web analytics
Bild: screenshot YouTube

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz hat seit dem Herbst die Versuche Washingtons unterstützt, Informationen über die Sprengung der beiden Nord Stream-Pipelines zu verschleiern.

Dies teilt der US-Journalist Seymour Hersh unter Berufung auf eine Quelle mit.

War Scholz schon in Planungsphase eingeweiht?

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz war laut dem US-Journalisten Seymour Hersh seit Monaten an den Versuchen Washingtons beteiligt, die US-Urheberschaft bei der Sprengung der beiden Nord Stream-Pipelines zu vertuschen.

Ihm zufolge bleibt jedoch die Frage offen, ob Scholz bereits während der Planungsphase von der Sabotage wusste. Dennoch sei er irgendwie in die Versuche der USA verwickelt, Informationen zurückzuhalten, betonte der Journalist.

„An dieser Stelle sei angemerkt, dass Bundeskanzler Scholz seit letztem Herbst eindeutig in die Unterstützung der Regierung Biden bei der Vertuschung ihrer Operation in der Ostsee verwickelt ist”, schreibt Hersh in seinem Blog auf der Plattform Substack.

Hersh erinnerte daran, dass der deutsche Bundeskanzler Anfang März die Vereinigten Staaten besuchte. Seine Reise umfasste nur zwei öffentliche Veranstaltungen, wobei weder Scholz noch US-Präsident Joe Biden Pressekonferenzen abhielten, bei denen Journalisten Fragen stellen konnten.

Geheimtreffen selbst ohne Berater

Wie der Journalist feststellte, wurde jedoch später bekannt, dass die beiden Staats- und Regierungschefs ein 80-minütiges Treffen hatten, an dem größtenteils nicht einmal ihre Berater teilnahmen.

Am Ende des Gesprächs gab es keine offizielle Erklärung, aber laut einer Quelle mit Zugang zu diplomatischen Geheimunterlagen ging es darum, „das Thema Gaspipelines offenzulegen”.

Hersh gab an, dass nach dem Treffen der beiden Staatsmänner die CIA-Mitarbeiter angewiesen wurden, zusammen mit dem deutschen Geheimdienst ein Ablenkungsmanöver vorzubereiten.

Dieses bestand darin, der US-amerikanischen und deutschen Presse eine alternative Version des „Vorfalles“ an der Nord Stream zu liefern. Der Journalist wies darauf hin, dass Biden eine törichte Entscheidung über Sabotage getroffen habe und nun gezwungen sei, darüber zu lügen.

Ende September letzten Jahres wurden die beiden deutsch-russischen Gaspipelines in der Ostsee — Nord Stream und Nord Stream 2 — durch Sprengung außer Betrieb gesetzt. Schweden, Dänemark und Deutschland führen Untersuchungen durch, sind aber noch zu keinem konkreten Ergebnis gekommen. Der Kreml hat den Anschlag als Akt des internationalen Terrorismus bezeichnet.

„Hersh Theorie“ basiert auf whistleblower Infos

Nach Angaben des Pulitzer-Preisträgers Seymour Hersh wurde die Sabotage von den Vereinigten Staaten mit Hilfe von NATO-Verbündeten durchgeführt. Amerikanische Taucher legten während der Sommerübung Baltops Sprengfallen in die Gasleitungen, und drei Monate später zündeten die Norweger die Sprengsätze.

Anfang März berichtete die New York Times über Geheimdienstinformationen, die darauf hindeuteten, dass eine pro-ukrainische Gruppe hinter dem Anschlag auf Nord Stream steckte, deren Pläne der Kiewer Führung nicht unbedingt bekannt waren.

Der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, bezeichnete solche Veröffentlichungen als eine koordinierte Medienkampagne, die die Aufmerksamkeit ablenken soll.

Genauer betrachtet ist diese Theorie der NYT, die keinerlei Quellen zu nennen im Stande ist, allerdings mehr als skurril.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


Von ELA

27 Gedanken zu „Scholz bei Vertuschung von US-Sabotage auf Nord Stream beteiligt?“
  1. Scholz’s Zeitenwende wird die gesamte Verräterriege hinter Gitter bringen.
    “Auf die Dauer vermag auch die frechste und bestorganisierte Propaganda
    nichts gegen die Wahrheit.” A.Schweitzer
    Sapere aude vs. morbus ignorantia!
    Klaus Hermann Konrad Baumgart
    Naumburg/Saale

    3
  2. Den Deutschen ist es Mehrheitlich völlig gleichgültig. Ihre Frauen und Kinder lassen Sie auch schänden und ermorden, sich eine experimentelle Genbrühe spritzen, Ihre Rentner verhungern in Ihren Wohnungen und Sie lassen sich steuerlich weiter ausnehmen (neue Grundsteuer). Man beneidet fast die “Geimpften” haben Sie keine 10 Jahre mehr in dieser gleichgültigen und dummen Gesellschaft.

    13
    1. Sie können sich immer noch spritzen lassen, wenn Sie das als Süizid-Methode für sich in Erwägung ziehen. 😉

      Meiner Ansicht nach.

      2
  3. Das dürfte so oder ähnlich schon in der Stellenbeschreibung stehen:
    “Zu den Aufgaben gehören absolut zuverlässige und diskrete Umsetzung aller Instruktionen aus dem Weißen Haus und gegebenenfalls eigenverantwortliche Durchführung von Vertuschungs- und Verschleierungsmaßnahmen. Gewissenlosigkeit ist Grundvoraussetzung, Schauspielvermögen ein Plus. Bei gleicher Eignung werden unsympathische Personen im Interesse größerer Authentizität bevorzugt. Aus Effizienzgründen wird erwartet, dass der erfolgreiche Bewerber sein eigenes Kompromat mitbringt.”

    13
    1. Bestechlichkeit oder “Leichen im Keller” nicht vergessen, dass ist Grundvorausetzung, genauso, wie Empathielosigkeit und eine Psychophatenveranlagung, bzw. Character.

      2
    1. Der Anschlag ist eine Kriegserklaerung gegen Deutschland und Amerikaner, die ich kenne und die schwierigen Strukturen, der Nachkriegszeit nicht kennen, verstehen nicht, dass Deutschland sich nicht wehrt oder gegen das Xidenregime nicht zurueckschlaegt

      5
  4. Scholz wird sich auf Demenz berufen. Worauf beruft sich Minsklügen-, Kölnvergewaltigungs-, Berlinattentats- und Multimesserstecher-Merkel? Wagen sich diese Bestien noch auf die Straße oder nach Bayreuth? Höchste Zeit für Götterdämmerung. Götter helfen nur, wenn man selber mithilft.

    10
    1. Tja, da kann der Cumex noch vom Dementia Joe lernen.
      Vermutlich haben die Hintergrundmaechte den nur eingesetzt, da er alles macht um die USA und Europa zu zerstoeren und dann aufgrund seiner Demenz nicht belangt werden kann.

      3
  5. es ist ganz normal, dass sich Verbrecher von Zeit zu Zeit treffen um die nächste Vorgangsweise oder das nächste Verbrechen zu besprechen.

    18
  6. Scholz kann sich nicht erinnern, wie kann er es wissen..So eine Witzfigur ist Kanzler von Deutschland, nach Merkel die nächste Pleite.

    11
    1. Das war so geplant.
      Deutschland und auch die USA werden von innen heraus zerstoert und vermutlich bestens dafuer bezahlt..
      Und da sind genau die richtigen Figuren an der Regierung
      Der eine kann sich nicht erinnern, weiss vermutlich gar nicht mehr was er tut und unterschreibt alles, wie gefordert.
      Der andere kann sich erinnern, will ab er nicht und ist erpressbar.

      3
  7. Ja – bei der vorletzten W.hl konnte er wegen seinem noch frischen Cüm öx – Skandal nicht antreten – 4 Jahre später isses schon wieder in den Köpfen der Massen vergessen und er tritt dann an und wird oh Wunder dann auch noch gew.hlt, als hätte es Cüm öx nie gegeben.

    Was will man dazu noch sagen? – Seufz’.

    Meiner Ansicht nach.

    11
  8. Man hätte erwarten dürfen, dass sich die Verfasser der alternativen Version doch einen etwas besseren Verlauf der Sprengung ausgedacht hätten. Sie sind davon ausgegangen, dass jedes Halbgare, wenn es in der Zeitung steht, von den Lesern ernst genommen wird. Interessant wird es sein, wie sich die Parteien zu der AfD-Initiative, einen Untersuchungsausschuss einzusetzen, verhalten werden. Wenn Scholz nichts zu verbergen hat und sein Erinnerungsvermögen wieder intakt ist, braucht er den Untersuchungsausschuss nicht zu fürchten.

    13
    1. AfD-Anträge werden generell pauschal abgewatscht, egal was drin steht und wie angebracht es auch ist – das ist Staatsräson und geklebte Dämokratzie im besten Neuschland aller Zeiten.

      8
  9. Was hat das Welt-Aufmacherbild mit dem Bericht zu tun?

    Aber fassen wir zusammen:
    Hersh “anonyme Quellen”: unbelegte Verschwörungsmythen
    NYTs unbelegte Behauptungen und unhinterfragt übernommene Dementi: seriöser Journaillismus
    Noch Fragen?

    Sollte die Welt allerdings tatsächlich mal wieder “regierungskritisch” sein bedeutet das nur eins: Scheinopposition um den längst angesägten Scholzkopf durch das Merzmittel zu ersetzen – ein lupenreiner Transatlantiker, aber die Klonservativen wären rechtzeitig beruhigt bevor sich tatsächlich etwas im Land bewegt. Um das außenmenstruelle Hüpfding muß man sich dabei keine Sorgen machen, die Olivgrünen sind voll auf derselben Linie.

    14
    1. Hat er nicht, so dement, wie Xiden ist er noch lange nicht, der wills nur vergessen haben, bzw. sich lieber nicht dran erinnern.

      1
  10. Natürlich war Scholz beteiligt. Wenn ich mir so manche Aussage der Grünen anschaue, waren auch Robert und Annalena involviert.

    26
    1. Die nonverbale Kommunikation sagt mehr als tausend Worte, wie Scholz neben Biden stand als in der Presskoferenz das Ende von NS2 angekündigt wurde.
      USA ist aggressiv und hält uns für doof, äh Öffi gläubig.

      13
  11. Scholz beteiligt? Das pfeifen die Spatzen von den Dächern! Sicherlich kann der sich aber jetzt schon nicht mehr daran erinnern. Was der mit betrieben hat ist Hochverrat und schwerste Wirtschaftssabotage! Der sollte dafür abgeurteilt werden, wie es bei den Amis üblich ist! (-;

    25
    1. Es gibt quasi keine Spatzen mehr auf den Dächern – sind quasi verschwunden.

      Aber vielleicht pfeiffen es jetzt andere Vögel oder wer auch immer – vielleicht krähen es die Raben heraus. 😉

      Meiner Ansicht nach.

      7
  12. Die bRD ist ein Satellit der uSA, das pfeifen die Spatzen von den Dächern. Und der Scholz spielt den Kanzler. Wir Deutschen haben keine Regierung, Fakt.

    30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert