web analytics

Laut „Magyar nemzet“ reagierte der schwedische Ministerpräsident auf die Ankündigung des Geheimdienstchefs, die Terrorgefahr des Landes von drei auf vier (auf einer Skala von fünf) anzuheben, so:
 

“Fürchtet euch nicht, sondern seid wachsam”.

Ministerpräsident Ulf Kristersson verstünde zwar, dass viele Schweden über die erhöhte Bedrohung besorgt seien, dass es aber in letzter Zeit gelungen sei, mehrere Terroranschläge im In- und Ausland zu verhindern.

Die Verschlechterung der Sicherheitslage ist unter anderem auf Folgendes zurückzuführen: Schwedens Image in der moslemischen Welt hat sich durch die regelmäßigen Koranverbrennungen in Stockholm verschlechtert.

In den letzten Monaten wurden in verschiedenen moslemischen Ländern zusehends schwedische Flaggen verbrannt und kam es zu gewalttätigen Demonstrationen. Al-Qaida hat Schweden und Dänemark somit den Krieg erklärt. Die Terrororganisation rief zu Anschlägen unter anderem gegen König Carl XVI. Gustav von Schweden, Diplomaten und Botschaften auf.

Der schwedische Geheimdienst “Säpo” betonte jedoch: Die Entscheidung, das Niveau anzuheben, hänge nicht mit einem Ereignis oder einer Organisation zusammen. Die Bedrohung werde aber über einen längeren Zeitraum andauern.

Parallel zu Schweden erklärte auch Kopenhagen, dass die Terrorbereitschaft Dänemarks bestehen bleibt.

________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 18,40.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


31 Gedanken zu „Koran-Verbrennungen: Al-Qaida ruft zu Terroranschlag auf schwedischen König auf“
  1. Nun geraten offenbar auch Königs und hoffentlich auch bald andere “Obere” in die Schußlinie. Wie lange wird es wohl dauern bis die ihr Gehirn und Gewissen einschalten, und ein Umdenken erfolgt? Wahrscheinlich wird aber nur die Anzahl der Bodyguards erhöht.

    Das gemeine Volk kann ja abgeschlachtet werden.

    12
  2. Da hat sich der schwedische König eine Laus in den Pelz gesetzt….Wenn er ein richtiger König wäre, würde er diesen Menschenabfall sofort ausweisen und lebenslanges Einreiseverbot nebst rigider Ausländerpolitik verhängen. Diese Klientel taugt zu gar nichts, es sind nicht nur schlechte “Untertanen”, weil sie nicht arbeiten, sondern überdies auch noch zerstören und barbarisch töten und zwar alles und jeden, ohne viel Federlesens, irre auf Knopfdruck sind. So was möchte man im Land haben? Dann finde ich es nur recht und billig, dass gegen ihn jetzt eine Fatwa ausgesprochen wurde.
    Und die vergessen nicht. Das haben wir schon bei dem dänischen Karikatur-Künstler Westergaard gesehen, der mit dem Bomben-Turban…6 Jahre später hatten sie noch einen Mordanschlag gegen ihn verübt, nur weil er immer noch unter Polizeischutz stand, überlebte er. (Mittlerweile ist er eines natürlichen Todes gestorben.)

    14
  3. Nein, so etwas aber auch. Der Islam wird doch in eigenen Kreisen immer als die “Religion des Friedens” bezeichnet. Und nun das.

    13
  4. Vor einigen Wochen wurde von der Bürgerbewegung Pax Europa der Livestream einer Veranstaltung mit M.Stürzenberger gezeigt, wo sich ein sichtlich aufgebrachter Moslem darüber beklagte, die von Stürzi verwendeten Koranzitate würden auf einer falschen Übersetzung beruhen. Stürzi berief sich hingegen darauf, das er eine von der Saudi Arabischen Religionsbehörde beglaubigte Übersetzung verwende.

    Doch der wütende Moslem wurde immer aggressiver, wobei er weiterhin darauf beharrte, dass Stürzis Koranzitate falsch seien. Daraufhin entgegnete Stürzi dem Moslem in seiner bekannten kühnen Art, dass wenn der von ihm verwendete Koran denn nun tatsächlich falsch wäre, dann würde es doch überhaupt nichts ausmachen, diesen falschen Koran jetzt auf der Stelle zu verbrennen, oder?

    Dann wurde der Moslem aber so dermaßen zornig, dass er nur noch mit Mühe davon abgehalten werden konnte, die Absperrungen zur Bühne zu überwinden, um Stürzi an die Gurgel zu springen, während die einst als Streitaxt Gottes gefürchteten (westlichen) Christen jeden Biss verlieren, wobei sie es klaglos zulassen, wie die Bibel ´gendergerecht´ verfälscht, ihre Bethäuser mit weltlichen Dogmen entweiht, und von fanatischen Moslems in ihren angestammten Gebieten verwüstet werden.

    Man könnte vor ihren Augen wohl stapelweise Bibeln verbrennen, ohne die geringste Reaktion zur Verteidigung des biblisch begründeten Glaubens wahrzunehmen.

    14
    1. Bei Stürzi sind meiner Meinung nach oft bezahlte Provokateure eingeschleust. Zwar sind Moslems sehr aggressiv, trotzdem kommen ´mir die Figuren dort wie aufgehetzt und bezahlt vor. Meiner Meinung nach ist es auch nicht nur der Glaube, der die Typen so aggressiv macht, die sind ganz einfach so, auch ohne Allah und Koran. Die passen ganz einfach nicht hierher.
      Heute beim Einkaufen waren so eine Großfamilie vor mir, so rücksichtslos und laut wie die sich geben, wird man bei keinem Europäer erleben.

      17
  5. Nun – ich halte solche öffentlichen bzw. öffentllich gemachten KOR-AN-Verbr.nnungen für sinnlos und gleichzeitig eben auch provokativ, wo man doch weiß, wie diese im 6. Jh. offenbar Hängengebliebenen archaischen Typen darauf reagieren. Würde ich einen KOR-AN verbrennen wollen, würde ich den still und heimlich irgendwo verbrennen, vielleicht in einem Ofen verschwinden lassen – rein hypothetisch.

    Es braucht ganz andere Maßnahmen und welche, darüber brauchen wir hier mehrheitlich wohl kaum noch zu schreiben, weil die uns hier mehrheitlich klar sind.

    Meiner Ansicht nach.

    7
  6. Was ist mit der NTO? zwei NTO Ländern wird öffentlich der Krieg erklärt, und gehören zur EU. Russland hat der NTO keinen Krieg erklärt, aber Russland wird Bekämpft, durch Waffen Lieferung der Nato. Dieser Krieg in der Ukraine ist nich Unserkrieg. Sie schlachten und vergewaltigen Crhisten. Hir wird das Christliche Europa angegriffen von den Islamischen Ländern, deren Soldaten sich schon lange als Trojaner in Europa festgebissen haben. Aber was solls wen die Schönsten Arokanten Böcke in den Regierungen, sellber Trojaner sind? Gruß aus dem Amazonas! Helmuth

    11
  7. Tja, mein lieber schwedischer “König”, warum haben Sie sich denn nicht hübsch brav in Ihre in den letzten 40 jahren aufgebaute muslimische Gesellschaft INTEGRIERT und KONVERTIERT, und sind Moslem geworden und haben dies nicht auch per Dekret für alle “Schweden” verordnet?!? Oder war das alles Absicht, damit die christliche, weiße, europäische Gesellschaft verbichtet wird ?
    Jetzt werdet ihr erleben, wie der Islam mit Minderheiten von “Ungläubigen” umgeht…
    aber das wolltet ihr ja so …

    12
  8. Ich persönlich betrachte den “islamischen Terror” als Subterror des Terrors der dunklen Macht im Hintergrund in Form der NWO und Agenda 20230. Nur ein Werkzeug, aber sehr gefährlich. Allerdings versucht der Islam sein eigens Süppchen auf dem NWO
    Herd zu kochen.

    16
  9. Und wer regt sich auf wenn Christen die Köpfe abgeschnitten bekommen? wenn Christen in Eoropa abgestochen vergewaltig beraub und unsere Sozial Kassen Blündern? Und das sind alles unser bestes, was wir bekommen von unseren Muselmanns Islamischen Facharbeitern. Eins wahren sie Esel Taxireiter, heute reiten sie unser Sozialkassen. Auch in der Bibel steht geschrieben, Auge um Auge Zahn um Zahn. Warumm hauen wir nicht zurück? ein Jeder Bürger hat die Heilige Pflicht sich seine Familie und Volk zu verteidigen, mit allen Mitteln die er zur verfügung hat, sich zu verteidigen!

    12
    1. @ Helmuth
      “Und wer regt sich auf wenn Christen die Köpfe abgeschnitten bekommen?”
      Eisernes Schweigen herrscht dann, was sehr vielsagend ist, über ihre ach so friedliche und tolerante “Friedensreligion”.
      Diese Nicht-Empörung kann getrost als Zustimmung gewertet werden.

      9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert