web analytics

Heute endet die Münchner Sicherheitskonferenz unter dem Motto „Frieden durch Dialog“, aber interessanterweise ohne Vertreter aus Russland, dem Iran und der AfD. Im Interview äußert sich der außenpolitische Sprecher AfD-Bundestagsfraktion, Petr Bystron, zu den Ereignissen auf der diesjährigen Sicherheitskonferenz. Sehen Sie hier das Video des Intervews:

 

Dazu  passend auch unser Artikel vom 14.02.2023:
Petr Bystron: Warum in Zeiten des Krieges die Stimme des Friedens ausgesperrt wird


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


10 Gedanken zu „PETR BYSTRON zur Sicherheitskonferenz (Video)“
  1. Man log schon sprachlich ein von nur einer Seite gepflogener Dialog heisst naemlich Monolog,
    Solche Monologe sind indessen typisch fuer US Friedensschallmeien, d.h.der boese Feind bekommt unannehmbare Bedingungen unter Schallmeienklaengen serviert und wehe er nimmt nicht an……..
    Zweck dieser Uebung ist eigentlich nicht kriegsbereite Oeffentlichkeit nachgeradezu in Blutrausch zu versetzen und sodann u.a.echte Weltkriege anzuzetteln……..
    Wer an diese “Gesetzmaessigkeit” der US-Politik nicht glauben moechte studiere sehr genau die Vorgeschicht der beiden Weltkriege unter US-Beteiligung!
    Natuerlich zum Frieden ratende Teilnehmer unerwuenscht, die Furcht vor echten Dialogen bestimmt die Liste der GELADENEN , so vermisste man AfDnoder gar Dr.jur.V.Orban/Bp…….
    Alf v.Eller Hortobagy
    unabh.Politikberater
    und
    Jurist

    6
  2. Glöbalüstischer Kult – die Staatsräligion – Erbischof Viganos Beobachtungen darüber – Artikel:

    https://tagesereignis.de/2023/02/politik/die-staatsreligion-erzbischof-viganos-beobachtungen-ueber-den-globalistischen-kult/35321/

    Ich kann den Text nur teilweise teilen in Bezug auf die m. A. n. SAT-ANNUIT-Machenschaften, denen allerdings offenbar eben auch sämtliche patriarchalischen Räligionen unterliegen, auch wenn darin einzelne Individuen die Problematik des glöbalüstischen SAT-ANNUIT-Kults sehen, diesen aber nicht auf die wahren AN-UNNA-KI-schen Schattenmächte zurückführen, deren Chef AN auch der angebliche GOTT ihrer eigenen Räligion ist m. A. n..

    “Der Glaubensabfall der katholischen Hierarchie geht so weit, dass sie das Idol der Pachamama anbetet, der „Mutter Erde“, der dämonischen Personifikation des ökumenischen, integrativen und nachhaltigen „amazonischen“ Globalismus.”

    Ich kenne diese Panchamama nicht und wüsste auch nicht, was die “Mutter Erde” mit einem amazonischen angeblichen Glöbalüsmus zu tun hat. – Hier kommen mir wieder viel zu sehr die patriarchlischen Verdammungen der vorpatriarchalischen Verehrungen der “Großen Mutter” im positiven Sinne als Mutter Erde, Mutter Natur und das Leben selbst als vermeintlich heidnisch zum Vorschein.
    Die Wahrheit ist, dass in den Zeiten vor diesen m. A. n. SAT-AN-istischen patriarchalischen Räligionen als eben die “Große Mutter” von beiden Geschlechtern in Harmonie verehrt wurde die Menschen weitgehend in Frieden lebten und all der Wahnsinn erst begann mit diesen installierten patriarchalischen spaltenden Räligionen des patriarchalischen Anti-Leben-PRINZIPS der Zerstörung, des Kr.eges, der Lebens- und damit Weiblichkeitsfoindlichkeit und all seines Übels, dem auch die Hexenverbrennungen geschuldet sind von unschuldigen Milionen weisen heilkundigen Frauen und Mädchen, mit denen all ihr unschätzbar wertvolles Heilwissen ebenfalls auf den Scheiterhaufen verbrannt wurde.

    Welche Farben trägt auch Vigano? – “Rot und schwörz” – eben die SAT-AN-ischen Farben.

    Wie auch wir mag Vigano all das Übel dieses Wahnsinns anprangern – aber er sieht nicht die wahren nichtmenschlichen Schattenmächte dahinter – ANNUIT auf dem 1-Dollarschein.

    Meiner Ansicht nach.

    1
  3. Der Wertloswesten hat ein massenmordendes Neonazi-Terrorregime in der Ukraine installiert. Nachdem die Russen 8 Jahre lang zugeguckt haben wie ihre Leute massakriert wurden hatten sie die Schnauze voll. Aber keiner dieser “Friedensbringer” würde das jemals offen aussprechen..

    Was gibt es da bitte zu verhandeln? Was sollen diese “Friedensintitiativen” die derzeit von amerikahörigen Hofschranzen simuliert werden und mit der Naziparole “ich verurteile den völkerrechtswidrigen Überfall auf die Ukraine” beginnen? Die Amerikaner kontrollieren wirklich alles in dieser Satire eines Landes – inklusive dem angeblichen Widerstand gegen die Amerikaner.

    Wir müssen aufhören solchen falschen Götzen zu folgen und endlich selber handeln. Keine Suche nach dem nächsten Rattenfänger sondern Sturm auf die Bastille.

    33
  4. Laut ntv und ARD will Elendskij vom Westen auch noch Phosphorbomben.
    Warum sagt der Westen ihn nicht, ein Anruf genügt und alles z.B. mit Gratislieferung aus Rußland möglich.
    Übrigens die SPD war heute nicht erreichbar.
    Allein die AfD bleibt noch bei Frieden zu wollen, ausgerechnet eine “rechtspopulistische Partei”.
    Toll.

    27
  5. Eines ist sicher: Baerbock hat recht, wenn sie sagt, die Ukraine ist nur sicher, wenn sich Putin um 360 Grad dreht. Dann ist die Ukraine vor dem Westen sicher.

    Soll die Ukraine wie die BRD enden: US-besetzt und mit Atombomben bestückt, ohne Souveränität, zinsverknechtet, mit Fabriken überwiegend in Auslandseigentum, mit hohen Steuern für kollektive Schulden und Sozialmissbrauch, massenmedial gehirngewaschen, mit schlechter und perverser Beschulung von Kindern, von System-Gewerkschaften belogen, multi-überfremdet, bürokratisch bevormundet, mit Wucherpreisen für Wohnen, Nahrung und Energie, … ?

    45
    1. Ja die Welt hat Recht, wenn sie schon wieder über unsere jemals beste Außenministerin, die wir je hatten lacht, liest die sich nicht ihre Texte, die sie und dann nicht mal im besten deutsch liest, vorher durch ???

      17
      1. Die könnte die m. A. n. hundertmal vorher durchlesen – sie würde sie vermutlich eh nicht begreifen so wenig wie Papageien begreifen, was sie nachplappern – obwohl – bei den Papageien bin ich mir nicht ganz sicher. 😉

        Meiner Ansicht nach.

        11
  6. Wir haben de facto eine Dämonkratur und in einer Dämonkratur sind echte auf Wahrheit, auf Fakten basierende Verhandlungen nicht auf der Tagesordnung der Dämonen – Dämonkratur eben.

    Meiner Ansicht nach.

    28

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert