web analytics

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Menschen in Europa auf ein wirtschaftlich schwieriges Jahr 2023 eingeschworen.

„Der Krieg hat massive Konsequenzen für unsere Wirtschaft, und das wird sich im nächsten Jahr fortsetzen”, sagte sie beim EU-Gipfel am 15. Dezember in Brüssel.

„Anti-Russland“- Sanktionen sind nicht der Grund

Die immensen antirussischen Sanktionen der EU wurden von Von der Leyen erwartungsgemäß nicht als Grund für die massiven Wirtschafts-und Energie-Probleme Europas genannt.

Von der Leyen betonte, eine prognostizierte Lücke von 30 Milliarden Kubikmeter Erdgas im nächsten Winter werde man zwar füllen können. Man befinde sich aber weiterhin in einem Umfeld sehr hoher Energiepreise. Daher sei es wichtig, dass sich die EU-Staaten nicht gegenseitig überböten, sondern ihre Marktmacht nutzen würde, um Gas zu kaufen.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von der Leyen sieht nun „plötzlich“ ein „erhebliches Risiko“ für die Gasversorgung. Mehr als acht Monate nachdem die ersten Sanktionen gegen Russland beschlossen worden sind.

Im Sommer 2023 könnten 30 Milliarden Kubikmeter Gas in den Speichern fehlen. Retter in Not sollen wie nicht anders zu erwarten, Erneuerbare Energien sein.

„Grüner Rettungsanker“ – Erneuerbare Energie

Die Erneuerbaren Energien sind aktuell nicht nur der „Grünen“ Weisheit letzter Schluss, sondern auch der einzige Hoffnungsschimmer, an den sich die EU wie ein „Ertrinkender“ zu klammern scheint. Die Gasspeicher leeren sich zusehends, und dringend benötigter Nachschub ist nicht in Sicht. Sollte sich die Gasknappheit weiter zuspitzen, könnte im Jahr 2023 zu einem Versorgungs-Katastrophenjahr werden, erklärt nun auch Von der Leyen

Hierbei hätte die EU eigentlich vorausplanen müssen. Immerhin bastelte man ja „insgeheim“ bereits Monate vor dem Ausbruch des Ukraine-Konfliktes an den Sanktionen.

Sollte nun Russland auch noch die verbleibenden 20 Prozent seiner Gaslieferungen in die EU stoppen, dann sieht es mehr als düster aus. Bereits im Sommer könnten also 30 Milliarden Kubikmeter Gas fehlen. Eine Lücke, die schwer auszufüllen sein wird. Die Flüssiggas-Kapazitäten werden jedenfalls nicht ausreichend verfügbar sein, da diese Großteils vom  der asiatischen Markt beansprucht werden.

Erneuerbare Energien aus dem Hut zaubern?

In dieser fatalen „herbeigeführten“ Notlage sollen die Erneuerbaren Energien als Retter fungieren. Die große und scheinbar einzige Hoffnung der EU.  Darum möchte man nun beschleunigte Genehmigungen ausstellen, um eine Brücke zu schlagen, bis die neue EU-Richtlinie dafür in Kraft treten kann. Dadurch sollen 14 Milliarden Kubikmeter Gas ersetzt werden.

Außerdem berichtete Von der Leyen, dass sich die Flüssiggasimporte aus den USA in die EU fast verdoppelt hätten. Dass ein Blackout drohen würde, glaubt die Kommissionspräsidentin nicht. Dazu erklärte sie: „Dieses Dunkelszenario hat sich nicht realisiert.” Beinahe korrigierend fügt sie jedoch hinzu, dass der Winter allerdings erst bevor stehe.

Frau Von der Leyen wird diesem jedoch getrost in der „warmen Stube“ trotzen, davon kann wohl ausgegangen werden.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


Von ELA

30 Gedanken zu „Von der Leyen schwört Europäer auf Krisenjahr 2023 ein“
  1. Das was die von der Leien vom Stapel lässt ist zum Teil nur Ablenkung es geht immer nur um Geschäfte und die Macht der USA !!!
    Schaut hinter die Kulisen

    6
  2. Einzige Unterschied zwischen VdL und Zelensky, die Erste funktionierte als Geburtsmaschine, der Zweiter versuchte Klavier zu spielen.

    Sonst sind beide korrupt ohne Ende, Geldverschwender und Friedenstörer. Die sind Europas Schädlinge.

    12
  3. Was für eine Lügnerin:
    “Der Krieg hat massive Konsequenzen für unsere Wirtschaft”

    Nicht “der” Krieg ist es, sondern die massiv lokalwirtschaftsschädigende bevölkerungsfeindliche Politik von Lobbyludern in Brüssel, Berlin und anderen verbandelten Orten.
    Daß das massiv eskalierende Vorgehen jegliche Einfluß- und Verhandlungsoptionen in Windeseile zertrümmert hat wird hingegen verschwiegen – ebenso wie die Tatsache daß die Folgen diese ach so “solidarischen” Agenda letztlich vor allem die Bevölkerung im Osten der europäischen Kornkammer ausbaden dürfen.

    Aber selbsterfüllende Prophezeihungen vorhersagen, das kann die Leyenpredigerin:
    “und das wird sich im nächsten Jahr fortsetzen”

    Wer hat sowas gewählt?!? Ach so, hab vergessen, wir (kl)eben ja in einer Dämonokratie!

    13
  4. “Retter in Not sollen wie nicht anders zu erwarten, Erneuerbare Energien sein.”
    Ja, ich sehe das Bild schon vor mir:
    Pfizeruschi an der Blocklföte und aus dem Korb kommen Heerscharen von Kobolden heruasgeschlängelt die alle grünen Strom in ihrer Hand tragen…..und Annalena nimmt diesen Strom von ihren Kobolden entgegen und steckt ihn in eine Steckdose….

    8
    1. Diese Behörde ist völlig nutzlos. Höre seit Jahrzehnten von ihr und nichts hat sich verändert. Wenn sie wenigstens noch Politiker vor den Kadi bringen würde. Würden wir uns hier in Deutschland alle Beamten Buden sparen, denn sie bringen für uns absolut nichts zu Stande, dann würden wir auch wieder 100% Rente bekommen!

  5. Armseligkeit kommt langsam im Land auf da, wo wir so gut und gerne leben….
    Die Bürger werden langsam ,,sich selbst überlassen” seit jetzt plötzlich sogar der heilige Gral ,,Ärztekammer” plädiert, Arzneien können auf dem Trödelmarkt gehandelt und eingekauft werden…
    Da werden Plagiate nicht lange warten und in Zäpfchen oder Pillenform gepresst, die dann an Heilsuchende teuer verkauft werden. Schlimm für diejenigen, denen jetzig eine Krankheit ereilt. (Politiker, geht nach Hause….

    22
  6. Transgender? Es hat sich der Teufel in eine Teufeline verwandelt und trägt den Namen UvdL.
    Bis vor ein paar Jahren hat fast jeder den Teufel für ein Märchen gehalten, jetzt ist er inkarniert.

    22
  7. Die Faschistin soll endlich ihr Maul halten und die Verträge mit
    den Betrügern veröffentlichen.
    Für eine Diktatorin, Koruptionsverdächtige und Faschistin habe
    ich nur noch ärgste Verachtung und empfinde politischen Ekel !

    29
  8. Pfizeruschi fängt auch schon wie Genosse Scholzki mit “unterhaken” und Solidarität an.
    Mit den hirnfreien Parolen skrupelloser Sozialisten und Kommunisten.
    Ich wähle statt Unterhaken lieber Aufhängen…

    25
      1. Respekt.
        Ich hätte nicht gedacht, dass deine Kommentarer noch inhaltsloser werden könnten, aber du hast es geschafft.

        2
        1. Ich sage nur die Wahrheit. – Andere aufwiegeln und vor den Karren spannen statt selbst den Kopf hinzuhalten – danach liest sich das.

          Meines Erachtens.

          8
      2. Einer allein kann es kaum. In Sri Lanka immerhin haben hunderttausende Bürger die gleich nach der Wahl verdorbenen Herrscher ins Ausland verjagt, um im Regierungspalast selber den Ton anzugeben:
        https://assets.orf.at/mims/2022/29/95/crops/w=1280,q=70,r=1/1419238_bigpicture_511595_sri_lanka_krise_dominoeffekt_body1_ap.jpg

        Über 400 Millionen Bürger aus den Völkern Europas sollten es auch können. Aber Staatspauker haben ihnen eingetrichtert, der Staat sei Demokratie, obwohl Staatokratie offenkundig und tatsächlich das Gegenteil von Demokratie ist.

        Heilung wird auch in Europa möglich sein. Das Wort Europa bedeutet: schöner Anblick. Das Teuflische macht sich in schlechter Absicht äußerlich schön, wie gezuckerte, aber wertlose oder schädliche Cola. Echt Schönes zu gestalten ist eine Herausforderung. Platon hat es im Gastmahl (Symposion) beschrieben.

      3. Immer abwarten, denn die Zugereisten machen es uns vor. Bei den Folklore Festspielen der Marokkaner haben die auch AK 47 eingesetzt! Aber davon wurde hier nichts berichtet! Bißchen Krieg noch und das Land wird überschwemmt mit den Waffen aus der Ukraine.

        1
  9. Die meisten Menschen sind verwirrt von einer globalen Energiekrise, bei der die Preise für Öl, Gas und Kohle gleichzeitig in die Höhe schnellen und sogar die Schließung großer Industrieanlagen wie Chemie, Aluminium oder Stahl erzwingen. Die Biden-Administration und die EU haben darauf bestanden, dass alles auf Putins und Russlands Militäraktionen in der Ukraine zurückzuführen sei. Das ist nicht der Fall. Die Energiekrise ist eine seit langem geplante Strategie westlicher Unternehmens- und Politikkreise zur Demontage industrieller Ökonomien im Namen einer dystopischen Grünen Agenda.  https://incamas.blogspot.com/2022/12/blackrock-desinvestition-in-ol-und-gas.html

    35
    1. Die USA ist dafür bekannt selbst Rädelsführer zu sein und dann alles den anderen in die Schuhe zu schieben. Ganoven und Verbrecher selbst im senilen Alter, aber der Obertrottel war ja schon unter Bush sehr erfolgreich andere Menschen und Länder zu schädigen und der super Berater vom ebenso gleichgesinnten bösartigen Bush.

      2
  10. “Von der Leyen betonte, eine prognostizierte Lücke von 30 Milliarden Kubikmeter Erdgas im nächsten Winter…”
    Und warum ist das so???
    Das dämliche Gerede von solchen Pseudo-Politikern ist geradezu abartig. Wer hat uns denn mit krankhaftem Hass auf alles russische in diese Lage gebracht?
    Gerade die Albrecht Tochter solle ihr Schandmaul halten, hat sie doch genug Dreck am Stecken und ist mitverantwortlich für den Untergang Deutschlands.

    47
    1. Als Albrecht und Strohmeyer-Tochter (mütterlicherseits) steckt sie mitten drin im Abgreifklüngel. Für mich wird die Welt wieder lebenswert, wenn dieses Subjekt seine verdiente Strafe absitzt.

      31
      1. Nicht nur vdL – die, die sie installiert haben wie all die anderen Vasällen und Vasällinnen der sog. “Schattenmächte” hinter allem. – Der Kopf der Schlange muss ab und dann kann das ganze Viech entsorgt werden.

        Meines Erachtens.

        20
    2. Ja, sie hat in ihrer Amtszeit gut für sich und ihren Sohn gearbeitet und wurde dafür millionenfach belohnt. Und Merkel hat dann geholfen sie in eine Position zu hieven der sie geistig überhaupt nicht gewachsen ist. Aber es genügt ja korrupt zu sein, Können muss man nichts, man ist ja unter Gleichgesinnten.

      4
  11. ist dass die vom himmel gefallene rostbüchse
    die mit gut €50000 im monat (excl. schwindliger lobbyeinahmen) ihr demokratie dummvolk auf
    kaltes wasser und hartes brot einschwört…

    31
  12. Die “Verbrecher” schwören uns auf die von Ihnen gemachten Verbrechen ein!
    Soviel Heuchelei ist nicht mehr zum aushalten!
    Wir sollten uns mit den Marokkanern verbünden und Brüssel dem Boden gleich machen!
    Gestern was ganz Neues von der Zugereistenfront. Sie haben anscheinend jetzt AK47 und schiessen auf die Polizei! Der Schauspieler hat jetzt die gelieferten Waffen anscheinend weiter verkauft!

    30
      1. Der Korrupte bekommt die Waffen umsonst. Also wird er sie teilweise in Geld verwandeln, denn er braucht nach seiner Flucht davon einiges. Und wenn ich zu einem Autohändler gehe und es umsonst bekommen kann, dann nehme ich es. Draußen wird es verkloppt! Gewinn machen ohne etwas dafür zu tun, außer dicke Sprüche kloppen. Aber da ist er bei unserer Regierung genau richtig!

        1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert