web analytics
Das Exekutiv Komitee der Republikaner vom Brevard Distrikt in Florida fordert von der staatlichen Legislative und Gouverneur Ron DeSantis sofortige Maßnahmen zur Untersuchung und Verbot weiterer CoV-Experimente | Foto: Facebook Screenshot

Republikaner im Kampf gegen das CoV-Jahrhundert Verbrechen
 


Von REDAKTION | Wie das US-Medium Florida Today berichtet, haben Mitglieder des Exekutiv Komitees der Republikaner (BREC) aus dem Florida Distrikt, Brevard County über eine Resolution abgestimmt, die den Gouverneur von Florida, Ron DeSantis auffordert, die CoV-19 Experimentierstoffe untersuchen und verbieten zu lassen. Zur  Abstimmung des BREC gab es einen Erdrutschsieg. Die Republikaner anderer Distrikte, wie aus Seminole, Lake, Santa Rose, Hillsborough und Lee County lancieren ähnliche Initiativen.

Die Mehrheit der Republikaner vertritt den Standpunkt, dass mRNA-Injektionen eine biologische Waffe mit einer extrem großen Gefahr für die Menschheit darstellen. Sie argumentieren, dass Big Pharma unter dem starken Verdacht steht, Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen und gegen den Nürnberger Kodex verstoßen zu haben sowie die fatalen Risiken ihrer medizinische  Experimente zusammen mit allen Impfschäden vorsätzlich und grob fahrlässig herunterzuspielen.

Der Ausschuss von BREC fasste den Entschluss, den nachstehend aufgeführten Brief an die Gesetzgeber des Bundesstaates Floridas, welche die Region vertreten, an die Delegation des Kongresses von Brevard, einschließlich der Senatoren Marco Rubio und Rick Scott und an die Generalstaatsanwältin von Florida, Ashley Moody sowie an Gouverneur DeSantis zustellen zu lassen:

Während uns, der Bevölkerung des Staates Florida, gesagt wurde, dass COVID-19 eine große Gefahr für uns, unsere Familien und unsere Gemeinden darstellt. Nachfolgend wurde uns mitgeteilt bzw. vielfach vorgeschrieben, die experimentellen COVID-19-Injektionen aus den folgenden Gründen zu nehmen:

  • Sie würden die Übertragung verhindern und damit die Ausbreitung von COVID-19 stoppen.
  • Dass dies unsere Familien, uns selbst und die Öffentlichkeit schützen würde.
  • Wir dadurch unsere Arbeitsplätze und/oder Sozialleistungen behalten könnten, umunsere Familien zu unterstützen.

Wir taten damit unsere patriotische Pflicht für unser Land, unseren Staat und unsere Gemeinden. Aufgrund der COVID-19-Impfvorschriften von Präsident Biden hatten wir keine andere Wahl.

Kürzlich wurden starke und glaubwürdige Beweise dafür vorgelegt, dass COVID-19 und COVID-19-Injektionen biologische und technologische Waffen darstellten.

Die klinischen Daten von Pfizer ergaben:

💥 1.223 Todesfälle

💥 42.000 Impfschäden-Krankheitsfälle [adverse cases]

💥 158.000 Impfschäden-Vorfälle [adverse incidents]

💥 ca. 1.000 Nebenwirkungen.

💥 Eine enorme Anzahl von Menschen ist gestorben oder dauerhaft behindert.

💥 Während es stichhaltige und glaubwürdige Beweise dafür gibt, dass COVID-19 mRNA-Spritzen die menschliche DNA verändern.

💥 Während Regierungsbehörden, Medien, Technologieunternehmen und andere Firmen arglistige Täuschung begingen und behaupteten, COVID-19- Injektionen wären sicher und wirksam.

Eine landesweite Grand Jury untersucht die Verbrechen der COVID-19-Impfungen.

Die fortgesetzten Experimente an Menschen und die Verweigerung einer informierten Zustimmung stellen Verstöße gegen den Nürnberger Kodex und daher Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar.

 Es wird weiter beschlossen:

‘Im Namen des Schutzes der menschlichen Rasse fordert Brevard County der Republikanischen Partei Gouverneur DeSantis und die staatliche Legislative auf, den Verkauf und die Verbreitung von COVID-19-Injektionen und allen damit zusammenhängenden Injektionen im Bundesstaat Florida zu verbieten und den Generalstaatsanwalt aufzufordern, sofort alle COVID-19-Injektionen und mRNA-Injektionen im Bundesstaat Florida beschlagnahmen und eine forensische Analyse durchführen zu lassen und festzustellen, ob die Inhaltsstoffe eine Gefahr für die Empfänger darstellen.’ “

Es bleibt überaus spannend, vielleicht eines Tages doch noch erleben zu dürfen, welches der 193 vermeintlich souveränen Staaten der Vereinten Nationen sich in der Lage wird sehen, gegen die transnationalen Täter von Big Pharma mit ihren gesammelten nationalen Handlangern aus Medien und Politik rund um das CoV-Geschehen wirksam juristisch vorzugehen.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 

11 Gedanken zu „Republikaner vom US-County Brevard fordern mRNA-Injektionsverbot, weil biochemische Waffe“
  1. Es gibt mehrere Studien die belegen das mRNA gefährlich ist.

    1. Die mRNA bringt die menschlichen Zellen dazu “Spikes” zu produzieren.
    “In der neuen Studie haben die Forscher ein “Pseudovirus” geschaffen, das von Spike-Proteinen des Sars-CoV-2-Erregers umgeben ist, aber kein echtes Virus enthält. Die Exposition gegenüber diesem Pseudovirus führte in Tierversuchen zu Lungen- und Arterienschäden. Dies würde beweisen, dass das Spike-Protein allein ausreicht, um die Krankheit auszulösen, so die Forscher.”
    Das Salk Institute for Biological Research ist sicher keine Schwurblerquelle.
    https://www.salk.edu/fr/news-release/the-novel-coronavirus-spike-protein-plays-additional-key-role-in-illness/

    Messenger RNA hat keinen Einfluss auf die DNA.
    Falsch, wie eine neue Studie belegt.
    “Neue Entdeckung zeigt, dass menschliche Zellen RNA-Sequenzen in die DNA schreiben können – fordert zentrales Prinzip in der Biologie heraus”
    Auszüge:
    „Diese Arbeit öffnet die Tür zu vielen anderen Studien, die uns helfen werden, die Bedeutung eines Mechanismus zur Umwandlung von RNA-Nachrichten in unsere eigenen Zellen in DNA zu verstehen“, sagt Richard Pomerantz, PhD, außerordentlicher Professor für Biochemie und Molekularbiologie an der Thomas Jefferson University. „Die Realität, dass eine menschliche Polymerase dies mit hoher Effizienz tun kann, wirft viele Fragen auf.“ Diese Erkenntnis deutet zum Beispiel darauf hin, dass RNA-Nachrichten als Vorlagen zur Reparatur oder Neufassung genomischer DNA verwendet werden können.”
    „Unsere Forschung legt nahe, dass die Hauptfunktion der Polymerase theta darin besteht, als umgekehrte Transkriptase zu fungieren“, sagt Dr. Dr. Pomerantz. „In gesunden Zellen kann der Zweck dieses Moleküls in Richtung RNA-vermittelter DNA-Reparatur sein. In ungesunden Zellen, wie Krebszellen, wird Polymerase theta stark exprimiert und fördert das Wachstum von Krebszellen und die Resistenz von Medikamenten. Es wird spannend sein, weiter zu verstehen, wie die Aktivität der Polymerase theta auf RNA zur DNA-Reparatur und zur Verbreitung von Krebszellen beiträgt.“

    Ob nun die mRNA-Impfungen eine Biowaffe sind oder nicht bleibt zu belegen.

    Auf jeden Fall sind mRNA und Crispr-Cas9 “Teufelszeug”, von dem wir nicht mal einen Teil verstehen.

    Und verstehen Sie bitte was Crispr-Cas 9 – die genetische Schere ist.
    CRISPR Cas9: die große Bedrohung durch die Genetik
    Erforschen Sie eine Technologie, die ebenso faszinierend wie erschreckend ist. Sind „DNA-Scheren“ eine Chance oder eine Bedrohung für die Menschheit?

    Der große Chef des amerikanischen Geheimdienstes schlug im Februar 2016 als erster Alarm. In einem von der CIA freigegebenen Bericht stufte James Clapper CRISPR Cas9 in die Kategorie „ potenzielle Massenvernichtungswaffen “ ein. Für ihn muss diese Technologie, die in Tausenden von Laboren eingesetzt wird, als nordkoreanisches Atomprogramm, syrische Chemiewaffen und russische Marschflugkörper betrachtet werden!
    “Im Gegensatz zu aktuellen GVO können mit diesen neuen Methoden keine Spuren einer genetischen Veränderung nachgewiesen werden. Und wie machen wir identifizierbar, was nicht nachverfolgbar ist?” — modifizierter Coronavirus = Covid?

    “Problematisch wäre es, das genetische Erbe der Keime zu verändern, das an die Nachkommen weitergegeben wird. In gewisser Weise würde das das genetische Erbe der Menschheit berühren.”
    “Es ist immer noch schwindelerregend, sich vorzustellen, dass wir zum ersten Mal in der Lage sind, alle Individuen einer Art auf planetarischer Ebene zu verändern. Persönlich wäre ich mit Ausrottungsansätzen sehr vorsichtig. Zunächst muss sichergestellt werden, dass die Art keine wesentliche Rolle im Ökosystem spielt.”
    “Was passiert, wenn diese Technologie in weniger wohlmeinende Hände gerät? Wenige Monate nach dem Bericht von James Clapper erwägen die wissenschaftlichen Berater von Barack Obama offen den Einsatz von CRISPR Cas9 , um eine neue Art von Virus zu erzeugen, das für den Menschen tödlich ist:”
    https://www-radiofrance-fr.translate.goog/franceculture/crispr-cas9-la-grande-menace-de-la-genetique-4351583?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=fr
    Radio France ist ein französischer Staatssender

    Ohne Verschwörungstheorien aufzustellen – wollen Sie sich damit impfen lassen?

    Ich sage einfach: “Vorsicht ist die Mutter mit Kindern im Porzelanladen”

    10
  2. Wenigstens in den USA können sich gesund denkende Menschen in großer Zahl und Macht organisieren und der Vernunft Gehör und meist auch Geltung verschaffen.

    12
    1. Bei uns werden Sie eingesperrt, das ist der Unterschied warum sich nur wenige wagen gegen diese verlogenen Politiker aufzustehen und ihnen Paroli zu bieten

      4
    1. Beweise werden zerstört, war auch mal so im französischem Credit Lyonnais.
      “Ein riesiges Feuer vernichtet den Hauptsitz des Crédit Lyonnais in Paris”
      Eine Pleite die danach der Steuerzahler bezahlt hat.
      “Die Affäre des Crédit Lyonnais ist eine französische Finanzaffäre der 1990er Jahre. Die Höhe der Verluste, die sich auf über 130 Milliarden Francs belaufen, macht sie zu einem der größten Finanzskandale der Geschichte, ähnlich wie den Panamaskandal ein Jahrhundert zuvor. Die Affäre betraf vor allem und zunächst mehrere Tochtergesellschaften des Crédit Lyonnais, nämlich : Crédit Lyonnais Bank Nederland (CLBN), Société de Banque Occidentale (SdBO), International Bankers SA (IBSA) und Altus Finance.”
      (Übersetzt mit http://www.Deep)

      10
  3. Man sollte Klaus Schwab, diesen Soros, Biden und all den deutschen Bonzen die solche Leute wie uns verdammt und aus der Gesellschaft ausgeschlossen hatten, jeden Tag so eine Spritze setzen damit die immer gesund bleiben …

    18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert