web analytics
Foto: shutterstock

Nach der Zerstörung der Nordstream-Leitungen durch NATO-Terroristen erfolgt nun ein weiterer Schlag gegen die Gasversorgung Europas mit russischem Gas
Die Ukraine hat angekündigt den laufenden Vertrag über den Betrieb der letzten Gasleitung durch die Ukraine, der 2024 endet, nicht weiter zu verlängern.

Der ukrainische Energieminister German Galutschenko hat gegenüber dem US-amerikanischen Staatssender Voice of America deutlich gemacht, dass Kiew keine Gespräche mit Russland über eine Verlängerung des Transitvertrages führen will, der 2024 endet. Er sagte:

„Wir werden ganz sicher nicht an Gesprächen mit den Russen teilnehmen, das ist absolut klar. Das nächste Jahr wird zeigen, ob Europa ohne russisches Gas auskommen kann“

Der Leser sei an die Propagandawalze in den westlichen Medien noch vor der Sprengung der Nordstream-Leitungen erinnert: Man versuchte immer wieder die Sabotage des Gastransits durch die Ukraine Russland in die Schuhe zu schieben. Man entblödete sich nicht, sogar die Sprengung der Nordstream-Leitungen selbst als russischen Terroranschlag darzustellen. Bisher hat man alle Untersuchungen dieses Terroranschlages torpediert, bzw. deren Ergebnisse vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Diesmal kann man beim besten Willen Russland nicht mehr zur Verantwortung ziehen.

Unmittelbar Betroffen von diesem Aus sind mitteleuropäischen Länder wie Ungarn und Österreich. Mittelbar ist jedoch die Gasversorgung der gesamten EU, insbesondere auch die von Deutschland betroffen. Die letzte verbleibende, intakte Gasleitung ist die TurkStream-Leitung, auf die es in der Vergangenheit auch Terrorangriffe von Seiten der Ukraine gab.

Pikantes Detail am Rande: wie will sich eigentlich die Ukraine selbst mit Gas versorgen, wenn sie die den Betrieb der letzten Gasleitung aus Russland einstellt? Will die Ukraine gar aus Russland weiter Gas beziehen, aber keines an die EU-Staaten weitergeben, oder geht der Herr Energieminister davon aus, dass ab 2024 die Ukraine ohnehin kein Gas mehr benötigt?

USA führt weiter Wirtschaftskrieg primär gegen Deutschland

Man kann getrost davon ausgehen, dass diese Entscheidung der Ukraine mit ihren Oberherren in Washington und Brüssel akkordiert ist. Die amerikanischen EU-Vasallen schießen sich dabei ganz freiwillig ins eigene Knie, indem sie den Ruin insbesondere der deutschen Industrie weiter vorantreiben. Man kann nur hoffen, dass diese Verbrecher eines Tages für ihren Hochverrat zur Verantwortung gezogen werden.

Interessant ist auch, dass diese Meldung in den europäischen Medien keinen großen Widerhall erfuhr. Lediglich der österreichische Standard berichtete darüber.

Man kann davon ausgehen, dass der EU-Steuerzahler für den Einnahmeausfall der Ukraine auch noch aufkommen soll, da die Ukraine angesichts ihrer prekären Finanzen auf die Einnahmen aus dem Gastransit nicht verzichten kann. Man versteht daher, dass man die EU-Bürger mit dieser Information nicht behelligen möchte, da die ohnehin bröckelnde Unterstützung für die Ukraine dann noch mehr schwinden würde.

Entfällt diese Gasleitung, so muss die Gasversorgung der Binnenländer über die LNG-Terminals anderer EU-Länder erfolgen. Dies bedeutet, dass im günstigsten Fall das Gas für Deutschland noch teurer wird. Im ungünstigeren Fall kann es bedeuten, dass in Deutschland ein Gasmangel entsteht. Laut einer Aussage vom Bundeswirtschaftsminister Habeck würde in so einem Fall die Gasversorgung der Industrie gedrosselt werden. (). Habeck erklärte:

„Würde das russische Gas nicht in dem Maße, wie es noch immer durch die Ukraine fließt, nach Osteuropa kommen, gilt, was europäisch verabredet wurde: Bevor die Leute dort frieren, müssten wir unsere Industrie drosseln oder gar abschalten.“

Auf die Idee, die noch intakte Nordstream-Leitung in Betrieb zunehmen kommt der Kinderbuchautor im Ministergewand nicht!

Gutmöglich allerdings, dass bei nüchterner Betrachtung des Kriegsverlaufes die Ukraine Ende 2024 bereits die Kapitulationsurkunde unterschrieben hat. Der ukrainische Energieminister German Galutschenko hätte dann sicher nicht mehr darüber zu befinden, ob der Gastransit durch die Ukraine weiter erfolgt, oder nicht.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


35 Gedanken zu „Unverschämt: Ukraine „dankt“ dem Wertewesten indem sie Energieversorgung der EU torpediert“
  1. Aber unser “hochverehrter” Finanzminister hat doch gerade bei seiner Reise in die Ukraine dieser 22 Millionen EURO zugesichert für : Militär, Renten (!!!) ,Gesundheitswesen, Bildung zugesagt mit den Worten : die Wirtschaft muss ja am Laufen gehalten werden. Nicht dass man von diesem Mann viel erwarten kann, aber das schlägt ja wohl dem Fass den Boden aus. Ich finde dafür einfach keine Worte mehr. Wie UNSER ALLER GELD von dieser Ampel verwendet wird spottet doch nun wirklich jeder Beschreibung. Ich kann nur wiederholen : WIR dürfen ihnen das nicht durchgehen lassen !!!

    9
    1. Ziviler Widerstand, meinetwegen, oder gar noch besser, auch unzivilisiert. Die schmarotzende, pädophile, strohdumme und volksschädigende „Ampel“ samt Handlangern müssen wir zu Fall bringen. Es ist nicht mehr auszuhalten.

      1
    1. Als Staatsfeinde wurden doch schon all jene Menschen bezeichnet, die gegen die Impfung waren, also, kann man doch die Gesinnung dieser Herrschaften sehen. Sie selbst haben sicher auch die bessere Qualität erhalten und nicht die, die dem Fussvolk verpasst wurde. Es ist alles die gleiche Bande, sie passen alle zusammen und das ZDF/ ARD usw. sind die Diener und Ja-Sager der Politik und wurden schon zu Angi’s Zeiten entsprechend umgepolt.
      “Wessen Brot ich esse deren Lied ich singe” der Spruch hat gerade bei den Öffentlich-Rechtlichen sein Dasein. Genau wie bei unserer Rechtsprechung

      8
  2. Wer Waffen in fremde Kriege liefert, muss genau das gleiche erleiden, was die gelieferten Waffen bei Menschen im Kriegsgebiet anrichten. Ob Minister, Parteiführer, Parteimitglied, Rüstungsmanager, Rüstungsbetriebsrat, Rüstungstippse oder Waffentransporteur – es sind von allen Kombattanten die schlimmsten.

    15
    1. Wie immer eben und diejenigen, die da vorne weg marschiert sind leben weiter auf unsere Kosten wie die Maden im Speck oder glaubt hier einer dass diese Regierung selbst etwa dazu zahlt? Heute habe ich in Footwatch gelesen, wie sich die Politiker überall bedienen, wo sie überall Geld für sich holen, keine Angaben darüber machen obwohl vorgeschrieben, oder wenn ihnen jemand drauf kommt mit sehr großer Verspätung Stückweise und, und, und….
      In den Ländern sind nicht die Menschen, die Bevölkerung die größten Verbrecher sondern die, die Macht und Geld abschöpfen wollen, die den Startschuss zu allem Übel geben und Bodygards. Schade dass da nicht ab und zu mal weg gesehen wird, das wäre doch mal interessant was dann passiert, aber die wissen schon, warum sie sich beschützen lassen.

      4
  3. Warum dauert das solange, bis die Ukraine die Kapitulationsurkunde unterschreiben muss.
    ich denke es wäre sinnvoll, so schnell wie möglich den Laden dicht zu machen – am besten noch diesen Monat.
    Das wäre auch fürs Klima sehr positiv, weil Krieg ist immer das schlimmste fürs Klima – auch für die Menschen!

    23
    1. Putin lässt den Westen erst noch ein paar hundert Milliarden EU-roh an Sachwerten und ein paar zehntausend Söldner verheizen.
      Dürfte eine gute Investition in die Langzeitstabilität der BRICS sein.
      Mit Sicherheit werden wir demnächst auch wieder von Erfolgen des Allerwertestenwestens dank neuer Wunderwaffeln hören: Putin und Xi wissen, dass sie den Westen nicht so weit demoralisieren dürfen, dass er die Ukraine aufgibt und im Chinesischen Noch-viel-Meer oder am Perversischen Golf über Los zu gehen versucht.

      2
  4. Dank, wofür? Die meisten Ukrainer (die aus mehrerlei Völkern bestehen) sind wütend auf die Wertewestenführer, weil deren Waffenlieferungswahn Tod, Traumatisierung, Ruin, Angst und verpfuschtes Leben bringt.
    Das US-Selenski-Regime macht für Geld alles, auch Pipelines schließen, sprengen oder öffnen.

    20
  5. Natürlich machen die europäischen Vasallen, was ihr psychopathisches Herrchen in Washington befiehlt. Wer will sich mit der dortigen Kriegsmaschinerie anlegen? Irre befehligen die stärkste Militärmacht der Welt.

    15
    1. Irre befehligen die *schwulste* Militärmacht der Welt.
      Mit der Stärke war’s zuletzt in Affghanistan ja nicht mehr so doll.

      3
  6. …” Zerstörung der Nordstream-Leitungen durch NATO-Terroristen… ”

    wenigstens ein Medium, das Klartext bringt ! – Danke !

    Und was von der ach so tollen (toll wie tollwütig) Ukraine zu halten und zu erwarten ist, überrascht mich nicht.

    Stecken doch mit dem Kopf mindestens so weit im A..ch der Amis wie unsere Politikdarsteller …

    16
  7. Das ist wie mit den Zugereisten, Dankbarkeit gibt es nicht. Je mehr man gibt und entgegen Kommt, desto dreister werden die.

    56
    1. SAT-AN-istisches Pack kennt null Dankbarkeit – im Gegenteil werden Wohltaten mit schierem Bösen vergolten. Das Problem des ALL-EINEN in seiner Spaltungskrankheit ist seine schiere bösartige Hälfte, seine von aller Liebe, Wahrheit, Güte, Harmonie, Gerechtigkeit und allem Guten abgespaltene Mr. Hyde-Seite. Und es ist inzwischen auch egal, warum sie so wurde – gemäß der von mir hier schon öfters zitierten mit dem entsprechenden Video als Quelle belegten Aussage Nicolas Röcke Fällers wissen sie genau was sie tun. Sie wissen, dass das ganze All ein einziges GANZES ist, in dem alles mit allem verbunden ist und somit auch sie selbst, aber sie haben sich trotzdem dafür entschieden, alle Guten und alles Gute, die Dr. Jekyll-Seite des ALL-EINEN, auszurötten und das ganze ALL-EINE mit ihrer Bösartigkeit zu versoichen und für sich alleine haben zu wollen. – In Wahrheit haben sie nichts begriffen – das spielt aber auch keine Rolle mehr – sie wissen alles und haben sich trotzdem für das Böse entschieden und daher sind sie schuldig, denn sie wissen was sie tun.

      Alles, was sie hier an Dramen, Tragödien, Bestialitäten, etc. auf all diesen Bühnen der Welt auffahren, inszenieren, täuscht nur darüber hinweg, dass sie nur eines wollen: erst die Erde, das H-erz (Heiliges Erz) des ALL-EINEN für sich alleine und dann das ganze ALL für sich alleine und alle Liebe, alle Wahrheit, alle Güte, alles Gute vern.chten.

      Und es ist wie Nicolas Röcke Fäller es zu Aron Russo sagte: Solange die Menschen nicht ihre Verbindung miteinander, zueinander und zur ganzen Natur und allen Teilen und Teilwesen des ALL-EINEN erkennen, versklaven sie sich selbst, lassen ihre Versklavung zu, verlieren sich in den von der bösen Seite inszenierten Kämpfen gegeneinander und die das alles inszenierende Spitze des der bösen Seite lacht sich schadenfroh ins Fäustchen nach dem Motto: “Wenn zwei oder auch mehrere sich streiten, freut sich der diesen Streit inszeniert habende Dritte.”

      Aber wie will man das all diesen Milliarden von Menschen, von denen die meisten noch rein tierisch räptilienstammhirngesteuert agieren, ob nun die sich für so klug haltenden yang-dominierten empathiefreien gefühlsarmen Technokraten und / oder Wirtschaftsmagnaten oder eben diese wie Halböffen wirkenden und agierenden eingeschloisten archaischen vorwiegend männlichen M.grantenmassen?!

      Und meine schon vor einiger Zeit gewonnene Überzeugung ist, dass eben der Mensch von diesen AN-UNNA-KI (ANNUIT auf dem 1-Dollarschein) einst in Lemurien eingefallen sind, die friedlichen mind. halbfeinstofflichen LemurierInnen zum Teil vern.chtet und zum Teil nach Atlantis verschleppt und Letztere dort in unteratlantischen Frönkensteinlabören in die von ihnen gänetisch hergestellten Körper gezwungen haben. – Das hat mal eine seherisch begabte Frau, mit der ich zufällig mal ins Gespräch kam, in eine medialen Trance gesehen – ich kenne diese Frau sonst nicht, weder ihren Namen, noch habe ich sie nochmal wiedergetroffen.

      Sie haben m. A. n. die Menschen bzw. die Mehrheit der Menschen so gemacht, dass sie garnicht in der Lage sind, das ganze Treiben der bösen Seite zu durchschauen geschweige denn zu erfassen und ich denke, dass die rd. 10 – 15 %, die im Vergleich doch noch vieles durchschauen, auch nicht indöktrinierbar sind, Inkarnationen aus Dimensionen der Wahrheit, Liebe, Güte sind, die jedoch auch durch diese Inkarnationen den Begrenzungen und Bedingungen durch diese von diesen menschenfaindlichen Menschenmachern programmierten Körper unterwerfen mussten, was sie vor ihren Inkarnationen m. A. n. unterschätzt haben. Auch haben sie vermutlich die Begrenztheit des Horizonts all der anderen 85 – 90 % unterschätzt – dachten vor ihrer Inkarnation, dass es viel leichter sei, diese aufzuwecken und zum Bewusstwerden zu bringen.

      Um dieser bösen Seite das Wasser abzugraben, sie zu beenden, müssten wirklich alle Menschen zu kollektivem plötzlichem Bewusstsein gelangen und zusammenhalten. Die Sonne ist reines Bewusstsein und ich vermute, dass vor allem dieses der Grund für die Verdunklung der Sonne ist durch die böse Seite neben dem Terraforming für die komplette Besiedlung der Erde mit diesen AN-UNNA-KI und ggfs. noch anderen menschenfaindlichen sog. Aliens ist, da diese vermutlich diese anderen Lebensbedingungen für sich brauchen, die für die Menschen t.dlich wären.

      Das alles ist höchst komplex, aber die Strippen laufen an einer einzigen Stelle zusammen – den sog. Schattenmächten.

      Terraforming – dieses hier ist vermutlich nur eine Art des Terraformings:

      https://legitim.ch/massives-terraforming-die-usa-budgetieren-12-milliarden-um-co2-aus-der-atmosphaere-abzusaugen-die-folgen-keine-pflanzen-keine-nahrung-kein-sauerstoff/

      Meiner Ansicht nach.

      5
      1. Hallo Ishtar, lieben Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich lese Deine Kommentare immer wieder mit Begeisterung und kann auch Kraft daraus schöpfen, weil man sich nicht mehr so einsam und verloren fühlt. Es macht jedenfalls alles Sinn.
        LG

        6
    2. Schaue dir doch mal die deutschen Michel an. Der Lumpenstaat presst ihnen seit x Jahren immer mehr Steuern ab und was machen sie? Sie wählen immer wieder die gleiche Scheixxx! Und wer eben nicht denken kann, der muss Schmerzen erleiden!

      16
      1. Ich gebe Dir recht, ohne Schmerzen wird sich nichts ändern können, asisi1. Mich bringen die Schlafmützen immer wieder auf die Palme, weil die es sind, die das alles um uns herum möglich machen.

        14
        1. Die Masse hat in der Tat null Ahnung, was wirklich läuft. Es fangen zwar immer mehr an, mit den Zuständen unzufrieden zu sein, aber sie erkennen nicht die Zusammenhänge, informieren sich auch nicht und verstehen auch nix, gucken bestenfalls groß, wenn man ihnen mal ein paar Hinweise gibt. Allerdings kann ich auch nachvollziehen, dass das alles die Vorstellungskraft der meisten überschreitet.

          Meiner Ansicht nach.

          4
      2. Ich habe meine offizielle Arbeitsleistung samt unternehmerischer, völlig überzogener Steuerzahlerlast als mittelständisches Unternehmen jüngst beendet. Der Krug ist zerbrochen. Für irre, Kriegsgeile Grüne, gleichermaßen volksschädigend und schmarotzend, Geisteskranke, Lügner, Faschistische Taugenichtse und meine Heimat hassende Verbrecher noch mittels fürstlicher Steuerzahlungen zu belohnen, geht gar nicht mehr. Hoffentlich folgen mir viele …

        3
    3. Es gibt ein Sprichwort, welches der Michel aber nicht kennt.
      Zuviel Mitleid, endet immer im Leid! Und das wird jeder noch richtig zu spüren bekommen!

      15
        1. Ein ergänzendes mit gleichem Hintergrund lautet:

          “Den Falschen wohlgetan ist Unr.cht.” – Man kann auch sagen: “Den Bösen wohlgetan ist Unr.cht.”

          Meiner Ansicht nach.

          1
  8. Die wahren verantwortlichen für alle Kriege, hatte und haben nie vor Gericht gestanden, und werden auch mal Angeklagt. Das angeblichen Gottes Gericht ist das sowieso Scheiß EGAL. Gruß, aus dem Amazonas, Helmuth

    23
    1. Ich empfehle mal das Buch weiter, das mir mal empfohlen wurde – auch wenn man auch dieses nicht ganz unkritisch lesen sollte, aber man könnte oder kann darin auch Antworten finden:

      https://www.amazon.de/Teufels-Apokryphen-jeder-Geschichte-Seiten/dp/3890944930/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=V6R3AN1AWT84&keywords=des+teufels+apokryphen+devito&qid=1692626365&sprefix=des+teufels+apokryphen+de+vito%2Caps%2C178&sr=8-1

      Dass der Autor kurz nach der Veröffentlichung durch seine Selbstverlegung des Buches, weil niemand es sonst verlegen wollte, verunfallte, sollte einem auch zu denken geben.

      SAT-AN ist m. A. n. nicht Luziför, auch wenn das in dem Buch noch nicht unterschieden ist. Vielleicht war es wirklich so, dass der in Wahrheit böse sog. ALLMÄCHTIGE in Gestalt von AN, dem menschenfaindlichen selbsternannten Fake-HIMMELS-Gott, den Luziför durch diese m. A. n. Fake-Genesis-Geschichte vertäuftelt hat wie AN auch EVA, das Weibliche, das Leben, als die böse Verführerin des armen Adam gebrandmarkt und seiner Willkür-HERR-schaf(f)t unterworfen hat, damit sie ihre Weisheit nicht verbreiten konnte und deswegen den Luziför, der ja den Menschen nur die Wahrheit bringen wollte und sie aus dem Schafsgatter Eden (Herdentierhaltung durch AN) befreien wollte.

      Und durch diese m. A. n. Fake-Geschichte glauben auch die Bösen bis heute, Luziför sei der Böse und beten ihn AN, statt zu erkennen, dass AN, der AN-UNNA-KI-Chef alias der selbsternannte angebliche ALLMÄCHTIGE HIMMELS-Gott, in Wahrheit das, der schiere Böse ist. – Wie gesagt: alles von SAT-AN verdreht – und wie es im Titel des Buches heißt: – zu jeder Geschichte gibt es zwei Seiten.

      Es mag viele Subwahrheiten geben all der individuellen Teilwesen des ALL-EINEN – wie diese Teilwesen jeweils die Welt wahr-nehmen, doch es gibt in Wahrheit nur eine einzige Wahrheit aller – dass sie alle Teilwesen des einen einzigen lebendigen ALLWESENS sind, das in Wahrheit kein Gegenüber hat, nur in sich selbst in seinem Bewusstsein, seiner Persönlichkeit gespalten ist und diese Spaltung durch Verdichtung seiner Energie bis in die Materie ver-wirk-licht hat.

      Meiner Erkenntnis und Ansicht nach.

      3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert