-Clips” (man achte auf die “musikalische” Untermalung)
        BILD – Die neuen WAFFEN der Maidan Demonstranten (2014)
        https://ogy.de/BILD-Die-neuen-WAFFEN-der-Maidan-Demonstranten-2014

        Wenn nach kaum sechs Jahren “Aufklärung” nötig ist, WER Julian Reichelt wirklich ist, dann verdient es dieses Land – der ganze Kontinent – in Rauch und Flammen unterzugehen. Wie “damals” die Menschen am Maidan, die bei lauter Rockmusik brennend aus den Fenstern ihrer Häuser gesprungen sind. Und UM huldigt einem der Priester. Wer sich da nicht schämt, hat kein Schamgefühl mehr

        2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert