web analytics

Panzerabwehrraketen auf dem Balkan, automatische Waffen bei schwedischen Kriminellen

“Nach amerikanischen Berichten erreichen kaum 40% der in die Ukraine gelieferten Waffen tatsächlich die Front.”

– wie József Horváth, sicherheitspolitischer Berater des ungarischen “Zentrums für Grundrechte”, „Magyar Nemzet“ gegenüber verlautbarte. Diesbezüglich habe man in den letzten Monaten Filmmaterial gesehen: Wie etwa Panzerabwehrraketen aus der Ukraine im Süden des Balkans auftauchten. Außerdem sollen verschiedene organisierte kriminelle Gruppen in Schweden automatische Waffen sowie Sperngmittel aus der Ukraine erhalten haben.

“In Krisengebieten auf der ganzen Welt – wo Waffen nicht legal erhältlich sind, weil die entwickelte Welt alle blockiert – ist die Nachfrage nach Waffen, gepanzerten Kampffahrzeugen und schweren Maschinengewehren enorm gestiegen. Das organisierte Verbrechen versucht, all dies zu befriedigen. Es geht nicht mehr um Handfeuerwaffen.”

– so der Experte weiter. So spiele es für eine kriminelle Organisation keine Rolle, ob sie Menschen, Zigaretten, Drogen oder Waffen schmuggelt.

“Um dies zu erreichen, müssen Sie illegale Lieferrouten aufbauen, sich in Systeme integrieren, vertrauensvolle Beziehungen in verschiedenen Ländern aufbauen. Durch sie fließt alles. Für das organisierte Verbrechen gilt, dass es immer mit dem handelt, was auf dem Markt am meisten nachgefragt wird.”

sagte er.

Organisierte Kriminalität oder islamistische Terrorgruppen

Nun also bestehe die Gefahr, dass organisierte Kriminelle oder radikale islamistische Organisationen in Europa Zugang zu Waffen, Sprengstoff und militärischer Ausrüstung erhalten. Somit werden also auch Operationen organisiert, die eine ernsthafte Bedrohung für die Bevölkerung darstellen.

EU als zynischer Kriegstreiber

Und trotzdem wird die EU keine Beschränkungen für Waffentransfers ankündigen. Und zwar mit einer zynischen Begründung: “Zuvor wurde das als Risiko betrachtet, jetzt wird es als Verlust verbucht.”

_________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 

32 Gedanken zu „40% der Ukraine-Waffen geraten auf den europäischen kriminellen Schwarzmarkt“
  1. Hallo,
    kurz zur Wirklichkeit mit den Steuergeldern:
    Diese werden von #Beratern eingeteilt und geleitet. Die Regierung hat nicht einen Fachmann, so wie es mal üblich war.
    Laut parlamentarischer Anfrage für das Jahr 2021, wurden ~30 000 (Kleinstadt) Zwangsräumungen durchgeführt. Das dürfte ausschließlich Deutsche betroffen haben, denn sonst hätte es einen riesigen Aufstand gegeben. Doch Niemand weiß davon. Wer wie ich, aufmerksam durch die Straßen geht, bemerkt das auch. Sprechen Sie mit den Leuten, die man da ohne mit der Wimper zu zucken auf der Straße verrecken läßt.
    Es sind die sogenannten Behörden, welche bestimmen wer da leben darf bzw. verrecken. Gehen Sie mal nur eine einzige Nacht auf die Straße. Immer wieder fallen mir die Worte meines Vaters ein, welcher mir lange bevor es Grüne gab, erklärte wieso damals die nicht aufmerksam wurden:
    Es waren genau die gleichen geistigen Umstände wie Heute. Denn für einen Aufschrei, ging die Entwicklung zu langsam. Er war Seemann, die Hafen-Liegezeiten waren teils sehr lang. Kam er zurück nach Hamburg
    bemerkte er natürlich den Unterschied, doch die Anderen nicht, die hörten auch nicht zu, denn wer erkennt schon gern die eigenen Fehler an. Seine Nähe zur SPD, ja diesmal groß geschrieben, denn diese unterschied sich vollkommen von der Heutigen, hätte ihm damals beinahe das Leben gekostet, denn er wurde als Seemann natürlich zur Kriegsmarine eingezogen und zwar auf einen Sperrbrecher, nein erkläre ich nicht.
    Was da bedeutet: Himmelfahrtkommando.
    Zurück,
    alle Beamten und staatlichen Angestellten, bekommen für jeden Mist den Sie beantragen Zuschüsse,
    Ihr bekommt nichts außer Steuererhöhungen.

    Es kann doch nicht so schwer sein, darüber mit anderen Leuten zu sprechen, daß ist ein Bereich der alle gleich betrifft. Ich hatte wegen dieser Gespräche auf der Straße noch nie Schwierigkeiten.
    Es liegt ausschließlich an uns allen hier, Aufmerksamkeit zu erringen. Von allein läuft da nichts, da muß man sich durchringen, daß gesabbel hier, mit Taten draußen einzutauschen. Natürlich nur für die, die es auch verstehen……………

  2. Das Geld der deutschen Steuerzahler in ukrainische Taschen. Die eigenen Leute werden verhöhnt, aber Hauptsache Haltung. Ich denke das Deutschland nicht mehr zu retten ist. Die Situation ist unumkehrbar

  3. Teutsche RäGIERung im VSA-SAT-ANNUIT-Größenwahn – Artikel:

    https://www.pravda-tv.com/2023/03/traum-von-der-siegerjustiz-deutsche-politiker-wollen-putin-vor-strafgericht-stellen/

    Die drehen völlig am Rad – man hat für diesen Wahnsinn und diese Realitätverweigerung null Worte mehr. – Ich glaube, ich lege mir einen Wackeldackel zu, der dann für mich ständig den Kopf schüttelt ob dem offenbar grenzenlosen Ausmaß all dieses unfassbaren Wahnsinns – außer diesem scheint null anderes mehr den m. A. n. Hohlraum in ihren Köpfen und Herzen zu füllen.

    Meiner Ansicht nach.

    10
    1
    1. super Sache mit dem Dackel Ishtar, ich hab zwei echte, blos der traditionelle Wackeldackel der nickt nur permanent das wollen wir dann doch nicht…..grins….

  4. Nur um eines offensichtlich Erforderliche noch einmal klarzustellen:
    Der Konflikt in der Ukraine ist kein, in Buchstaben k e i n Büdnisfall !!!

    Dass von den Kriegstreibern seit Anfang so getan wird, als sei ein Verstoß gegen “NATO-Werte” – die sowieso keine Werte, sondern Unterwerfungsgesten sind !

    Ein fanatsierter Bündnisfall ist inzwischen als Hirnzersetzung angekommen …. Eine Art Rinderwahnsinn für Grün-Affine !!

    Der Konflikt in der Ukraine war von Anfang an NATO-provoziert!

    Und NATO heißt auch nicht mehrere gemeinsam, sondern alle nach der US-Pfeife !!!

    21
  5. Gläubige stellen sich gegen Vertreibung von Mönchen durch Selenskyj-Regime

    https://philosophia-perennis.com/2023/03/14/glaeubige-stellen-sich-gegen-vertreibung-von-moenchen-durch-selenskyj-regime/

    (David Berger) Bis zum 29. März soll die Ukrainische Orthodoxe Kirche (UOK) ihr weltweitbekanntes Zentrum, das Höhlenkloster in Kiew räumen.

    So ein Beschluss der Selenskyj-Regierung.

    Heute läuft das von der Regierung gestellte Ultimatum aus, bis zu dem dem Kloster Zeit gegeben wurde, Vertreter in eine Kommission zu entsenden, welche die Übergabe regelt.

    Das Höhlenkloster ist sozusagen der „Vatikan“ der UOK, das geistliche Zentrum für die meisten Gläubigen, Priester und Klöster des Landes.

    Gilt in der Ukraine Religionsfreiheit?

    Während die Regierung in Kiew dem Kloster „Sabotage für Russland“ vorwirft, scheint die UOK schlicht ein weiteres Opfer der brutalen Missachtung der Menschenrechte durch das Selenskyj-Regime.

    Bereits Anfang Januar hatte Selenskyj dem Kloster alle Gottesdienste verboten.

    Ein Protest aus dem Vatikan oder von anderen religiösen Führern war bislang nicht zu hören. :::ALLES LESEN !!

    12
  6. Seymour Hersh: “US-Politik von Hass auf Putin getrieben”

    https://just-now.news/de/deutschland/seymour-hersh-us-politik-von-hass-auf-putin-getrieben/#comment-12286

    Der preisgekrönte US-Journalist Seymour Hersh, der im Februar mit einer Enthüllungsgeschichte zu den Nord-Stream-Anschlägen für Aufsehen sorgte, übt Kritik an Washington.

    Er wirft der US-Regierung in einem Interview vor, sich “unprofessionell” und wie “Kalte Krieger” zu verhalten.

    Laut dem US-Enthüllungsjournalisten und Pulitzer-Preisträger Seymour Hersh zeichnet sich die aktuelle US-Außenpolitik vor allem durch eine “völlige Idiotie” aus.

    In einem Interview mit dem staatlichen chinesischen Sender CGTN sagte Hersh, die US-Regierung sei so sehr vom Hass auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin zerfressen, dass sie “in schlechte Entscheidungen stolpere”.

    Hersh hatte im Februar mit einem Artikel für Aufsehen gesorgt, in dem er dem derzeitigen US-Präsidenten Joseph Biden vorwirft, die Anschläge auf die Nord-Stream-Pipelines vom 26. September 2022 Monate vorher in Auftrag gegeben zu haben.

    Der Journalist bezeichnete diese mutmaßliche Entscheidung in Washington, D.C. als eine der “dümmsten” der USA seit Jahren.

    Der Fehler sei jedoch nicht auf einen Mangel an Intelligenz bei den Spitzenbeamten in Bidens Regierung zurückzuführen, darunter beim Außenminister Antony Blinken und dem nationalen Sicherheitsberater Jake Sullivan, so Hersh weiter in dem Interview.

    Die Spitzenbeamten der US-Regierung “haben alle ein hohes Maß an Intelligenz”, meinte Hersh und fügte erläuternd hinzu:

    “Ich glaube, sie werden von ihrem Hass auf alles, insbesondere auf Putin, und auch auf den Kommunismus an sich getrieben.

    Sie sind so kalte Krieger, sie sind wirklich nicht bei Sinnen. Das bringt sie dazu, dumme Dinge zu tun.” …ALLES LESEN !!

    10
    1. Sie sind selbst die heutigen Kömmünisten – jedenfalls die Schattenmächte hinter ihnen wie all ihre Vasällen – man denke an eine gewisse Büste, die man schon in einem Video im Büro des Kläus Schwöbes deutlich sehen konnte.

      Meiner Ansicht nach.

      4
      1
    1. Hier die Rede mit auch noch dem bei tiktok fehlenden Rest:

      https://www.youtube.com/watch?v=2ImCFvfWkdk

      Tja – sie hat mit allem röcht und ich würde für Weidel als Bundeskanzlerin plädieren – dazu müssten die Blauen allerdings mit absoluter Mehrheit gew.hlt werden und solange es die Blauen gibt, lohnt es sich zu wählen.

      Doch prallen alle ihre Worte an dieser m. A. n. VSA-SAT-ANNUIT-Vasällen-Bande ab – man sieht es in ihrem Verhalten während der Rede von Weidel, man sieht es in ihren Gesichtern.

      Meiner Ansicht nach.

      6
      1
  7. Die Staatsapparate der EU-Staaten und die EU-Behörden führen ohnehin multiplen Krieg gegen die Bürger und Völker Europas, wenn sie den Interessen von Herrscherkreisen aus USA und GB Folge leisten. Man kann von einer politischen und wirtschaftlichen Autoimmunkrankheit Europas sprechen.

    Waffenlieferungen an US-GB-Marionette Selenski verschlimmern diese Krankheit. Damit lassen die Europäer sich von krebsartig wuchernden Bürokratien und deren grenzenlos eingeschleusten Fremdlingen sogar im ganz konkreten Sinne ins Knie schießen, Messer in den Rücken stechen und mit Sprengstoff zerfleddern.

    17
        1. Man könnte fragen: “Wen räuben sie eigentlich nicht aus bzw. haben sie schon zum Ausräuben im Visier.” ???

          Meiner Ansicht nach.

          4
          1
  8. Der Europäische Markt besteht (noch) größtenteils aus Deutschland.
    Die Deutschen sollen aber keine Waffen haben! Wer in dieser BRD wird wohl die Waffen erhalten- und was ist der Hintergrund? (-;

    13
    1. “Nun also bestehe die Gefahr, dass organisierte Kriminelle oder radikale islamistische Organisationen in Europa Zugang zu Waffen, Sprengstoff und militärischer Ausrüstung erhalten. Somit werden also auch Operationen organisiert, die eine ernsthafte Bedrohung für die Bevölkerung darstellen.”

      War mein erster Gedanke, als ich anfing zu lesen bevor ich zu diesem Absatz kam – und ich vermute insbesondere die Ausstattung der hier eingeschloisten m. A. n. Massen an Is – Lähm – isten zwecks Vorbereitung des Gewöltdschöhöds zur Eröberung des Abendlandes – auch diese haben ihren Auftrag von KOR-AN (dem glühenden AN) alias Öllah.

      Lauter Ver-rückte in der Welt (aus der Ordnung der Wahrheit, Liebe und Güte gerückt/ver-rückt und als Anti-Leben gegen das LEBEN und seine GOLDENE REGEL). Der ganze W.hnsinn kommt aus dem Hades/Orkus ans Licht gekrochen und offenbart sich in seiner Gänze – das ist das TIER, das in diesen Zeiten aus dem Meer des Unbewussten steigt – die niedersten in jeder Hinsicht räptilienstammhirngesteuerten Kreaturen, die ihre niedersten Triebe jeglicher Art ausleben.

      Doch es ist die Mr. Hyde-Seite des ALL-EINEN und nur vollkommene Bewusstwerdung und Heilung seiner Spaltungskrankheit kann diesen Spaltungswahn und damit alles Böse des ALL-EINEN beenden.

      Gut und Böse sind die zwei Seiten derselben Medaille – nur durch die Ur-Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung scheinbar von-ein-ander getrennt – daher braucht es auf beiden Seiten und im Ganzen diese vollkommene Bewusstwerdung zur Heilung der Spaltungskrankheit des ALL-EINEN.

      Meiner Ansicht nach.

      Meiner Ansicht nach.

      6
      1
    2. Alte Weisheit: Freie Bürger tragen Waffen; den Sklaven nimmt man die Waffen ab.

      Wann nehmen sich die Bürger die Freiheit, und nehmen den multilügnerischen Oberbürokraten die Waffen und die warmen Amtsstuben nebst steuererpresster Wucherbesoldung ab?

      13
  9. Man erlebt es täglich hier mit. Die ausländischen Fachräfte liefern sich hier schon Feuergefechte. Nur unsere Politiker, Justiz und die Deppen die GEZ schauen bekommen es nicht mit! Wenn jetzt Putin noch einen drauf setzt und ein paar AK47 und Kalaschnikows hier herein bringt, geht es los! Und wir freuen uns auf die Veränderungen hat doch Pläärrbock getrötet!

    9
    1
    1. Ich bezweifle allerdings, dass P.tin diese Absicht hegt – er ist ein Weiser und kennt alle Hintergründe und weiß auch, dass Teutscheland und Ru in Harmonie zusammengehören.

      Meiner Ansicht nach.

      8
      1
      1. Putin hat bereits in Moskau Schwierigkeiten mit den Ultranationalisten!
        Wenn die irgendwann mal ans Ruder kommt, dann gehen hier die Pilze auf! Und das hat sich Europa dann redlich verdient!

        2
        1
        1. Keineswegs alle Teutschen und sonstigen KerneuropäerInnen – es gibt ja auch die Vernünftigen, wenn auch leider in der Minderzahl.

          Meiner Ansicht nach.

  10. Und hierzulande debattieren sie darüber dem Jäger oder Sportschützen auch die kleinste Flinte wegzunehmen: Läuft im Staate Neuschland.

  11. Natürlich ist auch hier die Lösung wie immer gleich: Waffenrecht für die Sportschützen (alles Nazis, laut SPD / Grünen) verschärfen. Wirkt garantiert, da dies ja auch zuverlässig moslemische Terroranschläge (mit illegalen Waffen) verhindert und die “Ich mach dich Messer”-Brüda aufhält. Im Extremfall einfach noch Waffenverbotszone ausrufen, BRD-Grenze Polen bis Frankreich, Dänemark bis Österreich. Mehr Sicherheit geht nicht. Vielleicht sogar noch ein Gesetz gegen illegale Einreise?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert