web analytics
+UPDATE 13.09.+
“Ein Jahre hat 560 Tage” (Video)
Auf “X” sind die neuesten astronomischen Erkenntnisse der deutschen Chef-Diplomatin dokumentiert:
Wir halfen der Ukraine an 560 Tagen im Jahr.

Dmitri Poljanski, Russlands stellvertretender Botschafter bei den Vereinten Nationen, reagierte auf die Erklärung besorgt:

“Es scheint, dass es tiefgreifende Probleme im deutschen Bildungssystem gibt. Frau Baerbock rühmt sich mittlerweile, 560 Tage im Jahr zu arbeiten… Es ist an der Zeit, eine 360-Grad-Wende zu machen!”

En Seitenhieb auf eine legendäre Auffforderung von Baerbocvk an den russischen Präsidenten Putin, er müsse seine Ukrainepolitik um 360 Grad ändern.

+UPDATE 05.06+

“Ukrainisches, KOKAIN-isches Getreide” (Video)

In einer Pressekonferenz bedankte sich Annalena Baerbock bei Rumänien für die Steigerung der Exporte von ukrainischen “KOKAIN-ischem” Getreide. Neben ihr stand die rumänische Außenministerin.

Psychologischer Nachhilfeunterricht für Annalenchen

Was ist ein Freud’scher Versprecher? Nämlich eine sprachliche Fehlleistung, bei der ein eigentlicher Gedanke oder eine Intention des Sprechers unwillkürlich zutage tritt. Dadurch kommt eine unbewusste Aussage zum Vorschein.

Vielleicht hat ja Annanlenchen – im besten Fall – nur an die böswilligen Unterstellungen diesbezüglich gegenüber ihrem ukrainischen Kriegshelden Selenkyj gedacht. Andere Möglichkeiten bieten sich freilich auch an.

Münchner Sicherheitskonferenz 2022: “Ostkokaine” und Sammelsurium von Sprachfehlern

Auf alle Fälle muss das Rauschgift Kokain schon sehr von Annalenchens Gedankenwelt Besitz ergriffen haben. Abgesehen von der Unfähigkeit der feministischen Außenministerin klare Sätze auszusprechen. Ob beides miteinander in Verbindung steht, bleibt freilich Spekulation.

+++ UPDATE v. 24.08.2023 +++
„Sanktionen sind wirkungslos – Diktatur ist schuld“

Annalena Baerbock hat bereits im Juli für ihren neuen klugen Buchtitel “Ernstfall. Regieren in Zeiten des Krieges” ein ebenso kluges Interview gegeben, welches in der enttäuscht-entgeisterten Analyse gipfelt: Die russische Wirtschaft wächst trotz der vom Westen verhängten Wirtschaftssanktionen weiter. Somit hätten also die westlichen Sanktionen gegen Russland keine wirtschaftlichen Auswirkungen gezeitigt.

Immerhin lässt die feministische Außenministerin aber erste Ansätze von logischer Schlussfolgerung erkennen:

Wirtschaftssanktionen sollten eine wirtschaftliche Wirkung haben. Aber dem ist nicht so. Denn die Logik von Demokratien funktioniert nicht in Autokratien.

– so Baerbock gegenüber dem Journalisten Stephan Lamby am 10. Juli.

Interessant: Somit müsste man in Deutschland also auch am besten eine Autokratie einführen. Oder anders gefragt: Warum ist Deutschlands Wirtschaft unter einer links-grün-liberalen Ampelregierung so krank, obwohl dort ein krypto-totalitäres Woke-Regime ihr Unwesen treibt?

Immerhin haben die smarte Außenministerin und ihr Team aber auch…

…”gelernt, dass rationale Entscheidungen, rationale Maßnahmen, auf die sich zivilisierte Regierungen geeinigt haben, diesen Krieg nicht beenden können.” (DW)

Aha! Die westlichen „zivilisierten Regierungen“ haben also die Rechnung ohne den russischen Wirt gemacht. Die unbedarfte Baerbock müsste jetzt nur noch einen Schritt weiter im logischen Schlussfolgern zu gehen wagen: Dass diese “rationalen Entscheidungen” nämlich ir-rational waren.

+++ UPDATE 30.07.2023 +++

„Kenia ist Deutschlands Vorbild für Energiepolitik“ (Video)

Dummheit hat ihre Ursache immer auch in fehlender Bildung. Die deutsche Außenministerin Baerbock ist ein blendendes Negativbeispiel dafür. Obwohl sie eigentlich zur Vermeidung eines solchen Unsinns-Vergleichs nur Abi-Wissen aktivieren hätte müssen. Zwei kurze Clicks auf Wikipedia hättenEine kurze Interent-Recherche hätte auch genügt…

Kenia

Deutschland

Bruttoinlandsprodukt 2020 101 Milliarden USD (63. Stelle) 3,8 Billionen USD (4. Stelle)
Bevölkerungsdichte 82 EW / km2 236 EW / km2
Arbeitslosenrate 2023 40 % 3%
Gesamtwirtschaft (Landwirtschaft – Industrie – Dienstleistung) (2022) 21,1% – 17,66% – 55,06% 1,2% – 29.5% – 69,3%
Beschäftigte in der Landwirtschaft 61,2% (2022)

Exportschlager Rosen

1,2% (2022) – 24,6% (1950)
Klima: (sub)tropisch (um Äquator) gemäßigtes Klima

 

+++ ERST-Artikel v. 22.07.2023 +++

Baerbock bezeichnet sich selbst als intelligent (Video)

Vermutlich kennt die deutsche grüne Außenministerin weder den alten, weißen, weisen Mann-Schriftsteller Joseph Conrad (1857 – 1924), noch dessen wichtigsten Roman “heart of darkness” (1899), noch dessen Zitat:

Einem blöden Menschen nützt es überhaupt nichts, ihm dauernd zu sagen, dass er blöd ist, weil er viel zu blöd dazu ist, das zu begreifen!

 

________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 26,90 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 18,30.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


124 Gedanken zu „Baerbock bezeichnet sich selbst als “intelligent” (Video) +UPDATE 13.09.+ Ein Jahre hat 560 Tage (Video)“
  1. Vielleicht sagt sie nur die Wahrheit und auf dem Planeten wo sie für ihre Aufgabe hier gezüchtet wurde, bevor man sie hierher verfrachtete um eine Agenda durchzuziehen, hat das Jahr wirklich 560 Tage 😉

  2. Fuer Bb gilt das Loriot ‘sche Politiker Gesetz,:
    “Hoechtens auf dem Wahlplakat tragbar und geraeuschlos zu
    entgernen!”
    Sodann tritt der Sinowatz’ sche Lehrsatz in Wirkung::
    “”Das ist ALLES furchtbar kompliziert’
    Und nun gleichen die Deutschen dem Zauberlehrling der den gewaehlten Geist nicht los wird…….
    Die Schaeden der Bb sind indessen kaum repariert, d.h.nur ueber Notschlachtung heiligster Deutscher Kuehe zu bewerkstelligen, also sofortige Beendigung der Deutschen Westankettung, da nicht im Deutschen Interesse liegend!
    Eine Gegenaussenpolitik ist demgemaess zu fordern, lautstark sogar, daß ist schon deswegen erforderlich damitdas Ausland urberhaupt merkt, dass ein seriöses Deutschjand noch verhandlungsbereit und faehig existent ist!
    Alf v.Eller Hortobagy
    Auslandsdeutscher
    Unabh.Politikberater
    Und
    Jurist

  3. Sie hat es wieder getan und von “kokainischem Getreide” geplappert.
    Sie ist der Beweis für die Behauptung, dass die Menschen überzeugt sind, dass Gott/die Natur seine/ihre Gaben unterschiedlich verteilt, nur beim Verstand haben alle reichlich abbekommen und wehe jemand bemüht sich, das Gegenteil zu beweisen. Sie ist nur ein besonders krasser Fall.

    16
    1
  4. Gezeugt, geboren, verkauft, getötet!

    Seit dem Beginn des Krieges sind in der Ukraine 60.000 Kinder verschwunden.

    Hunderte von Frauen wurden entführt und zur Prostitution gezwungen. Keines der offiziellen Medien spricht darüber.
    ( So geht Geldwäsche)

    https://twitter.com/DougAMacgregor/status/1698486242457907549?s=19

    Hail Cesar Wolodimir vermietet seine Villa in Italien an Russen für 70.000,-€ im Monat, geht aber Betteln beim deutsche Volk !!

    16
  5. Atomkrieg oder Zusammenbruch der NATO?

    https://tkp.at/2023/09/05/atomkrieg-oder-zusammenbruch-der-nato/

    von Eric Angerer

    Ein führender russischer Militärexperte hält bei einer direkten Konfrontation mit der NATO den Einsatz von Atomwaffen für unvermeidlich.

    US-Medien rechnen unterdessen mit einem Zerfall der NATO – sollte Donald Trump die Wahlen gewinnen.

    Der pensionierte Generalmajor Alexander Wladimirow, Präsident des Kollegiums der Militärexperten Russlands, sagte Anfang September, dass in einem offenen Konflikt zwischen Russland und dem Westen Atomwaffen unvermeidlich seien.

    Bedingungen für Atomwaffeneinsatz

    „Die Ziele der Parteien in dieser Konfrontation sind höher denn je“, betonte Wladimirow.

    „Zum ersten Mal ist das Ziel der Kriegsparteien das physische Überleben, und alle Mittel müssen zum Überleben eingesetzt werden.“

    Der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt, könne sehr schnell kommen. Laut Wladimirow ist ein direkter Konflikt zwischen Russland und der NATO möglich, beispielsweise wenn sich Polen dem Konflikt in der Ukraine anschließt.

    Bei diesen Aussagen kann es natürlich auch darum gehen, der NATO zu vermitteln, dass sie sich hüten sollten, den Konflikt weiter zu eskalieren. Andererseits ist Teilen der US-Führung eine solche Eskalation zuzutrauen.

    Während die Rand Corporation, die mit dem Pentagon verbunden ist, seit Januar 2023 einen langsamen Ausstieg aus dem Ukraine-Konflikt anregt, versuchen die extremistischen Neocons in der US-Regierung – Anthony Blinken, Viktoria Nuland, Jake Sullivan & Co. – die Konfrontation gegen Russland fortzusetzen.

    Zusammenbruch der NATO?

    Das US-Magazin „The Atlantic“ macht sich Sorgen um die NATO. In einem Text von 2. September wird vermutet, die NATO können wegen der Ukraine-Frage bis 2025 zusammenbrechen.

    Die Europäer sollten sich auf eine unabhängige Politik vorbereiten, falls Donald Trump im November 2024 an die Macht käme.

    Jedenfalls kann ohnehin die Frage gestellt werden, ob der Tiefe Staat der USA einen Erfolg Trumps zulassen wird. ….ALLES LESEN !!

    10
    1. Hätten wir diesen Sauverein NATO nicht, gäbe es auch keine Kriege, denn in diesem Verein haben nur die Amis das Sagen. Alle anderen werden nur gebraucht um zu zahlen!

      13
  6. Ein Kanzler der solch eine eindeutige dumme Person als Außenministerin duldet kann ebenfalls nicht als intelligent bezeichnet werden !!

    36
    1. Bei der vorletzten W.hl ist Cümöx-Schölzens nicht angetreten wegen seinem noch frischen Cümöx-Skandal. 4 Jahre später haben’s die meisten Teutschen schon wieder vergessen bei dieser seit vielen Jahren erstaunlich hohen Vergessensrate, Cümöx kein Thema mehr und dann isser wieder angetreten bei der letzten W.hl und wurde auch noch gew.hlt.

      Unfassbar.

      Meiner Ansicht nach.

      13
      1
  7. Ich frage mich, wieviel Blödsinn kann diese unfähige Person denn noch verkünden ? Ein Versprecher kann jedem mal passieren, aber ständig ??? Mir hängt diese “Dame” derart zum Halse heraus, dass ich sofort den Fernsehkanal wechsle, wenn sie erscheint. Und “Sowas ” vertritt das Land nach draußen. Eine einzige Schande…

    38
  8. Bär Böckle ist keine Fäministin – sie ist in Wahrheit Anti-Fäministin wie all diese ganze Mischpoke. Ist dort mit dem Fäminismüs wie mit dem Fäschismüs. Wird Fäminismus genannt, ist aber in Wahrheit Anti-Fäminismus wie auch jemand mal sagte:

    https://1000-zitate.de/10640/Wenn-der-Faschismus-wiederkehrt-wird-er.html

    So ist auch dieser angebliche Fäminismus m. A. n. getarnter Anti-Fäminismus und gegen alles Weibliche inkl. Mutter Erde gerichtet.

    Meiner Ansicht nach.

    14
    1
    1. Richtig…genauso isses…satanische Inversion…sie haben alles ins Gegenteil umgedreht und blümerant präsentiert damit die Schäfchen nicht merken dass unterm Pelz der böse Wolf lauert ! ALLES !
      Beispiel: STAR = RATS, das sind ihre Ratten die für sie die Gehirnwäsche bei gewissen Zielgruppen durchziehen…meistens CIA-Assets weil man die weltweit in jedes Land schicken kann und sie dort auch keineswegs verdächtigt sondern auch noch mit Handkuss reingelassen und bejubelt werden…

  9. Josef Conrad – ich gratuliere zu diesem Zitat, einfach nur treffend und passend für Bärbock, denn so viel Dummheit merkt die sicher selbst nicht mehr.

    37
    3
  10. OT – zum Klüüüma – nun ist der angeblich menschengemachte Klüüümawandel auch noch schuld an der Vermehrung des Flusswelses wegen Erwärmung der Flüsse – Artikel:

    https://www.nationalgeographic.de/tiere/2023/08/invasion-flussgiganten-riesen-wels-deutschland?utm_source=pocket-newtab-de-de

    Also wir haben hier auch uralte Welse, die können 60 – 70 Jahre alt werde, im Fluss und der ist die meiste Zeit des Jahres nach wie vor kalt und im Sommer nicht wärmer als er in früheren Zeiten war. Es gehen hier viele schwimmen im Fluss und dieses Jahr war es ihnen die meiste Zeit zu kalt darin und die Strömung war zu stark wegen dem Ansteigen des Flusses aufgrund der vielen m. A. n. genau in die Erntezeit herein inszenierten vielen Regenfälle durch m. A. n. Geoängineering. – Die alten Welse waren schon in dem Fluss, als Klüüüma noch Klüüüma war ohne angeblich menschengemacht.

    Meiner Ansicht nach.

    13
    5
  11. Wie war das mit den Sanktionen gegen den Irak ab 1990 und der halben Millionen verhungerter Kinder “die es uns einfach wert sein müssen”? Sanktionen gegen Iran, Venezuela, Kuba, Syrien, … – alle erfolgreich, Wirtschaft ruiniert, einfache Leute ruiniert, Wehrfähigkeit und Wehrwillen untergraben (nicht bei allen). Seltsamerweise haben die da funktioniert und das sind doch alles Phöse, die keine “gute” Demokratie haben. Wer sagt es ihr? Und wer erklärt ihr, daß es schlicht an der Lage, den Verbündeten und der Stärke der Russen liegt.

    37
    1
  12. Von der grossen Völkerrechtlerin zu lernen heisst Siegen zu lernen! Konfuzius, Plato, Voltaire, Einstein, Nietsche, Schopenhauer, alles Zwerge gegen die Weisheit unserer famosen Außenministerin.

    51
    2
      1. Nee, dort verursacht der Kothaufen nur Kosten. Loch buddeln, die Jauche rein und wieder zuschütten. Kurz und schmerzlos. Die würde niemandem mit Verstand und Denkvermögen fehlen.

        16
        1
  13. Wenn man die Latte des durchschnittlichen IQ auf unter 70 anlegt, dann, ja, dann kann jeder sich für intelligent halten. Das zu behaupten kann jeder, nur, ob man ihm glaubt, ist eine andere Sache!

    43
    2
    1. Gerade gelesen. ca. 35% der dritt Klässler können nicht lesen und schreiben. Dazu noch kommen die acht Klässler, mit gleichen Problemen. Wir sind auf einem guten Weg, sagte schon Schröder!

      31
      1
  14. Die Klugen denken voraus, die Mittelmäßigen lernen aus Erfahrung, die Dummen wissen alles besser. (aus der Antike überliefert)

    60
    2
    1. Nur hier zeigt sich das Problem des ganzen Zwangssystems”! Der Kluge muss für die arbeiten, welcher keiner “Selbstverantwortung” unterliegen! Da der Staat sie in jeder Lebenslage pampert!

      21
      1
  15. Weil sie so “Intelligent ” und Einfältig ist, lässt sie sich leicht Steuern und kontrollieren wie von Schwab und Soros Ngo. Letzteres könnte etwas weniger werden, Soros Spross hat andere Pläne. Damit sie ihre “Arbeit” auch wie geplant erledigt wurden sicher Führungsoffizier*innen also Staatssekretär*innen zur Seite gestellt. Wie die Chefin von Greenpipi. Außerhalb ihres Weltbildes und des Protokolls kommt den ihre fehlende Intelligenz zum Vorschein, was typisch ist für die Grünen.

    42
    2
  16. Wenn ich die Tabelle sehe, dann sehe ich lauter Lügen, bei der BRD-Spalte.

    Das BIP ist viel kleiner. Taschenspielertricks blähen es auf.
    Die Zahl der Arbeitslosen dürfte eher beim dreifachen lagen, also 10 bis 12%.
    Die Siedlungsdichte müßte auch höher sein, wegen alle der (illegalen) Goldstücke. Aber nicht sehr viel, einstelliger Bereich.

    Und ganz allgemein, produktiv tätig sind nur Landwirtschaft und Industrie. Die bezahlen den Rest.

    53
    2
    1. Das beantwortet allerdings nicht den vorangestellten Satz : Kenia ist ein Vorbild ! Selbst bei den “geschönten” Zahlen Dutschlands, der Kern des Beitrages zielt ja auf den Sachverstand einer Blähbock hin. Wenn sie doch wenigstens nicht solchen Unsinn sagen würde. Man schämt sich ja mittlerweile für ihre Auftritte. Kann ihr denn das nicht mal jemand sagen ?

      39
      3
      1. Die ist resistent und wer sollte ihr das sagen. Angeblich ist ihr Mann doch seit vielen Jahren Politik Berater??? Wenn der ihr nicht einmal sagen kann wie doof sie ist und welche Schande für das ganze Land, wer dann? Oder ist er auch nur ein zusätzlicher und familiärer Mitläufer und Abzocker am Futtertrog?

        34
        1
    2. Würden da mal die tatsächlichen Schulden aufgeführt, dann müsste Deutschland Konkurs anmelden. Aber laut Habeck kann man die Arbeit einstellen und man ist noch lange nicht pleite!
      Jedes Land , welches Schulden bei uns hat, wird sie nie zurückzahlen. Siehe TARGET Salden. Und dem Michel wird immer noch erzählt, Deutschland profitiert am meisten!

      12
      1. Und was war denn all die Jahre mit den riesigen Exporten, die wir angeblich hatten? Schon vor einiger Zeit hatte ich gelesen, dass wir für die Exporte kein Geld erhalten und sicher diese Kosten abschreiben werden. Da kann man schon angeben, wie viel D exportiert, wenn alles kostenlos für die Käufer ist.
        Wenn wir nicht schon seit vielen Jahren unfähige Politiker hätten könnte D so gut da stehen und wir Bürger müssten nicht um unsere Existenz bangen. Wir waren bisher immer ein sehr fleißiges Volk, haben nur anderen gegeben und nun ist für die eigenen Leute nichts mehr da. Und oben drauf kommen dann noch unsere Selbstbediener, die kräftig für sich, ihre Familienmitglieder und Freunde sorgen und der Apparat wird immer größer und wir Bürger müssen immer mehr für diese unfähige und selbstherrliche Bande aufkommen.
        Es wird höchste Zeit, dass die aus dem Bundeshaus mit eisernem Besen gejagt werden, ihnen ihr ergaunertes Vermögen restlos abgenommen und unser Land wieder entsprechend stabilisiert wird

        13
  17. Ein dummer Habeck ist bei dummen Wählerinnen und dummen Wählern der Kluge und ach so sympathisch. Bei Grünen also wie so oft: Hirn ausgeschaltet, finster triebgesteuert gewählt und dann angstparanoid regiert, mit vielerlei ruiniösen Folgen im In- und Ausland.

    Der Weltuntergang ist schon oft ausgeblieben. Vor einmischerischen Weltverbesserern könnte Angst sachgemäß sein. Wie viele Millionen Menschen haben Weltverbesserer wie die “Demokraten” Woodrow Wilson, F.D. Roosevelt, H.S. Truman, L.B. Johnson, Bill und Hillary Clinton und Joe Biden aus den USA, “Kommunist” Josef Stalin in der Sowjetunion, “nationale” Sozialisten in Deutschland, “Kulturrevolutionär” Mao Dsedong in China und “Neumenschenmacher” Pol Pot in Kambodscha mit Krieg und Terror in den Tod getrieben und Überlebende auf viele Generationen traumatisiert und verarmt!

    48
    4
  18. Zitat: Wiki: “Das Ziel der Montessori-Pädagogik ist es, die Kinder so zu begleiten, dass sie sich zu eigenständigen, selbstbewussten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten entwickeln.”

    Jetzt ist mir klar, warum Baerbock ohne Begleitung nicht einmal zum Klo gehen kann, weil dort im Klo der Kobold auf sie warten und schubs ist er drin bei ihr….
    Das Ergebnis ist optisch und phonetisch beeindruckend.

    49
    3
    1. Siehe Bildungsreport, wonach 30% der heutigen Kinder nie allein durch das Leben kommen werden! D.h. immer auf staatliche Zuwendungen angewiesen sein erden. Nur er soll das bezahlen?

      13
  19. Machen wir doch mal eine Umfrage:

    Ist Baebock so doof wie es scheint?

    Ja, so doof oder noch doofer. (Daumen hoch)

    Sie tut nur so, sie spielt nur eine Rolle. (Daumen runter)

    128
    9
    1. Deine Umfrage ist bestimmt repräsentativ, weil hier in der Community ja die Mehrheit der Bevölkerung repräsentiert wird, oder, addcc? Ich habe aber leichte Zweifel, weil ich hier oft Klagen lese, dass der Mainstream so ganz anders tickt, als die User hier. Es könnte natürlich auch sein, dass Deine Umfrage nur dazu dienen soll, dass Du mal viele Daumen hoch hast. Das Ziel hättest Du ja erreicht 😉

      1
      15
  20. Hat nicht der beruehmte deutsche “Philosoph” Dieter Bohlen gesagt:” Erklaere mal einem Idioten, dass er ein Idiot ist?”

    Nun zum Artikel:
    Die Frau hat einen hohen Unterhaltungs- und Ablenkungswert, von dem was sie eigentlich tut, Deutschland schaden wo es nur geht, mit Geld verteilen im Ausland, diffuse Vertraege unterschreiben , zu hetzen und uns laecherlich zu machen.
    Auslaendische Regierungschefs, muessen ja annehmen, dass die Deutschen nicht ganz dicht sind so was wie sie als Aussenkatastrophe zu zulassen.
    Ja, sie hat eine gewisse Schlitzohrigkeit bzw. naive Bauernschlaeue. Ich hoffe jedoch dass sich die Bauern nicht durch diesen Vergleich beleidigt fuehlen.

    Das obige Video kann mit ihren eignen Worten ,18.07.23 FAZ kommentiert werden:”Das Erklaerende ist etwas nach hinten runter gerutscht.”

    59
    3
    1. Nun, Dieter Bohlen sollte nicht unterschätzt werden. Er ist Diplom-Kaufmann mit wirklich abgeschlossenem Studium. Es geht zwar aus seiner Biografie nicht hervor, aber ich meine mich erinnern zu können, dass er mal sagte, dass er wohl nach dem Studium zeitweise oder nebenher auch im Finanzbereich des Unternehmens seines Vaters gearbeitet hätte – falls ich mich richtig erinnere.

      Jedenfalls gibt sein Erfolg ihm r.cht. Ich schätze mal, der ist privat ein bodenständiger Familienmensch – was ansonsten sein Privatleben angeht, geht niemanden etwas an, jedenfalls ist er m. A. n. ein intelligenter Mensch.

      https://www.last.fm/de/music/Dieter+Bohlen/+wiki?ver=1

      Meiner Ansicht nach.

      17
      6
        1. Hm – dann tragen alle Schwörzhaarige eine Absenz von Lichtrückstrahlung auf dem Kopf? – Welche Farbe haben dann ihre Haare in Wahrheit? Haben die in Wahrheit alle w.iße Haare? – Das meine ich ernst, denn das Schwörz keine Farbe sei, hat mir vor viiiiieeeelen Jahren schonmal eine Physikerin gesagt.

          1. Denken Sie einfach an die Regenbogenfarben, also an das ganze Lichtspektum.
            Schwarz ist die Absenz des Lichtspektrums, also aller Regenbogenfarben.
            Also Lichtmässig ist Schwarz keine Farbe.
            Mischen Sie aber alle “soliden” Tinten der Regenbogenfarben, haben Sie schwarze Tinte.
            Schwarz ist also “eine” und “keine” Farbe.

  21. Im Zusammenhang mit einer alten Weisheit eröffnet das obige Conrad-Zitat eine wahrlich gruselige Perspektive. Auf einer im alten Babylon gefundenen Tontafel nämlich war in Keilschrift zu lesen:
    “Schaust du genau hin, so sind die Menschen insgesamt blöde!”

    Etwas muss auch an diesem alten Spruch wahr sein, denn sonst wäre so jemand wie die Baerbock nie und nimmer von den “Menschen” in ein politisches Amt gewählt worden.

    52
    3
    1. @ denn sonst wäre so jemand wie die Baerbock nie und nimmer von den „Menschen“ in ein politisches Amt gewählt worden.

      Welche Wahl meinst du denn?

      Sie wurde nicht gewählt, jedenfalls nicht vom Souverän. Allenfalls wurde sie auserwählt, von den Globalisten, die hier die Politik bestimmen.

      93
      2
      1. @ addcc:
        Ich meine die letzte Bundestagswahl. Alles, was Sie schreiben, war den Wählern bekannt. Es war bekannt, dass Baerbock als “Young Global Leader” von größenwahnsinnigen Milliardären ins politische Rennen geschickt wurde; es war bekannt, dass sie ganz oben auf der Liste der sog. “Grünen” stand. Trotzdem wurden diese “Grünen” von 14% der Wähler gewählt. (Und weitere gut 70% der Wähler wählten Parteien, von denen sie wussten, dass diese den sog. “Grünen” inhaltlich in den Arsch kriechen.)
        Ich bleibe dabei: Baerbock wurde vom Souverän gewählt. Dieses kulturelle und intellektuelle Trauerspiel muss man zur Kenntnis nehmen. Hier ist niemand reingelegt worden, wie Sie, addcc, indirekt andeuten. Die Karten lagen offen auf dem Tisch.

        36
        4
        1. @ Rasio Brelugi
          Wahlen werden fast immer gefälscht !! Besonders unliebsame Parteien werden so stark minimiert oder unter 5 % gedrückt. Nachweisbare Beispiele gibt es dutzende.
          Diese Satanisten-Regierung ist also vom Volk nie gewählt wurden !!

          13
          1. Das behaupten Wahlverlierer gerne, siehe Trump, aber in Deutschland hat das noch nicht mal die AfD behauptet.

            1
            11
      2. Sie wurde von der Ampel zur Aussenministerin bestimmt.
        Keiner der Minister wurde gewaehlt.
        Sie alle wurden im Koalitionsgerangel ausgekluengelt.
        Dass ist auch der einzige Grund warum Leute wie Lindner, Chem Robbi , Klabauterbach usw. ueberhaupt in ihren Aemtern sind.
        Mit Sicherheit nicht wegen ihrer zum Amt benoetigten Faehigkeiten.

        60
        3
        1. @ Elisa:
          Ich habe bisher kein stichhaltiges Argument gegen meine Sichtweise gehört.
          Auch dass die Minister von dem Kanzler benannt und vom Bundespräsident ernannt werden, ist doch kein Gegenargument. Jeder konnte wissen, dass die Spitzenkandidatin der “Grünen” als Ministerin aus dem Rennen geht, wenn die “Grünen” über die 5%-Hürde gewählt werden. Und jeder, der die “Grünen” wählte, wusste, dass er die Baerbock in ein Ministeramt reinwählte. Und jeder, der eine der Altparteien wählte, wählte ebenfalls Baerbock, da eine Koalitionsbeteiligung der “Grünen” hochwahrscheinlich war.
          Ja, es ist schlimm! Aber in Deutschland passiert es immer wieder, dass offensichtlich unfähige Menschen in ein politisches Amt gewählt und gehievt werden. Wie immer, will es hinterher keiner gewesen sein.

          31
          3
      3. @addcc:
        Kurzform meiner Antwort:
        Klar wurde Baerbock gewählt! Jeder, der den “Grünen” oder einer Altpartei seine Stimme bei der letzten BT-Wahl gegeben hat, hat sie gewählt.
        Wie immer in Deutschland, will es hinterher niemand gewesen sein.

        25
        4
    2. Nun – wir wissen ja, was schon Albert Einstein dazu sagte – kommt so ziemlich auf’s selbe hinaus:

      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

      ―Albert Einstein
      https://gutezitate.com/zitat/110632

      Meiner Ansicht nach.

      2
      1
  22. Natürlich bitter das Onkel Klaus hier keinen Tockdor spendiert hat! Wäre in dem Fall aber wohl wirklich zu teuer gekommen.
    Wer vom Kabinett gehört denn jetzt eigentlich nicht zum Inklusionsprojekt?

    35
    1
  23. Intelligenz bedeutet etwas neues herauszufinden, zu erfinden oder zu kreieren.
    Angelerntes Wissen, oder Unwissen wie im Falle Baerbock, zeugt nicht von Intelligenz.

    52
    1
  24. Man muss zuerst Intelligenz definieren. Es gibt einige Synonyme dafür, die ich so nicht gebrauchen würde. Schlau oder gerissen zum Beispiel. Es sind Charaktereigenschaften, die sich einer gewissen Intelligenz bedienen, aber erst die Charaktereigenschaft gibt der wenigen Intelligenz ihre Durchschlagskraft!
    Lügen mit einer gewissen Raffinesse gaukelt auch Intelligenz vor. Empfinden viele für intelligent.
    Aber es gibt das Sprichwort “Lügen haben kurze Beine”. Menschen, die sich dieser “Formen” der Intelligenz bedienen, sind dumm. denn sie bedenken die Folgen nicht!.
    Und daher fehlt ihnen die wirkliche Intelligenz. Frau Bärbock hat sicher nicht diese Intelligenz gemeint.

    Was Deutschlands Außenministerin betrifft, habe ich persönlich manchmal den Eindruck, sie könnte eine mind controlled person mit schlechter Programmierung und schlechter Wartung sein!
    Aber so wie sich ein neues Auto weiter entwickelt, entwickelt sich das Modell Baerbock auch weiter.

    31
    5
      1. “Lügen mit einer gewissen Raffinesse” – gelinde gesagt – gehört für mich in die Kategorie “kr.m.nelle Intelligenz”, die jedoch eben frei von jeglicher Ethik und Moral, frei von jeglichem Gewissen, frei von jeglicher Empathie und frei von jeglichen Skrupeln eiskalt räptilienstammhirngesteuert agiert allein zum Zweck des eigenen Existenzvorteils und dem der eigenen Sippe auf Kosten der anderen Lebewesen.
        Denn man sieht es ja an diesen Horden, die hier eingeschloist werden auch, dass ihnen diese Herzensintelligenz mehrheitlich völlig abgeht, sie aber mit eben dieser gew.ltgestützten räptilienstammhirngesteuerten und auch technokratischen (mit der digitalen Technik, ihren Handies, etc. kennen sie sich bestens aus) l.nken YANG-Dominanz mit der dort angesiedelten Räubtierintelligenz sich existentiell offenbar bestens ihre Vorteile zu sichern in der Lage sind bis hin zur Übernahme des/der jeweiligen von ihnen infiltrierten V.lker.

        Meiner Ansicht nach.

  25. Ein Papagei als Außenminister würde fremde völkerfeindliche Interessen ebenso gut vertreten und wäre im Unterhalt billiger als eine Baerbock.

    63
    2
  26. Ein schönes Beispiel für den Donna-Krugerrand-Effekt oder wie der heißt – Sie wissen schon, die Sache, dass viele Kobolde sich für intelligenter halten, als sie sind.

    32
    2
        1. War mir bewusst. Aber sooo doof kann die nicht sein, sonst wäre sie nicht von Schwab in das Young Global Leaders-Progamm aufgenommen und ausgerechnet Außenministerin worden.
          Sie spielt eine (ihre) Rolle, davon bin ich überzeugt. Die Deutsche Kultur soll zerstört werden, so wollen es die Globalisten. Und sie macht ihre Sache, in deren Sinne, sehr gut.
          Psychopathen sind fast immer hochintelligent und gute Schauspieler.

          32
          4
          1. Ich glaube, sie ist tatsächlich noch viel dööfer und wurde gerade aus diesem Punkt auserwählt: Kein Aufmucken möglich, egal was von ihr verlangt wird.

            28
            1
          2. Gerade weil sie doof ist wurde sie erkoren, denn nur mit doofen Menschen kann man machen was man will und was die Sache mit der Zerstörung betrifft, so hat sie eine hervorragende Vorarbeiterin die gezeigt hat wie es geht.

            12
            1
  27. Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja nicht weiß, dass man tot ist. Das ist nur für die anderen schlimm. Genau so ist das, wenn man doof ist.

    62
    2
    1. Doch – wenn man t.t ist weiß man das man t.t ist, nur nicht mehr in seinem/ihrem Körper. Beschäftigen Sie sich mit (Nah)t.derlebnissen – ich hatte schonmal eine. Mit dem Dööfsein ist es m. A. n. wie Sie sagen. 😉

      Meiner Ansicht nach.

      10
      12
      1. @an Ishtar und alle lieben Schäfchen vor dem Herrn hier!

        Als Pförtner des Himmels und rechte Hand Jesu kann ich bestätigen, dass Ishtar in der Tat schon an meiner Pforte anklopfte!

        Voll der Erwartung fragte sie: „Oh, Pertrus! Komme ich jetzt in den Hammel – ist er schon da, der Wolf Rüdiger Hengstschläger, mein wülda Höngst?“
        Als ich entgegnete: „Oh, holdes Weib, da musst Du noch zuwarten, er lebet noch!“ brach sie in Tränen aus und schluchzte:
        „Dann Petrus, will ich zurück auf Erden, um dort von ihm geherzt, gekost und geliebt zu werden!“ Amen. WRH.

        17
        4
          1. @ Ishtar,
            Ich danke Ihnen im Namen Petris für Ihre lichtvollen Ausführungen und die Buchempfehlung!

            Steht da nicht gleich im ersten Satz der amazon-Kurzrezession: “Die Nahtoderfahrung enthüllt den tieferen Sinn des Lebens!“ und im letzten Satz: „Das Verständnis für den tieferen Sinn unseres Lebens wird offenbar.“

            Bestätigt das nicht die Erfahrung Petris mit Ihnen vor der Himmelspforte? Nämlich, dass der tiefere Sinn Ihres Lebens nicht bloß hervorragende intellektuelle Ausflüsse und brillante literarische Ergüsse sein sollen, sondern auch die fleischliche Erfüllung als liebendes Weib? Und wer könnte Ihnen da wohl besser zur Hand gehen, als ein unwiderstehlicher Liebhaber meines Kalibers, wie Sie es ja dem Petrus an der Kippe zum Jenseits eindrucksvoll und durchaus glaubhaft bestätigten?

            13
            5
          2. Wo bitteschön, Kommentator Hengstschläger, habe ich etwas davon geschrieben, dass ich Petrus an der Himmelspforte begegnet sei?

            Das ist ihre Einbildung, ihre Interpretation meiner Aussage – habe ich jedoch nie gesagt.
            Wenn Sie nicht an Nahtoderlebnisse, die meistens T.deserlebnisse sind, denn wenn der Mensch nicht mehr atmet, sein Herz schlägt nicht mehr und er/sie/es klinisch t.t ist, dann ist das kein Erlebnis in Todesnähe mehr, dann ist das ein Todeserlebnis.
            Aber ich verstehe, dass Sie nicht daran glauben mögen – habe ich vor dem Erlebnis ehrlich gesagt auch nicht. Doch wenn man solches dann selbst erlebt, dann weiß man es einfach und ich kann sagen: “ICH bin nicht mein Körper. Der ist nur mein Fahrzeug, mein Werkzeug in diesem sog. menschlichen Leben.”

            Wünsche noch einen schönen Tag.

            4
            5
          3. Heißen Sie eigentlich wirklich HENGSTSCHLÄGER? Schlagen Sie Hengste oder wie kommen Sie zu diesem Namen oder Nickname?

            Frage ja nur mal so.

          1. Sokrates konnte auch nur für sich selbst sprechen – vermutlich hatte er kein sog. Naht.derlebnis.

            Meiner Ansicht nach.

            1
            3
  28. Zitat Anal-Ena: “…Ja (sie habe) zum Glück auch für ein BISSCHEN Intelligenz (im Raum gesorgt)” Sie hat doch recht! Ein BISSCHEN stimmt doch, sonst würde sie z.B. das Mikrofon falsch halten oder beacon mit bacon verwechseln 😉

    28
    1
    1. Also ich weiß nicht, ob das wirklich sinnvoll war. Eine gewisse Bauernschläue kann man ihr vielleicht noch zutrauen, aber Intelligenz ? Da ist ihr wirklich schon viel zu viel daneben gegangen.

      21
      3
      1. Sogenannte Bauernschläue ist Gewieftheit, aber sicher nicht Intelligenz.
        Sinnverwandte Wörter: Ausgefuchstheit, Pfiffigkeit, Schlitzohrigkeit, Verschmitztheit.

        8
        1
  29. Also wenn ich auch hier etliche Dislikes riskiere – in diesem kurzen Redeausschnitt muss ich ihr wirklich mal r.cht geben, denn es ist nunmal in diesen erzpatriarchalischen Strukturen nach wie vor noch oft genug gang und gäbe, dass Frauen von solchen von ihrer überlegenen Männlichkeit überzeugten und oft auch selbst eher weniger kompetenten oder inkompetenten Männern vor allem in Gruppen zu hören bekommen und sei es, sie in Diskussionen zu verunsichern und aus dem Konzept zu bringen und das ist eine Missachtung des weiblilchen Geschl.chtes, eine Frau auf ihr Äußeres in die eine oder andere Richtung zu reduzieren.

    Das hat nix damit zu tun, dass dann außerhalb der fachlichen Diskussionen auch mal einer Frau auf anständige Weise ein nettes Kompliment gemacht wird, dem sie ggfs. auch bei einem gut aussehenden Mann auf ebenso anständige Weise ein ebenso nettes Kompliment zurückgeben könnte und beide sagen DANKE und freuen sich.

    Das hat auch nix damit zu tun, was ich grundsätzlich von Bär Böckle und ihrer Pölitik halte.

    Es ist auch wiedermal nur ein so kurzer Redeausschnitt, wo man wieder nicht weiß, in welchem Kontext sie das sagte.

    Meiner Ansicht nach.

    7
    11
    1. @Ishtar: “eine Missachtung des weiblilchen Geschl.chtes, eine Frau auf ihr Äußeres in die eine oder andere Richtung zu reduzieren.”

      Erzpatriarchalische Strukturen? Möchten Sie wohl gern. Das tun die Damen ganz von selbst, und je höher die Gage, um so nackter und geiler gebärden sie sich. Kommen Sie mal runter von Ihrem Männerhaß und schauen sich die Weiberwelt an.

      Sind die Millionen nackter oder halbnackter Weiber auf den Titelseiten der Illustrierten vor die Kamera gezwungen worden?

      Zeigen ihre Kleider, Blusen, Pullis nicht auf fast jeder Ablichtung zwei demonströs aufgepumpte Lungenflügel? Zwangsweise?

      Ist die Bluse, das Hemd oder der karge Fetzen unabsichtlich so eng, daß Nippel wie Rundeisen vorstechen?

      Tragen sie am Strand Stringtangas, die vorn kaum und hinten nichts verdecken, auf Befehl der Erzpatriarchen?

      Und wenn die Männer ihrem natürlichen Auftrag nachkommen wollen, um die Gattung zu verstärken. hebt Ishtar den Zeigefinger und faselt vom Erzpatriarchalismus, statt das stets lüsterne Weibsvolk zu maßregeln. Annunnaki hat Ihnen endgültig den Kopf verdreht!

      Daher: “Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.”

      11
      3
      1. Daher: „Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.“

        Bitte “auflauert” gegen “anlockt” tauschen. 😉

        5
        2
        1. Post Scriptum: Warum sollte es beim Menschen anders als bei den Tieren sein?
          Das Weibchen verführt die Männchen durch Ihre Pheromone und nur der Schönste/Stärkste erobert ihre Gunst.
          Und wer hat allgemein das Sagen – das Alfamännchen.
          Die Weibchen unterwerfen sich.
          Also sind Menschen auch nur Tiere!
          Das Blöde ist nur das sich die Menschen als schlau empfinden!

          4
          1
          1. Wer seine Triebe nicht be-herr-schen kann, ist in der Tat auf der Stufe eines Tieres, ist ein Tier. – Was unterscheidet den Menschen vom Tier? – Dass der Mensch in der Lage ist, seine Triebe zu be-herr-schen wenn er es denn will. Kann und will er das nicht, ist er ein triebgesteuertes Tier.

            Meiner Ansicht nach.

        2. Damit reden sich die Jäger immer fein heraus – EVA hat halt immer schuld seit der Adam in den ollen Appel gebissen hat. Warum hat er eigentlich in den ollen Appel gebissen? – Er hätte ja auch NEIN sagen und es lassen können. 😉

          Meiner Ansicht nach.

  30. Sie spielt die ihr von den Globalisten zugewiesene Rolle. Und das nicht mal schlecht (für die Globalisten). Sonst wäre sie schon längst weg vom Fenster.

    57
    1
  31. Das problem war das sie nicht verstanden hatte dass die anmerkung als ein witz gemeint war daher ihr blöde reaktion das übrigens nicht stimmt: sie ist keine schöne frau. Frauen und humor. Ich habe nie eine frau begegnet die humor hatte. In Belgien gibts es kein einzige weibliche comedian und es gibt zum gluck auch kein bedarf nach sodass wir nicht verpflicht sind, aus höflichkeit, zu lachen um nicht als sexist eingestuft zu werden. In diesem feministische diktatur sind wir immer verpflichtet alles was frauen tun super zu finde un zu beweihräuchern. Frauenfussball= super! (egal das niemand guckt); frauenhumor= super. Also? Wer lächelt mit frauenhumor? Vor allem schwule männer. Frauen haben so viel humor das sie dafür bekannt sind gerne ein comedian zu stören wenn er nicht “political correct” ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=YhRrVDHKdE4&ab_channel=TYTSports
    (Karens Get SHUT DOWN During Comedy Shows)

    https://www.youtube.com/watch?v=-l_dBBF7wec&ab_channel=ViralReddit
    (Karen interrupts a COMEDY show because she felt insulted)

    22
    7
    1. Manche? – Wir wären vermutlich alle schon taub vom ohrenbetäubenden Dauergeschrei der von D.mmheit Betroffenen.

      Ich sag’s immer etwas anders: “Sag’ einem/einer W.hnsinnigen, dass er/sie w.hnsinnig ist” – für ihn/sie ist sein/ihr W.hnsinn normal – denkt an die Geschichte, die in früheren Zeiten spielt, mit den vergifteten Brunnen – irgendwer hatte alle Brunnen in der Stadt um das Schloss des Königs mit etwas vergiftet, dass alle Leute in der Stadt w.hnsinnig machte. Am Ende war nur noch der König normal, also geistig gesund, weil sein Brunnen im Schloßgelände, wo der Vergifter keinen Zugang hatte, noch reines Wasser enthielt, und er trat heraus aus dem Schloss, um mit den mit W.hnsinn vergifteten Menschen zu reden – doch sie verstanden kein Wort von dem, was er sagte und schrien: “Der König ist w.hnsinnig, der König ist w.hnsinnig”. – Am Ende lies der König aus Verzweiflung auch seinen Brunnen mit dem W.hnsinnsgift vergiften und trank daraus. Dann trat er erneut aus dem Schloß vor die Menschen und sprach zu ihnen im selben W.hnsinn und alle Leute waren begeistert und riefen: “Der König ist wieder normal, der König ist wieder normal.”

      Tja.

      Meines Erachtens.

      11
      9
      1. Erinnert mich irgendwie an Psychater oder Politiker, nur anders herum.
        Für die sind alle Andersdenkenden irgendwie geistig behindert.

        4
        1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert