web analytics
Bild: Istragram

Gegen die Italienische Tennisspielerin Camilia Giorgi, die bekanntlich auch außerhalb des Centercourts eine gute Figur abgibt und derzeit in der Weltrangliste den 66. Platz belegt, ermittelt derzeit die Staatsanwaltschaft Vicenca.
Die 30-Jährige soll vor einem Beamten falsche Dokumente beglaubigt haben. Dabei geht um die experimentellen „Impfungen“ gegen Covid, die die Sportlerin angeblich fälschlicherweise erhalten habe, um den grünen Pass zu erhalten und weiterhin regelmäßig an Turnieren in der ganzen Welt teilnehmen zu können.

Eine sehr schwerwiegende Anschuldigung, die für die ehemalige italienische Nummer eins erhebliche Folgen haben könnte. Von den drei No-Vax-Ärzten, die nach den Ermittlungen im vergangenen Februar in Italien verhaftet wurden, hat nur Dr. Daniela Grillone Tecioiu beschlossen, mit den Ermittlern zusammenzuarbeiten.

Wie die italienische Zeitung Corriere del Veneto berichtet, betrafen die Aussagen während der verschiedenen Verhöre fast immer den Schutz der Gesundheit ihrer Patienten. Die bedauernswerte Ärztin wiederholte mehrfach, dass sie auf diese Weise handelte, um größeren Schaden zu verhindern und diejenigen, die sich an sie wandten, vor möglichen Kontraindikationen des Anti-Covid-Serums zu schützen.

Später, wenn dieses tödliche Jahrhundertverbrechen auch „offiziell“ als solches anerkannt werden wird, werden anständige und verantwortungsvolle Ärzte dann den Status genießen, der heute Widerstandskämpfer gegen vergangene Diktaturen zuteilwird. Personen, die sich weigerten, sich die Giftspritze injizieren zu lassen und entsprechend reagierten wird man dann zubilligen müssen, in Notwehr gehandelt zu haben.

Bereits jetzt schon genießt dieser Personenkreis das Privileg, keine Risiken ertragen zu müssen schwerste gesundheitliche Schäden zu erleiden.

Um zu erfahren, wie es Sportlern in den letzten beiden Jahren so erging empfiehlt sich die Lektüre unserer beliebten und ständig aktualisierten Serie:
Die ‚neue Corona-Impfnormalität‘ – Sportler brechen reihenweise zusammen


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


24 Gedanken zu „Italienische Top-Tennis-Spielerin Camilia Giorgi wegen gefälschter Corona-Impfzertifikate im Visier der Staatsanwaltschaft“
  1. Hoffentlich krepieren die Zombie- Täterschaft elendiglichst, ohne Gnade!! Dazu zähle ich auch das ganze schmarotzende und verbrecherische sog. Regierungsviertel, genauso wie Brüssel und die Atlantikbrücke…

    5
  2. Unterstreicht etwas, das ich seit Jahrzehnten predige, vor tauben Ohren und unwilligen Staatsgläubigen:
    Jedes sozialistische System erzeugt irgendwann einmal ein Volk von Kriminellen. Damit meine ich natürlich nicht, daß diese wirklich kriminell wären, sondern einfach, daß sie, weil mit den überbordenden, übergriffigen Regeln nicht zu leben ist, halt dagegen verstoßen müssen.
    Falscher Sumpfpaß ist eine Art von Notwehr, mit der ich auch geliebäugelt, mich aber dagegen entschieden habe.
    Ich wollte halt hochoffiziell auf der anderen Seite stehen.
    Ein faschistisches Dreckssystem kann man nur irgendwie umgehen, wo immer es geht.

    11
    1. Gratuliere – Sie haben richtig entschieden!
      Standhaftigkeit gibts eben nicht zum Nulltarif, und auch wer schummelt spielt das üble Spiel des Systems mit.

      5
  3. @Redaktion

    Bitte entfernt endlich diesen unsäglichen Troll mit den vielen Nicknames – sperrt seine ID-Nummer, was auch immer – nur sperrt schafft ihn endlich bitte ein für allemal hier ‘raus.

    Ansonsten ein Frohes und gesundes Neues Jahr 2023 – trotz und alledem. 🙂

    LG

    5
    1. du bist aber auch sowas von
      trollig iq_star

      trotzdem gesundes und in deiner
      weiterentwicklung erfolgreiches
      neues @ishy

      und vergiss nie…wir sind alles
      geschöpfe der schöpfung,
      egal ob liegengebliebener ss’ler
      oder reingespühltes kriegskind >!<

      2
  4. Unsere Skispringer jetzt kommen Sie Fahrt, die Formkurve steigt usw. gut möglich das Sie wegen ihrer politischen Korrektheit sich brav Spritzen ließen und nun mal wieder hinterher hinken. Das sich die Polen Pfütze und Biomüll sich mehrfach verpassen ließen, daran mag ich nicht so recht dran glauben und die Norweger sind meist Asthmatiker.

    4
  5. “werden anständige und verantwortungsvolle Ärzte dann den Status genießen, der heute Widerstandskämpfer gegen vergangene Diktaturen zuteilwird.”

    Na dann nennen Sie (Autor des Artikels) mir doch mal die Namen dieser Leute. Es geht hier nicht um einen Umsturzversuch, sondern Handlungen auf Sparflamme. Irgendwelche Obristen mit Aktentasche und Augenklappe zählen daher nicht, auch nicht Großindustrielle mit eigenem Außenlager.

    Falls Sie es immer noch nicht kapiert haben, es gibt keinen echten Dank, keine echte Erinnerung an diese Leute. Die tumbe Masse glaubt immer an das jeweilige System und will hinterher nicht daran erinnert werden wie tumb, hohl, dumm, verbrecherisch, passiv, feige sie waren (und sind). Es wird daher immer nur geheuchelt, außer bei den großen Hausnummern, die man nicht einfach übergehen kann. Und die werden dann pervertiert eingespannt, für das eigene System.

    Nicht man auch dies bei der BRD immer im Juli erleben könnte, denn alles was diese Herren 1944 anstrebten, gilt heute in der BRD als total Nazi. Und wo sind die Namen der Toten vom 17. Juni 53, nennen Sie sie mir?! Wo ist die Ehrung dieser Männer, am Einzelfall dargelegt bitte? Ich sehe nur überall Straßennamen linker Täter: Grotewohl, Pieck, Lenin, Marx, Engels, Rosa & Karl, Thälmann, …

    13
  6. Niemals wird dieses tödliche Jahrhundertverbrechen auch „offiziell“ als solches anerkannt werden. Man wird sich darauf hinausreden, dass man nach bestem Wissen und mit gutem Gewissen gehandelt habe, das es in der Wissenschaft keine absolute Wahrheit gibt und dass Irren menschlich ist. Aber die Widerstandskämpfer werden mit Anklagen überzogen wegen Falschinformationen, Widerstand gegen die Staatsanwalt, Veruntreuung von Geldern, Verstöße gegen Demonstrationsauflagen mit Kosten für Polizeieinsätze, Volksverhetzung usw.. Ich frage mich schon seit Jahren, was die Leute an Silvester feiern, ob dass das beschissene alte Jahr vorbei ist, oder dass es nur besser werden kann. Täuscht euch nicht. Schlimmer geht immer. Wir sind im Pandemium angelangt, dem Jahrhundert der Pandemien und Zwangsimpfungen und jeder Menge anderer Verbrechen. Der Globalismus ist die anarchische Oligarchie der Globokonzerne. Kriminelle Banken, die ganz schwere Schäden angerichtet haben, wurden von den Staaten gerettet und werden es weiterhin, die Energiekonzerne setzten Subversion und Krieg gegen konkurrierende Staaten ungehindert fort, die Einwanderung wird zwecks Senkung der Einkommen bis zur endgültigen Pauperisierung der Bevölkerung weiter gefördert und es werden neue Teufeleien ersonnen und durchgesetzt werden. Letztlich wird der ganze Westen, wenn nicht die ganze Welt, in ein SHITHOLE verwandelt, wenn nicht endgültig zerstört. Was soll die Schwarzmalerei. Ich wünsche der Redaktion und allen Lesern ein frohen neues Jahr.

    19
    1. Den tumben Massen ist nicht zu helfen, war es noch nie. Nur wegen all dieser Dunkelkerzen auf der Demokratietorte, kann diese übelste aller Diktaturen der Menschheitsgeschichte errichtet werden, NWO und ganz ehrlich, die haben das alles verdient und ich würde einfach nur von der Seitenlinie zuschauen und die Chips auspacken, wenn ich nicht mitten unter diesen Vollhonks, am gleichen Ort, lebte und von derem Strudel des Wahnsinns mit in den Abgrund gerissen würde (so wie allen anderen auch).

      Helfen / aufklären / aufwecken wurde umfassend und über Jahrzehnte versucht, ohne jeden Erfolg. Nun ist es dafür viel zu spät und würde auch weiterhin nicht funktionieren. Immer daran denken, nach ihrem Sieg haben die Amis erforscht wie die besiegten Deutschen zum Gefreiten stehen, “jetzt”, im Jahr 1945. Über 50% wollten ihn als Reichskanzler zurück.

      9
    2. Zitat: “Täuscht euch nicht. Schlimmer geht immer. Wir sind im Pandemium angelangt, dem Jahrhundert der Pandemien und Zwangsimpfungen und jeder Menge anderer Verbrechen.”

      Sehe ich auch so.
      Ich habe mich immer gefragt, warum die Chinesen auf dieser Null-Covid-Schiene gefahren sind. Jetzt ahne ich es. Sie hielten damit Corona 2.0 an der Leine.
      Nach der plötzlichen und völlig unbegreiflichen Strategiewende (Leinen los), rollt nun “natürlich” eine neue Corona-Welle um die Welt.
      Zahlen und Daten könnten das zwar nicht erhärten, war in der Vergangenheit aber auch nicht nötig, man interpretiert (erfindet) sie halt.

      Ein beschissenes Jahr ist zu ende, ein beschisseneres beginnt.

      Frohes Neues Jahr!

      9
      1. “Nach der plötzlichen und völlig unbegreiflichen Strategiewende (Leinen los), rollt nun „natürlich“ eine neue Corona-Welle um die Welt.
        Zahlen und Daten könnten das zwar nicht erhärten, war in der Vergangenheit aber auch nicht nötig, man interpretiert (erfindet) sie halt.”

        Anfang Dezember 2022 meinte Drosten in einem Interview bei der Zeit-Online, dass die neue Variante aus China nicht gefährlicher sei als die Omikron-Variante. Im Gegenteil, wir in Deutschland seien bereits immun gegen diese Variante udn wir hätten nichts befürchten, so Drosten in dem Interview.

  7. Die Sportler hatten ja teilweise keine andere Wahl, wenn sie nicht ausgegrenzt sein wollte.
    Mich würde interessieren, wieviele von den Politikern, Ärzten, Schauspielern usw., die sich als Corona-N.a.z.i.s aufgespielt haben, tatsächlich geimpft sind. Und ich wage zu bezweifeln, dass zB Drosten oder Sahin sich diese Plörre gespritzt haben.

    30
    1. Habe einmal in einem Bericht gelesen, das Politiker, Richter und Menschen in gehobenen Posten sich nicht Impfen lassen brauchten!
      Das würde auch dazu passen, das hier und in Europa nicht Politiker plötzlich und unerwartet sterben!

      18
    2. Wenn ich mich richtig erinnere, hat schon zu Anfang der Söhün in einem sogar AäRDe-Interview so ziemlich genau gesagt, dass er sich nicht und seine Belegschaft nicht spritzen lassen würde, um Produktionsausfälle zu vermeiden, was ergo heißt, dass er genau wusste und weiß, wie gefährlich die Plörre war und ist und deshalb sich und seine Belegschaft nicht spritzen ließ, damit er und seine Belegschaft nicht wegen der Plörre ausfallen – was ergo wiederum heißt, dass er keine Angst vor Ausfällen wegen der Cörinna, sondern wegen seiner eigenen ggfs. injizierten Plörre hatte.

      Leider hat es bereits damals nicht wirklich jemand kapiert – trotzdem es im äMäS-AäRDe kam.

      https://www.youtube.com/shorts/10fi83o53sI

      Hier wird es relativiert – aber wer 1 + 1 zusammenzählen kann…

      https://www.mdr.de/wissen/faktencheck/faktencheck-biontech-gruender-100.html

      https://correctiv.org/faktencheck/2021/01/19/ugur-sahin-hat-nicht-gesagt-dass-biontech-mitarbeiter-nicht-geimpft-werden-sollen-und-das-interview-wurde-auch-nicht-geloescht/

      Also ich hab’ damals das Interview gesehen bei AäRDe und meiner Erinnerung nach hat er das so gesagt wie ich es oben nach meiner Erinnerung im Interview gehört habe.

      Wenn er das in diesem AäRDe-Interview nicht so gesagt hat, warum wurde dann das Interview von der AäRDe gelöscht, wo es doch dann der eindeutigste Beweis wäre, dass er es eben nicht so gesagt hätte wie er es meiner Erinnerung nach gesagt hat?

      Diese inzwischen durchgängige Zänsür und Löschung von allen möglichen Nachweisen zu Wahrheiten zeigt eindeutig zum einen, dass wir inzwischen in einer m. E. nach örwällschen Dämonkratur leben und für wie dumm diese sog. Elöten die Menschen halten – das ist wirklich inzwischen eine Beleidigung an jegliche Intelligenz.

      Wer glaubt, dass der sich, seine Family und seine Belegschaft mit seiner eigenen m. E. höchst suspekten Plörre – gelinde gesagt – hat spritzen lassen, dem/der ist m. E. nicht mehr zu helfen.

      Meines Erachtens.

      2
    3. Jeder hat die Wahl “NEIN!” zu sagen.
      Aber Abhängigkeit macht erpressbar, und der ach so soziale Staat ist im Kern nichts anderes als ein großes Spinnennetz aus Abhängigkeiten.
      Die vordergründig menschliche Seite ist im Kern maximal menschenunwürdig da sie Selbstbestimmung und Eigenverantwortung entgegensteht.

      3
  8. Ich kann der jungen Frau nur zu ihrem gesunden Menschenverstand gratulieren – was blieb ihr denn anderes übrig, um sich und ihre Gesundheit und ihr Leben zu schützen?!

    Ich kann nur hoffen, dass sie vor Gericht gewinnt.

    Vorhin beim Spaziergang ging ich auf einem mir flüchtig bekannten Ehepaar vorbei, er Arzt, beide haben die Spritze angepriesen und gegen die Ungespritzten gewettert wie die Rohrspatzen.
    Jetzt saßen sie, die im Sommer noch gesund aussehend auf der Bank saßen und mich kaum grüßten, da – er ganz in sich zusammengesunken, ich nehme an, die an die Bank gelehnten Krückstöcke waren für ihn – sie ganz gelblich im Gesicht – beide litten zudem sichtbar an erheblichem Gewichtsverlust und sahen alles andere als gesund aus.

    Ich verkneife mir jegliches Urteil und überlasse alles der sog. geistigen Welt – es war nur eine reine Beobachtung/Feststellung.

    Meines Erachtens.

    26
      1. Junge, Junge – ich weiß nicht, wen Du meinst. – Ich jedenfalls könnte vermutlich Deine Omma sein. Also träum’ weiter.

        6
    1. In meinem Familienkreis sind in dem letzten Jahr ein Krebstoter und zwei Krebskranke aufgetaucht. “Aus dem Nichts” wie sie sagen. Alter von 20 (Brustkrebs), 65 (Prostatakrebs) und 70 Magenkrebs (tot). Alle mehrmals geimpft. Alle sind auch vorher an Corona erkrankt. Ich bin aber in deren Augen, weil ungeimpft ein Verschwörungstheoretiker und Schwürbler.

      4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert