web analytics

In Videos, die in den sozialen Medien geteilt wurden, sind LGBTQ-Aktivisten bei der New Yorker Dragqueen-Parade zu hören, die skandieren:

“Wir sind hier, wir sind queer. Wir kommen, um eure Kinder zu holen.”

Hunderte Drag Queens und andere Mitglieder der LGBTQ-Community marschierten während des New Yorker Pride-Wochenendes, um das Bewusstsein für den Kampf für die Rechte sexueller Minderheiten zu schärfen – wie  “Fox News” berichtete.

________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 26,90 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 18,30.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>

_________________________________________________________________________


27 Gedanken zu „New Yorker LGBTQ-Aktivisten: “Wir kommen, um eure Kinder zu holen”“
  1. In Californien ist es schon soweit, dass der Staat das Sorgerecht entziehen kann, wen Eltern den Genderismus nicht mitmachen.
    Ca hat den linken Demorat Governor Newsom, verwandt mit Nancy Piglosi, dieser Typ treibt sich bereits des oefteren im WH herum und hat Ambitionen Xiden als President zu beerben.
    In NY State, auch demonrat regiert und dies seit Jahrzehnten, obwohl Landbevoelkerung konservativ ist , wird in den oeffentlichen Schulen ebenfalls LGBTQXyz Pride Monat gefeiert.

    In den USA haben Eltern jedoch im Gegensatz zu Buntland, die Moeglichkeit ihre Kinder zu Hause zu schulen und religiose Schulen sind ebenfalls von diesem Humbug ausgenommen.
    In dieser unsaeglichen Parade sind uebrigens auch NY Govorneurin Hochhul und NY Senator Schummer , der Minority leader, alles Demonrats mit marchiert.
    Diese doofen LQBIGOTS checken nicht, dass sie benutzt werden, um durch , eine Color Revolution die westliche Zivilisation zu zerstoeren.
    Bob Livingston:
    https://mail.google.com/mail/u/0/?pli=1#inbox/FMfcgzGsnBhjwkjBzNJvPCksTGsPZxnC

    Konservative Gay Personen wollen mit dieser LQBIGOT Bewegung nichts zu tun haben und fuehlen sich benutzt und ausgenutzt, sind gegen Fruehsexualiesierung von Kindern.

    Vor kurzem sah ich ein Kartoon, indem der werdende Vater fragte, ob es ein Junge oder ein Maedchen ist und die Antwort erhiely, dass wuerde wohl die Schule entscheiden.

    2
  2. An welchem Busen wurde solches genähret?? Am Wesen der dekadenten, liberal-grün-urbanen Wegwerfgesellschaft. Es braucht sich also niemand zu wundern. Solange liberal und links-grün, solange schnurstracks in die Hölle. Die Zeichen mehren sich. Für unsereins aber heißt es dann, wenn das göttliche Korrektiv erfolgt: “Kleiner Krieger, halte tapfer stand, es tut bald nicht mehr weh.” Das war´s.

    1
  3. Sollen Sie kommen und holen wollen, ich halte es mit Hermann Löns, der sich gegen seinen aufmüpfigen Dackel wappnete: “Ich aber hatte eine Zwille und Schrot Nr. 6!”

    3
  4. Diese ekelhaften Kreaturen sollte man allesamt… aus der Gesellschaft entfernen. Am Besten in ein muslimisches Land exportieren, wo sie dann ihre ‘Pride-Paraden’ aufführen müssen. Dann wäre der ganze Spuk ganz schnell vorbei – und der Weltmarkt für Organe wäre auch gesättigt.
    Es ist einfach nur noch zum Kotzen: Machst Du den Fernseher an:
    Transen, Schwule, Tucken oder sonst irgendwie Perverse, Abartige und Glööckers. Da wird mir einfach nur noch übel!
    Wir müssen unsere Kinder vor diesem Menschenmüll schützen!

    14
    1. Ganz meine Meinung, aber WIR müssen uns endlich gegen diesen Irrsinn auflehnen. Welche Werte wollen wir denn unseren Kindern hinterlassen ?

      9
    2. “Am Besten in ein muslimisches Land exportieren, wo sie dann ihre ‚Pride-Paraden‘ aufführen müssen.”

      Und wenn das nun die SPD, FDP und Grünen lesen, sollen wir die auch noch importieren?

      1
  5. Wann räumen die in den uSA mit ihrer perversen Spitze endlich auf? Diese fördert und fordert alle Abartigkeiten und Perversitäten. Was ist aus dem europäischen und christlich geprägten Land nur geworden? Gibt/Gab es seit 1913, dem Jahr der Gründung der Fed, keine Kraft, die diese Leute verhindern konnte?

    14
  6. Es ist einfach nur widerlich, diesem abartigen Treiben zuzuschauen. Das kommt davon, wenn man Linke und Grüne gewähren lässt, sie versuchen, die Naturgesetze in Zweifel zu ziehen und mit ihren dreckigen Gedanken unsere Kinder zu verderben. In den USA ist das schon weitgehend gelungen, daher gilt es Europa vor diesen schändlichen Auswüchsen zu retten.

    17
    1. Ich vermute, dass die gehirnzerstörende 4G / 5G – Strahlenkrankenheit bei den meisten Menschen global schon WEIT fortgeschritten ist — das KANN eine Erklärung für die in diesem Artikel genannten Auswüchse totalster Degeneration sein…

      21
    1. Also es sollten sich wirklich alle vernünftigen Eltern zusammenschließen. Es wird ja auch der Eindruck erzeugt, als seien die meisten Eltern bereits ebenfalls auf diesem Trip – ist aber nicht der Fall. Ich weiß nicht, wie es in den Großstädten ist, aber in der Provinz sind die Leute noch mehrheitlich normal bzw. diesbezüglich vernünftig.

      Meiner Ansicht nach.

    1. So verrückt sind die Kranken nicht.
      Oft sind noch nicht einmal die “psychisch Kranken” krank, sondern die Psychiater verrückt, die irgendwelche Diagnosen erfinden und Ruhigstellungstabletten aufnötigen, statt sich mit den Patienten zu besprechen, um deren Probleme zu lösen. Die Pharmamafia profitiert, die Sorgen der Patienten bleiben, die anderen Bürger werden mit Krankenkassenzwangsbeiträgen für viel Unsinn geschröpft.

      14
      1. Nachtrag: Mit Unsinn sind unsinnige Tabletten gemeint. Geistige und seelische Therapien kennen Schulmediziner nicht; sie wissen noch nicht einmal, dass es Geist und Seele gibt, denn sie kennen als Materialisten nur das Hirn, weil sie es sezieren können. Schulmediziner halten Geist und Seele für Unsinn. Damit passen sie zu den Sexualspinnern, die nur ihren Unterleib kennen, aber nicht das Lebendige, die Seele und nicht das spezifisch Menschliche, den Geist.

        12
  7. “Wir kommen, um Eure Kinder zu holen!”
    Sie drohen schon völlig unverhohlen, fühlen sich in absoluter Sicherheit und auch im Recht.
    Ungeheuerlich!

    30
  8. Der im Wokeism verankerte TransGenderIsmus ist in all seinen Facetten Teil einer menschenverderbenden Agenda des komplett vom neuen globalen Heidentum unterwanderten politischen Establishments der westlichen Welt, um in der offensiven Abwendung von allem Natürlichen, zum ultimativen Umsturz der göttlichen Ordnung jede erdenkliche Widerwärtigkeit als modernen gesellschaftlichen Fortschritt zu etablieren.

    In diesem Zusammenhang beabsichtigt beispielsweise die perfide Frühsexualisierung von Kindern die systematische Herausbildung einer von jeder Spiritualität entkoppelten, auf primitive Instinkte, trügerische Gefühle und fleischbezogene Lüste reduzierten Gesellschaft, die von Kindesbeinen an zur Ausübung von jedem in der Bibel als todeswürdig ausgewiesene Gräuel motiviert und angeleitet wird, um sie somit auf ein tierähnliches Niveau herabzusetzen.

    Liebevolle Eltern mit einem gesunden ethischen Empfinden sollten demnach ihre Kinder aus den Kitas oder ähnlichen Einrichtungen herausnehmen, um sie vor den dortigen Einwirkungen zu ihrer Sexualisierung zu bewahren, weil es nicht mehr nachvollziehbar, geschweige denn kontrollierbar ist, mit welchen perfiden manipulativen Einflussnahmen die Kinder von sittlich-moralisch verkommenen Pädagogen und von androgynen DragQueens, systematisch zur Ausübung von sexuellen Perversionen jeglicher Art angeleitet werden, weshalb dieser von zügelloser Unzucht getragene TransGenderIsmus von moralisch gefestigten, geistig gesunden Menschen mit aller Kraft entschlossen zurückgedrängt werden muss.

    30
    1. Ich bin mir ziemlich sicher, es wird nicht mehr lange dauern, und alle Jugendlichen oder Kinder werden staatlicherseits dazu gezwungen werden, “homosexuelle u.ä. Erfahrungen” zu machen. Die Abartigkeit kennt keine Grenzen mehr.

      15
  9. Rühmt den Tag nicht vor dem Abend, denn bevor ihr soweit seid, kommen die Junger des Propheten und nehmen euch die Köpfe weg. Den Schuß wollt ihr ja nicht gehört haben.

    16
  10. Ob diese moralisch verwahrlosten Geschöpfe bei Frondiensten im Steinbruch auch so gut drauf wären?
    Dieses Gesocks hat in einer normalen Gesellschaft nichts verloren und im günstigsten Fall gaaanz ruhig zu sein ….

    20
  11. Boah geh mir los mit den kranken Tunten.
    Das sind ja alles Goldlöckchen bei der Tuntenparade?! Na ja wahrscheinlich nicht echt, alles Tunten-Fake, unten wie oben.

    23
  12. Unterleibsfetischisten, insofern sie naturfeindlich pervers sind, können sich nicht fortpflanzen und sterben aus. Das ist ein Selbstreinigungmechanismus der Natur, die sich mit kranken Ideologien nicht betrügen lässt.

    35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert