web analytics

Weltweit laufe die Verfolgung von Politikern, die mutig nationale Interessen vertreten und sich gegen den internationalen liberalen Mainstream stellen, schrieb der ungarische Außen- und Wirtschaftsminister Peter Szijjártó am Samstag auf seiner Facebook-Seite.

In den USA werden neue Anklagen erhoben, um den wahrscheinlichsten Oppositions-Kandidaten bei den nächsten Präsidentschaftswahlen zu diskreditieren.

In der Slowakei wurde ein führender Politiker einer Partei mit den besten Chancen auf einen Sieg bei den Parlamentswahlen im Herbst verhaftet. Und in Bosnien-Herzegowina wurde der demokratisch gewählte Führer der serbischen Gemeinschaft angeklagt.“

Und Szijjártó weiter:

Der internationale liberale Mainstream schreckt nicht vor brutaler Einmischung, Polizei- oder Justiz-Einsatz zurück, wenn er sich in seiner Macht bedroht fühlt. Sie fürchten den Willen des Volkes wie Feuer. Aber warum melden sich „Transparency International“, „Amnesty“ und das „Helsinki-Komitee“ nicht zu Wort? Offensichtlich, weil sie auf der Gehaltsliste des internationalen liberalen Mainstreams stehen.“

Quellen:
Presseportal
Berliner Zeitung
The EUROPEAN CONSERVATIVE

 

________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 26,90 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 18,30.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


14 Gedanken zu „Ungarischer Außenminister: “Nationale Politiker weltweit von liberalem Mainstream verfolgt – NGOs korrumpiert”“
  1. Der ungar. Außenminister hat doch Recht mit seiner Einschätzung. NGOs sind die Schattenregierungen der westlichen Länder und werden von Soros und der Finanzelite finanziell unterstützt, um die Neue Weltordnung herbeizuführen. Es sollte überall so sein wie in Russland, dass nämlich die NGOs die Herkunft ihrer Finanzmittel offenlegen müssen, damit man weiß, wer hinter den Umsturzplänen steckt.

  2. Please, Mr. Szíjjártó,
    Don’t be such a snowflake. You and your companions (via EU- taxpayer money) are making possible the poisoning of whole Serbia with aflatoxin and heavy metals etc via animal feed. You make it possible for such companies to work, you make it possible to conceal it thanks to your connections and support to the regime. You are murdering animals, threatening those who would dare to ask your companions for responsibility, and via food chain possibly also poisoning humans. Who cares about us, poor non-EU members wishing to live in our country?
    https://nepszava.us/egy-mergezesben-elhunyt-kutya-halala-leplezi-le-orban-vajdasagi-uzelmeit/

  3. Szijarto spricht wortwörtlich VPN Hetzjagd des liberalen Mainstreams -ich verfuege als Westdeutscher und “Migrant” ueber Ungarischkenntnisse- und seine Exezellenz der Herr Außenminister irrt nicht!
    Waffe dieses liberalen Mainstreams ist das Recht, Hauptsache das scharfe Schwert des Strafrechts, natuerlich ständig nachgeschlagen, in der BRD darf es perfekt gemacht werden, der Volksverhetzung heisst es!
    Andere Ansichten vom Lauf der Welt enden noetigenfalls in Verknastung, bitterlich unter vorheriger Abhaltung von echten Schauürpzessen, Scheinverfahren und feststehenden Urteilen……..
    Ermittlungen im GEHEIMEN, UNTER ANWENDUNG GEHEIMDIENSTLICHER MITTEL dazu!
    Alles Zutaten des Archipels Gulags fast komplett, das ist der liberale Mainstream in Aktion, nur kam er auf leisen Sohlen und er wirkt sich aus wie ein langsam angezogen Wuergehalsband bei einem Hung, d.h.bis zum Tode, was seine Exzellenz hoeflichkeitshalber wohlwollend versxhwieg!
    Alf v.Eller Hortobagy
    unabh.Politikberater/Jurist
    Und
    Berufsjaeger

  4. Warum traut sich im Iran kein Ami rein? Ich erinnere mich an die anti-us-amerikanischen Massenkundgebungen 1979. US-Flaggen und US-Puppen wurden verbrannt, bei Millionen wütend erhobenen Fäusten. Das iranische Volk hatte den Westen satt bis zum Kotzen, nachdem man ihn so viel Schmach angetan hatte, z.B. 1953 durch den Sturz des beliebten Ministerpräsidenten Mossadeqh durch GB und USA zwecks Plünderung der Ölgewinne zulasten des iranischen Schulwesens.
    Dank der westlichen Sanktionen ist der Iran frei von Ausbeutung und kann sich angeblich sogar die 30-Stunden-Woche bei gutem Wohlstand leisten. Im Westen jedoch muss immer mehr gearbeitet werden, während vor 50 Jahren noch ein einziges Einkommen pro Familie gut ausreichte.

    23
    1
  5. Trump wird erneut angeklagt wegen irgendwas.
    Genau diese Nachricht gibt es immer genau einen Tag nach der Nachricht, daß mehr Beweismaterial gegen Biden und seinen nach ihm geratenen Sprößling aufgetaucht ist.
    Ich habe letzte Tage genau so eine Auflistung auf Telegram gelesen, leider nicht als Link oder Meme.

    22
  6. Genau so ist das mit den “unparteiischen” NGOs. Und das schon seit mind. 30 Jahren. Vermutlich schon viel länger. Und Greenpeace, Nabu, ADAC, IG-Metall, Verdi etc. (also das gesamte Spektrum der “Gut”-Vereinigungen) gehören mit dazu. Ab und zu mal ein bisschen klappern und schimpfen seitens dieser “Vereinigungen” ist dazu da, dass der Normalmichel weiterhin glaubt, dass sie sich für die “Gute Sache” einsetzen.
    Wenn dann mal einer der Oberen (dieser NGOs) doch mal sein Gewissen zeigt und versucht, die Wahrheit in die Öffentlichkeit zu bekommen, wird er sofort zwangsbeurlaubt, in den Ruhestand geschickt, verunfallt und/oder diffamiert. Hier gilt dann wieder: “Bestrafe einen, erziehe Hunderte”.
    Es ist erst dann Schluss, wenn genügend (dazu reichen mMn 10%) Leute aufgewacht sind, so dass deren Gedanken das morphogenetische Feld mit Wahrheitsempfinden fluten und den Rest aus der linksversifften Scheinwelt der “Dämon-Kratie” in eine friedliche, freie Zukunft “transmutieren”.

    22
    1
      1. Hallo Ishtar. Ich hab’s zwar nicht geschrieben, aber übersetzen kann man es wie folgt: Guckst Du DeepL:

        “A pokolba ezekkel az NGO-sokkal és égjenek” ist erkennbar Ungarisch und heißt: “Zur Hölle mit diesen NGOs und lasst sie brennen.”

        15
        1
    1. Igen, a pokolba ezekkel az árnyékkormányokkal, amelyeket Soros és a pénzügyi elit támogat az Új Világrend létrehozása érdekében.

  7. In Teutschland ruft die linksextreme Terrorgruppe Antifa zu Straftaten gegen AfD-lern auf. Mit schweigender Unterstützung des Ampel-Regiemes und der Bullizei.
    Ungarn kann froh und stolz sein, das es Politiker wie Szíjjártó und Orbán hat.
    Ein Vergleich mit Annalena Kobold und Genosse Scholz verbietet sich von selbst….

    35
    2
    1. “das es Politiker wie Szíjjártó und Orbán hat.”

      Das stimmt. Sowie sehr froh kann sein das Orban eifrig teilgenommen hat an dieser ganzen covid-masche. Orban ist einer der wenigen die die impflicht aufgezwungen hat an alle leute die in offentlicher dienst arbeitete, und, in Budapest, gibt es auch der größte gaypride-parade in Europa. Wie gesagt, ich finde dein Orban einfach großartig!

      7
      14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert