web analytics
Bilder: Screenshots YouTube

BAUZEN – Zwei Asylbewerber (42,34) haben auf der Reichenstraße in Bautzen randaliert. Sie warfen Stühle und Tische gegen eine Pizzeria, traten gegen die Eingangstür und spuckten die Fensterscheiben an. Eine zufällig vorbeikommende Polizistin (sie hatte keinen Dienst) versuchte die Chaoten zur Räson zu bringen. Zeugen sahen zu. Sie hätten der Beamtin nicht geholfen, so Polizeisprecher Kai Siebenäuger.

Der Jüngere der beiden Schutzsuchenden wehrte sich gegen die Personalienfeststellung und beleidigte die Polizisten. Er wurde auf die Wache gebracht. Dass die festgenommenen Asylbewerber sofort wieder auf freiem Fuß sind, braucht extra nicht erwähnt zu werden. Den älteren „Flüchtling“ brachte eine Streife an den Stadtrand von Bautzen und setzte ihn aus.

Dem Pizzawirt entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Beide Bereicherer sind schon polizeibekannt. Angeblich kommen die Herrschaften aus Indien – wie ist es möglich, dass solche Typen nach wie vor frei herumlaufen dürfen, anstatt unverzüglich repatriiert zu werden?
Quelle: Radio Lausitz
Video: YouTube

https://youtu.be/iI4meYqkUMY


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


38 Gedanken zu „Asylbewerber-Duo terrorisiert am helllichten Tag Pizzeria in Bautzen – sofort wieder frei (Video)“
  1. Die Mörder, Vergewaltiger, … aus den Altparteien, die diese Zustände verursachen und verursacht haben gehören vor Gericht gestellt und abgeurteilt.

    9
  2. Radio Eriwan meldet, man habe die Frau wegen Rassismus angezeigt. Denn es geht garnicht, daß eine Weiße Frau, männlichen Gästen gegenüber Regeln erteilt. Wo sie doch nur an Hormonstau leiden, weil wie versprochen nix Frau und Haus und arbeiten soll man auch. Daher sind sie schwer traumatisiert.

    24
  3. Pizzeria? Inder?
    Kann es sein dass der Besitzer auch Inder oder Araber ist?
    Denn, bei UNS ist es doch mittlerweile an der Tagesordnung dass Inder und Araber Pizzerias eröffnen. Vielleicht wurde diese beiden indischen Idioten um ihren Lohn beschissen und angetrunken wie sie anscheinend waren deswegen zurecht sauer?
    Nichtsdestotrotz, abschieben!

    11
  4. Warum sollte man sie einsperren? Oder gar ausschaffen? Die haben nur Sachschaden und ein wenig Terror verbreitet, aber noch keinen umgebracht und vergewaltigt. Gebt den Jungs etwas Zeit. Die müssen sich erstmal warm laufen. Und wenn sie dann gemacht haben wofür man sie hergeholt hat, kann man immer noch so tun als sperrte man sie ein. (Heißt ein paar Monate inne Klapsmühle und dann als “geheilt§ wieder raus und weiter gehts, wie das halt meistens so läuft.)

    42
    1. Ausserdem wurden viele Menschen die eingegriffen haben anschliessend vor den Kadi gezerrt wegen “Körperverletzung” gegen die Eingeschleppten. Wer die Strafe jedes mal bekam, steht ausser Frage! Die “Schützlinge” waren es nicht!!!

      28
  5. Jeder, der die Ampel wählt, eines auf die Fresse erhält!
    Wie bestellt, so geliefert! Wenn ich eine Pizza 30cm mit Schinken und Käse bestelle, erhalte ich die auch.
    Wenn ich die Grünen bestelle, erhalte ich die auch! So einfach ist das. Und wenn ich Genmanipulation bestelle, erhalte ich die auch.
    Noch Fragen Kienzle? Nein, Hauser!

    31
    1. “Wenn ich die Grünen bestelle, erhalte ich die auch!”

      Teils-Teils! Der Wählerwille entscheidet nicht total. Bereits im Wahllokal könnten die Stimmen so gerecht verteilt werden, daß das gewünschte Ergebnis erreicht wird.

      14
      1. Genau so ist es !!! Betrug wohin man sieht und immer gegen die eigene Bevölkerung die sie abkassieren, damit nicht übrig bleibt.

        10
        1. Koalitionen sind voellig unberechenbar und werden hinter verschlossener Tuer ausgekluengelt oder bestimmt von den wirklichen Overlords und Globalisten.
          Da schert sich doch niemand von den Volkszertretern, um die Wahlstimmen oder der Mehrheit.. Es geht um Machterhalt, internationale beeinflussung und Pfruende.

          Ein grosser Schwachpunkt des deutschen Wahlsystems sind die Listenplaetze, dass ist undemokratisch, da koennen die Parteien irgendwelche Show- und Gesinnungsleute, jung, dumm,woke, unfaehig,LBQTXY,richtige Hautfarbe usw, unterbringen. Also virtue signaling.

          Die Abgeordneten muessten wie in USA, die uebrigens auf 340 Millionen 100 Senatoren und 435 Abgeordnete haben direkt gewaehlt werden.
          Zwei Parteien System ist deshalb auch besser, da dann klar ist, wer die Mehrheit hat und regiert.
          Auch muessten Vorgesehene Koalitionsbildung schon vor der Wahl klar sein. Vermutlich haetten wir dann keine Ampelregierung.

          4
          1. Die Dümmsten gehen immer noch wählen und bestätigen das Nazi-BRD-System weil sie an die Demokratie & das Mitbestimmen bei Wahlen glauben… DAZU geben sie ihre Stimme ab und werfen Diese auch noch in eine Urne (meine Grosseltern liegen auch in einer Urne) Merkel hat die AfD gegründet (mit den härtesten Zionisten) um die Dümmsten (die etwas aufgewacht sind) weiterhin an die Wahlurnen zu holen 😉 Vielleicht sollten die Deutschen mal wieder IHRE Sprache als Teutsche sprechen und dann erkennen wie präzise diese Sprache ist (weshalb sie mit aller Macht anglikanisch unterwandert wird, und die Dümmsten finden das wieder “kuhl”…) Vielleicht raffen sie dann warum sie in z.B. “wohn-haft” leben 😉

  6. Warum sollten sich Zeugen da einmischen? Warum sollten sie ihre Gesundheit oder gar ihr Leben riskieren, wenn sowieso nichts dabei rauskommt? Für Deutsche ist das vermintes Gelände, wenn man sich mit diesem Gesindel anlegt. Etwas anderes wäre, wenn Menschen angegriffen werden. Dann muss man natürlich Hilfe leisten, das ist klar. Aber hier sind nur ein paar Stühle beschädigt worden. Pech für den Wirt. Wo war der denn? Nicht falsch verstehen bitte, ich sehe auch sehr große Gefahren bei der unbegrenzten Einwanderung von agressiven Jungmännern. Aber man sollte nun nicht mit jedem Ausraster den Untergang des Vaterlandes herauf beschwören. Das ist genauso inflationär wie es die linksgrünen Propagandisten andauernd mit der Beleidigung Nazi machen.

    13
    1. Ich weiß nicht woher Du kommst.
      Aber bei uns hier im Vogtland (Sachsen) haben die Männer noch Eier.
      Hier hätte das bereichernde Schauspiiel keine 12 Sekunden gedauert.
      Zudem ist leicht zu erkennen, daß diese “Bereicherer” unter massiven Gleichgewichtsstörungen leiden.
      Keine Gegner, sonder Opfer.
      Wer die nicht kann, kann eh nichts mehr.

      1
  7. Warum sollte er das recht nicht haben wieder frei zu sein? Solange er tut was die verfassungsschutz von ihm verlangt nämlich die leute terrorisieren solltest er dafür auch belohnt werden für geleistete arbeit wie es damals für die V-leute der fall war. Und das genau was sie sind: V-leute.

    20
    1. Vermutlich sind das indische Islamverwirrte und keine Hindus.
      Pakistan ist der naechste islamische Staat, 1948 gegruwndet, von Indien getrennt.
      Die haetten auch nach Pakistan fliehen koennen, doch in Buntland sind die Sozialleistungen weitaus besser.

      3
  8. Dass die aus Indien kommen heißt nicht, dass die keine Öllahisten sind.

    Und ich kann nur wiederholen, dass m. E. hier sukzessive der bestellte Gew.ltdschöhöd vorangetrieben wird an den echten Teutschen und echten KerneuropäerInnen und anderen hier assimilierten Ongläubigen, wofür sie m. E. in Wahrheit hierher geholt wurden und werden, weswegen sie ja auch immer wieder freigelassen werden so überhaupt verhaftet.

    Man kann nur hoffen, dass die Pölizie je mehr sie selbst Öpfer werden, sich besinnen und sich mit dem echten Teutschen und den anderen Bev.lkerungen ihrer jeweiligen kerneuropäischen Länder gemein machen und sich auch zwischen diesen Ländern zusammenschließen gegen die, die hinter all dem stecken wie gegen die direketen T.ter selbst in der Erkenntnis, dass am Ende auch sie und ihre Familien auf deren Vern.chtungsagenda stehen und sie bis dahin nur als “nötzliche Idiöten” benutzt werden.

    Meiner Ansicht nach.

    14
  9. “wie ist es möglich, dass solche Typen nach wie vor frei herumlaufen dürfen, anstatt unverzüglich repatriiert zu werden?”

    Die Armen sind sicher traumatisiert und deshalb “haftempfindlich”

    18
  10. Wie bestellt, so geliefert. Sie machen das, wofür sie geholt wurden.
    In deren Heimatländern wurden die Gefängnis- und Forensischen Türen geöffnet und die Insassen nach Europa verschifft, wovon D am meisten erhielt.
    Billiger kann ein Staatsoberhaupt seinen Abschaum nicht loswerden.

    34
  11. Habt Hoffnung! Die Stimmung im Lande ändert sich…Pampers hat das Negerkind in Werbung und Packungsaufdruck entfernt (Manche (betroffenen)Väter assoziierten scheinbar etwas damit…hihi). Scheinbar wacht irgendetwas auf in der Bevölkerung….

    22
    1. Die Realität hat einzug gehalten, wöchentlich eine Bluttat der “Fachkräfte”. Und der wirtschaftliche Zusammenbruch und die Inflation ist auch überall zu spüren. Die Lebensmittelpreise sind extrem gestiegen. Wenn es nichts mehr zu holen gibt, haben wir offenen Bürgerkrieg in der BRD. Solche Bilder wie in Bautzen sieht man dann überall, jeden Tag zu jeder Stunde. Der wohlstandsverblödete Michel braucht das aber, auch wenn es schmerzhaft für uns alle ist.

      14
    2. Scheinbar ist doch zu wenig, anscheinend wäre schon optimistischer. Wobei ich in beiden Fällen daran zweifle – Siehe Mode- Kosmetik- Nahrungsmittelwerbung.

      1
    3. Das wurde auch Zeit. In der Werbung sind viel zu viele schwarze zu sehen, wir haben selbst genügend hellhäutige Modells und brauchen keine anderen.

      3
  12. Hätten die Bautzner in Sachsen bereits vor Jahrzehnten richtiger gewählt, hätte es auch diesen Vorfall (Einzelfall) nicht gegeben. Hätte, hätte – ich weiß, doch in Sachsen ist es noch nicht ganz zu spät! (-;

    24
      1. Und diejenigen die es vielleicht richtig angebracht hatten wurden sicher nicht gezählt. Berlin müsste man da mal fragen, die wissen Rat.

        5
    1. Chursachse
      Ich stamme selbst aus Plauen obwohl ich bei der sog. Wiedervereinigung schon im WESTEN gelebt habe. Bei der RÜCKBESINNUNG waren damals die Wahlen auf ganz andere Dinge ausgerichtet: z.B.: Kommt die DM nicht zu uns, kommen wir zur DM !
      Ein neues Auto und Elektro-Geräte waren damals wichtige Anschaffungen.
      Darüberhinaus haben die Parteien (einschl. der Mauermörder-Partei) sich ganz schnell
      ein demokratisches Feigenblatt beschafft.
      Die heutigen Wahlen in Mitteldeutschlad werden nun völlig anders sein, garantiert.

      13
      1. Bei der Wiedervereinigung wurden wir “Wessis” genau so betrogen wie die “Ossis”. Die Mächtigen in der obersten Reihe haben sich bereichert und haben betrogen und gelogen und uns allen eine heile Welt geschildert, die da kommen wird. Macht, nur Macht hatte eine Rolle gespielt und das alles unter dem Deckmantel der “Gutmenschen die nur spielen – ach nein natürlich nur helfen wollten” damit es allen besser geht. Und Frau Merkel hat es perfektioniert. Plötzlich war sie da.

        3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert