web analytics

Die „Corona kritische Ärztin Dr. Bianca Witzschel aus Moritzburg im Kreis Meißen wurde unter dem Vorwurf Masken-Befreiungsatteste sowie Impfbescheinigungen ausgestellt zu haben, verhaftet.

Während die oftmals verheerenden und lange Zeit in Abrede gestellten Nebenwirkungen der Corona-Impfung langsam in der „Öffentlichkeit“ ankommen, werden weiterhin Mediziner verfolgt, die dieser „Pandemie-Kampagne“ von Anfang an kritisch gegenüber standen.

„Vergewaltiger gehen frei – Lebensretter in Handschellen vorgeführt“

Wie eine Schwerverbrecherin führen Polizisten die beliebte Ärztin Dr. Bianca Witzschel aus Moritzburg (Kreis Meißen) ab.  Ihr wird vorgeworfen, in mehreren hundert Fällen Masken-Befreiungen und Impfunfähigkeitsbescheinigungen ausgestellt zu haben, angeblich ohne dass die Voraussetzungen dafür vorgelegen hätten. Während Kriminelle in diesem Land lachend die Gerichte verlassen, zeigt etwa ein Bericht von Bild.de wie die 66-jährige Medizinerin zum Haftrichter verbracht wird.

Ihr wird vorgeworfen, seit Beginn der Pandemie gewerbsmäßig Gefälligkeitsatteste ausgestellt zu haben, teilten dazu Polizei und Staatsanwaltschaft Dresden mit.

Der Haftrichter hatte auch postwendend die Untersuchungshaft angeordnet!

Kretschmer „bettelt um Vergessen“

Unterdessen wird jedoch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer nicht müde, die Bürger anzuflehen, sie mögen doch die Corona-Zeit einfach vergessen und den Politikern, die vielleicht ein paar kleine Fehler gemacht hätten, verzeihen.

Gleichzeitig werfen jedoch seine Behörden Bürger, die den „Corona-Wahnsinn“ nicht einfach über sich ergehen lassen wollten und somit vermutlich andere Menschen vor den Folgen von Maskenpflicht und Impfung geschützt hatten in „die Kerker des Regimes“.

Eine Vorgehensweise, der mit dem Wort „unverhältnismäßig” noch zurückhaltend beschrieben ist und einen fassungslos zurück lässt.

Besagte Medizinerin „ist jedoch nicht alleine“, Zahllose Bürger stehen hinter der mutigen Ärztin, an der die Regierung ein Exempel zu statuieren scheint.

Dr. Bianca Witzschel wurde in das Frauengefängnis JVA Chemnitz verbracht, wo sie sich nun in Untersuchungshaft befindet.

Das letzte Aufbäumen der untergehenden Corona-Diktatur?

In dem Fall werde angeblich bereits länger ermittelt. So hatten auch Ende September vergangenen Jahres mehr als 200 Polizisten 84 Objekte in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg auf ähnliche „Tatbestände“ hin durchsucht.

Eine Frau zu verhaften, weil sie angeblich falsche Maskenatteste ausgestellt hat, während mittlerweile selbst regierungsnahe Medien einräumen müssen, dass Masken keinerlei Schutzwirkung vor Corona entfaltet haben, ist ebenso skandalös, wie der Vorwurf, falsche Impfunfähigkeitsbescheinigungen ausgestellt zu haben, während jeden Tag mehr Nebenwirkungen von Impfungen bekannt werden, bis hin zu „plötzlichen und unerwarteten” Todesfällen. Ein solches Vorgehen mutet wie die späte Rache der Regierenden an.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.

Von ELA

38 Gedanken zu „Sie geben nicht auf – „Corona kritische“ Ärztin in Dresden verhaftet“
  1. OT – und jetzt gibt es angeblich auch noch das Rapunzel-Syndrom – man glaubt es nicht. – Wenn es wahr ist muss man sich wirklich mal fragen, was die Ursache für solche ist und wie überhaupt jemand sein Haare essen und schlucken kann. – Also wenn ich mal versehentlich ein Haar in meinem Essen und dann im Mund habe, dann habe ich schon Panik, dass es mir in den Hals rutschen könnte – höchst unangenehm und ich beeile mich, das Haar schnellstens aus meinem Mund zu befördern. Wie jemand seine Haare essen und auch noch schlucken kann ist mir unbegreiflich. Alles eine Erfindung oder ein neues hochgradig psüchopäthisches Phänomen?

    https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/traurige-erkrankung-junge-maedchen-rapunzel-syndrom-leiden-37941720

    Meiner Ansicht nach.

    1
  2. Wir kriegen euch alle.

    In diesem Sinne: Vielen Dank für die Unterschrift, erleichtert die Feststellung der Täterschaft enorm.

    1
  3. Moin,

    Gerade die Dresdner „Justizbehörden“ haben sich nicht erst seit 2015 als korrupte Handlanger eines Regimes erwiesen, dessen heuchlerischer und ganz im Sinne der Antideutschen Politik verlogener MP Kretschmer, ein unwürdiger Wurm, um irgendwelche Vergebung und Vergessen bettelt. Nichts wird vergeben und vergessen, mein liebes Pumuckel! Niemals! Nichts! Du wirst dafür büßen, wenn es wieder eine echte, unabhängige Justiz geben wird. Und das kommt wie der Phönix aus der Asche, dann bist auch Du Verräter dran!! Deine „Justiz“ ist derart dumm und verkommen, dass diese kriminelle und vorsätzlich handelnde Täter in BuPol- Uniform schützt und hätschelt, die nicht mal die Grundrechenarten größer und kleiner als beherrschen. Wie anders muss man es bewerten, wenn es die Staatsanwaltschaft ungeklärt im Raum stehen lässt, dass 76 größer als 90 sein soll. Und das in einem sicherheits- und systemrelevanten Bereich des öffentlichen Lebens.
    Diese und andere Konkreten traurigen „Vorgänge“ gegen mich persönlich und sicherlich auch viele andere Betroffene in Sachsen bestätigen die Unverfrorenheit wider besserem Wissens, u.a. gegen die menschlich und natürlich handelnde Ärztin.
    Die ehrenwerten, ihren Amtseiden offenbar abgeschworenen „Damen und Herren“ in Richterroben scheinen wesentlich mehr mit geldgierigen Studienabbrechern und Alkoholikern gemein zu haben, als mit zu respektierenden, ehrenwert, pflichtgemäß und unabhängig urteilenden wirklichen Richtern und Staatsanwälten.
    Nach einem erfolgreichen fünfjährigen Kampf gegen VW, einer zu erwartenden Niederlage wegen einer angeblichen Bullen- Beleidigung (nachdem mich dieser nicht minder unverhältnismäßig beleidigend, diskriminierend und verletzend, noch dazu gegen seine eigenen Vorschriften mehrfach verstoßend, provoziert hat) und einem noch immer laufenden, oder von mir neu anzustrengenden Verfahren gegen die BuPol im Raum Sachsen wegen mehrfachen Versagens und Falschbehauptungen, trotz „amtlicher technischer Aufzeichnungen“ kann ich ein Lied von diesen nicht gerade im Sinne von Justitia lupenrein handelnden Typen:innen singen.
    Man soll sich wehren. Es geht um die Frage, ob heutzutage noch 1+1=2 oder doch schon 3 ist.
    Und sollte es nicht mehr 2, sondern 3 sein, dann belohne ich die straffällig und irre gewordene Richter- und Anwaltschaft mit dem Schenken des 3. Brotes zu deren Ernährung, wenn wir nur zwei Brote gebacken und auf dem Tisch liegen haben. Mal sehen, ob sie es dann raffen. Aber sie werden von dem 3., nicht vorhandenen Brot, ganz sicher satt werden, während meine Frau und ich genüsslich leckere Brotscheiben Speisen. Abgegeben wird dann nicht ein Krümel…

    5
  4. “Das letzte Aufbäumen der untergehenden Corona-Diktatur?”

    Aber nein! Zur Vorbereitung der nächsten Pandemie werden alle möglichen “Helfer in der Not” weiter unter Druck gesetzt. Der mögliche Widerstand wird kalt vorsorglich erledigt, der Rest ist gewarnt.

    8
    1. Es geht nicht um Fakten oder Angemessenheit sondern einzig um konforme Gesinnung. Daher müssen Demokraturdelegitimierer bestraft werden, denn:
      In einer Demokratie muß man gehorchen! (Kretschmao)

      6
  5. Einige werden für angebliche Fehler zur Verantwortung gezogen und die, die wirkliche( enorme) Fehler gemacht haben, laufen frei herum!
    Wehe dem, der Gutes für böse erklärt und das Böse, für gut; Süßes für sauer und Saures, für süß……….
    Gott ist ein gerechter Richter und die Zeichen der Zeit zeigen, wo wir stehen! Herzen mõgen auftauen und nicht mehr verstocken, wenn er spricht! Aber leider glauben die meisten seiner Geschöpfe nicht mehr an IHN- wie sollen sie dann die Zeichen des Endes erkennen können? Sie haben Augen und sehen nicht, sie haben Ohren und hören nicht und sie haben Herzen aber kennen dennoch die wahre Liebe nicht! Sie lieben das Unbeständige, die Welt, das Materielle in ihr, die Menschen lieben und feiern ihre Sünden!Die Welt wird vergehen, Gott aber ist und er ist Heilig! Kümmert euch um euer Seelenheil, damit ihr vor Gott bestehen könnt- SÜNDE kann das nicht, kein Sünder kann in Gottes neuer Welt existieren, denn Sünde trennt von Gott und ihr Lohn ist der Tod! Jeshuah starb anstelle aller Sünder den Opfertod am Kreuz, damit der Mensch ewiges Leben haben kann, reingewaschen von aller Sünde, von ihr erlôst ,- frei werden kann! Es ist ein Geschenk an alle, aber annehmen müsst ihr es selbst! Die Zeit vergeht schnell und immer schneller, ihr fühlt es schon lange, aber erkennt nicht, dass es so sein muß! Hol dein Geschenk, bevor es an den Absender zurück geht, denn die Frist ist gesetzt und die Zeit der Gnade hat ein Ende-dieTür wird für immer verschlossen sein! Jeshuah ist der einzige Weg, die einzige Wahrheit und die einzige Tür zum ewigen Leben! Keiner kommt zum Vater, denn nur durch Ihn! Er starb für dich und er gibt dir das ewige Leben! Satan verführt dich zum falschen Leben (Tue, was du willst, das sei das ganze Gesetz)und bringt dir den Tod =Die Ewigkeit in Finsternis/ohne Gottesnähe! Gott zwingt niemanden zu ihm zu kommen, jeder kann frei entscheiden-
    Für das Gute oder das Böse, für Gott (Liebe, Gerechtigkeit, Wahrheit, Güte, Gnade, Barmherzigkeit, Langmut, ….) oder für Satan ( Lüge, Spaltung, Täuschung, Verführung,Stolz, Hass, Eigensinn, Eigennutz, Verblendung, Zerstörung) Da wo dein Herz ist, ist dein Schatz, wähle, triff deine Entscheidung und sei dir gewiss, dass es für ewig ist, keiner kann zwei Herren dienen, es gibt keinen Mittelweg, es liegt an dir allein, Gott ist nicht schuld am Handeln der Menschen, war er nie und ist es auch nie gewesen! Der Mensch ist es, der Entscheidungen traf und noch immer trifft, nur war und ist sie gut oder war und ist sie böse?? Hat sie Gott oder Satan, dem Guten oder dem Bösen gedient? Dienen oder dienten sie dem Eigennutz, der Lüge usw….
    Gott liebt alle Menschen, geht weg vom breiten Weg der materiellen Welt, den so viele gehen und kommt zum schmalen Weg, den nur wenige finden und auf dem sie mit Jeschuah’s Hilfe wandeln und auch manchesmal fallen werden! Doch Jeshuah wird da sein und euch wieder auf die Beine helfen, wenn ihr es aufrichtig wollt, weiterzugehen, immer wieder……God bless!

    4
  6. Ist Deutschland keine Diktatur? Nein behaupten immer noch die meisten. Gut vom 1933-1945 meinten fast alle das sie in einer Demokratie leben. Das Regime wirft alle Vernuenftigen in den Kerker.

    7
  7. Damit hoffen die Altparteien, allen voran Sozis und Grüne, die Leute weiterhin einschüchtern zu können und gefügig zu machen. Denn ich vermute dies ist die Ruhe vor dem Sturm und man muß sich nur ansehen was Gates und seine Who und deren Ableger Vorhaben und Planen zur angeblichen Plandemien zu verhindern oder wie auch immer diese
    Scheinargumentation nennen, was nichts anderes bedeutet als die Kontrolle über jeden einzelnen. Natürlich dürfen wir nicht deren Handlanger der EU wie Leichenuschi und ihre dicke Freundschaft mit der hochkriminellen Truppe von Pf?tzner.

    5
    1. Die ChruschtDämonokraten sind kein Deut besser, bei Coronoia-Diktatur, Kontaminationszwang und Totalüberwachung sind die genauso auf derselben Volksverräterlinie.
      Und die alibimäßig vorgetragenen Bekenntnisse der Laberliberalen kaschieren auch nur schlecht als recht daß diese am Ende bislang auch immer fleißig mitgemacht haben um nur nicht den Anschluß an die Fleischtöpfe zu verlieren.

      Die einzigen die positiv aufgefallen sind waren vorletzten Winter diejenigen die im Bimbestag nur noch von der Bebachtertribüne dabei waren.

  8. “…ein paar kleine Fehler…”? So viele bösartige “Fehler” wie die Politik gemacht hat und immer noch macht, kann man nicht verzeihen – ich verzeihe gar nichts!!!
    Meine Verachtung gilt der gesamten Regierung und der Polizei bzw. den “Ordnungskräften”.
    Ich weiß nicht wie das in der DDR ablief, aber ich vergleiche unsere Regierung mit den schlimmsten Zeiten im 3. Reich!

    27
    1. Das einzig Gute ist, die Buntewehr ist Schrott. Sonst wäre sie in der Ukraine um Russland zu ” befreien”. Da haben wir nochlal Glück gehabt, oder zweifelt jemand das die Hampelregierung mit der Hetze der Relotiuspresse nicht marschiert wäre

      5
    2. Waren wie in der ehemaligen DeDeäR auch Sözilüsten – ob national, international, regional, lokal – Idio-lögie hat null mit der Örtlichkeit, mit der Verbreitung zu tun – es war schon damals diese l.nke Idio-lögie und das erkennt man schon unschwer, wenn man den damaligen P.rteinamen ausgeschrieben liest und 1 + 1 zusammenzählt, falls das noch nicht reicht und auch, wenn man N.z. ausgeschrieben liest.

      Frage mich wirklich, welche Barriere in den Hirnen diese offen ersichtliche Erkenntnis verweigert.

      Meiner Ansicht nach.

      3
  9. Wenn das kein Beweis ist, daß wir in einem Verbrecherstaat leben. Da demonstriert eine Staatsmacht ihre Willkür. Daß Masken gesundheisschädlich sind, ist bewiesen. Jedes Krankenhaus in der bRD bestand auf Maskenpflicht, jeder Ladenbesitzer machte sich damit zum Büttel dieses verbrecherischen bRD-Systems. So funktioniert Diktatur. Wer nicht den Vorgaben folgt oder etwas hinterfragt, was er nicht einsieht, geht ins Gulag, in den Knast. Es gibt mit dem § 130 auch Geschichtsthemen, die weder untersucht noch hinterfragt werden dürfen, wofür seit 1990 politische Gefangene einsitzen. Wenn uns die Plandemie jetzt nicht endgültig die Augen öffnet, wann dann? Wir marschieren nicht in eine Diktatur, wir sind mitten drin.

    43
    1. 18. November 2020, der schwarze Mittwoch:
      Seitdem haben wir die Grenze zwischen Rechtsstaat und totalitärer Diktatur überschritten.
      Aufgehoben wurde von den damals eingeführten Ermächtigungen und Restriktionen bis heute effektiv nichts, und sämtliche Täter sind nach wie vor noch unbeschadet am Werk.

      3
  10. Mit Witzschel, Bahner HD
    Ballweg Stuttgart und viele andere mehr , ist der Marsch in die Diktatur bestens dokumentiert. Was ist das für eine Richterschaft wie Freisler?

    33
  11. Es ist unglaublich, der Corona-Schwindel mit den schädlichen und tödlichen Spritzen ist längst aufgeflogen und die Justiz verhaftet weiterhin Menschen, die bei der Aufklärung geholfen haben. Was läuft hier nur für ein Wahnsinn, warum wird das nicht endlich gestoppt.

    39
    1. Angelique – Idio-lögie folgt immer nur ihrem Wahnsinn und niemals der Wahrheit und Vernunft und damit sie nicht aus Einsicht ihre Idio-lögie aufgeben müssen, verkehren sie Wahrheit zur Lüge und Lüge zur Wahrheit in “schönster” örwällscher Manier. – Selbstreflektion, Verantwortungsbewusstsein, Schuldeingeständnis und Verantwortungsübernahme sind bei den Idio-lögen Fehlanzeige. Ihre gesamte idio-lögische Welt, an der sie sich festklammern wie Ertrinkende an einen Strohhalm, würde zusammenbrechen, ihr ganzes Lügenkartenhaus in sich zusammenfallen und sie stünden mit nichts da, denn ihre Idio-lögie ist m. A. n. psücholögisch gesehen alles, was sie haben – im Grunde sind es schwache Menschen ohne wirkliches echtes Selbstbewusstsein mit Minderwertigkeitskomplexen, die dies jedoch mit ihrer Idio-lögie und der über diese erreichten Macht kilometerdick übertünchen und nach außen das Gegenteil demonstrieren – eben auch durch massivsten Missbrauch ihrer Macht.

      Wer wahre innere Stärke besitzt und ein gesundes Selbstbewusstsein, der/die hat solchen niemals nötig.

      Meiner Ansicht nach.

      5
      1. Mich kotzen die willkürlichen politischen Fesseln nur noch an, Ishtar.
        Das Sagen haben hier doch nur noch die Grünen, alle anderen und vorne weg Scholz, sind die dressierten Hündchen, die alles machen, um am Futtertrog bleiben zu können.
        LG

        5
  12. „Vergewaltiger gehen frei – Lebensretter in Handschellen vorgeführt“
    …und das ist nur ein kleiner Abriss über die allgemeinen Zustände in dieser BRD! Hier fängt alles vom Kopf an zu stinken! (-;

    41
    1. Nicht nur das. Diese Perverser vorbereiten schon eine Attacke auf die deutschen Senioren. Ab 70 wird es wieder im Herbst tüchtig gespritzt.

      11
        1. Es gibt ungespritzte RentnerInnen und ungespritzte NichtrentnerInnen – ebenso wie es gespritzte RentnerInnen und NichtrentnerInnen gibt. Die Ersteren beider Sorten scheinen jedoch die Mehrheit zu sein.

          Meiner Ansicht nach.

    2. Jep – Selbstreflektion, Fehlereingeständnis, Verantwortungsübernahme = Fehlanzeige bei diesen m. A. n. Idio-lögen in ihrem idio-lögischen Wahn. – Sh. auch meinen Antwortkommentar an Angelique.

      Meiner Ansicht nach.

      3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert