web analytics
sdr

Der US-Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, kritisierte Joe Biden in einem Interview scharf für dessen Unterstützung der Zulassung von geschlechtsangleichenden Operationen auf Bundesebene – wie die „Christian Post“ berichtete.

Biden gab zwar nicht genau an, auf welche Gesetze er sich bezog, als er meinte: Dass „für transidente Kinder geltende Gesetze, die mit diesen regressiven staatlichen Gesetzen konfrontiert sind, fehlerhaft” sind.

Das von DeSantis geführte Florida hatte zuvor ein Gesetz verabschiedet, das es transmännlichen Athleten verbietet, in Frauensportmannschaften anzutreten. Die „Florida Medical Association“ untersagt zudem hormonelle Medikamente und geschlechtsangleichende Operationen für junge Menschen.

In diesem Zusammenhang veröffentlichte der Gouverneur von Florida auch ein Video, das die Brutalität geschlechtsangleichender Operation hervorhebt:

_________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>

WERBUNG


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


15 Gedanken zu „US-Senator veröffentlicht schockierende OP-Bilder zu Geschlechtsumwandlungen“
  1. Das ist absolut grauenhaft! Solche Bilder oder Videos sollte jeder sehen der das befürwortet oder an sich durchführen lassen will. Die Macht der Bilder wird hoffentlich stärker sein als die des fehlgeleitenden Geistes- möchte ich zumindest hoffen.

    2
  2. Da soll einer noch sagen dass die Amis nicht total bescheuert sind, besonders ihr Obermacker.
    So viel Blödheit ist also nicht nur bei uns inzwischen normal.

    6
  3. Gender ist eine Ideologie deren Sinn und Zweck es ist das Bildungssystem zu übernehmen um dann Kinder und Jugendliche so hart gehirnzuwaschen das man sie kastrieren kann. So simpel ist es.

    Was man mit Menschen die so etwas tun machen sollte kann jeder beantworten. Warum tun wir es nicht? Warum lassen wir uns von solchen Dreckskreaturen regieren? Uns die Heizung abklemmen? Und uns demnächst an die Front nach Stalingrad schicken?

    Warum sind die Deutschen zu wertlos für die Revolution?

    41
    1. die deutschen sind nicht wertlos. Sie haben einen gewissen Wert für die Regierenden, weil sie dumm sind, als billige Arbeitskräfte herhalten und als das ideale Kanonenfutter gelten.

      29
  4. Das sind Frankensteins Gesellenstücke…
    Jeder der so eine OP anstrebt, sollte sie auch gefälligst selbst bezahlen müssen, dann wird das auch aufhören.

    44
    1. Was meinst du, warum wir in Deutschland das “Zwangssystem” Krankenkassen haben?
      Damit jeder der Arbeitet sich an solchem Mist beteiligen muss!
      Die meisten Kosten in den KK verursachen Menschen, welche sich ausleben wollen und durch ihren Lebenswandel krank werden!
      Man schaue sich nur die Fettleibigen an, die Zahl liegt heute bei 66% der Bevölkerung!

      23
      1. Hast absolut recht. Schau die Grünen Adipösen einmal an, die schämen sich nicht einmal, beim Oktoberfest mit Maßbier und vollen Tellern gefilmt zu werden, verlangen von uns Maßhalten in allen Bereichen.

        33
      2. Die RaucherInnen und SäuferInnen nicht zu vergessen. – Also mit solchen Ideen spielst Du diesen m. E. völlig Durchgeknöllten in die Hand.

        Meiner Ansicht nach.

        9
  5. Sehr gute Idee, den Wahn auszublenden, die Schminke und den Glitzer wegzulassen und die wahre und irreversible Verstümmelung zu zeigen.

    33
      1. Aber geredet wird immer noch von den Versuchen der Ärzte unter Adolf. Allerdings können wir das nicht mehr ändern, aber diesen Irrsinn vielleicht!

        20
        1. #asisi1
          nicht so lange die Grünen mitreden dürfen denn normal sind die alle auch nicht sonst käme nicht so ein Mist von denen.

          3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert