web analytics
Bild: Pressefoto Joachim Kuhs

Vor wenigen Tagen debattierte das EU-Parlament über die „Gefährdung der Demokratie in Israel und die Konsequenzen für die besetzten Gebiete.“ Joachim Kuhs, Mitglied im Haushaltsausschuss des EU-Parlaments, dazu:
 

„Nachdem linke, EU-finanzierte NGOs aufgebauschte Korruptionsvorwürfe gegen Premierminister Benjamin Netanjahu forciert haben, hat Israel fünf Wahlen in drei Jahren durchgemacht. Jetzt ist Benjamin Netanjahu wieder im Amt. Die Regierung hat endlich eine stabile, konservative Koalition hinter sich, um das Oberste Gericht zu zügeln, das sich selbst die Befugnis verliehen hat, Gesetze wegen ‚Unangemessenheit‘ zu kippen, demokratisch gewählte Minister zu stürzen und seine eigenen Mitglieder zu nominieren. Es ist nichts Undemokratisches daran, dem israelischen Obersten Gericht dieselben Regeln geben zu wollen, wie anderen Höchstgerichten in EU-Mitgliedsstaaten.

Nun ruft jedoch die Linke nach Bürgerkrieg, versucht, die Knesset während der Abstimmung zu stürmen, belagert Knesset-Mitglieder in ihren Privatwohnungen und bedrohte vergangene Woche sogar die Frau des Premierministers beim Friseur. Ich habe darauf hingewiesen, wie diese NGOs von der EU finanziert werden, und Journalistin Caroline Glick enthüllte vergangene Woche, wie die wichtigste dieser NGOs von der Biden-Regierung finanziert wird. Israel National News berichtete, dass Demonstranten vergangene Woche auf WhatsApp 70 Dollar und Benzingeld geboten wurde, um den einzigen internationalen Flughafen Israels zu blockieren.

Die EU finanziert NGOs, die der Terrorgruppe PFLP nahestehen, bezahlt UNRWA-Schulen, die zum Mord an Juden aufrufen, finanziert die Palästinensische Autonomiebehörde mit ihren ‚Märtyrerrenten‘, und finanziert massenhaft illegale arabische Siedlungen in Judäa and Samaria. Die EU sollte sich schämen. Sie hat kein Recht, Israel in Sachen Demokratie zu belehren.“

MdEP Joachim Kuhs ist Obmann für die I&D Fraktion des Europäischen Parlamentes im Haushaltsausschuss und Haushaltskontrollausschuss, sowie Vorsitzender der „Christen in der AfD“.

Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


13 Gedanken zu „Die EU sollte sich schämen, Israel Lektionen in Demokratie zu erteilen!“
  1. Und hier der absolute Knaller:Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag hat Haftbefehl gegen Russlands Präsident Wladimir Putin erlassen. Das teilte das Gericht am Freitag mit. Man habe einem entsprechenden Antrag des Chefanklägers Karim Khan stattgegeben.

    Es ist der erste Haftbefehl, den das Gericht im Zusammenhang mit mutmaßlichen Kriegsverbrechen in der Ukraine erlassen hat. Putin sei für die als solche einzustufende “unrechtmäßige Deportation” ukrainischer Kinder aus besetzten Gebieten in der Ukraine nach Russland verantwortlich. Es gebe “hinreichende Gründe” für die Annahme, dass Putin persönlich für die Verbrechen verantwortlich zu machen sei.

    5
  2. Wie es die Polen mit der Deutschen Juden und Ukrainern gemacht hatten, seit 1918-1952 als Deutschland den Polen die Unabhängigkeit Geschenk hatte, das Dankeschön war der Massenmord von den Polen an den Deutschen und Juden und Ugrainern. Heute sind die Polen wider die Haupt Kriegstreiber in Europa. Und sie werden wieder auf die Fresse voll drauf bekommen, wie 1939. Aber dieses mal voll drauf auf die Lügen Fresse!

    15
  3. Ich bin ja so Ungläubig, ich begreife das nicht, bin ich nur zu Dumm? um zu Glauben und zu hinterfragen? nein nein zu diesen Auserwählten Dummen gehöre ich nicht! Gruß aus dem Amazonas!

  4. Drei Clausewitze zur gefälligen Beachtung für unsere “Häuptlinge”:
    1. Führe keinen Krieg gegen Russland.
    2. Finger weg von Israel.
    3. Gutes Auskommen mit den Chinesen ist wichtig.

    16
    1. Diese Klientel ist die einzige, der es viel zu gut geht – die haben für all ihre alltäglichen Angelegenheiten Angestellte und haben den ganzen Tag Zeit sich auszudenken, wie sie ihre Mitmenschen/Mitwesen malträtieren und noch mehr aussaugen können bis auf’s Blüt, während sie immer fetter und fetter und fetter werden in jeder Hinsicht.

      Man fragt sich wirklich: Haben die nichts Besseres zu tun mit all ihrem m. A. n. höchst fraglich angehäuften Supersupersuperreichtum, mit dem sie und ihre nächsten 100 Nachkommengenerationen ohne einen Finger krumm machen zu müssen in Saus und Braus leben könnten an all den schönsten Plätzen der Welt, wo sie ihre Villen, Jachten, etc. haben? Was treibt sie, auch noch all das haben zu wollen, was ihre Mitmenschen/Mitwesen sich erarbeitet und erspart haben? Können sie nicht einfach würdig leben und andere würdig leben lassen in ihren jeweiligen Herkunftsländern?

      Warum sind sie so unzufrieden mit dem was sie schon en masse haben? Warum reicht es ihnen niemals? – Warum bekommen sie offenbar nie genug wie ein Faß ohne Boden?

      Kann all die Mater-ie nach der sie endlos gieren ihren vermutlich seelischen Mangel füllen? – Ich bezweifle es – und selbst, falls es ihnen gelingen würde, sich das ganze All unter den Nagel zu reißen und außer ihnen niemand sonst mehr da wäre – wären sie dann wirklich zufrieden, wenn sie alles hätten und nirgendwo mehr was zu holen wäre?

      Würden sie dann gegeneinander gehen und sich gegenseitig berauben bis dann irgendwann nur noch eine/r von ihnen übrig wäre, der/die dann alles hätte, aber dann alleine wäre im ganzen All?

      Ich hab’s ja nicht mit den Räligionen, aber steht nicht irgendwo in der Beibel “Und habt Ihr die Liebe nicht, so habt Ihr nichts?”

      Und fehlt es ihnen nicht genau daran – an der Liebe, der Herzensliebe? – Was sie für Liebe halten, nämlich kalten Säx, hat mit dieser warmen gütigen empathischen Herzensliebe der Seele, die ihnen offenbar auch fehlt oder die sie vor ewigen Zeiten in die Katakomben ihres Unterbewusstseins verbannt haben, null zu tun – das verwechseln sie offenbar.

      Mir hat mal eine Psychologin gesagt: “Alle suchen nur die Mama – sie wollen all nur die Liebe der Mama” – ja – doch wer Liebe will, der muss auch Liebe geben – WIN-WIN – und solange die Mama missachtet wird, unterdrückt wird, ausgebeutet wird, wird das eben nix mit der wahren Herzensliebe.

      So ist das.

      Meiner Ansicht nach.

      7
        1. Nun – man kann auch zufällig mit einer Psyüchologin oder einem Psychologen eine Unterhaltung führen ohne in Therapie zu sein bei diesen. Man kann sogar Psychologen und/oder -innen im Bekanntenkreis haben – wie Menschen mit anderen Berufen auch.

          Was soll diese dumme Anmache, Du m. A. n. Troll? Vielleicht würde Dir mal eine Verhaltenstherapie gut tun, in der Du ein achtungsvolles Sozialverhalten lernen könntest.

          Meiner Ansicht nach.

          2
      1. Ja wenn die Herrschaft den Verstand verliert wirds gefährlich für die dümmlichen Wähler und Gläubigen. In Sri Lanka hatte der Präsident auch den grünen Knall. Der Hunger kam zurück und der Präsident wurde verjagt. Ich denke ohne solche große Zeiten wird sich nichts ändern lassen. Mittlerweile sind um die 100 mio EU Bürger von Armut bedroht.

        2
  5. Die Eurokraten und ihre Pfaffen missbrauchen sogar den Judengott. Zwischen Dialogischem Prinzip (Martin Buber) und Diktatur (Schlächter-Karls-Preis) können Eurokraten nicht unterscheiden. Allerdings verstehe ich nicht, warum ausgerechnet einige Kultusgemeinden an der adolfinischen 1933er-Kirchensteuer teilnehmen. Man kann doch Beiträge direkt an Kultusgemeinden überweisen.

    8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert