web analytics

„Der Ausbruch eines Angriffskrieges sei ein Grund, die Mitgliedschaft der Russischen Föderation im UN-Sicherheitsrat zu suspendieren“.

Dies erklärte EU-Ratspräsident Charles Michel bereits Mitte September bei der UN-Generalversammlung in New York.

Michel auf EU-Schiene mit weiteren abstrusen „Sanktionsforderungen“

Michel wies damals darauf hin, dass der „hybride Krieg“ Russlands Gewalt mit Fehlinformationen verbinde.

“Der Gebrauch des Vetorechts sollte die Ausnahme sein, wird aber zur Regel. Eine Reform ist dringend erforderlich. Wenn ein ständiges Mitglied des Sicherheitsrates einen nicht provozierten und nicht zu rechtfertigenden Krieg auslöst, einen Krieg, der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verurteilt wurde, sollte seine Suspendierung vom Sicherheitsrat meiner Meinung nach automatisch erfolgen”, sagte Michel bereits im September.

Da die EU bekanntlich ja nicht „locker lässt“ was die „Abstrafung Russlands“ betrifft, setzt Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates nun nach.

Er erklärte jüngst, es bräuchte einen Mechanismus zur Aussetzung der Mitgliedschaft Russlands im UN-Sicherheitsrat. Dieser soll nun rasch entwickelt werden.

Jedoch räumte der EU-Ratspräsident ein, dass dies derzeit nicht möglich sei, sonst würde das Prinzip der Arbeit des Sicherheitsrates selbst gestört.

In einem Interview mit dem Fernsehsender RTVi beschuldigte Michel Russland der Verstöße gegen das Völkerrecht. Michel zu Folge gebe es daher einen Fehler im Völkerrecht, wenn ein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats dies tun könne.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


Von ELA

16 Gedanken zu „EU fordert Mechanismus zum Ausschluss Russlands aus UN-Sicherheitsrat“
  1. Die EUdSSR ist nicht mal Mitglied der Weltkommunismusbehörde, da sie kein Staat ist, sie hat einen “dauerhaften Beobachterstatus”. Kommt immer gut als geduldeter Zaunhast den Herren im Haus Regeln diktieren zu wollen. Normalerweise gibt es für solche Typen einen fetten Arschtritt. Und da Rußland eine der 5 Vetomächte ist, wird es gleich noch lächerlicher.

    10
  2. Die EU fordert… – vermutlich wieder im m. E. SAT-AN-ischen ANNUIT-Auftrag.

    Die sollen mal schön die Klappe halten mit ihrem “Fordern” – sonst könnten sie unverhofft mal wirklich richtig eins auf ihr m. E. bitterböses Maul bekommen – und ich drücke mich höchst selten so aus, außer wenn es mal wirklich angebracht ist.

    Meines Erachtens.

    10
  3. “EU fordert Mechanismus zum Ausschluss Russlands aus UN-Sicherheitsrat”
    Damit der “UN Sicherheitsrat” noch mehr zu einem Unsicherheitsrad nach USA Vorstellungen wird.

    16
  4. Der Westen führt diesen Krieg zur Zerstörung Russlands.
    Als ersten Schritt zur Ausmerzung der BRICs.
    Kosten und Mittel sind egal.

    7
  5. Diese Einrichtungen mit den Kürtzeln kann man auch unter “Kriminelle Vereinigungen” abtun. Diese ganzen Posten könnte man einsparen, da hier nur der Ami das Sagen hat. Es ind alles nur devote Befehlsempfänger, welche sich gerne fixx lassen!

    11
  6. Wolen wir das weiter dulden? https://de.wikipedia.org/wiki/Weltregierung

    Diese Organisation ist eine von wem auch immer eingesetzte Organisation, die die ständigen Mitglieder als die 4 Siegermächte + China ausmacht. Für mich als Deutsche eine Farce.
    Das Spiel seit 77 Jahren findet unter deren Spielregeln statt. Statt über die Spielregeln oder die Zusammensetzung zu diskutieren, bin ich dafür, das ganze Spiel in den mülleimer zu werfen und neu anzufangen. Dafür sollte auch Rußland sein statt wie seit 77 Jahren an der Kandare der Siegermächte im Weltzirkus herumgeführt zu werden.

    9
  7. Wieso redet dieser “Michel aus Dingsda” immer nur von Russland?
    Da fällt mir spontan und die letzen Jahrzehnte zumindest EIN ganz anderes Land ein!

    13
  8. Sehr lustiger Artikel!
    Vermutlich werden die USA, GB, die EU etc. nie wieder einen Krieg anfangen! Die Angst davor sanktioniert zu werden muß doch dermaßen groß sein, die werden sich das bestimmt sehr überlegen! Schließlich ist da noch die ganze Menschheit, welche natürlich auf die Medien hören wird, gedrucktes stimmt doch immer! Na gut, nicht die ganze Menschheit. Denn auch in dieser BRD gibt es noch Widerstand gegen Krieg und Unterdrückung! Allerdings kommt dieser Widerstand nicht von Links, Rot, Grün, den Liberalen oder den Kirchen!
    Stimmts? (-;

    10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert