web analytics

+++ 15.08.2023 +++

Nach Pipi Langstrumpf, Winnetou und selbst Klassiker der Weltliteratur ist im „toleranten“, bunten, diversen und weltoffenen Deutschland nicht mal mehr der Blödelbarde OTTO vor politisch korrekten Warnungen sicher.

Unser Leser Marc Damlinger teilte uns die Warnung des WRD vor Ausstrahlung der OTTO Show in einem Leser-Kommentar mit. Wir zitieren:

„Gerade beginnt im WDR die OTTO-SHOW von 1973. Und das ist jetzt kein Witz: Unmittelbar vor der Ausstrahlung kam die Warnung:

‚Das nun folgende Programm senden wir als Dokument der Zeitgeschichte. Es enthält Passagen die diskriminierend sind‘.

Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun!!!!!!!“

***

Rund 200 Fahrgäste in ICE liegengeblieben – auch Bundesnetzagenturchef Müller im Zug

Nicht nur bei Bearbock in der Luft, auch zu Lande scheint es beim Transportieren von Passagieren nicht so recht zu klappen.

Vier (!) Stunden Wartezeit auf Ersatzzug

In der Nähe von Hamburg ist ein ICE mit einem technischen Defekt liegen geblieben. Ganze vier Stunden warteten die Fahrgäste an Bord, bevor sie in einen Ersatzzug wechseln konnten – darunter auch der Chef der Bundesnetzagentur, Klaus Müller. Zunächst sollte das Fahrzeug mithilfe einer Hilfslok weggezogen werden, dies habe jedoch ebenfalls nicht funktioniert.

***

Luftkampf der Zukunft: KI soll Steuerknüppel übernehmen

Bei der US Air Force ist  nun ein erster ersten Durchbruch auf dem Weg dorthin gelungen. Diese Aufgabe eine Künstliche Intelligenz übernehmen.

„KI wird ein entscheidendes Element für zukünftige Kriegsführungen und die Geschwindigkeit sein, mit der wir das operative Bild verstehen und Entscheidungen treffen müssen“, zeigt sich Brigadegeneral Scott Cain vom Air Force Research Laboratory (AFRL) überzeugt.

*** 

Berlin: „Männer“ schlagen auf Sicherheitsmitarbeiter im Columbiabad in Neukölln ein

Ein 26-jähriger Security-Mann gerät im Columbiabad mit zwei Frauen in Streit. Kurz darauf fahren mehrere Wagen vor. Zwei „Männer“ steigen aus – und schlagen auf den 26-Jährigen ein. Die Männer waren offenbar am Montagabend von zwei Frauen, die sich mit dem Wachpersonal gestritten hatten, herbeigerufen worden.

Einer der beiden „Männer“ soll ihn zunächst festgehalten haben, sodass ihm der zweite ins Gesicht schlagen konnte. Danach habe ihm der Mann, der ihn festgehalten habe, ebenfalls ins Gesicht geschlagen. Einer der beiden Angreifer soll dann im Eingangsbereich eine Flasche aufgehoben und den Sicherheitsmann damit bedroht haben. Die Tatverdächtigen verließen anschließend das Bad und flüchteten. Quelle: Berliner Zeitung


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.

Quellen:



 


Von Redaktion

18 Gedanken zu „WDR mit Warnhinweise vor OTTO-SHOW: Woker Tugendterror immer Unerträgliche“
  1. “Klima Terror – Die tödliche Agenda hinter der Klimapolitik”

    “Im Namen des Klimas wird alles zerstört, was Generationen vor uns aufgebaut haben. Die größte Lüge aller Zeiten hat Wissenschaft zur Farce verkommen lassen und Menschen das selbstständige Denken aberzogen. Ahnungslose (und naturwissenschaftlich ungebildete) Klima-Aktivisten sind nur Statisten in einer Inszenierung, die als militärische Operation in den 1940er-Jahren begann und heute von den US-Multimilliardären hinter der Klima-Agenda zu einem immensen Geschäftsmodell ausgebaut wurde. Michael Morris deckt in seinem neuen Buch auf, dass der weltweit propagierte Klimawandel nichts mit dem von den Menschen ausgestoßenen CO2 zu tun hat, einem Spurengas, das die Grundlage allen Lebens auf Erden ist. Und die gegenwärtige Klima-Agenda hat auch nichts mit Umweltschutz oder dem Retten des Planeten zu tun. Etwas viel, viel Größeres steckt dahinter. Der Autor zeigt die Zusammenhänge zwischen Geo-Engineering, Wettermodifikation, der Agenda 2030, dem European Green Deal und dem Plan 50/50, der neuen Eugenik und der drastischen Reduktion der Weltbevölkerung sowie dem sog. Great Reset, der die Art, wie wir seit Generationen gelebt haben, gravierend verändern wird. Und während die Massen durch korrupte Wissenschaftler und Medien, durch falsche Klima-Hiobsbotschaften sowie durch Pandemien und Kriege abgelenkt und in eine falsche Richtung getrieben werden, sorgt die reiche Elite auf allen Ebenen vor und baut sogar unterirdische Städte. Wieso? Weil sie Kenntnis hat von einem alle 12.000 Jahre stattfindenden Kataklysmus. Dieses zyklische Ereignis ist kosmischen Ursprungs. Es führt zu gravierenden Veränderungen im Erdinneren, die mehr und vor allem stärkere Erdbeben, Vulkanausbrüche und Wetterextreme zur Folge haben. Michael Morris nennt nicht nur Namen und zeigt die heimlichen Finanziers der Klima-Agenda, er zeigt das große, ganze Bild dahinter. Nur wer dieses erfassen kann, ist in der Lage, sich auf die bevorstehenden gravierenden Veränderungen vorzubereiten.”

    https://www.kopp-verlag.de/Klima-Terror-Die-toedliche-Agenda-hinter-der-Klimapolitik.htm?websale8=kopp-verlag&pi=BA950C98

    5
  2. Warum sind die Moslems immer feige Dreckschweine und müssen flüchten. Jetzt weiß auch jeder warum es Zeit wird zum Abschieben Abschieben Abschieben Abschieben…………… Zurück in ihre Shithole Länder.

    11
  3. Ottifanten Figuren, Edeka Sammelaktion
    Sammelfiguren Otto (Happyfant), gab es doch als Geschenk letztes Jahr oder auch in diesem Jahr?

    Hat mich schon gewundert, irgendwie passt das ja nicht zusammen?
    Ein Schauspiel für´s Volk? Otto verdient weiter?

    3
  4. Deutschland = Irrenanstalt
    Und die Irren drehen das Rad immer schneller. Da wünscht man sich doch fast dass Putin…….

    22
  5. Man stelle sich vor, Otto Waalkes selbst hätte damals diese Warnung seiner Sendung vorangestellt. Alle hätten es für einen gelungenen Gag gehalten. In der heutigen Freiluftpsychiatrie ist es dagegen Realität.

    31
  6. Liebe Redaktion,
    danke dass ihr meinen Kommentar aufgegriffen habt. Ein solch unglaublicher Schwachsinn muss publik gemacht werden. Was denken sich diese selbsternannten Moralwächter eigentlich dabei? Wäre interessant was Otto dazu sagt. Aber er wird vermutlich nicht viel sagen, weil er sonst ganz schnell rausfliegen würde, aus dem öffentlich-rechtlichen Idiotenverein.

    Der Warnhinweis ist übrigens auch in der Mediathek enthalten: https://www1.wdr.de/fernsehen/unterhaltung/videos/video-die-otto-show-i–100.html

    Und im Anschluss an die OTTO-Show lief eine Wiederholung von Schmidteinander mit Harald Schmidt und Herbert Feuerstein – auch da wurde zu Beginn der Warnhinweis gezeigt.

    Man kann sich nur noch ans Hirn fassen….

    28
    1. @Marc Damlinger

      Ihnen meinen Dank für all’ die verborgenen Nachrichten, auf die Sie uns immer wieder hinweisen. Jeder weiß, wieviel Arbeit darin steckt!

      8
    2. Wer um Himmelswillen sitzt denn in den Redaktionsstuben ? So einen hirnrissigen Müll zu verzapfen setzt ein gerüttelt Maß an Dummheit ( oder sagen wir besser : Feigheit ) voraus. Haben diese Leute Angst vor irgendwelchen Repressalien, wenn sie diesen Irrsinn nicht verkünden ? Ich habe es selber vor nicht allzu langer Zeit im ARD/ZDF im Morgenmagazin von einer Kommentatorin gehört : ” Meine persönliche Meinung zu einem Thema muss ich an der Garderobe lassen !”

      7
    3. Ich habe inzwischen Otto über den Skandal informiert. Sollte ich eine Antwort bekommen, werde ich diese an dieser Stelle veröffentlichen.

      7
  7. Tja – Teutscheland wird offenbar in jeder Hinsicht zum Erliegen gebracht und was die Otto-Schow betrifft kann ich nur aus meiner hoffentlich richtigen Erinnerung an frühere Otto-Auftritte nur Otto zitieren:

    “Die Luft ist schawüüül.” 😉

    Meiner Ansicht nach.

    12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert