web analytics

Lauterbach gesteht „schwerste“ Impf-Schäden ein: Was wir nicht denken durften, wird nun wahr!
JULIAN REICHELT! Im ZDF verkündete einer der übelsten Demagogen und Hochstapler, die es in der Geschichte der Bundesrepublik je zu sagenhafter Macht gebracht haben, dass das, was fast drei Jahre lang gesellschaftlich geächtet war, nun doch stimmt und offizielle Haltung der Bundesregierung ist.

Gesundheitsminister Karl Lauterbach spricht über schwerste Impfschäden und Nebenwirkungen, die es bis vor kurzem offiziell nicht geben durfte. Der Mann, der alle Menschen in diesem Land zwingen wollte, sich impfen zu lassen und die Impfstoffe immer wieder als „nebenwirkungsfrei“ bezeichnet hat.

Die nächsten Jahre wird uns in diesem Land, in vielen freien westlichen Ländern eine ganz einfache Frage bewegen: Wer hätte sich impfen lassen, wenn man den Menschen vorher von „bestürzenden“ Nebenwirkungen erzählt hätte, von „schwersten Einschränkungen“, von denen „einiges permanent“ sein wird, wie Lauterbach sagt? Und vielleicht auch diese Frage: Wäre ein Impfstoff je zugelassen worden, über den die Regierung dies gesagt hätte?

Was wir gerade erleben, ist die mit Abstand größte Implosion von Vertrauen in Politik und Staat, die es in Deutschland nach 1945 gegeben hat. Alles, was man nicht denken und schon gar nicht sagen sollte, bewahrheitet sich nun. Für alles, was Karl Lauterbach nun sagt, hat man bis vor wenigen Monaten seine Existenz verlieren können. Man ist ausgegrenzt und geächtet, beschimpft und bepöbelt worden, man wurde zum Abschaum der Gesellschaft erklärt. Und ganz vorne mit dabei war: Karl Lauterbach.

04:00 Karl Lauterbach & der Impf-Druck
06:55
Lauterbach “Schwere Impfschäden”
11:36
Ungeimpfte wurden schikaniert
13:40
Der Chef-Architekt der Spaltung
17:58 CDU: Impfschäden wie Contergan!
18:55 Lauterbachs schäbiger Impf-Auftritt

Dazu passend auch unser Artikel von gestern!
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf | Teil 27: “Impfschäden – Lauterbach gesteht endlich und bläst sich jetzt als Impfgeschädigten-Retter auf!”


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


25 Gedanken zu „ACHTUNG REICHELT!“
  1. Popeln KANN gefährlich werden – MS-Artikel:

    https://www.dw.com/de/nasebohren-kann-gef%C3%A4hrlich-werden/a-65008103?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Tja – was da nicht alles gefährlich werden KANN oder KÖNNTE – nun auch noch das Popeln, dass wohl seit Anbeginn der Menschheit zum Menschsein gehört wenn wir mal ehrlich sind.

    Aber Plöndemien erzeugen, unerprobte m. A. n. Fake-Ümpfungen zwangsweise per direktem wie indirektem Zwang wie überhaupt zu verpassen, den 3. atomören WK provozieren, etc. etc. etc. was alles diese m. A. n. SAT-ANs-Bande sich in ihren m. A. n. wahnsinnigen Hirnen ausdenken, das alles ist natürlich alles koscher und haläl und kann ja nun garnichts schaden. 😉

    Vorher Händewaschen ist sicher eine gute Idee, aber wenn das Popeln sooooo gefährlich wäre, müsste die Menschheit schon längst ausgestorben sein.

    Grön-röt-gelb-schwörz gemischte Hirnsch.iße gewisser gieriger wahnsinniger idiolögischer Aasgeier dagegen KÖNNTE oder KANN nicht nur gefährlich sein, sondern IST erfahrungsgemäß definitiv in höchstem Maße lebensgefährlich.

    Meiner Ansicht nach.

    1
  2. Korrekt deutsch:

    Du brauchst dich kein sorgen zu machen, Herr Lauterbach. Niemand wird ihnen jemals vor ein gericht ziehen weil sie alle genau wussten was sie taten. Und du bist nicht der einzige verantwortlich für diese ganze mist. Ich bretrachte all die leute die daran teilgenommen haben genauso so schuldig wie du. Nur ein depp glaubt was die medien uns erzählen und davon gab es millionen leute sogar in meine eigene familie. Lass uns hoffen dass die nebenwirkungen so schell möglich eintreten wird. Die drei jahre psychologische terror zu welchem sie mich unterworfen haben werde ich niemals verzeihen. Niemals!

    10
  3. Man kann Lauterbach nicht mehr ernst nehmen. Es fehlt jeder Ansatz von Seriosität. Man kann nur noch lachen. Lachen ist gesund. Wer lacht, braucht keinen Arzt und keinen Gesundheitsminister. Vielleicht kalkuliert Lauterbach dahingehend, dass er noch lange im Amt gebraucht wird, als Lachnummer – eine unter mehreren.

    17
  4. Lauterbach ist ein Lügner, ein Betrüger, ein Psychopath, der durch die erfundene Pandemie seine Auftritte genoss, indem er Menschen in Angst und Panik versetzte und über Ungeimpfte gehässig herzog.
    Steckt den in Knast oder lebenslang in die Geschlossene, alles andere wäre nicht richtig.

    21
  5. Wie viele amtliche Lügenkampagnen werden noch auffliegen? Schulmedizinlügen? Klimalügen? Kriegslügen? Geschichtslügen? Migrationslügen? Währungslügen? Wahllügen? Konsumlügen? Der Staat hat keine Kunden, die er überzeugen muss. Viele Bürokraten schmarotzen mit gestohlenen Steuern.

    21
    1. Wenn die WHO, die politische Führung übernimmt, dann reiben sich Schwab und Gates die Hände, denn dann sind wir versklavt.

      19
      1. Sag’ lieber: “Wenn die WeHaO die pölitische Führung übernehmen WÜRDE, dann WÜRDEN sich Schwöbes und Gätes die Hände reiben, denn dann WÄREN wir versklavt.”

        Das lässt die Möglichkeit offen, dass es auch positiv ausgehen kann. Wir sollten auf die Worte achten, denn damit manifestieren wir – ist wirklich so.

        Im negativen Sinne WENN-DANN und WIRD und WERDEN und sonstige Wörter zu benutzen, die aussagen, dass es in jedem Fall so geschehen wird, ist negative Manifestation.
        Im positiven Sinne ist es ok, weil es dann im positiven Sinne manifestiert.
        Also ganz genau darauf achten bitte – es ist wirklich so – habe es durch meine negativen Eltern immer wieder erfahren, die sich im negativen Sinne auch so ausgedrückt haben und dann kam es auch so negativ.

        Alles ist Schwingung – negative wie positive – und Worte sind eben auch Schwingung, die daher manifestieren können.

        Meine Erfahrung, meiner Ansicht nach.

        4
        1. Auch das nochmal korrigiert: “… dann KÖNNTEN wir versklavt werden.” – Siehste, ich muss da selbst noch aufpassen wie ein Luchs – so tief sind diese Ausdrucksweisen in uns drin ohne dass wir uns bewusst sind, was sie AN-richten – daher immer wieder darauf achten, die Worte genau bewusst wählen.

          Die SAT-ANNUIT-BANDE weiß das ganz genau und nutzt es für ihre negativen Manifestationen.

          Meiner Ansicht nach.

          3
    2. Ja – so könnte es sein – man muss inzwischen wirklich aufpassen wie ein Luchs und denken wie der Faind.

      Meiner Ansicht nach.

      11
  6. Für mich ist seit langem die spannendste Frage, inwieweit dies im Mainstream berichtet und somit im Schädel des Durchschnittsdummmichels ankommt.
    Bild-TV/Julian Reichelt wird vom Durchschnittsmichel gemieden. Ein-zwei Sendungen im ZDF/MDR kommen wohl auch noch nicht in seinem Schädel an.
    Ich tue mir täglich bis zu 1 Std. öffentl.-rechtl. Radionachrichten (DLF/RBB-Inforadio) an, und da kommt derartiges (fast) nicht vor.
    Auch bei meinen regierungsgläubigen Vorgesetzten und Kollegen scheint sich nichts zu tun.

    21
    1. Da kann ich nur jedem raten keinen öffentlich-rechtl. Sender mehr anzusehen, denn alle die vom Staat in irgend einer Weise bezahlt werden senden genau das, was die oberen ihnen gestatten zu senden. Eigene Meinungen dürfen die doch schon seit vielen Jahren nicht mehr haben und ehrlich berichten doch sowieso nicht.
      Wir sollten weiter um unsere Rechte kämpfen und die Gebühren für den ÖRR abschaffen, denn für Lügenmäuler auch noch zu bezahlen ist der reinste Hohn

      13
    2. Ich habe gedisliked, aber warum? SEHR EINFACHST, als Conti habe ich nicht mitgemacht, ein Versuch und den unfreiwillig plus lebenslaenglich, jener reicht mir!
      Nun die aktuelle Entwicklung verlaeuft loesungsmaessig wie bei Contergan, BVerfGE 42,263ff. zahen wird also der Bund, nach knauserigstem Ermessen, die Verursacher gehen schadenersatzmaessig leeraus, werden also nicht bis kaum zur Kasse gebeten!
      Das Facit gehoerte in den kritisierten Beitrag, was juristisch zu passieren hat ist Entgeignung der Verursacher der Schaeden bis zu deren vollstaendigen Liquidation!
      Alf v.Eller Hortobagy
      Wohlwissend Impfverweigerer in Sachen Corona
      und
      durchaus kein Impfgegner als Berufsruedemann und Jurist

  7. Es kommt alles ans Licht. Karl Lauterbach ist und bleibt ein schlimmer Finger. Eine Anklage
    wegen Mord an tausenden Menschen wäre angebracht, Leider werden unsere Richter immer
    noch von der Regierung erpreßt.Dazu gehört auch Montgommerie der Ärzte Sprecher in Deut-
    land ein Querkopf und Lügner der ebenfalls angeklagt werden sollte, Gefängnis ist viel zu milde.15 Jahre Gefängnis mit Schwerverbrecher damit dieser Mann täglich die Wut der
    Insassen zu spüren bekommt.

    25
  8. Meine größte Befürchtung vor dem Impfen war, daß ich mich als Geimpfter von einem Ungeimpften hätte anstecken können, daher blieb ich ungeimpft! (-;

    15
    1. Wenn es den einen “Impfstoff” gegeben hätte der diese Bezeichnung überhaupt verdient. Zumindest keine der hier zugelassenen, über die anderen hat man ja – schon allein das hochvedächtig und aussagekräftig – praktisch nichts handfestes erfahren.
      Schon komisch wenn bei einer angeblichen weltweiten Killerpandemie beim Gegenmittel das jeweils nationale Wundermittel vornanzustellen wichtiger ist als die Wirksamkeit.

      4
  9. Der größte medizinische Schwindel der Menschheit fliegt auf, bald wird der nächste Betrug mit der Naziukraine auffliegen.

    26
    1. Nicht nur das, es sind die Lügen und Selbstbedienung in Brüssel überfällig, allen voran die v d L, die sich wieder wie schon bei der BW in erster Linie um sich selbst bekümmert hat und sicher gut dafür bezahlt wurde.
      Früher wurde auf die Mafia in Italien gezeigt, unsere sind noch viel schlimmer und alles unter dem Deckmantel der ach so lieben Gutmenschen, die ja nur unser Bestes wollen – eben unser Geld – und dazu kommt dann noch die absolute Unfähigkeit dieser ganzen Sippschaft

      12
    2. @kostas
      jeder weiss welche sippen
      schickelgruber ins amt hievten

      aufgeflogen ist selbst nach 80
      jahren nix bis gar nix))
      du darfst ja nichtmal mal hier
      tschu auf teusch schreiben

      eine welt so frei wie die lüge

      5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert